SKINCARE GASTBEITRAG (DINAH): Emma Hardie „Moringa Cleansing Balm“

Ich habe es schon wieder getan – und mir ein sündhaft teures Kultprodukt der englischsprachigen Bloggerwelt gekauft. Diesmal ist es der Cleansing Balm von Emma Hardie, einer englischen Kosmetikerin, die 2009 ihre eigene Produktlinie auf den Markt gebracht hat. Ein Cleansing Balm ist für mich ein typisch britisches Reinigungsprodukt, das im Idealfall alle Vorteile eines Öls und einer Reinigungsmilch vereinigt, die Haut nicht austrocknet und mit einem Tuch abgenommen wird. Nach wie vor mag ich diese Form der Gesichtsreinigung am liebsten, koreanisches Double Cleansing hin oder her…

Der Cleansing Balm von Emma Hardie steckt in einem edel wirkenden goldfarbigen Plastikpott, das Mikrofasertuch wird mitgeliefert. Auch der Balm selbst ist goldgelb und relativ fest (im Sommer sollte man ihn im Kühlschrank aufbewahren), von der Konsistenz ein bisschen wie Vaseline. Er schmilzt jedoch sofort beim Kontakt mit der Haut und lässt sich wunderbar einmassieren. Der Geruch ist recht intensiv, eine Mischung aus Zitrusnoten und Kräutern – ich liebe ihn und finde ihn total entspannend, aber an die Augen gehe ich mit dem Balm nicht, obwohl er Mascara entfernen würde. Da er natürliche Öle enthält, trocknet er die Haut in der Tat nicht aus, man kann ihn problemlos als Maske zehn Minuten auf der Haut lassen, was ich auch schon ausprobiert habe.

Laut Anleitung wird der Balm mit Wasser vermischt, damit er emulgiert, aber er funktioniert auch sehr gut auf trockener Haut, was ich vorziehe. Die Reinigungswirkung ist tadellos, selbst Make-up entfernt er ohne jedes Rubbeln. Darüber hinaus soll er bei regelmäßiger Anwendung auch noch pflegend sein. Auf jeden Fall fühlt sich die Haut hinterher sehr glatt und weich an.

 

Was ist drin?

INCI: Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetearyl Alcohol, PEG-8 Beeswax, PEG-6 Caprylic/Capric Glycerides, PEG-60 Almond Glycerides, Sorbitan Stearate, Palmitic/Stearic Triglycerides, Limonene, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Silica, Glycerin, Phenoxyethanol, Benzyl Alcohol, Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Fruit Oil, Citrus Aurantium Amara (Bitter Orange) Flower Oil, Citrus Nobilis (Mandarin Orange) Peel Oil, Juniperus Virginiana Oil, Aqua (Water), Lecithin, Linalool, Butylene Glycol, Octyldodecyl PCA, Menthyl PCA, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Crithmum Maritimum Extract, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Moringa Pterygosperma Seed Extract, Jasminum Officinale (Jasmine) Flower Oil, Rosa Damascena Flower Oil, Disodium Phosphate, Citronellol, Citric Acid, Geraniol, Citral.

Pflegende Öle: Traubenkern- und Mandelöl sind hochwertige Öle, die sowohl für trockene Haut als auch für Mischhaut geeignet sind.

Zitrusöle: Zitrusöle können für den berühmten Glow sorgen, bei empfindlicher Haut besteht allerdings die Gefahr von allergischen Reaktionen und Reizungen, außerdem kann die Photosensibilität gesteigert werden.

Zedernholzöl (Juniperus Virginiana): Ätherisches Öl, das angeblich den Lymphfluss anregt.

Moringa Seed Extract: Die Blätter des Moringabaums wirken erwiesenermaßen entzündungshemmend, sie enthalten zahlreiche Antioxidantien. Einer Studie zufolge hat eine Creme mit 3% Moringa-Extrakt positive Effekte auf alternde Haut – so viel ist hier aber nicht enthalten.

Deklarationspflichtige Duftstoffe: Finde ich schade, zumal Emma Hardie für naturnahe Kosmetik steht.

Meine Bewertung:

Reinigungswirkung *****

Hautgefühl *****

Inhaltsstoffe ***

Handhabung *****

Der EH Moringa Cleansing Balm kostet z.B. bei Douglas 59,95 € oder bei Feelunique 46,80 € (100 ml). Es gibt auch noch eine Sondergröße mit 200 ml

 

 

.

 

 

 

 

(Fotos: Dinah f. KK   das Produkt wurde selbst gekauft, keinerlei Sponsoring)

4 Kommentare

  1. Guten Morgen Dinah ,wir scheinen den gleichen Geschmack bei Pflege Produkten zuhaben ,habe mein balm vor zwei Tagen aufgebraucht ich war von der reinigung sehr zufrieden.Ich bestellt englischen Pflege immer bei Cultbeauty mit dem Code YOU15 bekommt man jetzt 15 % nachlass.Doch ein schönen Sonntag

    1. Hallo Marian, ich habe meinen Cleansing Balm tatsächlich auch bei Cultbeauty bestellt, aber da habe ich nur den großen Pott bekommen, weil der kleine vorübergehend ausverkauft war. Jetzt gibt es wieder 100 ml und mit 15% ist das dann ein wirklich guter Preis. Dir auch einen schönen Sonntag

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s