SKINCARE: DR. CHRISTINE SCHRAMMEK „TIME CONTROL – RETINIGHT ESSENCE“ * LOHNT SICH DAS?

Nachtpflege ist MEIN Thema. Bei Nachtpflegeprodukten bin ich äusserst experimentierfreudig, und es gibt ja auch ständig neue Sachen auszuprobieren. Beim jüngsten Streich der Essener Kosmetikfirma „Dr. Christine Schrammek“ hat mich allein die Aussicht auf ein Retinolprodukt neugierig werden lassen. Ob die „RetiNight Essence“ mithalten kann…?

kk-schrammek-3

 

Wer ist denn Dr. Schrammek?

Zuerst muss man einmal wissen, dass das Kosmetikunternehmen „Dr. Christine Schrammek“ seit Jahrzehnten eine Institution in Essen (und darüber hinaus) ist. Die Hautärztin Dr. Schrammek machte sich mit einem Kosmetikstudio in ganz Deutschland bekannt (1964), als sie die Kräuterschälkur (was ein Wort) „Green Peel“ lancierte (1958). Heute wird es von ihrer Tochter geleitet. Ausserdem bildet das Institut angehende Kosmetikerinnen aus, die Ausbildung hat deutschlandweit einen recht guten Ruf. Die Firma vertreibt (mittlerweile weltweit) eine ziemlich große Kosmetiklinie, die man bequem über den Onlineshop „bestaunen“ und bestellen kann (www.schrammek.de).

So gesehen kann man sagen, dass die Kosmetiklinie von Dr. Christine Schrammek eine der allerersten „Doctorbrands“ in Deutschland war. Trotzdem verkaufte sich Frau Schrammek eigentlich eher als Kosmetikerin, und zurückhaltender als Wissenschaftlerin, was ich persönlich immer irgendwie sympathisch fand.

Obwohl ich schon lange Zeit in Essen lebe, habe ich es noch nie geschafft, dem Institut mal einen Besuch abzustatten, oder eine Behandlung zu buchen, obwohl ich bestimmt tausendmal am Gebäude des Schrammek Institutes vorbeigelaufen bin. Komisch. (Kibbelstraße 6, 45127 Essen)

 

Time Control – RetiNight Essence: Die Verpackung

kk-schrammek-4

Die Nachtpflege wird offensiv als Luxusprodukt beworben, und so kommt sie auch daher. Die Umverpackung (ein Displaykarton) wirkt hochwertig, ist verschweißt und die dunkelgrüne Farbgebung ist ein wenig aussergewöhnlich, aber interessant. Der Spender selbst ist aus Plastik, stabil, und ebenfalls „nachtgrün“ gehalten. Er schützt das Produkt gut und funktioniert einwandfrei. Man hat das Gefühl ein richtig „dickes Ding“ in den Händen zu halten, dabei ist die Füllmenge allerdings nur 30 ml. Typisch Luxusprodukt eben, mehr Verpackung als Inhalt.

 

Wie fühlt sich das an?

kk-schrammek-konsistenz

Sehr reichhaltig. Und das finde ich gut. Eine Nachtpflege für trockene Haut. Definitiv. Die Konsistenz ist aber nicht ganz so fest, sondern eher emulsionsartig. Nach der Anwendung soll man eine Nachtcreme darüber geben. Warum? Meiner Meinung nach ist das nur bei extrem trockener Haut notwendig, denn aufgrund ihrer Beschaffenheit (viele pflegende Öle), ist „RetiNight“ eigentlich durchaus eine vollständige Pflege (bei meiner normal trockenen Haut ist sie völlig ausreichend).

Mit einer (asiatischen) „Essence“ hat das aber nun mal gar nichts zu tun, ich finde die Bezeichnung hier irreführend. Man wollte wohl nur das trendige Buzzword nutzen.

Trotzdem verteilt sie sich gut auf dem Gesicht und hinterlässt ein typisch „cremiges“ Gefühl. Die Haut ist auch nicht matt, sondern sie glänzt leicht eingecremt, jedoch nicht „speckig“. Bei sehr trockener Haut finde ich das immer schön, denn so hat man ein sehr geschmeidiges Gefühl im Gesicht, wenn man zu Bett geht.

