Sport

SPORT: BRAINIACS * DAS GEHIRNVOLUMEN HÄNGT MIT DER KÖRPERLICHEN FITNESS ZUSAMMEN

Wer bislang dachte, dass körperliche und geistige Fitness zwei völlig unabhängige Dinge sind, täuscht sich gewaltig. Bewegung kann die Denkleistung sowohl sofort als auch langfristig steigern (und das in JEDEM Alter), das ist seit langem bekannt. Und wer beim Sport sein Gehirn aktiviert (zB. mit Schrittfolgen beim Aerobic), trainiert ganzheitlich erfolgreicher. Der Zusammenhang zwischen Sport und Gehirn geht aber weit darüber hinaus. Denn wie eine aktuelle Studie zum ersten Mal zeigt, weisen Kinder, die regelmäßig sportlich aktiv sind, eine erheblich größere Masse an grauer Gehirnsubstanz auf…

(mehr …)

LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 16.02.2018

Das Trendbarometer startet in das Winterhalbjahr. Es geht immer noch um Dinge, die mich in der vergangenen Woche bewegt, belustigt oder erschüttert haben. Aber nichts folgt einem festen Schema, es kommt wie es kommt. Hauptsache ein bunter Mix, unterhaltsam, manchmal auch nachdenklich, immer ein bisschen böse…

(mehr …)

SPORT: SPORT UND ALKOHOL? VERTRÄGT SICH DAS?

Jeder sportlich aktive Mensch kennt diesen Spruch: „Ein paar Bierchen nach dem Sport machen den Trainingserfolg einer ganzen Woche zunichte!“ Ist da was dran, oder wird hier nur dramatisiert? Ich gebe dir eine kleine Übersicht, ob es als sportlicher Mensch besser wäre zum Abstinenzler zu werden…

(mehr …)

LIFESTYLE: KANN ICH NACH DEN VERFRESSENEN FEIERTAGEN AUS DEM ANGESETZTEN FETT MUSKELN MACHEN?

Sehr viele Menschen in unseren Gefilden nehmen zur Weihnachtszeit zu. Natürlich ist das meist Körperfett und keine Muskulatur, denn das Essen schmeckt zu den Festtagen besonders gut, und die Dunkelheit, sowie die Kälte, lassen uns deutlich träger werden als im Sommer. Der Körper braucht also weniger Energie, wir führen ihm aber Braten, Klöße und feinste Süßspeisen zu. Schon lange hält sich dazu der Mythos, dass man aus dem überflüssigen Fett durch Sport ja dann wenigstens Muskulatur machen könne. Ist das so einfach?

(mehr …)

SPORT: SCHLAFFE OBERARME – GOOD BYE! (WAS TUN GEGEN DEN BERÜCHTIGTEN WINKEARM?)

Immer wieder bekomme ich die Frage gestellt: „Was kann ich gegen meine Winkeärmchen tun?“ Also gegen schlaffe Oberarme, die bei jeder Bewegung mitschwingen, und manchmal noch wippen, wenn wir schon längst wieder ruhig stehen. Keine Frage „Winkearme“ sind nicht nur lästig, sie sind manchmal auch eine psychische Belastung. Wie man dagegen vorgehen kann, erläutere ich heute einmal allgemeinverständlich…

(mehr …)

SPORT: EGAL OB SPORTLER ODER COUCH POTATO – ESSEN WIR ZU VIEL EIWEIß?

Eiweiß ist ein wichtiger Bestandteil unserer Nahrung. Viele Experten sagen, es sei sehr wichtig. Andere sprechen dagegen schon von einer „Proteinmast“, die man tunlichst unterbinden sollte. Wie sieht das denn nun aus? Hilft Eiweiß beim Abnehmen, Muskelaufbau und gegen Krankheiten? Und wieviel Eiweiß ist ungesund?

(mehr …)

SPORT: SCHUFT ODER SCHÄTZCHEN? WORAN ERKENNE ICH EINEN GUTEN PERSONAL TRAINER?

Zuerst stellt sich natürlich die Frage, ob man überhaupt einen Personal Trainer, also einen privaten „Einheizer“ braucht. Und wenn man das für sich beantwortet hat, wird es erst so richtig schwierig, denn man sollte sich einen sportlichen Dienstleister suchen, der auch zu einem (und zu den eigenen Bedürfnissen) passt. Woran erkenne ich eigentlich einen guten Personal Trainer? An dicken Armmuskeln, oder gar an Zitaten vom Dalai Lama auf seinem Instagram Account…?

(mehr …)

SPORT: KRANK UND SPORT * GEHT DAS GUT? / ILLNESS AND EXERCISE? (REPUBLISHED)

Herbstzeit ist Erkältungszeit, passiert schnell mal. Doch wie sieht es eigentlich mit Sport und Training während eines Infektes aus? Kann man ganz normal weiter machen, kann man den Schnupfen mit viel Schwitzen vertreiben? Oder sollte man doch besser das Bett hüten und sich möglichst wenig regen…?

(mehr …)