missha

K-BEAUTY: Missha super aqua ultra waterful eye treatment * Short review

Die heutige Augencreme habe ich mir eigentlich nur mal so auf „Verdacht“ gekauft, und es war ein totaler Glücksgriff. Nicht, dass es mir an Augenpflege mangeln würde, trotzdem ist das „Eye Treatment“ von Missha aus der Super Aqua Ultra Waterful Serie der Knüller momentan in meinem Badezimmer. Genau richtig bei den warmen Temperaturen und absolut alltagstauglich…

(mehr …)

SKINCARE-GASTBEITRAG (DINAH): Reinigung Teil 2 * Neue Cleanser von Missha

Auch heute geht es bei mir wieder um das Thema Reinigung. Diesmal stelle ich zwei relativ neue Cleanser von Missha vor, das One Step Foaming Oil Gel und den ph Balancing Cleansing Foam. Wer sich ein bisschen mit Double Cleansing auskennt, weiß schon, dass koreanische Reiniger in zwei Kategorien eingeteilt werden, nämlich in „First Cleanser“ auf Ölbasis und in schäumende „Second Cleanser“ auf Wasserbasis. Ich verwende abends am liebsten einen Reinigungsbalm, den ich mit einem Mikrofasertuch abnehme, und lasse oft den zweiten Reiniger weg, weil ich ohnehin mit einem sauren Toner nachreinige, also ganz unasiatisch. Aber mit den neuen Produkten von Missha bin ich dem Double Cleansing ein gutes Stück näher gekommen.

(mehr …)

SKINCARE-GASTBEITRAG (DINAH): First Treatment Essence – das „Wunderwasser“?

Bei vielen ist es Schneckenschleim, bei mir die First Treatment Essence – das Produkt, mit dem meine Reise in die Welt der asiatischen Hautpflege begann. Es war nicht unbedingt Liebe auf den ersten Blick, wenn auch bereits die erste Begegnung vielversprechend war. Doch wie bei vielen Beziehungen gab es im Laufe der Zeit Zweifel und Krisen und erst nach nach dem vorläufigen Aus – also die Flasche war einfach leer … kam die Erkenntnis, wie gut sie wirklich für mich war. Wovon ich eigentlich rede? Okay, ich versuche mal, das Phänomen der First Treatment Essence (FTE), oft als „Wunderwasser“ gepriesen, zu erklären.

(mehr …)

BEAUTY-GASTBEITRAG (DINAH): KOREANISCH FÜR EINSTEIGER * SHOPS – WO UND WIE BESTELLEN?

Wann immer ich mit anderen über mein Pflegeprogramm und die koreanischen Produkte spreche, kommt sehr schnell die Frage: „Ja, und wo kriegt man das? Bestellst du das in Asien? Das wäre mir viel zu umständlich!“ Aber letztlich ist der Einkauf in Südkorea nicht komplizierter als eine Bestellung in deutschen Online-Shops. Und wenn man ein paar Dinge beachtet, kann auch gar nicht viel schiefgehen…

(mehr …)

BEAUTY-GASTBEITRAG (DINAH): VERSCHIEDENE TUCHMASKEN IM TEST

Sheet Masks, also getränkte Tuchmasken, gehören zu den Basics der koreanischen Pflegeroutine und sollen im Idealfall ein aufwendiges Verschönerungsritual bei der Kosmetikerin ersetzen. Mittlerweile gibt es aber auch bei uns zig Masken dieser Art im einfachen Handel oder in der Parfümerie zu erwerben. Ein paar davon hat Dinah getestet und schildert uns hier ihre Erfahrungen damit…

(mehr …)

BEAUTY-GASTBEITRAG (DINAH): KOREANISCH FÜR EINSTEIGER * TONER, ESSENCE, AMPULLE

Man kann es drehen und wenden wie man will: Der Einstieg in die koreanische Pflegeroutine ist zunächst einmal verwirrend. Nach dem groben Überblick in meinen ersten Posts will ich deshalb heute versuchen, die Produkte zu erklären, die nach der Reinigung und vor dem Moisturizer kommen…

(mehr …)

BEAUTY: MISSHA „SUPER AQUA CELL RENEW SNAIL SLEEPING MASK“ * LOHNT SICH DAS?

Es könnte wieder einmal gefährlich werden, denn ich habe heute die Tendenz zum Lobhudeln. Dieses verflixte Schneckenzeugs geht mir ja doch nicht aus dem Kopf, und wenn andere Blogger/innen auch so überzeugt sind und schwärmen, muss ja wohl was dran sein? Die Nachtpflege von Missha aus der Super Aqua Serie habe ich dann dringend auch einmal testen müssen, und was soll ich sagen? Ich liebe sie!! (mehr …)

BEAUTY: MISSHA „REAL ESSENTIAL SHEET MASK – HYALURONIC ACID“ * LOHNT SICH DAS?

Die (Süd-) Koreanische Firma Missha hatte ich hier ja schon öfter im Review, und eigentlich fand ich die Produkte schon spannend und angenehm auf meiner Haut. Die Inhaltsstoffe sind teilweise diskussionswürdig, aber ich probiere halt gerne neue Sachen aus! Absolut beliebteste Produkte aus der Korea-Kosmetik-Ecke sind hier bei uns ja die Tuchmasken. Ich habe mir gestern mal gleich eine draufgepackt und teile erstmal nicht so sehr die Begeisterung… (mehr …)