SKINCARE: KLEINER TIPP NEBENBEI – ESTÉE LAUDER – „REVITALIZING SUPREME GLOBAL ANTI-AGING WAKE UP BALM“

Mit diesem Produkt von Lauder liebäugle ich schon seit geraumer Zeit. Etwas das „Wake-Up“ im Namen hat muss ich haben, da kann ich gar nicht anders. Leider war der Balm nicht in den üblichen Shops erhältlich, nur (ziemlich teuer) im Lauder Onlineshop. Doch seit Montag gibt es ihn nun auch flächendeckend, und ich habe ausserdem einen gigantisch guten Preis gefunden. Deshalb hier und heute kein Review, sondern nur ein kleiner Tipp, ganz nebenbei…

„Für Extra-Frische und einen soften Glow sorgt der Revitalizing Supreme+ Global Anti-Aging Wake Up Balm. Das leichte Fluid enthält alle Wirkstoffe der Revitalizing Supreme+ Global Anti-Aging Cell Power Creme, ultrafein vermahlene Pigmente mit lichtstreuendem Pearleffekt, plus einen vitalisierenden Energizing Komplex mit Extrakten des Meerlavendel. Dadurch sorgt der Balm sofort für einen sichtbaren Frische-Kick. Bei Mischhaut am besten allein, bei trockener Haut über oder unter der gewohnten Pflege, auf die gereinigte Haut auftragen. Als Strobing Primer vor dem Makeup eine kleine Menge über der Pflege verwenden.“

 

Nach zweimaliger Anwendung kann ich den Frische-Effekt tatsächlich bestätigen. Allerdings duftet das Produkt auch recht „altertümlich“, eher süß und „puffig“. 😉

Die Konsistenz ist angenehm, es zieht super ein und dürfte diesmal auch Mischhaut sehr gut gefallen. Es legt sich leicht pudrig auf die Haut und ergibt ein relativ mattes Finish. Die Haut glänzt nicht, aber geglitzert wird auch nicht, den „Pearleffekt“ muss man nicht fürchten, auch Männer nicht.

Ich würde das Produkt IMMER als letzten Schritt auftragen, denn sonst werden die aufhellenden und lichtstreuenden Pigmente noch überdeckt oder ungünstig verteilt.

Der normale Preis liegt im Handel bei 68,00 Euro. Selbst in den bekannten UK Shops ist er nicht tiefgreifend günstiger! Bis ich dann die Onlineparfümerien „Schnatz“ und „Buscheck“ ausfindig gemacht hatte. Dort gibt es das Lauder Produkt zum „Schnäppchenpreis“ von 48,00 Euro (Versand ist kostenlos). Leider ist bei Schnatz der Balm wohl ausverkauft, aber andere Estée Lauder Produkte sind ebenfalls verlockend günstig.

Langzeiterfahrungen werden folgen!

Parfümerie Schnatz (Hier habe ich für € 48,50 bestellt, nach zwei Tagen war das Produkt da. Leider momentan wohl ausverkauft.)

Parfümerie Buscheck (Ebenfalls extrem günstiger Preis! € 49,99 – Vorgestern war er seltsamerweise noch bei € 48,00)

Parfümerie Kohlschein (€ 48,00 – Nur noch begrenzter Vorrat)

 

30 ml kosten 68,00 Euro (UVP, zB. Douglas) / ab 48,00 Euro (siehe Vorschläge oben!)

 

Insgesamt scheinen andere Parfümerien die gesamten günstigen Angebote aufzukaufen, um diese dann wieder 20 Euro teurer zur UVP verkaufen zu können. Blöd für uns Verbraucher!

 

 

 

.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser   Das Produkt wurde selbst gekauft, keinerlei Sponsoring)

7 Kommentare

  1. Bei Douglas kaufe ich nur noch sehr selten seit ich Preise online vergleiche. Man kann sicher sein das dort alles teurer ist und das nicht nur zwei oder drei Euro sondern eklatant.

    1. Douglas-Preise mit Onlinepreisen zu vergleichen, finde ich aber auch etwas unfair. Douglas hat teilweise riesige Filialen an den teuersten Standorten und beschäftigt zudem Verkaufspersonal. Über deren Talent und Kenntnisse lässt sich vorzüglich streiten, dennoch kostet das alles sehr viel Geld. Und je nachdem, wie der Einkauf organisiert ist, also individuell durch die Filiale oder durch Douglas als Gesamtkonzern, bekommen sie nicht mal die entsprechenden Rabatte wie große Onlinehändler, die viel mehr Ware auf einmal einkaufen.
      Das soll auch kein Plädoyer gegen den Onlinehandel oder für Douglas sein, ich finde es nur etwas zu kurz gedacht, wenn man die vermeintlich teuren Preise im stationären Handel sieht und direkt mit Onlinepreisen vergleicht, ohne die Gründe zu bedenken, wie diese jeweils zustande kommen.

      1. Die oben aufgeführten Shops sind ja allesamt Offline-Parfümerien mit angegliedertem Onlineshop. Und da es meist keine Ketten sind, haben die auch sehr teure Einkäufe zu tätigen. Douglas ist Europas größter Kosmetikeinzelhändler, die lassen sich sogar dafür bezahlen, dass sie Produkte ins Sortiment aufnehmen, oder weit vorne ins Regal legen, oder die Douglette sie besonders bewirbt im Kundengespräch!
        Die Douglas Preise bleiben in meinen Augen in der heutigen Zeit einfach frech!
        Liebe Grüße, KK

        1. Klar bekommen die auch keine großen Rabatte bei den Lieferanten. Aber haben sie auch die gleichen riesigen Filialen an extrem teuren Standorten und machen Fernsehwerbung zur Primetime? Die meisten unabhängigen Parfümerien, die ich kenne, sind weit ab vom Schuss und haben sehr kleine vollgestopfte Ladenflächen. Ich sehe ja ein, dass man die Preise von Douglas zu teuer findet. Trotzdem bin ich der Meinung, dass die schon ihre Berechtigung haben, vor allem in den Filialen. Der Onlineshop könnte sicher günstiger verkaufen, aber dann würde man sich selbst Konkurrenz machen und das ist nicht Sinn der Sache. Die günstigen Preise bei kleineren Händlern kommen dann wahrscheinlich zustande, weil sie gezwungen sind, günstiger zu verkaufen, um die Kundschaft vom türkisen Riesen wegzulocken. Ob das aber geschäftlich am Ende noch Sinn macht, finde ich bei fast 30% Rabatt dann aber auch schon wieder fraglich.

  2. Das sieht aber arg nach dem Serum aus, das als Victoria Beckham Gedöns in einer güldenen Flasche für den doppelten Preis über die Theke ging. Oder zumindest sehr ähnlich. Meine Freundin hat das und ist begeistert, allerdings so als Highlighter-Ersatz. Ich suche ja eigentlich eine stinknormale Feuchtigkeitspflege, die auch bei empfindlicher Haut/Akne geht. Das ist es dann wohl nicht.

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s