BEAUTY: CAUDALIE „POLYPHENOL C15 ANTI-FALTEN SCHUTZ-SERUM“ (ANTI WRINKLE DEFENSE SERUM) * LOHNT SICH DAS?

Nach der Enttäuschung mit dem Caudalie “TIEF REINIGENDEN NACHTÖL”, habe ich heute hier noch ein weiteres Produkt von Caudalie, das sehr gehypt wird: Das „C15 Anti-Falten Schutz-Serum“. Ein milchiges Wirkstoffkonzentrat, vollgepackt mit Antioxidantien und Hyaluron soll es sein. Ok, immer her damit…!

KK Caudalie pph c15 Serum 1.1

 

Caudalie: Der Wein hat ein G´schmäckle…

Wenn man sich Caudalies Werbeversprechen über die Wirkstoffe aus der Weintraube so anhört, möchte man am liebsten sofort in den nächsten Supermarkt laufen und sich eine Flasche Traubensaft über das Gesicht schütten. Die unglaublichen Eigenschaften der guten Inhaltsstoffe der Weintraube und ihrer verwandten Produkte müssen ja mal der Hammer sein! Und tatsächlich sind Polyphenole, Oligomere Proanthocyanidine (OPC) und Resveratrol, echte Hochleistungsartisten im Anti-Aging Zirkus („Circus AOXimus“). Es gibt auch genügend positive Studien zur Wirkung auf Wunden und Sonnenschäden. Applaus, Applaus! Nur…warum geizt Caudalie in den meisten Produkten dann doch eher damit und extra Resveratrol und OPC findet man so gut wie gar nicht? (Siehe dazu übrigens den „Konkurrenten“ M. Asam)

So viel nur kurz als Einleitung, um meine Grundhaltung zu Caudalies Werbeversprechen zu erläutern:

„Ein hochwirksames antioxidatives Extra an Jugendlichkeit!
Dieses antioxidative und Anti-Falten Konzentrat „Polyphenol + Vitamin C“ stoppt die freien Radikale und korrigiert sichtbar die Falten. Es schützt die Haut gegen die täglichen Angriffe (Umweltverschmutzung, Stress …). Mit Hyaluronsäure und Oliven-Squalanen angereichert, hat es eine hydratisierende und aufpolsternde Wirkung. Falten und Fältchen werden sichtbar verbessert. Der Teint erstrahlt.
Hypoallergene Formel, nicht photosensibilisierend und nicht komedogen. Dermatologisch getestet.
Morgens und abends auf Gesicht und Hals, unter Ihrer gewohnten Pflege auftragen.“

INCI:

AQUA (WATER), BUTYLENE GLYCOL, GLYCERIN, SQUALANE, ASCORBYL TETRAISOPALMITATE, TOCOPHEROL, CETEARETH-20, PALMITOYL GRAPE SEED EXTRACT, PARFUM (FRAGRANCE), GLYCERYL STEARATE SE, POTASSIUM SORBATE, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, CAPRYLYL GLYCOL, XANTHAN GUM, HYALURONIC ACID, CARBOMER, SODIUM PHYTATE, SODIUM HYDROXIDE.

Interessant sind hier eigentlich nur die recht hohen Mengen an gut stabilisiertem Vitamin C (15% – fettlöslich, daher besser für die Haut verwertbar – deutlich länger haltbar, bis zu 6 Monaten – pH-Wert muss nicht sauer sein) und das Vitamin E. Squalane und Glycerin sind Standard-Inhaltsstoffe und nach dem Traubenkernextrakt kommt auch schon das Parfum! Typisch Caudalie, typisch französische Kosmetik, darüber brauchen wir uns gar nicht mehr unterhalten, ist so und muss man mögen (und vertragen).

Hyaluronsäure zum Aufpolstern ist drin, könnte aber gerne auch mehr sein, aber nun ja, man ist ja froh, dass überhaupt noch etwas wirkungsvolles enthalten ist, denn eigentlich kann ich hier nun bereits meine Aufzählung schließen! Hmm…

KK Caudalie PPH c15 2

Mein Eindruck:

Nachdem ich nun mit Caudalie recht hart ins Gericht gegangen bin, so muss ich aber auch sagen, dass mir das C15 Serum gefällt!

Es duftet fein und fruchtig-frisch und die Konsistenz ist milchig bis flüssig und zieht sehr gut in die Haut ein. Ein Sofort-Effekt ist auch auszumachen: Meine Haut ist sogleich weicher und sieht deutlich glatter aus. Außerdem bekommt sie ein gesundes „Leuchten“, ähnlich dem „Indiebackenkneifen“. Ich habe das Serum hervorragend vertragen und auch meine Rosazea auf der Nase hat dazu geschwiegen.