Das Produkt ist beduftet und riecht irgendwie frisch und zugleich ein wenig nussig. Ich empfinde den Duft als „noch erträglich“, da er sich relativ schnell „ver-duftet“! Ich würde ihn auch als eher hochwertig bezeichnen. Zum Glück ist die Beduftung recht gering, und extra deklarationspflichtige Duftstoffe findet man überhaupt nicht.

 

Was ist drin?

kk-schrammek-inci

Schade, schade, schade! Ich muss so anfangen, denn ich habe mir hier wirklich mehr versprochen. Aufgrund der spärlich eingesetzten Wirkstoffe, schließe ich aber, dass man hier einfach wieder auf „Nummer sicher“ gegangen ist. Retinol birgt ein hohes Risiko für unangenehme Hauterscheinungen, dafür ist es aber auch hochgradig wirkungsvoll. Hier haben wir leider nur die schwach wirksame Form „Retinyl Palmitate“, welches in der Haut erst umständlich umgewandelt werden muss, und dadurch einen Großteil der Wirkung einbüßt. Die enthaltene Menge ist eigentlich auch verschwindend gering, das kann man mit einem Produkt von Garnier (Drogeriemarkt) vergleichen. Dafür ist die Verträglichkeit aber auch hier für den Massenmarkt überschaubarer.

Das wasserbasierte Produkt setzt zuerst auf Glycerin, aber auch auf Oliven-, Sonnenblumen-, Sesam-, Kamelien- und Craberrysamenöl.

Rosmarinextrakt findet sich im vorderen Drittel der Inhaltsstoffliste, das sollten empfindliche Hautbesitzer/innen wissen.

Peptide finden sich hier zwei: Aquaxyl: Versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, und Matrixyl 3000: Verbessert die Spannkraft und Elastizität der Haut.

Hauptleistungsträger (neben dem Retinolderivat und den Peptiden) ist hier der „Vitanol-Bio“ Komplex (von Fa. Silab/Frankreich), welcher hauptsächlich aus Wasser und einem Extrakt der Luzerne (Alfalfa) besteht. Es wird ihm eine retinolähnliche Wirkung zugesprochen, da er die Zellteilungsrate beschleunigen können soll (Studien dazu befassen sich aber eher mit dem Lebensmittelbereich).

Ein stabilisiertes Vitamin C Derivat ist auch noch enthalten, allerdings auch in einer eher unwesentlichen Menge.

Insgesamt durchaus eine pflegende Creme mit Anti-Aging Background, aber nicht wirklich State-Of-The-Art. Und die niedrigen Dosierungen der Wirkstoffe finde ich nicht besonders „mutig“, eher langweilig. Trotzdem besser als jegliche Drogeriecreme. Wenn nur der Preis nicht wäre…

 

Mein Eindruck

Eine schön reichhaltige Nachtpflege, die eine gut gepflegte und versorgte Haut zaubert. Weiteren Zauber darf man nicht erwarten. Eine Straffung und Verringerung von tiefen Falten konnte ich nicht ausmachen. Das Produkt ist ein „Feel-good Produkt“, aber als Anti-Aging „Waffe“ eher ziemlich zahnlos. Will man aufgrund des Retinolderivats (und dem „verstärkenden“ Luzernenextrakt) Ergebnisse sehen, muss man das Produkt zwingend mehrere Monate treu anwenden! Eine sanfte Verbesserung feinster Fältchen wird sich wahrscheinlich ausmachen lassen. Dazu bin ich aber nicht gekommen, da der Spender nach bereits weniger als einem Monat leer war, und ich dieses Produkt nicht nachkaufen werde.

30 ml kosten ca. 119,00 Euro (über den Schrammek Onlineshop -Klick aufs Bild- oder Kometikinstitute)

kk-schrammek-1-1

🙂

+schöne Konsistenz, reichhaltig und pflegend

+hinterlässt eine gut versorgte und augenblicklich elastischere Haut (durch div. pflegende Öle)

+gut schützender Spender

+Extrakt der Luzerne (Alfalfa) kann ein vielversprechender Inhaltsstoff werden

(+der Duft ist, wenn man ihn mag, unaufdringlich und nur gering eingesetzt)

 

😦

-der Preis ist als Luxusstatement gedacht, leider wird die Creme mit ihren Inhaltsstoffen diesem nicht gerecht

-enthält leider nur ein sehr schwach wirksames Retinolderivat, welches monatelange Anwendung zwingend einfordert.

-für ein gerade neu auf den Markt gekommenes Produkt eher „altbacken und zahnlos“, Innovation sieht anders aus.

