schöne haut

SKINCARE: DIE LA PRAIRIE CHALLENGE

Vor meinem Sommerurlaub wollte ich es wissen: Hält die Gesichtspflege von La Prairie tatsächlich das, was all die Mythen versprechen? Ich habe mehrere Produkte dieser Firma gekauft, eins davon habe ich zusätzlich an eine Leserin verlost. Nun wird es Zeit für unser gemeinsames Fazit. Heute stelle ich die getesteten Produkte kurz vor und gebe meinen Senf dazu. Am kommenden Montag berichtet dann Sandra über ihre Erfahrungen mit dem La Prairie Augenserum.

(mehr …)

SKINCARE GASTBEITRAG (DINAH): Meine klassischen Peelings – ein Überblick

Auf Englisch heißt Peeling „exfoliation“, was ein viel treffenderer Begriff ist, denn es geht nicht darum, dass sich die Haut dabei schält, was „to peel“ ja bedeutet. In Wirklichkeit lösen sich dabei nur alte, bereits abgestorbene Hautzellen und machen Platz für neue. Ohne jegliches Peeling dauert dieser normale Prozess der Hauterneuerung jenseits der 30 immer länger und lässt die Haut deshalb oft fahl und grau aussehen. Seit einigen Jahren verwende ich vor allem chemische Peelings, doch einmal pro Woche greife ich immer noch zu einem klassischen „scrub“, also einem mechanischen Peeling, weil das bei meiner unempfindlichen Haut eben noch mal ein bisschen mehr bringt, und das kann ich sowohl sehen als auch fühlen.

(mehr …)

SKINCARE: WAS WURDE EIGENTLICH AUS…TEOXANE „ADVANCED PERFECTING SHIELD“?

Um die Weihnachtszeit habe ich euch von dem neuen Teoxane Produkt berichtet, welches einer CC Cream sehr ähnlich ist und mich auf Anhieb begeistern konnte. Doch ist es bei der Begeisterung über diese Teint ausgleichende Pflegecreme mit Sonnenschutz (SPF 30) geblieben…?

(mehr …)

BEAUTY: WAS WURDE EIGENTLICH AUS…CLARINS „MISSION PERFECTION SERUM“?

Im Sommer gehörte das „Mission Perfection Serum“ von Clarins (neben dem „Face Serum“ von HighDroxy) zu meinen absoluten „Sommerlieblingen. Doch jetzt ist es bei mir um die Nase wieder deutlich blasser geworden, passt da der leicht getönte Effekt des Clarins Serums auch noch…?

(mehr …)