SKINCARE: WAS WURDE EIGENTLICH AUS…TEOXANE „ADVANCED PERFECTING SHIELD“?

Um die Weihnachtszeit habe ich euch von dem neuen Teoxane Produkt berichtet, welches einer CC Cream sehr ähnlich ist und mich auf Anhieb begeistern konnte. Doch ist es bei der Begeisterung über diese Teint ausgleichende Pflegecreme mit Sonnenschutz (SPF 30) geblieben…?

Teoxane Advanced Perfecting Shield SPF 30

KK Teoxane APS1.1

Getönte Tagescreme? Nicht für mich bitte!

Zuerst muss ich zugeben, dass ich diese Creme niemals gekauft hätte, denn getönte Tagescremes, egal in welcher Form, sind für mich meist nicht zu gebrauchen, weil man 1. die Farbe im Gesicht sieht, und ich 2. so etwas überhaupt nicht mag (!), und ich 3. Probleme mit sich absetzenden Pigmenten in den Falten fürchterlich finde. Dieser Make-up Effekt geht bei Männern (für meine Begriffe) gar nicht und auch bei Frauen kann das unter Umständen die Faltentiefe betonen und ganz einfach alt machen. Um es auf einen Nenner zu bringen: Ich will ein federleichtes und nahezu unsichtbar wirkendes Produkt, welches ganz einfach eine schönere Haut macht, jetzt sofort und auch auf längere Sicht.

Das mit dem Sonnenschutz

Und dazu gehört natürlich auch ein Sonnenschutz, der nicht wie bekloppt weisseln soll. Ich kann die Mäkeleien der „Mineralfilter-Fraktion“ nicht mehr hören! „Haaach, die chemischen Filter sind ja soo gefährlich. Und sie haben schlimme hormonähnliche Wirkungen!“ Wisst IHR was wirklich schlimme (!) hormonähnliche Wirkungen hat?? Dann schaut mal auf das Sofa neben euch. Wenn da ein Mann sitzt, mit ner Flasche Bier in der Hand, dann freut euch, wenn die Bierwampe und „Man-Boobies“ noch nicht so ausgeprägt sein sollten!

Die bei uns zugelassenen chemischen Filter sind für meine Begriffe durchaus vertretbar, ich verwende seit meiner Kindheit fast ausschließlich chemische Filter, und die sind mir und meiner Haut bislang noch immer bekommen. Hauptsache ich muss nicht wie ein frisch gestrichenes Gespenst mit der Creme im Gesicht kämpfen, verreiben und rubbeln, bis das Weisseln weg ist, mich dafür aber ein rot-fleckiges Etwas aus dem Spiegel anblickt.

Trotzdem gibt es beim Teoxane „Advanced Perfecting Shield“ ein paar Dinge, die mir aufgestossen sind: Das Produkt wird oftmals (auch von Bloggern) als „Sonnencreme“, oder „Sonnenschutz“ bezeichnet. Das halte ich für falsch! Es ist eine getönte Tagescreme mit Anti-Aging Effekt, so. Um einen echten Sonnenschutz zu gewährleisten, muss eine ORDENTLICHE Menge an Produkt auf der Gesichtshaut aufgetragen werden. Doch das macht man kaum mit einer getönten Tagescreme, oder? Auch wenn SPF 30 super ist (viele Firmen drehen uns 10 oder 15 an!), es wird nicht für einen echten Schutz im Sommer reichen! Zumal auch der recht hohe Preis einen üppigen Verbrauch durchaus schwer fallen lässt!

Teoxane kombiniert 6 verschiedene Lichtschutzfilter, sodass ein sehr großes UV (A+B) Spektrum mit Sicherheit gefiltert wird, super. Doch warum ausgerechnet so stark in der Kritik stehende Substanzen wie zB. „ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE“ in die Formulierung (an 3. Stelle) Einzug halten mussten, ist mir nicht so ganz klar. Das sorgt in der Kosmetikwelt nur wieder für unnötige Diskussionen und endet in weiteren Gerüchten und gefährlichem Halbwissen.

Ich kann nur sagen, dass ich die Filtersysteme allesamt gut und problemlos vertrage, aber zur Sicherheit stelle ich wie immer die INCI hier ein, damit ihr euch selbst ein Bild davon machen könnt.