(-parfumiert)

 

kk-schrammek-1

.

 

(Fotos: Konsumkaiser   Das Produkt wurde selbst gekauft, keinerlei Sponsoring!)

 

15 Kommentare

  1. Ich dachte beim ersten Lesen, klingt ja spannend. Die Inhaltsstoff Liste sagt alles , wäre es günstiger gewesen hätte ich das für meine ultra trockene Haut vielleicht probiert aber nur wegen dem Pflege Faktor abends.

    Ich teste bald die vinolift nachtcreme von m.asam.

  2. Für den Preis klingt das ja mal richtig lahm.. Hast du das Produkt einfach so mitgenommen ohne vorher auf die Inhaltsstoffe zu schauen?

  3. Es sieht so schön aus! Aber das ist auch schon alles. Glänzend gepflegt wird meine Haut zur Nacht auch mit Nivea oder Florena. Da gebe ich keine Unsummen für einen neuen Spender aus, sondern bleibe bei HD. Prima, dass Du Dich mit den Inhaltsstoffen so gut auskennt und uns – mal wieder – vor Fehlinvestitionen bewahrst.
    Liebe Grüße
    Bärbel

  4. sorry, das passt nicht ganz zu deinem heutigem beitrag, aber: ich versuche gerade herauszufinden was du mal über die vitamin d geschrieben hast. finde aber nicht wieder:-(
    mit diesem wetter kann ich mich nicht anfreunden und brauche u.a. eine unterstützung in form von vit d3 + mk7. du kennst sich immer bestens aus: könntest du mir einen guten anbieter empfehlen?

      1. vielen dank hydro!
        40.000 iu täglich??? wie schaffst du das? du müsstest doch 40 kapseln nur von d3 schlucken + noch die anderen… wie groß sind die kapseln? lassen die sich schlucken? und warum nicht beide von lifeextension (d3 softgels)? gibt es qualitätsunterschiede? fragen über fragen;-)

        1. Es gibt bei Vitabay Mini-Tabletten mit 20.000 IU.!

          Auf Vitabay bin ich durch eine Studie geraten – und irgendwie dort geblieben, allein schon deshalb, weil sie glücklicherweise auch 20.000 IU/Tablette anbieten.
          Lifeextension wird auch gut sein!

      2. Danke Hydro!
        Ich nehme nicht so arg hochdosierte Produkte, mir reichen die Vigantoletten 1000 (2 Stk./Tag).
        Bei Vitamin K muss man aber vorsichtig sein, wenn man Blutverdünner zu sich nimmt (Koronare Herzkrankheit). Das passt (je nach Dosis) nicht gut zusammen!
        Liebe Grüße an euch! KK

        1. Hallo Herr Kollege 😊

          Du solltest wesentlich höher dosieren!!!
          Allein schon deshalb, weil Du wie ich arbeitswütig bist, im „Leistungs“-Sport tätig bist, sprich täglich auch aktiv…
          Allein das Cortisol drückt so emense den Spiegel… HAMMER!!!

          Es gibt 2 YouTube Videos die ich Dir wahnsinnig gern ans Herz legen möchte… für alle Anderen natürlich auch… aber gerade für Sportler sehr interessant!!!

          Daraufhin habe ich bei unseren obligatorisch jährlichen Sport Untersuchungen „veranlasst“ Vitamin D3 Level bestimmen zu lassen – erschreckendes Ergebnis!!!
          70% aller Sportler hatten unter 20%!!!

          Daraufhin wurde supplementiert!
          Laut der Ärzte nur 2×4000 IU.
          Ich habe dagegen gesprochen, weil Studien etwas anderes sagen!
          Ergebnis nach Vorbereitungsphase 1+2 gen Wettkampfphase (=Stress)… Der Wert ist trotz steter Supplementierung GESUNKEN!!!

          Sehr empfehlenswert – bisschen Zeit mit bringen bitte 😊
          YouTube:
          „Vitamin D im Sport“
          &
          „Sonnen- und Vitamin D Mangel in der Überflussgesellschaft“
          ( beide von SUNbiz)

          Raimund von Helden hat auch einige Hochgeladen – sehr aufklärend!!!
          Hat mehrere Bücher geschrieben & arbeitet am Institut Delta, das sich ausschließlich der Vitamin D Forschung widmet!

