LIFESTYLE: SELBTERNANNTE INFLUENCER TREIBEN ES IMMER BUNTER

Seitdem man ja selbst in den hinterletzten Dörfern des Amazonasregenwaldgebietes mitbekommen hat, dass Influencer ein einträglicher Beruf eine erfüllende Betätigung sein kann, fühlen sich immer mehr Menschen berufen eben diesem „Ruf“ zu folgen, also influ-zu-encen…äh…oder so. Lustig dazu, was man mittlerweile sogar als aussenstehender Blogger in diesem Zusammenhang erleben kann…

KK INTERN: KOMMENTARE

Kommentare auf Blogs sind eine tolle Sache: Sie geben dem Blogger Feedback und sind manchmal auch eine Belohnung für die Arbeit, die man sich macht. So unterschiedlich die Menschen sind, so unterschiedlich sind aber auch die Kommentare, die man unter so manchen Blogposts findet. Eine kleine Beobachtung von mir…

LIFESTYLE: VON BLOGGERN UND INFLUENCERN (TEIL 987)

Blogger halten sich für den Nabel der Welt, können nicht über sich selbst lachen und versuchen mit allem was sie tun, nur Geld oder Produktsamples abzugreifen. Ausserdem könnten Produkte deutlich günstiger sein, wenn nicht sämtliche Blogger von den Firmen mit Gratisprodukten zugeschüttet würden. Solche und ähnliche Meinungen kann man vermehrt im Netz finden, gerade auch … Mehr LIFESTYLE: VON BLOGGERN UND INFLUENCERN (TEIL 987)