SKINCARE: AUGENPADS AUS DER HÖLLE * NEW AGE BEAUTY „RETINOL UNDER-EYE PADS“

Augenpads, oder auch kleine Tuchmasken für die Augenpartie, sind immer eine nette Abwechslung. Der müden Augenpartie einen Feuchtigkeitskick zu verschaffen, klingt doch immer verführerisch. Diesmal habe ich allerdings ein Produkt ergattert, das mich wirklich innerhalb von Minuten erstaunt hat. Allerdings nicht im positiven Sinne! Wer zufällig über die „Retinol Under-Eye Pads“ von New Age Beauty stolpert, sollte vorher meinen Bericht gelesen haben…

 

Was soll ich Lemming sagen? Auf der Suche nach den sagenumwobenen Produkten von Instytutum bei TK Maxx, die dort ja auf wundersame Art und Weise verramscht werden sollen, stolperte ich eben nicht über diese Marke, sondern über eine schillernde Packung mit Augenpads. Das ist ja nicht so spannend, aber auf der Packung prangte groß und deutlich das Wort Retinol, und da werde ich ja willenlos.

Schade, dachte ich mir, kein Instytutum, aber dann nehme ich wenigstens diese Retinol Under-Eye Pads der Firma New Age Beauty für schlanke € 4,99 (5 Paar) mit.

 

Die Inhaltsstoffe sahen auf den ersten Blick ziemlich vielversprechend aus:

 

Bis auf den kontrovers diskutierten Konservierer DMDM Hydantoin und das Parfüm konnte ich eigentlich keine unangenehmen Inhaltsstoffe ausmachen, also habe ich mir die Pads vertrauensvoll unter die Augen geklebt.

Sie sind allerdings wirklich etwas groß geraten, ich hatte das Gefühl, es handele sich um Wangenpads und nicht um ein Produkt für die Augenpartie. Riesig und tropfend sage ich nur. Das Sachet mit den Pads war noch voll mit dem Serum, es tropfe nur so. Dafür hielten die Teile aber auch gut und blieben die vollen 15 Minuten an ihrem Platz.

Irgendwie fühlte ich mich aber nicht wohl damit, und nach den besagten 15 Minuten war ich froh die nassen Dinger entfernen zu können.

Komisch sah es danach unter meinen Augen aus: saftig und prall, Fältchen waren aufgepolstert. Allerdings eher wie ein frisch aufgeschlagenes Federkissen! Zwei „dicke Kissen“ hatte ich unter den Augen, Frau Holle hätte ihre Freude daran gehabt! So „erfolgreich“ hatte ich mir den Aufpolsterungseffekt nicht vorgestellt.

Da es Samstagabend war, wurde ich ein klein wenig panisch, denn ich wollte gleich aus dem Haus zu einer Einladung. Mit den verquollenen Augen sah ich allerdings aus, als hätte ich schon ordentlich vorgeglüht. Himmel hilf!

Mit einem kalten Esslöffel und meinem „Geheimtipp“ bei Schwellungen unter den Augen („Caffeine“ von The Inkey List) wollte ich den Schwellungen zu leibe rücken, was aber auch nur mäßig erfolgreich war. Ich habe mich wirklich geärgert.

Was hier nun diese dicken Kuschelkissen unter meinen Augen verursacht hat, kann ich natürlich nicht mit Gewissheit sagen, aber ich kann zumindest warnen, denn was mir hier passiert ist, kann ja auch anderen Personen geschehen.

Bei „Makeupalley.com“ fand ich noch diesen Erfahrungsbericht: „I bought these, followed the directions, and 8 hours later my eyes swelled up where the patches were, (as if I were crying for a month). Four days later, after icing the area, and applying a Hydrocortisone cream, they’re only about half way back to „normal“. Still slightly puffy, red, and dry.“ (Pugzter)

New Age Beauty ist mir bislang noch nirgends sonst unter die Finger gekommen, die Firma scheint bei uns nicht sonderlich verbreitet zu sein, aber falls ihr eben doch einmal darüber stolpern solltet, denkt an meinen Bericht! Meine Recherche ergab, dass es diese Pads auch in ähnlicher Aufmachung von der Firma „Global Beauty Care“ auf Amazon erhältlich sind.