AQUA (WATER), DIISOPROPYL SEBACATE, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, DIETHYLAMINO HYDROXYBENZOYL HEXYL BENZOATE, GLYCERIN, METHYLENE BIS-BENZOTRIAZOLYL TETRAMETHYLBUTYLPHENOL [NANO], BIS-ETHYLHEXYLOXYPHENOL METHOXYPHENYL TRIAZINE, PHENYLBENZIMIDAZOLE SULFONIC ACID, CETEARYL ALCOHOL, PHOSPHATE BUFFERED SALINE, HDI/TRIMETHYLOL HEXYLLACTONE CROSSPOLYMER, BUTYLENE GLYCOL, ETHYLHEXYL TRIAZONE, GLYCERYL STEARATE, SODIUM HYDROXYDE, DECYL GLUCOSIDE, ISODECYL NEOPENTANOATE, LAURYL LACTATE, PARFUM (FRAGRANCE), METHYLPROPANEDIOL, CARBOMER, CETETH-10 PHOSPHATE, DICETYL PHOSPHATE, CHLORPHENESIN, SODIUM BENZOATE, ARGININE, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, CI 77492 (IRON OXIDES), POTASSIUM SORBATE, THIOCTIC ACID, DIPOTASSIUM GLYCYRRHIZATE, DISODIUM EDTA, 0-CYMEN-5-OL, CITRIC ACID, C12-13 ALKYL GLYCERYL HYDROLYZED HYALURONATE, DECARBOXY CARNOSINE HCL, SODIUM PCA, PROPYLENE GLYCOL, DISODIUM ACETYL GLUCOSAMINE PHOSPHATE, CI 77491 (IRON OXIDES), SODIUM HYALURONATE CROSSPOLYMER-2, XANTHAN GUM, SILICA, POLYSORBATE 20, LECITHIN, AMMONIUM POLYACRYLATE, BHT, ALCOHOL, GLUTATHIONE, PALMITOYL TRIPEPTIDE-1, PALMITOYL TETRAPEPTIDE-7, CI 15985 (YELLOW 6), PYRIDOXINE HCI, ACETYL CYSTEINE, LYSINE HCL, VALINE, ISOLEUCINE, LEUCINE, THREONINE, GLYCINE, ZINC ACETATE, PROLINE, COPPER SULFATE

Zu den technischen Details gehört natürlich auch ein wenig „PR-Sprech“, damit wir uns ein Bild machen können, was dieses Produkt denn nun können soll:

  • RHA™ + CDR + Novhyal ® G (Kernformel)
  • RHA™ (Resilient Hyaluronic Acid) sorgt für lang anhaltende Hydration, sofort sichtbaren Liftingeffekt und eine aktive Wirkstofffreisetzung
  • CDR (Complexe Dermo-Restructurant) ist ein leistungsstarker antioxidativer Schutz, strukturiert und regeneriert die Zellen
  • NovHyal® Biotech G (N-Acetyl Glucosamine-6-Phosphate) stärkt die Verbindung zwischen Lederhaut (Dermis) und Oberhaut (Epidermis)
  • Carcinine hemmt den Prozess der erhöhten Verzuckerung (Glykation), der die Haut sichtbar altern lässt.
  • Anti-Falten-Peptide wirken präventiv auf den Kollagenabbau ein (Matrixyl 3000 ist bekanntlich sehr wirksam)
  • Hyaluronsäure-Fragmente stimulieren die Kollagensynthese und spenden in der Tiefe Feuchtigkeit
  • Ausgewählte Sonnenfilter schützen die Haut vor schädlichen UV-Strahlen
  • Eine leichte Tönung und lichtreflektierende Pigmente sorgen für ein ebenmäßiges und strahlendes Hautbild

Meine Erfahrungen

KK Teoxane APS3

Ganz ehrlich, ich gebe auf diese Versprechungen nicht viel! Man ist mittlerweile so abgestumpft von den vielen (leeren) Wundern, die so manches Beautyprodukt beherrschen soll. (Gerade L´Oreal und ihre Töchter sind da ja Meisterinnen der unglaublichen Verjüngungsprodukte). Ich kann aber sagen, dass ich das „Advanced Perfecting Shield“ als meine Wunderwaffe an „echt üblen Tagen“ auserkoren habe!

KK Teoxane Duo1

Und da grenzt es wirklich an ein Wunder, wenn sich merklich etwas tut. Völlig abgespannt und müde aussehend möchte man am Abend nicht unbedingt noch vor die Tür gehen. Hat man sich aber verabredet, und man hat auch Lust unter Menschen zu kommen, dann ist ein „SOS-Produkt“ Gold wert! Meine bislang unschlagbare Kombination: Teoxane „RHA-Serum“ Plus „Advanced Perfecting Shield“! Der totale Hammer! Innerhalb weniger Minuten ist mein Gesicht geradezu „glattgebügelt“, sieht gesund und frisch aus und es „leuchtet“. Es ist dieses leichte Glänzen, das totale Gegenteil zu einem stumpfen, matten Teint! Und das Beste: Der Effekt hält deutlich länger, als ich es sonst kenne! Ich komme manchmal am späten Abend nach Hause und sehe immer noch frisch und lebendig aus. Keine speckig glänzenden Stellen gibt es, keine abgesetzte Farbe in den Nasolabialfalten! Einfach perfekt!

Zu dem super Pflegeergebnis (und Erlebnis) gehört auch, dass die Creme sich samtweich auftragen lässt, sie gaanz dezent-frisch duftet (der Duft verfliegt in Sekunden), und auch bei Männern im Gesicht nicht unangenehm auffällt. Speckkragen hatte ich davon bislang auch noch keinen.

