SKINCARE GASTBEITRAG (DINAH): Timeless C + E + Ferulic Acid Serum

Retinol und Vitamin C sind zwei Anti-Aging-Wirkstoffe, die in Kombination noch besser wirken als alleine. Eine Zeitlang war ich mit dem koreanischen Serum C 20 (vorher OST) sehr zufrieden, aber der Alkoholgehalt hat mich gestört und so habe ich nach Ersatz Ausschau gehalten. Ich verwende das Timeless Serum jetzt seit zwei Monaten und gebe hier meine Eindrücke wieder.

timelesspipette

 

Das Serum enthält 20% L-Ascorbinsäure, außerdem Vitamin E (Tocopherol) und Ferulasäure, um das Vitamin C zu stabilisieren. L-Ascorbinsäure ist die wirksamste Form von Vitamin C, hat aber den Nachteil, sehr instabil zu sein und schnell zu oxidieren, erkennbar an einer sichtbaren gelblich-orangen oder auch bräunlichen Verfärbung. Timeless verspricht eine Stabilität von drei Monaten und in dieser Zeit sollte man das Produkt verbrauchen. Ich bewahre die blaue Glasflasche vorsichtshalber im Kühlschrank auf.

Das Timeless Serum ist sehr dünnflüssig, fast wie Wasser, und dadurch sehr ergiebig; ich verwende es jeden zweiten Abend vor meinem Peeling, mit 20 Minuten Wartezeit, und die Flasche ist immer noch zu 2/3 voll. Ich nehme keinen bestimmten Geruch wahr, aber ich bin da auch nicht empfindlich, einige Blogger sprechen von einem metallischen Geruch. Das Serum ist nicht besonders klebrig, es zieht schnell ein, ist allerdings nicht wirklich feuchtigkeitsspendend, jedenfalls nicht bei meiner trockenen Haut.

Allgemein wird das Serum von Timeless als Dupe zu dem sündhaft teuren Produkt von Skinceuticals gehandelt, denn die Inhaltsstoffe sind nahezu identisch, allerdings kann ich die beiden Seren nicht vergleichen, da ich keine Erfahrung mit Skinceuticals habe.

INCI: Water, Ethoxydiglycol, L-Ascorbic Acid, Propylene Glycol, Vitamin E, Polysorbate 80, Panthenol, Ferulic Acid, Sodium Hyaluronate, Benzylalcohol, Dehydroacetic Acid. Der ph-Wert liegt bei maximal 3,0 (selbst gemessen).

timelessph

Die Liste ist erfreulich kurz, das Serum enthält nur elf Inhaltsstoffe. 20% Vitamin C in der Form von Ascorbinsäure ist die höchste Konzentration, die die Haut Studien zufolge effektiv aufnehmen kann. Ich habe keinerlei Prickeln oder irgendeine Reizung bemerkt, aber ich würde das Produkt nicht für Leute mit empfindlicher Haut empfehlen, da gibt es mildere Produkte auf dem Markt. Vitamin E und Ferulasäure sind weitere Antioxidantien, Panthenol ist reizlindernd.

Ich hatte eine Zeitlang kein Produkt mit Vitamin C benutzt und schon nach einer Woche sah meine Haut irgendwie gleichmäßiger aus und in Kombination mit 1% Retinol auch etwas ebenmäßiger und feinporiger. Diesen Effekt hatte ich auch mit dem koreanischen Serum, aber die Formulierung von Timeless ist überzeugender. Es ist nach meiner Einschätzung ein solides Produkt bei fahler Haut und Pigmentstörungen, wobei man da schon etwas Geduld mitbringen muss. Einen echten Anti-Aging -Effekt sehe ich jetzt nicht, aber dafür nehme ich ja Retinol, und Vitamin C verstärkt die Wirkung.

Ob ich das Timeless Serum nachbestellen würde, weiß ich noch nicht, ich will auf jeden Fall noch andere Seren testen.

Timeless Vitamin C + E + Ferulic Acid Serum (30 ml), direkt bestellbar bei timelessha.com in den USA. Preis: 24,95 $ plus 10 $ Dollar Versand

 

.

 

 

 

 

 

(Fotos: Dinah, Hersteller    Keinerlei Sponsoring!)

