SKINCARE: Estée Lauder „Advanced Night Repair Concentrated Recovery PowerFoil Mask“ * Lohnt sich das?

Was haben Estée Lauder und das Phantom der Oper gemeinsam? Die haben beide ne komische Maske im Programm! Ich bezweifle, dass das gruselige Phantom von Lauders Beauty-Maske profitieren würde, aber ob das zumindest bei mir funktioniert hat, das erzähle ich euch hier…

 

KK EL Maske 3 rib

 

 

KK – Das Phantom der Beautybekloppten

Ja, nenn mich Maskenheini! Ich habe schon wieder eine Sheet-Maske ausprobiert. Ich kann es einfach nicht lassen, so hat man das Gefühl. Trotzdem, es musste sein. Im Vorfeld hatte ich schon so viel Gutes über das Estée Lauder Produkt gehört, ich war nun mal total angefixt und gespannt, ob die „Advanced Night Repair Concentrated Recovery PowerFoil Mask“ wirklich einen so tollen Effekt auf die Gesichtshaut hat, wie es die Jubelchöre in diesem Internet mal wieder versprechen.

 

Worum geht es denn bei der Maske mit dem langen Namen?

KK EL ANR Mask 1

„Die innovative Pflege-Maske von Estée Lauder ist das absolute Must-have für jeden Fan der Linie Advanced Night Repair. Sie schützt die Haut vor freien Radikalen, die durch Umwelteinflüsse und Ozon entstehen. Die Advanced Night Repair PowerFoil Mask bereitet die Haut optimal auf die Anwendung des Advanced Night Repair Serums vor und enthält die doppelte Menge an Hyaluronsäure wie das Serum. Die Haut wird intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und sieht vital und frisch aus.“

„Die erste Gesichtsmaske, die auf einem «Dual-Matrix»-System mit einer Folienschicht basiert – eine innovative Entwicklung, die mithilft, das Aussehen der Haut umfassend zu erneuern. In nur 10 Minuten wirkt Ihre Haut strahlender, frischer und jünger. Jede einzelne Maske versorgt die Haut mit den wichtigsten, hochkonzentrierten Wirkstoffen von Advanced Night Repair. Anwendung: Einmal wöchentlich auf die gereinigte Haut auftragen. In nur 10 Minuten wirkt die Haut strahlender, frischer und jünger.“

 

 

Vorteile

Erster Vorteil der Lauder Maske: Sie besteht aus zwei Teilen. Ein Part für den Stirn- und Augenbereich, und einen Teil für Wangen und Kinn. Ausserdem ist die Maske sehr üppig getränkt mit Serum. (Nach dem Gebrauch konnte ich noch drei Tage das übrige Serum im Sachet als Night Repair nutzen!) Durch die Folie kann kaum Feuchtigkeit verdunsten, es bleibt alles auf/in der Haut. Es wird warm unter der Maske und die Wirkstoffe können (angeblich) besser eindringen! Man könnte vermuten, dass man die Maske über Nacht tragen muss („Night Repair“), aber es reichen 10 Minuten, puh!

 

 

Anwendung

KK EL Maske 2 rib

10 Minuten Anwendung ist echt ok! Trotzdem sollte man sich dazu wieder einmal hinlegen. Rumlaufen bringt nichts, ausser einer arg verrutschten Maske! Nach der Anwendung ist noch so viel Serum übrig, dass man es auf weiteren Körperstellen verteilen mag. Oder einfach wieder ins Sachet legen und mit zwei Wäscheklammern umgeschlagen verschließen. Dann hat man noch ein paar Tage was davon! Unbedingt den Feuchtigkeitsschub mit einer Nachtcreme „versiegeln“.

 

 

Ergebnisse

Die Haut ist tatsächlich gut aufgeplustert nach der Anwendung, man kann es nicht leugnen. Alles fühlt sich weich und frisch an. Total ausgeruht eben. Würde man jetzt weggehen, hätte man eine gute Effekt-Maske. Aber eigentlich gehts ja jetzt ab ins Bettchen!  Fühlt sich das am nächsten Morgen auch noch sooo toll an? Einfache Antwort: Nein! Am Morgen fühlt sich meine Haut wie nach jeder anderen (guten) Nachtpflege (Serum+Creme). Ausgeruht sieht es nicht mehr so wirklich aus, die Realität ist nun mal viel gemeiner als die blumige Werbewelt.

Für den hohen Preis der 4 Maskenanwendungen (UVP: 104,00 Euro) will ich die Masken gefälligst täglich anwenden und nicht nur einmal in der Woche. So hat nur mein Kopfkissen was davon. Trage ich täglich das Lauder ANR-Serum zur Nacht auf, habe ich sicherlich einen besseren und nachhaltigeren Anti-Aging Effekt.

 

 

Was ist drin?

Viel! Typisch Estée Lauder, immer üppig formuliert, da gibt es oftmals nix auszusetzen. Viel Botanisches, fermentierte Bakteriensuppe, Algenextrakte, Peptide (die verträglichen Retinol-Rivalen), viele Antioxidantien und ordentliche Feuchtigkeitsbinder (zB Hyaluron).  Das Produkt ist parfümfrei, super! Alles sehr verträglich. (Sehr empfindliche Haut testet aber bitte vorsichtig, weil hier eine Wirkstoffbombe auf die Haut gelegt wird. Und je mehr drin ist, desto höher die „Chance“ auf eine unangenehme Reaktion der Haut.)