          GRUSS
          der hydro

  5. Die INCI-Liste liest sich an sich gut, aber der Preis ist für die gebotene Leistung dann doch jenseits von gut und böse. Da dann doch lieber zweimal das HD Öl. 🙂

    Ich nehme 2500 I.U. Vitamin D jeden Tag. Meins ist von Myprotein, kann man schnell und günstig z.B. auch bei Amazon ordern. Wer Probleme mit Kapseln hat, kann z.B. auch Pulver einnehmen. Das gibt es von True Nutrition Technology (TNT) entweder bei Micsbodyshop oder in deren neuem eigenem Onlineshop. Hergestellt in Deutschland und die Qualität wird durch entsprechende Zertifikate bestätigt.

  6. Hallo Ralf,
    wir sind soeben über deine Bewertung gestoßen! Erstmal vielen Dank für das Testen und das wirklich ausführliche Berichten über unsere TIME CONTROL RetiNight Essence 🙂 Es liegt uns jedoch auf dem Herzen nochmal auf die Wirkstoffe einzugehen.

    Unsere Produkte haben alle hohe Wirkstoffkonzentrationen und sind keinesfalls mit Drogerie Produkten zu vergleichen.
    Die Hauptwirkstoffe der Essence sind in ganz besonderer Weise kombiniert:
    1. Vitamin A-in Derivatform
    2. Exklusiver Wirkstoff (Vitanol®BIO) mit einer Wirkung analog zu Vitamin A (Retinol), also „retinollike“, der die Wirkung des Vitamin As zusätzlich boostet.

    Eine zu hohe Konzentration von Vitamin A kann zu Irritationen und Hautrötungen führen. Aus diesem Grund verwenden wir eine abgestimmte Dosis der besonderen Wirkstoffform von Vitamin A und kombinieren das mit dem „retinollike“ Aktivstoff Vitanol Bio. Welcher eine optimale Wirksamkeit ganz ohne Nebeneffekt erzielt.

    Die Wirksamkeit der Essence resultiert darüber hinaus aus der Kombination mit den weiteren Aktivwirkstoffen wie Matrixyl 3000 und Aqaxyl. Matrixl 3000 sind Peptide, die nachweislich die Spannkraft und Elastizität der Haut erhöhen. Aqaxyl hingegen dient als effektiver Feuchtigkeitskomplex. Die wertvollen Ölkomponenten vervollständigen das Wirkprofil.

    Wir können daher aufgrund der besonderen Kombination der Wirkstoffe von sehr guter Anti-Aging Wirksamkeit ganz ohne unerwünschte Nebeneffekte sprechen. Die Hautverträglichkeit st wie bei jedem Produkt unseres Sortiments dermatologisch bestätigt.

    Die Wirksamkeit der Time Control RetiNight Essence würde auch in einer klinischen Studie nachgewiesen, mit tollen Ergebnissen (-26% Verringerung der Faltentiefe, -11% Verringerung des mittleren Faltenvolums, +18% Zunahme des Spannungszustandes). Gerne können wir Dir auch nähere Informationen über die Studie schicken.

    Wir hoffen, dass wir Dir mit diesen Informationen einen noch besseren Einblick über unser Produkt und die Wirkstoffe geben konnten.
    Viel Spaß beim weiteren Testen und danke für deine ehrliche Kritik!

    Liebe Grüße,
    dein Dr. Schrammek Team

    1. Kaum etwas anderes habe ich auch geschrieben. Trotzdem ist der Einsatz des Retinol -derivates und seine Konzentration Einsteiger – Niveau und ist nicht besonders wirksam, höchstens nach monatelanger Anwendung. Dazu gibt es viele Studien, die die mangelnde Potenz eines Retinol Derivates belegen.
      Peptide sind mittlerweile ebenfalls state if the art in der Gesichtspflege, können Retinol-like wirken, ja, aber es geht kein Weg dran vorbei, es bleibt beim Einsteigerprodkt, welches unnötig hoch parfümiert ist und nur wenig Potential besitzt, dafür eben auch für die Masse weit verträglich ist.
      Eine Aussage zur dermatologischen Verträglichkeit ist Schall und Rauch, sie sollten wissen, dass Duftstoffunverträglichkeiten zu den Hautirritatoren Nr. 1 gehören.
      Insgesamt war mein Urteil ein gutes Einsteigerprodukt, das durchaus auf die Beduftung verzichten könnte. Und daran ändert such ihre Eingabe nichts, sie bestätigt mich. Viele liebe Grüße, KK

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s