SKINCARE: MIZON „COLLAGEN POWER LIFTING EX EMULSION“ * LOHNT SICH DAS? (SHORT REVIEW)

Die Koreanische Marke „Mizon“ hat ein paar interessante Pflegeserien im Programm, doch ausgerechnet die Produkte der „Collagen Power Lifting Ex“ Range habe ich bislang verschmäht. Collagen in Pflegeprodukten ist nun mal nicht so wirksam, wie es uns die Beautyindustrie immer gerne erzählt. Aus Zufall bin ich dann doch an die Collagen Power Lifting Emulsion gekommen, und ich bin begeistert…

 

 

Das Verpackungsopfer

Was soll ich groß drum herum reden: Ich bin ein Verpackungsopfer und fand den dunklen Spender der neu aufgelegten Collagen Power Lifting Ex Emulsion einfach toll. Bislang waren die Produkte in einem unansehnlich-lilafarbenen Plastikcontainer untergebracht, die neue Version sieht dagegen edel und schick aus.

Trotzdem, ob der Inhalt genauso gut sein kann? Eigentlich meide ich Pflegeprodukte, die eine Menge Collagen beinhalten, denn das Zeugs bringt der Haut nicht die bahnbrechenden Effekte, wie es immer versprochen wird. Das mag bei „aufgebrochenem“ Collagen ein wenig anders sein (Collagen Aminosäuren), aber im Endeffekt ist es ein (netter) Feuchtigkeitsspender.

So kommt es wohl auch, dass in dieser neueren Version der Collagen Emulsion das Collagen nur noch unter „ferner liefen“ rangiert. Macht aber nichts, denn das Produkt hat ein paar andere schöne Dinge an Bord.

 

 

Dafür finden wir zB. eine schöne Menge Niacinamid, Triglyceride, Sheabutter, zahlreiche Feuchtigkeitsspender (versch. Hyaluron, Zucker, usw.), beruhigendes Panthenol, pflegende Öle und Peptide. Die letztgenannten Inhaltsstoffe in eher geringen Mengen. Silikone finden sich allerdings auch zahlreich, das sollte man wissen, wenn man darauf verzichten möchte. Reizenden Alkohol und Parfüm* findet man hier nicht.

 

Doch wie sage ich immer so schön: Egal was auf der Speisekarte steht, es muss auch schmecken!

Und da ist die Emulsion sogar noch besser als ihre INCI Liste verspricht!

Der Effekt auf der Haut ist einfach toll. Kaum aufgetragen, ist die Haut sogleich stark geglättet und sieht deutlich besser aus als vorher. Einen Straffungseffekt („Firming Solution“) konnte ich allerdings nicht ausmachen.

Die Emulsion ist überhaupt nicht fettig, sie hinterlässt eher ein mattes Finish. Allerdings auch nicht „pudertrocken“. Also genau richtig für normale und wärmere Temperaturen, bei normaler und/oder Mischhaut. Sehr trockene Haut wird wohl zur Cremevariante greifen müssen, die aber leider im Tiegel vertrieben wird. (Teste ich demnächst auch noch, leider hat mir lookfantastic.de die alte Version geliefert. Nun muss erst der Umtausch – ziemlich umständlich – bewerkstelligt werden)

Die Konsistenz ist leicht und beim Verreiben auf der Haut wird die Emulsion sehr flüssig, zieht aussergewöhnlich schnell ein, und sie ist sparsam im Verbrauch. Gefällt mir sehr gut.

 

 

*Auch wenn kein Parfüm verbaut ist, so sind doch ein paar Fruchtextrakte enthalten, die der Emulsion einen leicht frisch-fruchtigen Hauch verleihen. Da könnte ich drauf verzichten, völlig duftfrei wäre mir ehrlich gesagt lieber.

Aufgrund der Beschaffenheit, dem enthaltenen Silikon, und der guten Eindringeigenschaften würde ich mal behaupten, dass sich auch Make-up sehr gut mit der Emulsion verträgt.

Das es sich hier aber um keine Basis-Creme (wie zB. die ONE Serie von HighDroxy) handelt, sondern um eine Wirkstoffcreme, sollten empfindliche Hauttypen schon vorsichtig bei der Anwendung sein. Auf den ersten Blick sind keine schlimm reizenden Inhaltsstoffe enthalten, aber Vorsicht ist immer besser als ein gereiztes Gesicht. Und wer Probleme mit stark feuchtigkeitsarmer Haut und einer gestörten Hautbarriere hat, wird nicht umhin kommen, noch eine weitere Creme / Öl (zB. mit Ceramiden) zu verwenden.

Als „Ausgehcereme“ mit tollem Soforteffekt ist die Collagen Power Lifting Ex Emulsion aber der Hammer! Und da der Preis für die enthaltene Menge sehr angenehm ist, sollte man sich dieses Produkt unbedingt einmal genauer anschauen. Besonders bei normaler- und Mischhaut. Kaufempfehlung!

150 ml (im Pumpspender) kosten ca. 22,45 Euro (Über lookfantastic.de – Douglas listet noch die alte Version, dazu auch deutlich teurer)

 

 

 

 

 

.

 

 

 

(Fotos: Konsumkaiser   Das Produkt wurde selbst gekauft, keinerlei Sponsoring)

 

4 Kommentare

  1. Danke, danke! Ich bin um das Produkt eine Zeit lang ‚herumgeschlichen‘ und wusste nicht, soll ich oder soll ich nicht? Jetzt probier ich es mal aus.

  2. Von Mizon kenne ich noch gar kein Produkt, komisch eigentlich, wo doch Missha zu meinen Lieblingsmarken gehört und ich generell sehr interessiert bin an koreanischer Kosmetik.Beim Kramen in meinem back up- Schränkchen habe ich dann tatsächlich eine Tube Mizon Augencreme gefunden ( “ Snail Repair Eye Cream“), die wird also mein nächstes Testobjekt.
    Angeregt durch Deinen Post werde ich mich mal einlesen in Mizon- bin gerade auch auf der Suche nach einer guten Nachtcreme.

  3. Habe sie mir bestellt und bin begeistert. Habe trockene Haut , anfang 40 und bin sehr eigen was Produkte angeht. selbst vom Fach werfe ich natürlich auch immer ein speziellen Blick darauf. werde mit die Creme im Tiegel noch für die kalte Jahrezeit bestellen und habe gestern die Ampoule für Hyaloron und collagen bestellt. Mizon kenne ich und finde es gut sowoe Missha auch tolle sachen hat …

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s