beauty basics

SKINCARE: WARUM DUFT IN HAUTPFLEGE KEINE GUTE IDEE IST * DIE EXTRA DEKLARATIONSPFLICHTIGEN DUFTSTOFFE

Düfte umgeben uns beinahe überall, egal ob natürlich oder künstlich. Beduftung spielt heute eine wichtige Rolle, weil man damit Emotionen wecken kann, die die Kunden an ein Produkt/eine Firma binden oder einfach angenehme Gefühle erzeugen. Doch hinter dem Wort „Duft“ steckt eine ganze Menge mehr, und Duftstoffe können auch Duftstoffallergien auslösen, sie gehören bei den Kontaktallergien zu den häufigsten Allergieverursachern, ganz besonders die „extra deklarationspflichtigen Duftstoffe“. Stellt man sich einmal vor, wie oft wir täglich mit Duftstoffen in Berührung kommen, muss man sich nicht wundern, wenn die Haut eines Tages verrückt spielt. (mehr …)

SKINCARE BASICS: REIHENFOLGE UND WARTEZEIT – WIE MACHT MAN ES DENN NUN RICHTIG?

14.02.2019  Es gibt enorm viele Empfehlungen, wie man die täglichen Gesichtspflegeprodukte anwenden soll. Am meisten verwirrend sind aber für viele Menschen immer noch die korrekte Reihenfolge der einzelnen Produkte, und ob man dazwischen Wartezeiten einbauen sollte. Mittlerweile habe ich für mich die eigentlich optimale Anwendungsweise herausgefunden… (mehr …)

SKINCARE: ANTI-AGING? AUCH AN ANTIOXIDANTIEN DENKEN!

Bei Anti-Aging kommen den aufgeklärten Beautyjunkies sicherlich sogleich Retinol und chemische Peelings in den Sinn. Klar, das sind wirksame und teilweise mächtige Stoffe, um die Erscheinung der Haut deutlich zu verbessern. Was aber, wenn man keine Lust hat auf diese Mittelchen, die ja durchaus ihre Nebenwirkungen haben können, eben weil sie so potent sind? In diesem Fall sollte man die Antioxidantien nicht vergessen, denn die können der Haut ebenfalls auf mannigfaltige Art und Weise auf die Sprünge helfen… (mehr …)

SKINCARE: DAS GEGENTEIL VON PFLEGEMÜDIGKEIT: ÜBERPFLEGTE HAUT

Kann man seine Haut „über-pflegen“? Also es zu gut meinen, mit all den Seren, Cremes und Masken? Ja, definitiv! Doch ab wann wird es kritisch? Ab wann ist meine Haut überfordert, und wie äussert sich das? Gibt es sichtbare Zeichen, und was kann ich im Akutfall tun? (mehr …)

LIFESTYLE: SCHÖNHEITSSCHLAF – NUR EIN MYTHOS?

„Ab ins Bettchen, wir brauchen unseren Schönheitsschlaf!“ Wer kennt das nicht? Manche Menschen bekommen sogar leichte Panikanfälle, wenn sie nur wenige Stunden Schlaf zur Verfügung haben, und um ihr Aussehen am nächsten Tag bangen. Aber ist da tatsächlich etwas dran am Mythos Schönheitsschlaf? Oder braucht man das gar nicht, und unser Aussehen ist reine Glückssache? (mehr …)

SKINCARE GASTBEITRAG (DINAH): Wie bringe ich möglichst viel Feuchtigkeit in die Haut?

Wie viele Produkte brauchen wir, um unsere Haut optimal zu versorgen? Da jede Haut anders ist, gibt es darauf keine allgemein gültige Antwort. Doch jeder Hauttyp braucht Feuchtigkeit und nur gut durchfeuchtete Haut ist schön straff und prall. Das klassische Pflegeprogramm besteht aus Toner, Feuchtigkeitsserum und Creme, bei sehr trockener Haut kombiniert mit Gesichtsöl. Immer schön layern, von der wässrigen bis zur festeren Konsistenz. Doch was ist, wenn ich mit der Reihenfolge durcheinander komme? Bringen mehrere Schichten Toner Vorteile? Tatsächlich gibt es eine chinesische Studie, die dazu ein paar Antworten liefert.

(mehr …)

BEAUTY BASICS: UPDATE AUGENRINGE

Meist sind es kosmetische Probleme, die rund um die ausdrucksstarke Augenpartie auftreten. Dabei spielt das Alter keine Rolle, denn bereits in jungen Jahren können Tränensäcke oder dunkle Augenringe entstehen. Kein Wunder, wenn man da fast schon verzweifelt, denn die Pandaaugen sehen nun mal nur bei Pandas süß aus. Bei uns hingegen lassen sie das Erscheinungsbild des Gesichtes müde und irgendwie „unsauber“ erscheinen. Es gibt viele gute Tipps und Ratschläge zu diesem Thema, doch man muss auch aufpassen…!

(mehr …)

SKINCARE: KANN MAN VITAMIN C UND NIACINAMID GEMEINSAM VERWENDEN?

Vitamin C und Niacinamid gehören zu den Wirkstoff-Superstars der Hautpflege. Neben Retinol und chemischen Peelings sind sie erwiesenermaßen wirksam und haben gleich mehrfachen Nutzen für die Haut, wenn es um Anti-Aging geht. Googelt man jedoch die beiden Substanzen, so erfährt man oft, dass man sie besser niemals gleichzeitig anwenden sollte. Besonders von schlimmen Hautrötungen (Flush) wird berichtet, die die Folge der unheiligen Kombination sein sollen. Aber stimmt das so einfach, oder wird hier wieder einmal stark verallgemeinert?  (mehr …)