Peptide

SKINCARE: WAS WURDE EIGENTLICH AUS…“SKINFUSION“ VON HIGHDROXY?

Über das wunderbare Anti-Aging Serum „Skinfusion“ von HighDroxy wurde viel geschrieben und viel diskutiert. Für manch einen ist es DAS Serum schlechthin, andere verwenden es sogar als Tagespflege, und bei einigen Leuten zeigt es keinerlei Wirkung. Wäre noch interessant, wie ich es heute sehe, nachdem ein paar Monate ins Land gegangen sind? (mehr …)

SKINCARE: PEPTIDE * WAS SIE SIND UND WAS SIE KÖNNEN

Gerade in der Kosmetik sind sie in aller Munde: Peptide. Kein Kosmetikhersteller, der nicht mit diesen unheimlichen kleinen Wunderdingelchen wirbt, und dabei Faltenfreiheit, Entzündungshemmung und einen ebeneren Teint verspricht Aber was ist das eigentlich, und wirkt das? Und ist die Kosmetik das einzige Anwendungsfeld?

(mehr …)

SKINCARE: HIGHDROXY „SKINFUSION“ * EIN SERUM, DAS SELBST MICH ERSTAUNT

Wir Hautpflegejunkies haben naturgemäß eine gut gepflegte Haut. Da wird es dann schwer, wenn man Verbesserungen der Hautstruktur auch nur erahnen möchte. Wunder erwarte ich von Pflegeprodukten eh keine mehr, aber so ein klein wenig „Wow-Gefühl“, das hätte ich doch schon ganz gerne mal wieder. Und so kam es, dass ich das neue Serum von HighDroxy ausgiebig ausprobieren konnte, und da war es endlich wieder: Ein Wow-Moment! Wie das sein kann, erläutere ich heute ausführlich in diesem Blogpost…

(mehr …)

SKINCARE: CLINIQUE „MOISTURE SURGE 72-HOUR AUTO-REPLENISHING HYDRATOR“ * LOHNT SICH DAS?

Mittlerweile gibt es aus der Moisture Surge Serie von Clinique gefühlte 99 Creme-Gels, die alle Feuchtigkeit spenden, und sich dabei scheinbar bei der Wirkdauer gegenseitig übertrumpfen. Nun gibt es schon wieder einen neuen Moisturizer, der auf den langen Namen „72-Hour Auto-Replenishing Hydrator“ hört. Mal sehen, ob die Neuerung tatsächlich so bahnbrechend neu ist, ob ich mich nun wirklich drei Tage lang nicht mehr einzucremen brauche, und ob man diese Feuchtigkeitspflege unbedingt benötigt…

(mehr …)

SKINCARE: SKINTHINGS „CARE COMPLEX CREME & SERUM“ * FÜR MICH EIN GEHEIMTIPP

Manchmal bin ich richtig froh Blogger zu sein, denn man lernt öfter mal Marken und Produkte kennen, die man normalerweise nicht so schnell entdeckt hätte. So war das bei HighDroxy, Teoxane, und nun auch bei der Firma Skinthings aus Düsseldorf, die von der Kosmetik-Insiderin Heike Schnitzler geführt wird. Eine interessante Geschichte, die zur Folge hatte, dass ich einige meiner Überzeugungen überdenken musste und eine weitere wirklich tolle Pflegeserie für mich entdecken konnte…

(mehr …)

SKINCARE: SCHAU MAL AN! DAS „CELLULAR EYE SERUM – BLACK LEVEL“ VON CHRISTINE NIKLAS

Ich teste mich gerade durch einige Produkte von Christine Niklas (CNK) aus Köln, und ich bin von Tag zu Tag verblüffter, was die Produkte so können. Aber EIN Produkt ist mir gleich am ersten Tag aufgefallen, es hat mich beeindruckt, bisher nicht enttäuscht, und ich muss es euch heute einfach schon mal vorstellen. Eine Augenpflege die ihr euch mal genauer anschauen solltet: Das CNK „Cellular Eye Serum“… (mehr …)

SKINCARE: THE ORDINARY „BUFFET“ * LOHNT SICH DAS?

Auf dieses Serum von „The Ordinary“ (DECIEM) war ich mehr als gespannt, denn es besitzt eine ganze Reihe beeindruckender Inhaltsstoffe, und dann noch zu einem schier unglaublichen Preis. Doch auf Datenblattanalysen gebe ich wenig. Auf die Interaktion mit meiner eigenen Haut kommt es an, und da habe ich mich diesmal sehr wundern müssen. Doch lest selbst, wie ich mit dem Peptidserum „Buffet“ von The Ordinary zurecht gekommen bin…

(mehr …)

SKINCARE: CLINIQUE „PEP-START HYDROBLUR MOISTURIZER“ * LOHNT SICH DAS?

Die neue „Pep-Start“ Serie von Clinique richtet sich ja eher an jüngere Hauttypen, aber das frische Design hat mich doch schon ziemlich angesprochen.  Eine Feuchtigkeitspflege, die kleine Hautmakel einfach verschwinden lässt? Prima! Und ehe ich mich versah, landetet ein Töpfchen „Hydroblur“ in meinem Badezimmer. Diesmal habe ich den Kauf nicht bereut. Warum, das kannst du jetzt hier lesen…

(mehr …)