Konsumkaiser

SKINCARE: WARUM EIGENTLICH HIGHDROXY?

Ab morgen feiert die Kosmetikfirma HighDroxy Geburtstag. Und ehrlich gesagt feiere ich ein bisschen mit, denn seit ich die Produkte von HD für mich entdeckt habe, denke ich deutlich positiver über die Kosmetikbranche. Es gibt eben doch Kosmetikprodukte die wirken, die „was können“, und die tatsächlich das Hautbild verbessern. Da HighDroxy morgen eine tolle Rabattschlacht eröffnet, und es für die KK LeserInnen auch noch ein Goodie obendrauf gibt, will ich heute noch einmal kurz die einzelnen Produkte vorstellen, sozusagen die einzelnen Problemlöser Must-haves beleuchten…

(mehr …)

DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 19.05.2017

Das Trendbarometer startet jetzt frisch in den Frühling. Es geht immer noch um Dinge, die mich in der vergangenen Woche bewegt, belustigt oder erschüttert haben. Aber nichts folgt einem festen Schema, es kommt wie es kommt. Hauptsache ein bunter Mix, unterhaltsam, manchmal auch nachdenklich, immer ein bisschen böse…

(mehr …)

SKINCARE: CLINIQUE „FRESH PRESSED“ (7-Day System With Pure Vitamin C) * LOHNT SICH DAS?

Die neue „Fresh Pressed“ Serie von Clinique besteht aus einem Pudercleanser und einem Booster. Das 7-Tage System empfiehlt Clinique für eine schnelle Schönheitsbehandlung, zB. vor einem großen Event, oder wenn man sich nicht so richtig wohl in seiner Haut fühlt. Gerade zum Frühling haben wir doch alle Lust auf eine kleine „Erneuerungskur“ – auch im Gesicht. Ob das mit dieser Clinique Neuerscheinung klappt, verrate ich jetzt und hier…

(mehr …)

SPORT: FOREVER YOUNG? NEIN – ABER FIT BIS INS HOHE ALTER, DAS KANN MAN SCHAFFEN!

„Fit bis ins hohe Alter“, das ist ein Satz, den verwendet die Werbeindustrie nur zu gerne, denn wir alle möchten ja möglichst alt werden, und das dann auch noch weitestgehend fit, gesund und im Geiste hellwach. Aber ist das wirklich möglich? Ja, sage ich, wenn man ein paar Faktoren berücksichtigt. Und als leuchtendes Beispiel möchte ich euch meinen „Flagship-Sportkurs“ vorstellen, der einen bunten Querschnitt durch alle Altersklassen bietet…bis hin zu fünf Teilnehmerinnen der Generation Ü80…

(mehr …)

PODCAST: EINE KONZILIANTE ANALYSE UND APPROXIMATION AN DAS LYRISCHE GESANGSWERK „HOW IT IS (WAP BAP)“ DER SELFMARKETING-IKONE BIANCA HEINICKE (vlg. BIBI)

Oh, Deutschland! Oh, Europa! Erblicke und staune! Die Ikone der „Neuen Medien“ Bibi Blocksberg Bianca Heinicke bekehrt uns alle zur Lyrik, denn ihrem hypnotisch-anheimelnden und doch so grotesk-aufrüttelnden Chanson kann man sich nicht entziehen. Die Stimulation der Synapsen ist hier gleich der Dodekaphonie der Wiener Schule. Eine bescheidene Analyse und Annäherung an das Werk der Inhaberin des Lehrstuhls für Selfmarketing und Pickpocketing (- for Teenagers) der University of YouTube. (mehr …)

SKINCARE GASTBEITRAG (DINAH): Best of K-Beauty * Skin Food

Skin Food ist eine preisgünstige koreanische Kosmetikmarke, die damit wirbt, dass gesunde Lebensmittel nicht nur von innen gut für den Körper sind, sondern auch von außen für die Haut. Folglich enthalten alle Produkte essbare Inhaltsstoffe, wenn auch nicht immer ganz oben auf der INCI-Liste. Ich bin kein Fan der Verpackungen, die oft ein bisschen billig wirken und nicht unbedingt eine Zierde für das Badezimmer sind, aber es gibt einige Produkte, die ich empfehlen kann, da man ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bekommt.

(mehr …)

DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 05.05.2017

Das Trendbarometer startet jetzt frisch und neu in den Frühling. Es geht immer noch um Dinge, die mich in der vergangenen Woche bewegt, belustigt oder erschüttert haben. Aber nichts folgt einem festen Schema, es kommt wie es kommt. Hauptsache ein bunter Mix, unterhaltsam, manchmal auch nachdenklich, immer ein bisschen böse…

(mehr …)

SKINCARE: IRGENDWANN ERWISCHT ES EINEN DOCH * GESICHTSPFLEGEPRODUKTE, DIE ICH GAR NICHT KAUFEN WOLLTE

Dieser Blog ist eigentlich ein riesengroßer Beweis meiner mangelnden Willensschwäche. Da gibt es so einige Produkte, die haben mich noch nie so richtig interessiert. Entweder fand ich sie von der Formulierung blöd, oder das Gesamtpaket passte einfach nicht. Eine dezente Aversion habe ich gegen besonders „plinsige“ Produkte (sowas in Rosa und mit Blümchen drauf, usw.), aber das sehe man mir nach, ich bin ja auch ein Mann. Trotzdem habe ich nun zwei Produkte im Bad stehen, die ich eigentlich nie ausprobieren wollte. Wie konnte das passieren? Und was ist es…?

(mehr …)