KK INTERN: KEINE ZEIT!

Im Gegensatz zu meinen sonst eher ellenlangen Blogbeiträgen wird es heute einmal kurz, denn ich habe in den letzten Tagen eine Menge zu tun gehabt. Und zwar beruflich. Das klingt wenig spektakulär, ist für mich aber das reinste Wunder.