tuchmaske

SKINCARE: AUGENPADS AUS DER HÖLLE * NEW AGE BEAUTY „RETINOL UNDER-EYE PADS“

Augenpads, oder auch kleine Tuchmasken für die Augenpartie, sind immer eine nette Abwechslung. Der müden Augenpartie einen Feuchtigkeitskick zu verschaffen, klingt doch immer verführerisch. Diesmal habe ich allerdings ein Produkt ergattert, das mich wirklich innerhalb von Minuten erstaunt hat. Allerdings nicht im positiven Sinne! Wer zufällig über die „Retinol Under-Eye Pads“ von New Age Beauty stolpert, sollte vorher meinen Bericht gelesen haben… (mehr …)

SKINCARE: NEOGEN „PINK CACTUS LIFTMAX KNIT MASK“ * DIE TUCHMASKE AUS DER HÖLLE

Und wieder ein Experiment mit einer Sheet Mask, diesmal von der K-Beauty Marke „Neogen“. Obwohl ich diesen Maskentyp nicht so mag, war ich doch neugierig, ob es sich hier tatsächlich um eine Strickmaske handelt. Verrückt, oder? Die „Pink Cactus Liftmax Knit Mask“ hat sich dann aber ganz schnell als fieser Streich aus der Hölle entpuppt. Gruselige Bilder inklusive…

(mehr …)

SKINCARE: UPDATE – NICHT EMPFEHLENSWERT!

Ich bin euch noch einen kleinen Bericht zum Selbstbräuner von Académie schuldig. „Bronz`Express“ ist sein Name, er gehört zu den getönten Selbräunungsprodukten, und ist seit Jahrzehnten „Kult“. Dann habe ich mich noch für das neue 15% Vitamin C von Vichy („LIFTACTIV Antioxidative Frische-Kur“) interessiert, bin aber bei Ansicht der Zutatenliste sogleich zurückgeschreckt. Und dann war da noch eine Tuchmaske, zu der ich eine Oper singen könnte. Kurz und knackig…

(mehr …)

K-BEAUTY GASTBEITRAG (DINAH): Hygiene-Skandal um koreanische Sheet Masks

Tuchmasken aka Sheet Masks gehören für viele so selbstverständlich zu einer koreanisch inspirierten Pflegeroutine, dass daraus ein tägliches Ritual geworden ist und die Masken grundsätzlich im Dutzend geordert werden. Sie sollen besonders intensiv wirken, weil die Pflegestoffe durch den okklusiven Effekt tiefer in die Haut eindringen können. Im Spätsommer tauchten jedoch Infos auf, lanciert von einer Insiderin der Kosmetikbranche, die bei K-Beauty-Fans für nachhaltige Verstörung gesorgt haben: Offenbar nehmen es viele koreanische Hersteller bei der Produktion mit der Hygiene nicht so genau. Seitdem stellen sich viele die Frage, ob sie nicht lieber ganz auf Tuchmasken verzichten sollten.

(mehr …)

SKINCARE: Estée Lauder „Advanced Night Repair Concentrated Recovery PowerFoil Mask“ * Lohnt sich das?

Was haben Estée Lauder und das Phantom der Oper gemeinsam? Die haben beide ne komische Maske im Programm! Ich bezweifle, dass das gruselige Phantom von Lauders Beauty-Maske profitieren würde, aber ob das zumindest bei mir funktioniert hat, das erzähle ich euch hier…

(mehr …)

SKINCARE: GARNIER „HYDRA BOMB TUCHMASKE“ * LOHNT SICH DAS?

Sooo, also nochmals eine Tuchmaske. Ungute Erinnerungen überkommen mich: Die Biester liegen schlecht auf (wenn man nicht gerade liegt), und so richtig begeistern konnte mich auch noch keine. Ob das mit dem neuesten Produkt aus Garniers „Hydra Bomb“ Serie anders aussieht…?

(mehr …)

SKINCARE: REVIDERM „SKINTELLIGENCE – COLLAGEN EYE PADS“ * LOHNT SICH DAS?

Augenpflege ist ein großes Thema bei vielen von uns, und heute habe ich ein Produkt von Reviderm, auf welches ich am Wochenende nur aus Zufall gestoßen war. Ich bin nämlich nicht so ein großer Fan von Tuchmasken, und auch die Teile für die Augen hatten bislang keine Chance bei mir (bis auf die kleinen Augenpads von Börlind!). Und dann stand ich am Samstag vorm Spiegel und musste mich doch wundern, und nochmals genauer hinschauen, und nochmal…..

(mehr …)

SKINCARE: P-BEAUTY * NEUE POLNISCHE ANTI-AGING KOSMETIK IM BUDGET-BEREICH

Letztens haben wir bei Dinah ja noch den Begriff „K-Beauty“ im Zusammenhang mit koreanischer Kosmetik erklärt bekommen. Nun möchte ich auf „P-Beauty“ erweitern, denn ich glaube, dass da ein interessanter Trend auf uns zukommt: Polnische Kosmetik, welche gut, interessant formuliert und günstig ist. Ich habe mir mal eine kleine Auswahl bestellt und stelle euch die Neuzugänge hier bereits kurz vor, bevor sie in die Erprobung kommen…

(mehr …)