BEAUTY: MISSHA „SUPER AQUA – CELL RENEW SNAIL SKIN TREATMENT“ * LOHNT SICH DAS? * REVIEW

Seit dem Erfolg der BB-Creams weltweit, ist Kosmetik aus Süd-Korea in aller Munde. In den Produkten sind oftmals abenteuerliche Inhaltsstoffe zu finden, zu denen man hier in unseren Breitengeraden kaum Bezug hat, oder die einfach ein bisschen gruselig erscheinen. So auch hier und heute mit einem Produkt, halb Toner, halb Serum, welches Schneckenschleim-Extrakt als Hauptwirkstoff angibt. Waas? Ja! Schneckenschleim-Extrakt! Ob sich das wohl lohnt…?

Ganz ehrlich? Wenn ein Produkt mir beim BESSER AUSSEHEN tatsächlich hilft, dann kann da meinetwegen Schneckenschleim-Extrakt in Tonnen drin sein. Meinetwegen auch Schmetterlingsflügel-Extrakt. Um das arme Tierchen mache ich mir dann hinterher Sorgen und Hauptsache es musste nicht leiden! Somit stehe ich all diesen (für uns) exotischen Inhaltsstoffen relativ aufgeschlossen gegenüber – ich muss es ja nicht essen!

Eine der Marken, die da ganz weit vorne mitspielen und mittlerweile auch bei uns einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangt haben, ist die Firma „Missha“. Den Menschen in Süd-Korea ist ihr Schönheitsbewusstsein besonders wichtig: Dort ist es keinem unangenehm, ständig in den Spiegel zu schauen oder in der Öffentlichkeit schnell das Make-up aufzufrischen. Auch Männer sind von diesem „Beauty-Virus“ betroffen und geben viel mehr Geld als hierzulande für Cremes und Seren aus, welche ihnen ein reines Hautbild versprechen. (Ach ja, ich bin also ein Süd-Koreaner im Herzen?)

Ganz besonders Tuchmasken und Seren sind dort beliebt und gehören sozusagen zur Königsdisziplin der Gesichtspflege. Und damit komme ich auch schon zum heutigen Produkt: Ist es ein Serum? Nicht ganz. Ist es ein Toner? Nein, weit mehr!

Zuerst fällt einmal die enorme Glasflasche auf. Bekommen wir hier bei uns kostbarste Tröpchenspender von 15 bis 30 Milliliter vorgesetzt, spendiert uns Missha gleich eine riesen Pulle im Pumspender mit 130 ml! Wohlgemerkt: Dies ist kein einfacher Toner, es ist ein konzentriertes Pré-Serum. Eine Spielart, die auch andere Firmen, wie Shiseido, Kanebo oder Estée Lauder aufnehmen (ROSY PRISM RADIANT ESSENCE).

Was soll dieses Schneckenzeugs denn nun können?

DSC00994

„MISSHA Super Aqua Cell Renew Snail Skin Treatment – lassen Sie Ihre Haut zu neuem Leben erwachen: mit diesem Zwei-in-Einem Booster und Toner wird die Oberflächenstruktur Ihrer Haut gestärkt und somit Ihr nachfolgendes Make-up optimiert.
Super Aqua Cell Renew Snail Serie- die erfolgreichste Serie in Asien, mit dessen Schneckenschleim Extrakt zur Hautzellen Regenerierung und Heilung!“
  • Die intensiv pflegendene Lotion für die Balance Ihrer Haut
  • Super Aqua Cell Renew Snail regeneriert Hautschäden und sorgt für eine Hautzellerneuerung
  • Intensive Feuchtigkeitspflege inklusive Anti-Aging-Effekt: verjüngernde Effekte für Ihre Haut!
  • Beinhaltet 40% des heilenden Schneckenschleim Extrakts
  • Das pflanzliche Stamzellen Extrakt sorgt für eine reine Haut
  • Die feuchtigkeitsspendende Lotion kreiert ein Feuchtigkeitsschild um Ihre Haut, um diese vor äußeren, schädlichen Einflüssen zu schützen und zudem verleiht es Ihrer Haut Flexibilität- für eine geschmeidige und feste Haut!

Und was ist drin? INCI:

Water, Snail Slime Extract, Glycereth-26, Sodium Hyaluronate, Ethanol, Butylene Glycol, Niacinamide, Baobab Tree Extract, Betaine, Deep Sea Water, Portulaca Oleracea Extract, Adenosine, Centella Asiatica Meristem Cell Culture, Caprylyl Glycol, Chlorphenesin, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, PPG-26-Buteth-26, Ethylhexyl Glycerin, PEG-11 Methyl Ether Dimethicone, Acrylate/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Triethanolamine, Disodium EDTA, Hydroxypropyl Cyclodextrin, Glycerin, Xanthan Gum, Perfume.