KK APS 2

Und da muss ich einfach mal „Danke“ sagen. Danke, an Teoxane, dass die mir das Produkt einfach so vorbeigeschickt haben, und ich es quasi testen „musste“. Mittlerweile liebe ich es, und habe bereits eine „Backup-Tube“ immer dabei. Gut, ich verwende es nicht täglich (Nummer sicher), ich verwende es sparsam (teuer!), und ich benutze es beileibe nicht als Sonnencreme (ich trage es lieber dünn auf!), aber ansonsten ist es DER schnelle Schönmacher überhaupt. Und die Kombi mit dem RHA Serum ist zumindest für meine Haut unschlagbar. (Zum Glück sind die Produkte so sparsam im Verbrauch, das käme wirklich teuer!).

🙂

+Macht ganz schnell und einfach eine viel schönere Haut

+DAS bringt den berühmten „Glow“

+Langanhaltender Effekt auf Ausstrahlung und Glätte der Gesichtshaut

+Kein Weissel-Effekt (leichtes Verreiben muss aber schon sein)

+Auch an der Augenpartie sieht man den Beauty-Effekt sehr schön (Bitte nicht INS Auge, ok?)

+Nahezu unsichtbar, deshalb auch für Männer super zu gebrauchen

 

😦

-Recht teuer

-Fragwürdiger UV Filter 

-Parfum ziemlich weit vorne in der Inhaltsstoffliste

-Trotz guter UV Spektrum Abdeckung würde ich die Creme nicht als Sonnencreme bezeichnen (man nutzt womöglich zu wenig vom Produkt für ausreichenden Schutz).

 

Advanced Perfecting Shield, 50ml, ca. € 89,00

RHA Serum, 30ml, ca. € 119,00

Mehr Info zum Teoxane Advanced Perfecting Shield.

(Erhältlich zB. bei Teoxane Onlineshop, Smilestore, Amazon, BBeauty-face-shop – Ein Preisvergleich kann sich teilweise lohnen!)

 

 

 

(Fotos: Konsumkaiser    Das Produkt wurde unverbindlich zur Verfügung gestellt, keinerlei weiteres Sponsoring!)

6 Kommentare

  1. Also, ich habe mir das Produkt noch deinem ersten Beitrag gekauft und ich bin voll zufrieden. Ich verwende es jeden Tag als mein „Make Up“ für die Arbeit, sehe weder maskenhaft noch zugekleistert aus und den ganzen Tag gut gepflegt. Daumen hoch für dieses Produkt und danke für deine wertvollen Tipps KK, ist nicht der erste den ich befolge und voll zufrieden bin!! lg Simi

  2. ich bin auch nach wie vor sehr zufrieden, gerade weil die farbe fast nicht zu sehen ist und das ist bei meiner faltentiefe ein echter vorteil!!! der LSF reicht mir gerade völlig. bei dem wetter bin ich zum stubenhocker mutiert und selbst wenn die sonne mal durch die wolken blinzeln sollte, hat sie wenig zeit, mich auf dem weg zwischen haustür und garage zu erschrecken. wenn du es jetzt den totalen verriss geschrieben hättest, wäre ich sehr verwundert. der böse inhaltsstoff (muss ihn gleich mal googlen) hat mich bisher auch nicht gestört – bei mir überwiegen die vorteile ganz klar. lg – bärbel ☼

  3. So wie Simone habe ich das Produkt nach deiner ersten Vorstelllung gekauft, verwende es täglich, vertrage es sehr gut und bin hoch zufrieden. Kann es nur weiter empfehlen!

    BTW neben mir am Sofa sitzt nur ein fast 6-jähriger ganz entzückender 4-Beiner (Steirische Bracke-Mischling) den ich vor 6 Wochen adoptiert habe – ohne Bierwampe aber mit ein paar Speckröllchen im Nacken 🙂

    Lieben Gruß aus Wien
    Regina

  4. Ich habe mir die Creme auch auf Deine Empfehlung hin gekauft und bin super zufrieden.
    Ich nutze sie um meinen Sonnenschutz etwas zu verbessern ( um z.B. Sonnencremes von PC aufzuwerten), dann trage ich sie in dünner Schicht drüber und gebe noch etwas Kompakt- Make- Up darauf und fertig. Und ich nehme sie um leicht weißelnde Sonnencremetexturen ( z.B. meine Skinceuticals 50 läßt mein Gesicht etwas weiß aussehen) auszugleichen.
    Sie ist wirklich toll- sie krümelt nicht, verträgt sich mit vielen verschiedenen Cremes darunter, brennt nicht in den Augen, wie so manche Cremes es bei mir tun, sie gleicht den Gesichtston schön aus ohne zu tönen. Meine Haut sieht damit frisch und glatt aus. Die Konsistenz ist traumhaft, ganz weich und irgendwie fluffig😊. Verträglichkeit ist top, keine Pickel oder Unreinheiten und kein Austrocknen.
    Man sieht damit wirklich gut aus ohne geschminkt auszusehen!

    Vielen Dank für diesen wirklich guten Tipp!✌️

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s