asiatische kosmetik

K-BEAUTY GASTBEITRAG (DINAH): I’m from Honey Mask

In diesem Jahr will ich ja ein paar Masken testen, um meine Hautpflege noch ein bisschen aufzuwerten. Nun finde ich Masken zum Abwaschen zwar nicht so wahnsinnig praktisch, aber die Honigmaske aus der Reihe „I’m from …“ wird in Blogs und Foren ziemlich gehyped und die INCI-Liste mit fast 40 Prozent Honig liest sich einfach zu gut … Letztlich habe ich sie mir also gekauft, um zu sehen, ob sie wirklich eine so tolle Haut macht wie versprochen und mehr Feuchtigkeit spendet als purer Honig…

(mehr …)

K-BEAUTY GASTBEITRAG (DINAH): „Schön ohne Schummeln – Meine asiatischen Anti-Aging-Geheimnisse“ von Katharina Bachman

Anti-Aging und Asien zusammen in einem Buchtitel und dann auch noch Geheimnisse – das Buch musste ich mir unbedingt anschauen. Vorsichtshalber habe ich es mir aber nicht gleich gekauft, sondern in der Bibliothek ausgeliehen, denn nicht immer hält der Inhalt, was ein Buchtitel verspricht. Katharina Bachman ist eine deutsche Journalistin, die seit mehr als 15 Jahren in Südostasien lebt und bereits ein erfolgreiches Diät-Buch veröffentlicht hat. Mit „schummeln“ sind in diesem Fall Behandlungen mit Botox, Fillern etc. gemeint.

(mehr …)

K-BEAUTY GASTBEITRAG (DINAH): Retinol in koreanischen Produkten – ein kleiner Überblick

Retinol ist der Goldstandard unter den Anti-Aging-Wirkstoffen – in Europa und in den USA. Für Asien gilt das nach meinem Eindruck sehr viel weniger. Dort schwören die Frauen auf lebenslange innerliche wie äußerliche Prävention und betrachten Retinol eher als „letzte Rettung“, wenn die Haut trotz allem irgendwann schlaff oder faltig wird. Durch einen Beitrag auf dem Blog FutureDerm neugierig geworden, habe ich ein bisschen recherchiert, welche koreanischen Cremes oder Seren mit Retinol angeboten werden und ob sie eine echte Alternative zu westlichen Produkten sind. (mehr …)

K-BEAUTY GASTBEITRAG (DINAH): Honig oder Propolis? Banila Miss Flower & Mr. Honey Cream vs. Pure Heals Propolis

Meine Vorliebe für Pflegeprodukte mit Honig habe ich hier im Blog bereits kund getan, neuerdings habe ich meine Begeisterung auf Propolis ausgeweitet. Beide Inhaltsstoffe gehören zu den Aufsteigern des Jahres im Bereich K-Beauty und so durften gleich zwei reichhaltige Cremes bei mir einziehen, die ich heute miteinander vergleiche.

(mehr …)

K-BEAUTY GASTBEITRAG (DINAH): BELIEBTE K-BEAUTY PRODUKTE – WORTH THE HYPE? EDITION REINIGUNG

Wer regelmäßig internationale Blogs zu koreanischer Hautpflege aka K-Beauty liest, merkt ziemlich schnell, welche neuen oder auch schon etablierten Produkte als „Must have“ oder „Holy Grail“ gehandelt werden. Schnellt ein Produkt auf der imaginären Beliebtheitsskala ganz weit nach oben, spricht man von einem Hype. Diesmal stelle ich populäre koreanische Reinigungsprodukte vor und versuche, jeweils die Frage zu beantworten, ob sich der Kauf wirklich lohnt.

(mehr …)

SKINCARE: GARNIER „HYDRA BOMB TUCHMASKE“ * LOHNT SICH DAS?

Sooo, also nochmals eine Tuchmaske. Ungute Erinnerungen überkommen mich: Die Biester liegen schlecht auf (wenn man nicht gerade liegt), und so richtig begeistern konnte mich auch noch keine. Ob das mit dem neuesten Produkt aus Garniers „Hydra Bomb“ Serie anders aussieht…?

(mehr …)

SKINCARE: SHISEIDO „IBUKI – BEAUTY SLEEPING MASK“ * LOHNT SICH DAS?

Eine japanische Kosmetikfirma mit einem koreanisch inspirierten Pflegeprodukt. Interessant! Shiseido hat gerade in den USA ein fulminantes „Comeback“ hingelegt, und im Netz findet man fast ausschließlich Jubelberichte zur neuen Shiseido „Sleeping Mask“ für die Nacht. Da ich für schöne Nachtpflegeprodukte immer zu haben bin, musste ich natürlich auch hier zugreifen und ausprobieren…

(mehr …)

K-BEAUTY GASTBEITRAG (DINAH): Hilfe, wo kommen diese Falten her? Anti-Aging-Tipps aus Asien

Neben den ersten grauen Haaren sind Falten ein sicheres Anzeichen, dass wir die Pubertät endgültig hinter uns haben. Bei manchen kommen sie früher, bei anderen später, aber irgendwann ist es soweit. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich vor ein paar Jahren eines Tages vor dem Spiegel stand und entsetzt dachte: „Wann ist das denn passiert?“ Frauen in Asien scheinen von diesen äußerlichen Altersprozessen viel weniger betroffen zu sein, auch jenseits der 40 ist ihr Gesicht oft makellos glatt. Es gibt sogar Studien, die diesen Eindruck bestätigen.

(mehr …)