 

Für Koreanische Kosmetikverhätnisse ist die Inhaltsstoffliste geradezu kurz geraten. Parfum an letzter Stelle und keine deklarationspflichtigen weiteren Duftstoffe, das finde ich schon mal gut! Hyaluronsäure gleich an 4. Stelle, ebenfalls super! Danach kommt sogleich der einwertige Alkohol „Ethanol„, macht mich jetzt nicht glücklich, ist aber wohl schon verdünnt genug, an dieser Stelle der inci. Niacinamid, oder auch Vitamin B3, dagegen ist ein tolles Allroundtalent, das heutzutage in einem Pflegeprodukt durchaus enthalten sein sollte. Es schützt, beruhigt, repariert und hellt sogar ein wenig auf. Ein Stoff, der zum arbeiten aber auch etwas Zeit braucht.

Baobab wirkt anti-entzündlich und antioxidativ. Betain kann ebenfalls Irritationen mindern. Einige Pflanzenstoffe kommen nun noch, die vor Vitaminen nur so strotzen und auch in der Nahrung für ihren Vitaminreichtum bekannt sind. Adenosin ist ein relativ neuer In-Wirkstoff, der botoxähnliche Wirkung besitzen soll. Leider ist auch „Triethaloamine“ enthalten. Dies steht in letzter Zeit besonders z.B. bei Wimperntusche in der Kritik und sollte nicht mehr in der Kosmetik verwendet werden. Es können sich Nitrosamine abspalten, eine der krebserregendsten Stoffarten überhaupt! Die Frage stellt sich hier nun, ob die enthaltene Menge hier ausreicht um relevante Mengen von Nitrosaminen abspalten zu können und ob die dann überhaupt durch die Haut gelangen können. Paula sagt: „No problem!“ Hmm, ich sage: So lange ich das nicht genau sagen kann, verwende ich das Produkt jedenfalls nicht täglich!

Aber wie fühlt es sich an?

Nun, wirklich äußerst angenehm. Der Duft ist etwas blümerant, aber durchaus dezent. Ich hätte mit einer stärkeren Duftnote gerechnet. Flüssig wie ein wässriges, ganz leicht geliges Serum, zieht es augenblicklich in die Haut ein und hinterlässt keinen unangenehmen Film auf dem Gesicht. Missha empfiehlt jetzt noch eine Feuchtigkeitspflege, eine schützende Creme und schließlich eine BB-Cream aufzutragen. Nix für mich momentan, bei mir reicht gerade die Tagespflege von Cicé. Die macht sich obendrauf sehr gut und hält die hochkonzentrierte Feuchtigkeit des Schneckenproduktes in der Haut.

Überhaupt bin ich von dem Hautgefühl des Super Aqua Skin Treatment sehr, sehr angetan. Die Haut fühlt sich ungewöhnlich weich an. Es fällt wirklich sofort auf! Ein Effekt, den man nicht so oft zu spüren bekommt. Und es kann nicht an einem Eimer Silikon liegen, der in der Produktion in das Produkt verschüttet wurde, es ist nur relativ wenig davon enthalten!

In der Kombi mit einer guten Creme hält das weiche und pralle Hautgefühl beinahe einen ganzen (Arbeits-) Tag lang. Man fängt auch nicht nach geraumer Zeit an zu glänzen, ein schöner Nebeneffekt. Man kann also mit Fug und Recht behaupten, dass dieses Pré-Serum einen wirklich guten Job macht und von mir gut und gerne als vollständiges und komplettes Serum geadelt wird. Da habe ich für den doppelten Preis schon furchtbarere Gesellen gesehen! Echt nicht übel, Missha!

Zu den „Langzeitwirkungen“ kann ich nun leider nichts sagen, da ich dieses Produkt aus den o.g. Gründen nicht täglich, sondern nur sporadisch anwende. Aber ich bin jedes mal wieder erstaunt, wie gut, weich und prall sich meine Haut mit diesem Serum anfühlt.