Water\Aqua, Methyl Gluceth-20, PEG-75, Butylene Glycol, Bis-PEG-18 Methyl Ether Dimethyl Silane, Propanediol, Glycereth-26, Cladosiphon Okamuranus Extract, Garcinia Mangostana Peel Extract, Magnolia Officinalis Bark Extract, Silybum Marianum (Lady’s Thistle) Extract, Echinacea Purpurea (Coneflower) Extract, Limonium Vulgare Flower/Leaf/Stem Extract, Lactobacillus Ferment, Betula Alba (Birch) Extract, Hydrolyzed Algin, Acetyl Dipeptide-1 Cetyl Ester, Coffea Arabica (Coffee) Seed Extract, Hydrolyzed Rice Extract, Poria Cocos Sclerotium Extract, Algae Extract, Squalane, Yeast Extract\Faex\Extrait De Levure, Caffeine, PEG-8 Glyceryl, Isostearate, Glycerin, Artemia Extract, Lecithin, Glycine, Anthemis Nobilis (Chamomile), Sodium Hyaluronate, Oleth-3 Phosphate, Caprylyl Glycol, Tocopheryl Acetate, Carbomer, Dextrin, Sodium Hydroxide, Xanthan Gum, Laureth-3, Hydroxyethylcellulose, Trisodium EDTA, Phenoxyethanol

KK EL 4

Fazit

Viel zu teuer als Maske, und das sage selbst ich, und auch obwohl die Tuchmasken geradezu verschwenderisch mit Serum getränkt sind (Wirkstoffbomben). Die Wirkung ist tatsächlich schön, allerdings hält das Wunder dann sicherlich keine ganze Woche (wöchentliche Anwendung der Maske). Deshalb hätte ich gerne die Flüssigkeit der Maske als Serum in einem netten Spender, die Formulierung ist nämlich echt ok! Täglich aufgetragen wäre es sicherlich deutlich reizvoller als die seltsame Maske, die im Sommer auch noch ziemlich unangenehm warm wird. Die Zusammensetzung ist aber dem „Advanced Night Repair Serum“ sehr ähnlich, also kauft man lieber das!

Ich werde die Masken mit Sicherheit nicht nachkaufen.

 

4 Masken/Anwendungen kosten ca. 104,00 Euro (UVP, zB. bei Douglas) / 77,38 Euro (hela24.com)

 

KK EL1

 

.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser, Estée Lauder   Das Produkt wurde selbst gekauft, keinerlei Sponsoring!)

12 Kommentare

  1. 104€?!? Und ich bin ewig um die Hyaluron/Feuchtigkeitsmaske von Cicé rumgeschlichen, weil die mir eigentlich zu teuer ist (darum hole ich mir immer nur die Mini-Größe, die aber netterweise recht ergiebig ist .)😂 Aber die mag ich wirklich und bei der Anwendung über Nacht sieht die Haut am nächsten Morgen tatsächlich erholter aus. Lobenswert, wie du dich (nicht nur) für deine Leser in Unkosten stürzt und es tut mir auch leid für dich, dass die Maske gefloppt ist… ähem…. aber für mich bin ich froh, dass das nicht „das nächste große Ding ist“. 😎

  2. Autsch, das klingt nach einem teuren Fehlkauf. Ich hoffe, du kannst ihn verkraften. Ich hatte ja noch nie was von EL. Als ich vor ein paar Jahren mal in Hongkong war, gab es zwar überall die Luxusminis zu kaufen, aber ich habe mich damals nicht getraut. Ist das Advanced Night Repair denn wirklich so toll?

  3. Wären mir auch zu teuer. Das Nachtserum indes ist super.Das kaufe ich mir immer nach. Ach ja: Du sehr schöne weiße Zähne. Wow!

    1. Danke! Da habe ich ein wenig Glück mit den Genen, meine Zähne sind von Natur aus recht weiß und „pflegeleicht“. Bleaching geht bei mir nicht mehr, weil ich vorne so etwas wie ein „Veneer“ habe, da war mal etwas abgebrochen.
      ANR mögen wirklich sehr viele Leute. Ich bekenne mich: Ich finde den Duft unglaublich toll (darf man ja kaum sagen).
      Viele Grüße, KK

  4. Coole Fotos, lieber KK! Klasse, und wittig geschrieben. Ich liebe deine Reviews.
    Die Masken sind mir allerdings auch zu teuer!

  5. Das ANR- Serum selbst habe ich nicht, wohl aber das ANR für die Augen.
    Da sehe ich leider auch keinen Effekt, wenn ich ganz ehrlich bin.
    Solo reicht es abends nicht aus; ich habe sogar das Gefühl, dass meine Haut unter den Augen trockene Stellen bekommt, wenn ich das Serum , plus Augencreme, da auftrage.
    Nun benutze ich das Serum nur für die Augenlider, vor der Pflegecreme- und jetzt, im Urlaub ( äh, Nordsee, 18 Grad und stundenlanger Regen heute😒; zu Hause sind es 26 Grad…) fehlt es mir doch. Es ist doch irgendwie so schön kühlend und glättend.
    Jedenfalls habe ich schon zweimal hektisch mein Schminkköfferchen durchsucht, aber ich habs tatsächlich vergessen.
    Und die Maske? Ich hab noch nie eine Sheetmaske getragen und ich glaube, diese muss auch nicht sein.
    Für das Geld kaufe ich mir doch lieber wieder etwas von Teoxane, wie das Vitamin C -Serum ( das teste ich gerade!)

  6. Krass! Was es so gibt. Teuer und dann nur 4 Stück. Oh Je.
    Das ANR hatte ich mal, hat mich kaum überzeugt. Obwohl es auch schlechtere Sachen gibt.
    Und den Duft finde ich auch toll.
    Gibt es das nicht schon seit ungefähr 100 Jahren?

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s