LIFESTYLE: FASHION FILM * „HARVEST MOON“ VON TOD`S (SOMMER 2017)

Fashion Filme sind gerade wieder groß angesagt. Sie transportieren das Image einer Marke und damit ein Lebensgefühl. Meist geht es darin aber um dahin gehauchte Botschaften und zarte Blütenblätter im Wind. Nicht so meins! Der neue Fashion Film der Marke Tod`s hingegen ist frisch und sommerlich, jedoch mit einer Sprödheit, die mir gefällt. Schaut euch die zwei Minuten doch mal an: Sommer, Capri, Amore…

 

Jubilierende Models, pathetische Musik und Slow-Motion Szenen bis einem übel wird? Hm, das war gestern. Heute wird es wieder authentischer, ich nenne es gerne spröde, wenn ihr dieses altmodische Wort noch kennen solltet. Für die Jüngeren: Die Filme sind momentan wieder deutlich mehr edgy, was meinem Geschmack auch entgegenkommt.

Ein klitzekleines Filmwerk, das eine besondere Atmosphäre erzeugt, und dabei ein paar wunderschöne Bilder vom sonnigen Capri bietet, während zwei Menschen sich verlieben, haben wir hier. Vor ein paar Jahren war ich auf der Insel, und man kann sich dort wirklich verlieben: In das Licht, in die Landschaft, in die Menschen und in die wundervollen Bauten, die einerseits klein und schief, andererseits auch prunkvoll und bombastisch sein können.

Die Marke Tod`s ist natürlich mit Capri verbunden, denn es gibt dort einige Flagshipstores der Marke, und Tod`s Gründer Diego Della Valle besitzt dort ein Sommerhaus. Um den schmeichelnden Lederartikeln wieder mehr Leben einzuhauchen, bietet Tod`s heute deutlich mehr Service, neue Produkte und natürlich die ewigen Klassiker, wie die ikonischen Gumminos und die handschuhweichen Taschen.

Foto: Tod´s

Foto: Tod´s

 

Die Schauspieler in dem kleinen Kurzfilm sind Valeria Bilello und Gwilym Lee, die Produkte von Tod`s spielen natürlich auch mit, und ich habe gerade unbändige Lust auf die unglaublich entspannte Atmosphäre dieser kleinen Insel. Vielleicht im Herbst wieder…? Ach, wäre das schön.

 

 

 

.

 

 

 

(Fotos: Tod`s   Keinerlei Sponsoring)

5 Kommentare

  1. Hallöchen!

    Mich würde mal interessieren, ob sich diese Gumminoppen unter den Sohlen der Schuhe nicht sehr schnell abnutzen. Kann man die erneuern oder reparieren lassen?

    Grüße
    Claudia

    1. Hmm, ich trage meine immer abwechselnd, sodass die kaum abnutzen. Ich hatte aber mal welche zum Ende der 80er Jahre, die habe ich ständig getragen, da haben sich die Noppen doch etwas abgewetzt.
      Ich bin mir nicht sicher, ob man das bei Tod´s reparieren lassen kann, aber eigentlich muss das so sein, denn damit heben sich die Luxusgüterhersteller ja von den günstigeren Produkten ab.Auf Capri ist der Service ganz besonders gut, es kann sein, dass du ein neues Paar bekommst. (Aber Pssst, das sollte man nicht so herumposaunen, lach)
      Liebe Grüße, KK

  2. Genau das gleiche Frage ich mich schon viele Jahre- das mit dem Abnutzen der Noppen meine ich; ich sollte es vielleicht einfach mal testen.
    Habe alle möglichen Schuhsorten von Tods, aber noch nie diese. Glaube mich auch erinnern zu können, in einer Boutique gefragt zu haben und sie meinten dann, man könne später nur eine normale Ledersohle o.ä. drunter machen, wenn die Noppen abgelaufen sind.
    Auf der anderen Seite habe ich jetzt nicht so wenige Schuhe, dass ich sie nicht schonen könnte…😉
    Hmm, bei mir reicht so ein kleiner Film und schon brauche ich sie unbedingt!

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s