Dieses Produkt läuft für mich eindeutig unter dem Label „Wohlfühlserum“: Man hat ein gutes Gefühl, der Schutz der AOX ist ok und die Haut sieht gleich nach der Anwendung besser und „praller“ aus. Es verträgt sich mit weiterführenden Cremes (Tag und Nacht) und Make-up problemlos. Soweit erstmal volle Punktzahl.

Punktabzüge gibt es für den suboptimalen Behälter mit Pipettenflasche (bitte keine Luft hineindrücken und vorsichtig am Rand abstreifen!), und die größere Menge an Parfum. Zum Glück sind keine weiteren deklarationspflichtigen Duftstoffe enthalten, nicht gerade üblich für Caudalie, schon mal gut!

Insgesamt ein schönes Produkt zu einem erschwinglichen Preis (Preisvergleich!), welches gerade zum Frühjahr eine gute Idee sein könnte. Ob das Vitamin C auch eine aufhellende Wirkung auf den Teint hat, kann ich nach 4 Wochen nicht sagen. Ehrlich gesagt erwarte ich das aber auch nicht (erst recht nicht so schnell). Die Optik der Gesichtshaut verbessert das Serum aber ganz bestimmt – auf sehr angenehme Art und Weise!

KK Caudalie pph c15 3

🙂

+macht die Haut sofort prall und weich

+die Haut „strahlt“ bereits nach kurzer Zeit

+guter AOX Schutz, recht hohe Dosierungen der Vitamine C und E

+Ascorbyl Tetraisopalmitat ist eine sehr stabile, verträgliche und gut verwertbare Form von Vitamin C, ist aber auch ein recht teurer Inhaltsstoff

+wunderbare Konsistenz, die schnell einzieht und nicht klebt

+erschwinglicher Preis

 

😦

-Flasche mit Pipette tropft und für die empfindlichen Vitamine suboptimal

-recht viel Parfum ist enthalten, auch wenn der Duft selbst leicht und frisch ist

-einige hervorragende Wirkstoffe der Traube fehlen leider

 

30 ml kosten ab ca. € 27,00 (Versandapotheke) / € 35,50 (bei Caudalie)

 

.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser  Das Produkt wurde selbst gekauft. Der Bericht wurde nicht gesponsert)

 

 

 

 

6 Kommentare

  1. Bei Caudalie denke ich auch immer sofort an M. Asam und bei dem Fläschchen hier an das Nachtkonzentrat aus der Vinogold Linie, das ich zur Zeit verwende. Leider sind da deklarationspflichtige Duftstoffe enthalten, dafür aber neben viel Vitamin C (kommt direkt nach dem Wasser bei den Inhaltsstoffen) tatsächlich auch viel von der Traube (Traubenkernöl, Resveratrol und OPC). Und günstiger als Caudalie ist es auch. Wenn man also mit den Duftstoffen klarkommt, wäre es eine Alternative. Die Verpackung muss ich aber auch da bemängeln, nicht nur weil es eine Pipettenflasche ist, wo Asams doch einen super Hersteller für Vakuumspender haben, sondern auch weil die Pipette nicht immer funktioniert.

  2. Hallo,
    das Serum habe ich grad im Gebrauch plus die Augencreme (top) und die Tagespflege zu der Serie. Mit beiden Produkten komme ich gut klar, aber das Serum verwandelt mein Gesicht in eine rote Leinwand, einfach zuviel Parfüm. Bei der Tagescreme allein habe ich das komischerweise nicht. Werde aber in Zukunft auch wieder zu M. Asam greifen. Angeblich bekommt man Caudalie in Frankreich sogar in Supermarkt, keine Ahnung, ob das stimmt, aber oft gelesen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    1. Nein,das stimmt nicht. Caudalie ist nur in der Apotheke erschwinglich. In manchen grossen Supermärkten wie z.B. Casino sind die Apotheken drin in der Filiale ( daher die Verwechlung). Habe das Serum jetzt als Probe in der Baeuty Box gehabt,bin gespannt auf die Ergebnisse

  3. Dein Bericht klingt echt gut, da muss ich in der Apotheke gleich mal danach Ausschau halten (bin gespannt wie es riecht). Toll, dass du gleich auch eine Alternative genannt hast. Ich hab noch nie was von M.Asam getestet, sollte ich mal ändern.
    LG, Kiki

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s