first look

SKINCARE: NEW IN * CLINIQUE FIT (FIRST LOOK)

Von Clinique gibt es eine neue Capsule-Collection namens „CliniqueFIT“ Eine Pflege- und Make-up Linie, die speziell für den Einsatz beim und nach dem Sport konzipiert wurde. Klar, dass ich da sofort hellhörig wurde. Ich habe mir kurzerhand den „Post-Workout Mattifying Moisturizer“ und das „Workout Face & Body Spray“ gekauft. Auf die Make-up Produkte habe ich dann mal verzichtet (so ein Zufall), aber ich stelle sie auch kurz vor, damit ihr euch ein umfassendes Bild machen könnt…

(mehr …)

SKINCARE: PAULA’S CHOICE „CLINICAL – CERAMIDE-ENRICHED FIRMING MOISTURIZER“ * FIRST LOOK

Neuigkeiten von Paula´s Choice sind in letzter Zeit zahlreich. Nun gibt es also ein gutbestücktes Produkt im imposanten lila Spender, das gegen Hautalterung, eine gestörte Hautschutzbarriere und fahlen, unebenen Teint wirksam sein soll. Da nimmt man doch sogleich die Kreditkarte in die Hand und bestellt sich den Ceramide-Enriched Firming Moisturizer, auch wenn der Preis saftig ist. Aber hat es sich auch gelohnt? Meine ersten Eindrücke schildere ich heute hier…

(mehr …)

SKINCARE: HIGHDROXY „BODY LOTION“ * FIRST LOOK UND GOODIE FÜR KK LESERINNEN UND LESER

Ungeduldig habe ich gewartet: Und nun ist sie endlich da: Die neue Body Lotion von HighDroxy aus der „ONE“ Serie. Alles was man dazu wissen muss, und ein ganz spezielles „Goodie“ (exklusiv für die Leserinnen und Leser des KK Blogs) gibt es heute hier… (mehr …)

SKINCARE: LANCOME „ADVANCED GÉNIFIQUE SENSITIVE“ * FIRST LOOK

Auf das neue Serum für empfindliche Haut aus der Advanced Génifique Serie von Lancome war ich schon lange gespannt. Nun habe ich es seit ein paar Tagen in Gebrauch, und kann bereits jetzt sagen, dass es mir wirklich gut gefällt. Das ist erstaunlich, aber es gibt trotzdem auch ein paar Dinge zu meckern…

(mehr …)

SKINCARE: IRGENDWANN ERWISCHT ES EINEN DOCH * GESICHTSPFLEGEPRODUKTE, DIE ICH GAR NICHT KAUFEN WOLLTE

Dieser Blog ist eigentlich ein riesengroßer Beweis meiner mangelnden Willensschwäche. Da gibt es so einige Produkte, die haben mich noch nie so richtig interessiert. Entweder fand ich sie von der Formulierung blöd, oder das Gesamtpaket passte einfach nicht. Eine dezente Aversion habe ich gegen besonders „plinsige“ Produkte (sowas in Rosa und mit Blümchen drauf, usw.), aber das sehe man mir nach, ich bin ja auch ein Mann. Trotzdem habe ich nun zwei Produkte im Bad stehen, die ich eigentlich nie ausprobieren wollte. Wie konnte das passieren? Und was ist es…?

(mehr …)

SKINCARE: CLINIQUE „MAXIMUM HYDRATOR ACTIVATED WATER-GEL CONCENTRATE“ * FIRST LOOK

Auf die Feuchtigkeitskonzentrate von Clinique habe ich schon mit Spannung gewartet. Das Damenprodukt lässt leider noch auf sich warten, obwohl es zB. in Österreich bereits erhältlich ist. Dafür konnte ich aber die Herrenversion in Empfang nehmen. Meine ersten Eindrücke erfährst du hier…

(mehr …)

SKINCARE: KLEINER TIPP NEBENBEI – ESTÉE LAUDER – „REVITALIZING SUPREME GLOBAL ANTI-AGING WAKE UP BALM“

Mit diesem Produkt von Lauder liebäugle ich schon seit geraumer Zeit. Etwas das „Wake-Up“ im Namen hat muss ich haben, da kann ich gar nicht anders. Leider war der Balm nicht in den üblichen Shops erhältlich, nur (ziemlich teuer) im Lauder Onlineshop. Doch seit Montag gibt es ihn nun auch flächendeckend, und ich habe ausserdem einen gigantisch guten Preis gefunden. Deshalb hier und heute kein Review, sondern nur ein kleiner Tipp, ganz nebenbei…

(mehr …)

SKINCARE: NIOD * FIRST LOOK (CLEANSER, HYALURONIC COMPLEX, EYE CONCENTRATE)

Niod ist eine Tochter von Deciem und bezeichnet sich selbst als Pflegelinie für die „hyper-gebildeten“ Hautpflegeliebhaber.  Das bekommt man auch sogleich an ellenlangen Produktnamen zu spüren, bei denen man vorsichtshalber zweimal auf die Packung schaut, wozu dieses und jenes Produkt denn nun gedacht sein könnte. Ich stelle euch heute kurz drei grundlegende Produkte von Niod vor: Die Reinigung, das feuchtigkeitsspendende Hyaluronserum und die konzentrierte Augenpflege…

(mehr …)