Fazit:

Wer also über den dezenten Ekelfaktor „Schneckenschleim“ hinweg sehen kann und ein Serum mit ganz besonders weichmachender Wirkung sucht wird hier gut bedient. Zumal die feuchtigkeitsspendende Wirkung wirklich aussergewöhnlich gut ist, es fiel mir sofort auf! Ob das aber ausgerechnet an dem Schneckenschleim liegt, kann ich beim besten Willen nicht sagen. Duft und Konsistenz sind optimal und das Serum ist wirklich für jeden Hauttyp geeignet. Extrem empfindliche Haut sollte aber auch hier besser die Finger von lassen. Leider kann ich das Serum, obwohl es einige gute Inhaltsstoffe enthält, nicht gänzlich unbeschwert empfehlen, weil mit dem Inhaltsstoff „Triethaloamine“ nicht zu spaßen ist, da er Nitrosamine abspalten kann. Da ich mir darüber aber kein wirklich endgültiges Urteil erlauben kann, verwende ich das Produkt zwar gerne aber eben nur immer mal zwischendurch. Die Menge und der Preis sind wirklich toll und auch ein entscheidender Kaufanreiz. Ausprobieren!

 

ENGLISH:

If you are searching for a serum with a real softening effekt, you are served well here, but only if the snail-slime does not interfere you. Especially as the moisturizing effect is exceptionally good, it struck me right away! Fragrance and consistency are optimal and the serum is really suitable for all skin types. Extremely sensitive skins should better stay away from it. Unfortunately, the serum (although it contains some good ingredients) cannot be recommended completely carefree, because the ingredient „Triethaloamine“ is not to be taken lightly, as it can release nitrosamines. But since I can not really judge about this ingredient seriously, I use it only from time to time, not on a daily base. The quantity and price are really great and also a crucial incentive to buy. Try out!

 

130 ml im Pumpspender kosten ca. 22,90Euro (über Missha Deutschland, eBay, Amazon)

Mehr zu dem Produkt und Missha: MISSHA ONLINE DEUTSCHLAND – MIT SHOP

 

(Das Produkt wurde selbst gekauft. Der Bericht ist nicht gesponsert. Fotos: Konsumkaiser)

 

22 Kommentare

  1. Ich habe aus dieser Serie mit Schneckenschleim die Maske und bin davon auch ganz angetan. Schneckenschleim spendet wirklich gut Feuchtigkeit und soll bei gereizter Haut auch beruhigend wirken. Ich überlege, ob ich mal die bekannte Creme von Mizon teste, die 90 % Schneckenschleim enthält, aber dieses Serum klingt auch vielversprechend. Die Schnecken werden laut Missha übrigens nicht getötet; um an den Schleim zu kommen, lässt man sie über einen speziellen Parcours kriechen

  2. Hallo KK,
    Ich habe mich irgendwie an die Missha Sachen nie rangetraut besonders weil ich nicht wusste, wie es sich mit dem Schneckenschleim verhält.
    Ich war schon zwei mal in dem Shop und wollte das Enzym Peeling und etwas zum Reinigen bestellent. Bin mir da aber noch unsicher, weil es noch keine richtigen Reviews gibt.
    Stellst du vielleicht öfters was von Missha vor?

    Lg Annabella

  3. hmm lecker, habe auch nichts gegen escargots a la bourguignonne ab und zu, wenn’s also auch noch von außen schön macht 🙂 Super, dass Du das Serum getestet hast. ich bestelle ja immer mal wieder Koreanisches und nun kommt auch das Serum demnächst bei Missha mit in den Warenkorb. Die diversen Vliesmasken, Primer, BB Cream und Sonnenschutz sind auch schön. Ich will dringend auch noch cushion make up von lope sowie testen sowie ein paar Sachen mit fermentierten Früchten und Kräutern. Die Koreaner sind meiner Meinung nach weltweit einfach No. 1 in Sachen Kosmetik, ganz einfach weil da so viel wert auf Schönheit gelegt wird (…Schminktische in der U-Bahntoilette!).

    1. brrrr, schnecken und froschschenkel? och, ich passe. aber die von dir erwähnten dinge finde ich auch total spannend. in usa oder frankreich komme ich ja aus dem kaufrausch meist nicht mehr raus, aber in süd-korea würde ich wohl ein paar extra tage einplanen müssen um überhaupt diese ganzen produkte erstmal zu verstehen.
      liebe grüße, kk!

  4. Hallo, also ich benutze genau dieses Treatment/Serum plus die Creme sowie ein Reinigungsgel und eine Augencreme von Missha und bin begeistert. Kann die Marke ehrlich gesagt nur empfehlen, zumal die Sachen auch ausgesprochen preiswert und ergiebig sind. Und man kann auch Proben anfordern; zumindest bei mir war das kein Problem und ich habe eine sehr schöne Auswahl an Proben quer durch das Sortiment bekommen. Freut mich, dass sie Dir auch gefallen. 🙂 Liebe Grüße, Karin

  5. Wäre mal interessant, ob es tatsächlich vertrauensvolle Studien für das Schneckenzeugs gibt oder ob der Kunde hier etwas auf den Arm genommen wird 😉 jeder Hersteller versucht mit exotischen Zutaten zu trumpfen, für wenige gibt es Belege…
    Ich esse zwar vegan, achte bei Kosmetik aber nicht explizit drauf, trotzdem ist es durchaus seltsam, hehe.