4 Kommentare

    1. Milde Produkte teste ich eigentlich nicht, weil meine Haut ausgesprochen unempfindlich ist. 10% Vitamin C sind aber auf jeden Fall milder als 20%. Von The Ordinary gibt es mehrere Vitamin C Produkte und da gibt es auch eine Einführung, der man entnehmen kann, wie stark die Wirkung jeweils sein soll. Eines davon habe ich hier, das mit 23% Vitamin C, aber noch nicht getestet, weil ich ja aktuell das Timeless nehme. LG Dinah

  1. Hallo Dinah,

    ich hatte Dir unlängst zum Timeless Serum meine Sicht geschrieben.
    Bei mir wurde ab & an das Timeless Serum milchig, statt gelblich oder bräunlich.
    Ich hatte es auch stets versucht kühl aufzubewahren, was mir aber aufgrund der beruflichen Reisen nicht immer gelang… manchmal war es bereits bei Lieferung etwas milchig oder sogar im Serum etwas milchig flockig.
    Timeless selber schreibt, dass das an der Wirkung des Produkts nichts ändert… das schreiben jedoch auch gern alle anderen Firmen, wenn sich deren Vitamin C Seren gelblich verfärben.
    Bzgl Wirkung bin ich dbzgl sehr skeptisch – denn es gibt auch Studien die besagen, dass oxidierte Vitamin C Seren der Haut sogar schaden!?!
    Ehrlich… ich weiß nicht wem ich trauen soll… aber mein Instinkt sagt: verfärbt = entsorgen!

    Skinceuticals Vitamin C+E Ferluic Serum ist wirklich viel zu überteuert & es hält nicht mal ganze 3 Monate – es hat zwar mehr ml als die anderen Seren, aber wenn man die Hälfte weg werfen kann, warum so viel Geld verprassen?!?

    Entscheidend über die Wirksamkeit bei Vitamin C Seren ist es ähnlich wie bei chemischen Peelings:
    der ph-Wert machts!
    Beautypedia schreibt auch zu diesem Thema,…
    Skinceuticals, die „Erfinder“ des Vitamin C „stabilen“ Gemischs haben einen optimalen ph-Wert… alle anderen liegen sehr knapp darüber… was aber nicht wirklich viel in Wirkung unterscheidet.

    Ich habe selbst alle namenhaft bekannten Vitamin C + E Ferulic Seren getestet.
    Cosmetic Skin Solutions fand ich bzgl Preis/Konsistenz/Wirkung/Haltbarkeit am attraktivsten.
    Paula’s zaubert zwar einen Glow und etwas feinporigere Haut, aber nur bei Anwendung… nachhaltig konnte ich keine Verbesserung erkennen… Pigmentausgleich aus meiner Sicht unwesentlich.
    Paula’s & Skinceuticals verfallen recht schnell… nach 6 Wochen sieht man bereits eine farbliche Veränderung der Seren.
    Bei Paula’s fiel mir das immer recht frühzeitig auf.
    Paula’s hat eine sehr angenehme Konsistenz, Skinceuticals war mir zu ölig.

    Timeless ist am preisgünstigsten – aber leider trocknet es meine Haut aus.
    Cosmetic Skin Solutions & Paula’s Vitamin C Seren sind fast preislich gleich.

    ABER meine neueste & wirklich überzeugenste Vitamin C Seren Variante:
    NIOD „ELAN“
    … solch eine Wirkung… trotz rundum gepflegter Haut, hatte ich noch nie zuvor bei einem anderen Vitamin C Seren Produkt bemerkt!
    http://www.victoriahealth.com – lest selber… jedes Wort ist aus meiner Sicht wahr!!! 👌

    Ich nehme es max. 2-3/Woche abends – mehr braucht es aus meiner Sicht auch nicht.
    Man braucht nicht viel… hat eine ölige Konsistenz,… aber nach 1 min. ist alles rückstandslos eingezogen.
    UND: es oxidiert nicht 👏
    Ich bin sehr begeistert 👍

    Timeless hat Fans… zB. Hot & Flashy/YouTube schwört seit Jahren auf das Timeless Vitamin C Serum…
    Was wiederum zeigt:
    Jede Haut ist bekanntlich anders… Jeder hat Vorlieben für bestimmte Konsistenzen… und der Markt wird dem glücklicherweise hier gerecht!

    Schönen Restsonntag 😊
    Gruss der hydro

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s