Retinol

SKINCARE: DRUNK ELEPHANT „A-PASSIONI RETINOL CREAM“ * FIRST LOOK

An der Beautyfirma „Drunk Elephant“ kommt man derzeit kaum vorbei. Sie wird fast überall mega angepriesen, und selbst die strenge Beautypedia zeichnet viele Produkte dieser relativ frischen US Marke mit voller Punktzahl aus. Da ich ja immer noch nach DEM perfekten Retinolprodukt suche, war ich natürlich mehr als gespannt auf die „A-Passioni Retinol Cream“ (mehr …)

SKINCARE: THE INKEY LIST „RETINOL“ * SHORT REVIEW

Und noch ein Produkt der IN-Marke The Inkey List aus dem Vereinigten Königreich – diesmal mit Retinol, und so heißt es auch: „Retinol“  Anti-Aging auf hohem Niveau und dazu ein mega günstiger Preis, ob das gut geht? Ich habe es ausprobiert und kann einige Dinge dazu berichten.  (mehr …)

SKINCARE: AUGENPADS AUS DER HÖLLE * NEW AGE BEAUTY „RETINOL UNDER-EYE PADS“

Augenpads, oder auch kleine Tuchmasken für die Augenpartie, sind immer eine nette Abwechslung. Der müden Augenpartie einen Feuchtigkeitskick zu verschaffen, klingt doch immer verführerisch. Diesmal habe ich allerdings ein Produkt ergattert, das mich wirklich innerhalb von Minuten erstaunt hat. Allerdings nicht im positiven Sinne! Wer zufällig über die „Retinol Under-Eye Pads“ von New Age Beauty stolpert, sollte vorher meinen Bericht gelesen haben… (mehr …)

SKINCARE: ELIZABETH ARDEN „RETINOL CERAMIDE CAPSULES – TIME ERASING NIGHT SERUM“ * LOHNT SICH DAS?

Die US Kosmetikfirma Elizabeth Arden erweitert ihre bekannte Ceramide-Serie um ein Retinolserum, darauf war ich ganz besonders gespannt. Die altbekannten Ceramide Capsules gehören ja zu den Klassikern auf dem Beautymarkt. Aber haben es die kleinen Kapseln mit Retinol auch drauf? Ich habe mir ein paar Packungen gekauft und ausgiebig ausprobiert… (mehr …)

SKINCARE: PRODUKTE MIT RETINOL VON PAULA´S CHOICE – EINE ÜBERSICHT

Nachdem ich als Beautyblogger wirklich viele Retinolprodukte ausprobiert habe, komme ich doch irgendwie immer wieder zu den Produkten von Paula´s Choice zurück. Eine Leserin nannte PC letztens „die Referenz in Retinolprodukten“ und da kann ich nur zustimmen. Bei PC weiß man was man hat und muss nicht rätseln wieviel und welche Form des begehrten Anti-Aging Wirkstoffs enthalten ist. Grund genug heute einmal eine kleine Übersicht zu den verschiedenen Produkten zu geben… (mehr …)

SKINCARE: PIXI „RETINOL TONIC“ * LOHNT SICH DAS?

Ein wässriger Toner, der mit Antioxidantien, einem Peptid und sogar Retinol ausgestattet ist? Klingt super, da spart man sich doch fast das Serum, oder? Ich werfe einen kurzen Blick auf den neuen Retinol Toner der UK Kultmarke PIXI – und habe auch eine klare Meinung dazu! (mehr …)

SKINCARE: DAS GEGENTEIL VON PFLEGEMÜDIGKEIT: ÜBERPFLEGTE HAUT

Kann man seine Haut „über-pflegen“? Also es zu gut meinen, mit all den Seren, Cremes und Masken? Ja, definitiv! Doch ab wann wird es kritisch? Ab wann ist meine Haut überfordert, und wie äussert sich das? Gibt es sichtbare Zeichen, und was kann ich im Akutfall tun? (mehr …)

SKINCARE: DER NÄCHSTE HYPE? THE INKEY LIST (FIRST LOOK)

Preisgünstige aber hochwertige Wirkstoffpflege ist ja derzeit, dank Brandon Truaxe und Deciem, extrem angesagt. Dazu kommt nun ein neuer Player, die UK Marke „The Inkey List“, die bereits von den üblichen Verdächtigen ordentlich gehypt wird. Aber lohnen sich die Produkte auch? Ich habe mir exemplarisch einmal die Koffein-Augenpflege, sowie das Retinol- und Hyaluronserum gekauft und ausprobiert. Meine ersten Eindrücke schildere ich euch heute hier. (mehr …)