 

 

.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser   Das Produkt wurde selbst gekauft, keinerlei Sponsoring)

 

32 Kommentare

  1. Guten Morgen,

    Dein Mut ist bewundernswert. Mich hätte schon der Name „New Age“ skeptisch werden lassen. Das klingt so nach Hippie und Wassermannzeitalter und Esoterik. Wie viele Tage hat es denn gedauert, bis die Schwellungen zurückgegangen sind?

    Allen eine schöne Woche!

  2. Du hast aber auch wirklich vor nichts Angst…Augenpads unbekannter Herkunft vom TK-Maxx Ramschtisch, vor einer Einladung angewendet. Haha, Du bist echt cool 🙂

    1. Ja, haben ja viele ergattert. In Essen war es ausverkauft oder war dort erst gar nicht angekommen. 😖
      Nur als ich die Preisnachlässe gesehen habe, und die waren ja gewaltig (!), wollte ich die normalen Preise inklusive Rabatte nicht mehr einsehen.
      Liebe Grüße, KK

  3. Bevor ich heute morgen los musste, konnte ich nur noch die Headline in der KK-Email lesen… und schmiss mich weg. Ein furchtloser Beauty-Ritter vor dem Herrn! 😀

  4. Guten Morgen lieber KK,
    sorry, aber ich musste heute morgen schon herzhaft lachen, ich konnte es mir bildlich vorstellen 😂! Du beschreibst deine Erlebnisse immer sehr anschaulich.
    Aufgrund der Berichte im Netz über die günstigeren Produkte von Instytutum , bin ich vor vor ein paar Wochen auch mal zu dem TK Maxx.
    Ich war zuvor noch nie da, bin von dem Angebot fast erschlagen worden. Für mich war es der pure Stress da, einige der Marken sagten mir überhaupt nichts und die Regale sind proppenvoll. Wühlte mich durch das Chaos und nach einer Ewigkeit, fand ich gaaanz hinten in den Regalen eine Reinigungsmilch von Instytutum für 8 Euro, Hurra! Dann war mein Kampfgeist geweckt und ich wühlte weiter. Tadaaa, zwei Sheet Masken! Und zum Schluss noch diese Anti-Aging Serum Ampullen von Instytutum (ich glaube die hatten mal so um die 250€ gekostet) für 39€! Wow, dachte ich mir, die müssen unbedingt mit. Zuhause angekommen öffnete ich zuerst die Packung mit dem Serum und ich war total enttäuscht, als ich sah, dass das gute Serum komplett in der Verpackung ausgelaufen war 😫. Die Ampullen hatten alle kleine Risse 😒. Fazit: mir ist der Aufwand zu groß und ich habe bei der Black Friday Aktion wieder meine geliebte Augencreme direkt bei Instytutum bestellt mit Rabatt und sogar noch einen Gratis Toner in Fullsize dazu bekommen 👍.
    Viele Grüße und noch einen schönen Wochenbeginn an Alle!

    1. Autsch, das war ja ein Reinfall! TK Maxx ist in der Tat erschlagend, und zu 90% Schrott. Nur mit Glück findet man wohl echte Schnäppchen. Diese Preisunterschiede zwischen UVP und TK sind bei Instytutum allerdings mega heftig. Zumal die Firma ja auch noch recht jung ist. Da hat jemand nicht aufgepasst, würde ich sagen.
      Ich hoffe, du hast die Ampullen umgetauscht, diese kaputten Teile muss man ja nicht hinnehmen?
      Liebe Grüße, KK

      1. Ich kenne die Marke nur vom „Lesen“ und würde sie mir zu den regulären Preisen auch niemals kaufen, diese Mega-Nachlässe hinterlassen aber einen schalen Eindruck – und lassen einen, milde fomuliert, über den wahren Wert des Inhalts zumindest rätseln ;-)( …

        Das trifft für mich auf alle Erzeugnisse zu, die fallweise zu unverhältnismäßigen Tiefstpreisen verschleudert werden.

