SKINCARE: GARNIER „HYDRA BOMB TUCHMASKE“ * LOHNT SICH DAS?

Sooo, also nochmals eine Tuchmaske. Ungute Erinnerungen überkommen mich: Die Biester liegen schlecht auf (wenn man nicht gerade liegt), und so richtig begeistern konnte mich auch noch keine. Ob das mit dem neuesten Produkt aus Garniers „Hydra Bomb“ Serie anders aussieht…?

KK Maske3

Tuchmaske von Garnier „Hydra Bomb“ (für dehydrierte Haut)

„Intensiv feuchtigkeitsspendende und belebende Maske“

Tuchmasken sollen ja den enormen Vorteil haben, dass sie die Inhaltsstoffe länger und gleichmäßiger an die Haut abgeben können (Kompressen-Effekt). Diese Anwendungsform einer Maske kommt übrigens originär aus Asien, wobei besonders K-Beauty eine Vorreiterrolle spielte.

In Korea gibt es wohl gefühlte einhunderttausend Tuchmasken, für die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Effekte. Gerne auch mit lustigen (und auch gruseligen) Motiven aufgedruckt, damit man dann vollends wie ein Volltrottel aussieht. (Das denkt man zumindest, wenn man aus unserem Kulturkreis kommt, wir sind ja „ein wenig spaßbefreiter“, ähem)

Und nun springt die L´Oreal Tochter „Garnier“ mit auf den Zug und bringt eine feuchtigkeitsspendende Tuchmaske heraus. So weit, so gut.

Was Garnier wirklich mustergültig tut, ist die Anwendung ausführlich zu erklären. Nicht allen Anwenderinnen und Anwendern erschliesst sich sofort die „Auflegetechnik“, zumal die Maske auch noch entfaltet und korrekt platziert werden muss.

Ausserdem ist die Maske wirklich üppig getränkt. Da gibt es nix zu meckern! Es ist noch so viel von der „kostbaren“ Maskenflüssigkeit im Sachet, dass man es entnehmen sollte und damit feuchtigkeitsarme Zonen des Körpers zusätzlich versorgt. Klappt prima an den Beinen, oder eben an Hals und Dekollete.

KK Garnier HB Maske INCI

Getränkt ist die Maske mit einer Flüssigkeit, welche zahlreiche Feuchtigkeitsspender enthält (zB Propylene Glycol, Glycerin, versch. Zucker, Hyaluron…). Das ist ok und auch nicht zu verachten. Ansonsten ist aber nicht viel erwähnenswertes dabei. Zuerst stolperte ich noch über „Anissäure“ (p-Ansic Acid) und war neugierig, ob diese womöglich eine „Glow-Funktion“ hier haben könnte. Leider wird dieser Stoff meist als Duftstoff eingesetzt, welcher auch noch ein wenig konservierend (bakteriostatisch) wirkt.

Es ist auch eine nicht unerhebliche Menge Alkohol enthalten (4. Stelle INCI), welcher wohl für ein Frischegefühl und bessere Penetration der Inhaltsstoffe sorgen soll. Weiter finden wir auch noch eine gewisse Menge Parfum und zahlreiche extra deklarationspflichtige Duftstoffe. Das ist aber klar, man erwartet von L´Oreal/Garnier nichts anderes. Zudem ist auch Witch Hazel/Zaubernuss enthalten, dass dürfte einige Allergiker interessieren. Für empfindliche Haut ist diese Maske definitiv nichts! Da mag auf der Verpackung stehen was will.

Mein persönlicher Eindruck:

Ich habe die Maske gut vertragen, hatte aber nicht das Gefühl, dass die Feuchtigkeit, einer wahren Bombe gleich, in meiner Haut gute Aufpolsterungsarbeit leistete. Einen besseren Effekt habe ich mit ein paar Tropfen „RHA Serum“ von Teoxane, vor der abschliessenden Tages- oder Nachtcreme.

Die Tuchmaske ist zwar mit einer fetten Portion Feuchtigkeit getränkt, sodass es fast schon vom Gesicht tropft. Es bleibt aber bei mir der Eindruck, dass das meiste davon nur Wasser zu sein scheint.

Noch ein kurzes Wort zum leidigen Thema „Auflegen“:

Ich mag diese Masken einfach nicht! Das liegt einzig an mir, ich kann wirklich nicht 15 bis 20 Minuten ruhig auf dem Rücken liegen, wenn ich dabei eine nasse, kühle Tuchmaske auf dem Gesicht liegen habe. Geht einfach nicht. Ich will dabei rumlaufen, die Zähne putzen, und sonst was tun. Mir rutsch dabei die Maske ständig vom Gesicht, und nach der Einwirkzeit bin ich froh, das schlabbrige Ding entsorgen zu können!

Für mich ist eindeutig eine festere Creme- oder Gelmaske von Vorteil.

Da sich bei mir keinerlei Zusatzeffekt zu jeglichen „normalen Masken“ zeigte, werde ich dieses Produkt nicht nachkaufen. Lohnt sich für mich einfach nicht, da kann ich es auch mit einem Schwall Wasser aus dem Wasserhahn versuchen. Tropft ähnlich nervig vom Gesicht und hält ähnlich lange die Haut feucht. Die Maske mag für junge, anspruchslose und eventuell leicht ölige Haut ok sein, die einen gewissen Frischekick sucht, für mich war sie allerdings in keinster Weise überzeugend, auch von den Inhaltsstoffen nicht.

1 Tuchmaske/1 Anwendung ca. 1,95 Euro (in Drogeriemärkten und Kaufhäusern)

 

 

 

 

(Fotos: Konsumkaiser    Das Produkt wurde selbst gekauft)

12 Kommentare

  1. Guten Morgen ,
    Ich mag die Dinger auch nicht da ich ein kleines Gesicht habe und mir dann immer alles runterläuft. Einzig und alleine die rival de Loop augenpads mag ich gerne da lieg ich dann gerne mal 10 min auf dem Rücken.

  2. Ich habe noch nie so eine Maske auf dem Gesicht gehabt, bin wohl nicht experimentierfreudig genug. Gibt es denn auch gute Vertreter in deutschen Drogerien oder sind die alle nur wie Wasser?

    1. Da hast du auch nix verpasst! 😉
      Es gab mal welche von Olaz, die waren nicht ganz so dünn und schlabbrig. Sie hielten ganz ok auf dem Gesicht und die Wirkung war auch sichtbar für einige Stunden. Aber die gibt es nur noch bei eBay und im Resteshop. In der Drogerie gibt es eigentlich kaum Tuchmasken, die findet man eher selten. Für die Augen gibt es welche, die scheinen ok zu sein. LG, KK

    1. Bei Müller gibt es jetzt von der Eigenmarke CV auch eine Tuchmaske habe ich aber nicht mitgenommen da sie Parfum enthält.

  3. Ich habe die Tuchmaske erst falsch herum auf das Gesicht aufgesetzt. Die blaue Schutzfolie muss ja nach außen zeigen. Wollte schon meckern, dass diese nicht gut sitzt. Wenn man aber die blaue Folie entfernt, kann man die Tuchmaske den Konturen des Gesichts zu anpassen. Sie ist sehr stark mit den Inhaltsstoffen getränkt. Sie hält bei mir sehr gut und ich kann nebenbei die Wohnung saugen. Das Ergebnis nach 15 Minuten: na ja, Wunder wirkt sie jetzt auch nicht. Und dass meine Haut jetzt strahlt, kann ich auch nicht bestätigen. Das sind die Masken von Shiseido besser. Aber sie kühlt sehr schön.

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s