    1. Ja, erzählen können die uns viel. Ich bin ja auch nicht wirklich sicher, ob der schöne Effekt wirklich auf den Schneckenschleim zurückzuführen ist. Aber man hat ja zumindest schon seit längerer Zeit herausgefunden, dass schneckenschleim einige wirksame komponenten enthält: Proteasen: Verringern die Wahrscheinlichkeit, dass neue Blutgefäße geschädigt werden neben der Begünstigung der Ablagerung von Kollagen in der Schicht der Arterien.
      Fibrinolytische Enzyme: hat die Funktion die Mikrokapillaren zu reinigen, fördert die Ernährung und Sauerstoffversorgung der Zellen und repariert geschädigte Gewebe.
      Natürliche Antibiotika: Wiken gegen Bakterien auf der haut, die auf einem gesunden Level bleiben sollen.
      Aber das sind natürlich alles wieder nur Labor-Erfahrungen!!!
      Liebe Grüße, KK

  6. Schön, dass du jetzt auch mal über die Schneckenkosmetik berichtest. Ich verwende seit ein paar Wochen hin und wieder die Benton Snail Bee Essence und die dazugehörige Steam Cream und bin immer wieder begeistert, wie gut beides die Haut durchfeuchtet. Bei den beiden Sachen ist kein Parfüm enthalten, was in koreanischen Produkten schonmal unerträglich stark sein kann, und ich meine auch kein TEA. Insofern bin ich voll zufrieden. Und ich habe auch schon gelesen, dass die Schnecken zur Gewinnung des Sekrets über Siebe kriechen und sie nicht dafür sterben müssen.

    1. ja, ein glück, das hat beautyjungle auch schon gesagt. abmurksen muss man die tierchen ja nun nicht gleich für so ne schnöde kosmetik. ich achte eh in letzter zeit auch auf tierversuchsfreie kosmetik, besonders, die auch in china verkauft werden darf. dann hält sich das mit dem tierschutz enorm in grenzen.

  7. Vielen Dank für den Bericht…. Aber, nee, da trau ich mich nicht ran;-)… Ich bleibe bei einigen Deiner anderen tollen Tipps.

  8. ich hatte vor kurzem eine probe von dem zeug von benton, glaube ich . ich fand es einfach toll! es war gar nicht klebrig oder so. einfach nur gelig, schön kühl und gleichzeitig soo erfrischend und nährend. der nachschub ist bereits unterwegs;-)

  9. und nicht zu vergessen: die preise, direkt aus korea sind einfach unschlagbar. man braucht etwas geduld, bis die ware da ist, aber es lohnt sich auf jeden fall.

  10. Über diese Review freu ich mich sehr! Dann werde ich dem Serum mal eine Chance geben…benutze bereits mehrere Produkte von Mizon, allesamt mit Schneckenschleim (in der All in One Black Snail sind zB 90% enthalten) und kann nur Positives berichten!
    Ich bin noch knapp unter 30 und habe ziemlich zickige Haut, die mich auch gerne noch mit pubertär anmutenden Unreinheiten ärgert – und diese sind kein Thema mehr!
    Die BB Cream mit Schneckenschleim von Mizon ist da auch sehr zu empfehlen!

  11. Weil die benton-produkte ohne konservierugsstoffe formuliert sind, ist eine kühle lagerung ausgesprochen wichtig, damit sich keine schimmelkulturen bilden/vermehren können… so was wäre ja fatal auf der haut, und noch um einiges mehr, wenn die haut – bedingt durch chemische peelings – diese schimmelkulturen besonders tief eindringen ließe. Bei reddit.com gibt es mehrere threats zu dem skandal, dass benton eine verunreinigte charge sogar auf den markt gebracht hat, welche sie später wieder zurückgerufen haben. Inzwischen sei das „problem in der produktion“ behoben, aber zu uns in europa legt das produkt ja doch noch einen längeren weg zurück und wenn es dann bei uns angekommen ist…wird wohl im sommer noch wichtiger, dies im hinterkopf zu haben… muss aber jeder selbst wissen, wie er damit umgeht, *just to let u know* 😉

  12. Starfish-Katrin hat mich auf Deine Reviews aufmerksam gemacht und ich muss sagen – sehr geil geschrieben, Chapeau!

    Werde jetzt mal bei dir stöbern, was es noch so interessantes gibt.

    Herzliche Grüße, Petra

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s