k-beauty

SKINCARE: GLOW DURCH GEL? SHISEIDO „WASO FRESH JELLY LOTION“ & DR. JART+ „WATER DROP“

Feuchtigkeitspflege in Gelformulierungen ist Trend. Beworben werden sie als „Glow- Macher“ für die Millennials, also eigentlich für junge Haut. Lohnt sich das auch bei anspruchsvollerer Haut? Und wie unterscheiden sich die zwei Shootingstar-Produkte von Shiseido und Dr. Jart+? Ich habe mir die „Waso – Fresh Jelly Lotion“ und „Water Drop“ einmal genauer angeschaut…

(mehr …)

DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 06.10.2017

Das Trendbarometer startet in den Herbst. Es geht immer noch um Dinge, die mich in der vergangenen Woche bewegt, belustigt oder erschüttert haben. Aber nichts folgt einem festen Schema, es kommt wie es kommt. Hauptsache ein bunter Mix, unterhaltsam, manchmal auch nachdenklich, immer ein bisschen böse…

(mehr …)

SKINCARE GASTBEITRAG (DINAH): Shark Sauce, Holy Lotus und Liquid Gold – spannende Indie-Skincare

Indie-Skincare – so nennt man international kleine Nischenmarken, die mit kleinem Budget ihre Produktion buchstäblich in der eigenen Küche gestartet haben – ohne Geld für PR, edles Design oder Influencer-Kampagnen. In den USA sind in den letzten Jahren gleich drei Indie-Brands aus dem Nichts aufgetaucht, die nur dank ihrer Vernetzung mit Foren und K-Beauty-Fans erfolgreich sind und alle in irgendeiner Weise von asiatischer Hautpflege beeinflusst wurden.

(mehr …)

DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 08.09.2017

Das Trendbarometer startet in den Herbst. Es geht immer noch um Dinge, die mich in der vergangenen Woche bewegt, belustigt oder erschüttert haben. Aber nichts folgt einem festen Schema, es kommt wie es kommt. Hauptsache ein bunter Mix, unterhaltsam, manchmal auch nachdenklich, immer ein bisschen böse…

(mehr …)

GASTBEITRAG K-BEAUTY (DINAH): Ein neuer Hype: Das 7 Skin Ritual für pralle Haut

Schon mal was von der koreanischen 7 Skin Methode gehört? Dabei werden hintereinander sieben Schichten Toner auf die Haut aufgetragen, bis sie sich mit Feuchtigkeit vollgesogen hat und schön prall ist. „Skin“ heißt in Korea nicht nur Haut, sondern auch Toner oder Gesichtswasser, daher der Name. Drei Schichten Toner waren in Korea schon länger durchaus üblich, aber seit etwa einem Jahr sind „7 Skins“ das Maß aller Dinge.

(mehr …)

SKINCARE: MIZON „COLLAGEN POWER LIFTING EX EMULSION“ * LOHNT SICH DAS? (SHORT REVIEW)

Die Koreanische Marke „Mizon“ hat ein paar interessante Pflegeserien im Programm, doch ausgerechnet die Produkte der „Collagen Power Lifting Ex“ Range habe ich bislang verschmäht. Collagen in Pflegeprodukten ist nun mal nicht so wirksam, wie es uns die Beautyindustrie immer gerne erzählt. Aus Zufall bin ich dann doch an die Collagen Power Lifting Emulsion gekommen, und ich bin begeistert…

(mehr …)

BEAUTY BASICS (GASTBEITRAG DINAH): Wofür brauche ich eine Cica-Creme?

In letzter Zeit ist mir häufig der Begriff „Cica-Creme“ begegnet, wenn es um Produkte für gereizte oder gerötete Haut ging. Was ist das eigentlich? „Cica“ ist kein Inhaltsstoff, sondern steht für „cicatrice“, das französische Wort für Narbe. Der wichtigste Wirkstoff dieser Cremes ist Centella asiatica, auch Indischer Wassernabel, Brahmikraut oder Gotu Kola genannt. Diese Heilpflanze kommt ursprünglich aus Südostasien und wird traditionell in der ayurvedischen Medizin eingesetzt. Einer Legende zufolge wälzen sich verwundete bengalische Tiger in den Blättern, um die Wundheilung zu fördern. Centella asiatica heißt deshalb auch Tigergras. Während bei uns dieser Wirkstoff eher von Apothekenmarken eingesetzt wird, hat man in Asien in jedem Kosmetikshop die große Auswahl.

(mehr …)

SKINCARE GASTBEITRAG (DINAH): Best of K-Beauty * Skin Food

Skin Food ist eine preisgünstige koreanische Kosmetikmarke, die damit wirbt, dass gesunde Lebensmittel nicht nur von innen gut für den Körper sind, sondern auch von außen für die Haut. Folglich enthalten alle Produkte essbare Inhaltsstoffe, wenn auch nicht immer ganz oben auf der INCI-Liste. Ich bin kein Fan der Verpackungen, die oft ein bisschen billig wirken und nicht unbedingt eine Zierde für das Badezimmer sind, aber es gibt einige Produkte, die ich empfehlen kann, da man ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bekommt.

(mehr …)