      2. Ich muss aber sagen, die Preise bei TKmaxx auch noch auf der freien Wildbahnwaren echte Verlockungen und nur deswegen hab ich die Firma überhaupt probiert. Ohne die hätte ich vermutlich nie was von denen zum rabattierten Originalpreis auf deren Website gekauft und jetzt schon.

        Aber mir geht es wie dir. Hier in Dresden ist fast nie was da, neulich in Leipzig aber fast das komplette Programm, leider außer dem Öl, weil es gerade erst rausgekommen ist und ich ja eigentlich nur Ölnutzerin bin. Aber bei den Cremes und Peelings mach ich gern auch mal eine Pause. Ich bin wider Erwarten schwer begeistert von Instytutum und finde unfassbar, dass die ihre vor paar Monaten neu aufgelegte Serie jetzt parallel dort verkloppen lassen. Mich würde sehr interessieren, wieso.
        Strategischer Rückzug vom britischen Markt, weil auch britische Handelfirma?

        TKmaxx ist viel Schrott, aber auch nicht wenige Perlen (vor allem im Haushaltwarenbereich). Erno Laszlo, auch eine Kosmetik-Marke, die mir früher super gefiel, leider genauso schweineteuer, ist auch gerade im Angebot.

        Sorry wegen deinen Augenpads. Ab und zu kaufe ich auch mal was zum Probieren, manchmal hat man Pech. Ich preise das gleich mit ein.

        1. Ach Iridia, welch Zufall, dass du über Dresden schreibst. Ich war hin- und hergerissen, ob ich den Weg in diesen Ramschladen 😉 auf mich nehme, aber kann es mir nun getrost sparen, wenn es Instytutum dort eh nicht gibt. Habe sowieso das Gefühl, dass der im Vergleich zu anderen Filialen immer schon eher maue Laden nicht besser geworden ist…

          1. Ab und zu gab es halt immer mal ein Teil. In Leipzig gab es aber fast alles zugleich. Es lohnt sich schon mal zu gucken, wenn man ohnehin dort ist, aber extra hinfahren ist vermutlich eine Enttäuschung.

      3. Ja, konnte die Ampullen zurückgeben. War wirklich schade um das Produkt.
        Beim TK Maxx in Stuttgart gab es leider auch nur die Produkte mit der alten Verpackung.

  5. Ach du meine Güte 😳
    Aus diesem Grund kaufe ich auch nichts, was ich nicht kenne! Außer, ich habe einen guten Erfahrungsbericht gelesen!

    Ich kann dir übrigens die Tuchmaske von Biotherm empfehlen. Danach sieht man wie glattgebügelt und geploppt aus 😍 ich liebe sie! Auch die Augenpartie sah toll aus!
    Allerdings weiß ich nicht, ob die Inhaltsstoffe dein ok bekommen 😉

    Ps Danke für deine HD Empfehlung 😍 und den 10€ Gutschein ☺️
    Ich finde die neue Creme sowas von gut, ohne Worte!

    1. Ach ja, die RE:STORE ist ein Hammer, ne?
      Und die Biotherm Maske landet jetzt sofort in meinem Warenkorb. Sowas brauche ich gerade!
      Ich glaube, ich mache morgen mal ein Posting über Effektmasken und eure Tipps dazu.
      Danke für den Tipp!
      Liebe Grüße, KK

      1. Ich warne dich vor! Die Maske ist ziemlich „nass“ 🤣 Wenn du sie nach 10min abnimmst, den Rest einmassieren und dann … 😍👌🏻
        Ich neige unter den Augen zu Pergamentpapierknitter (wenn ich dort zB Hyaluron auftrage, auch RE:STORE oder das Infusion Serum zerknittern mich dort 😳)
        Nach der Maske ist die Partie glatt

          1. Japp! Die lege ich bis zum Auge auf (so das nichts vom Inhaltsstoff reinläuft) Vielleicht etwas blöd beschrieben 🙈 meine Augenpartie wird bei sehr vielen Augepads total knitterig und eben auch bei einigen anderen Pflegeprodukten, die ich eigentlich toll finde! (Wenn diese zu nah ans Auge kommen)

  6. Huhu ihr Lieben,

    musste heute Morgen auch erstmal lachen wegen der zu guten Beschreibung. 😀 Zum Glück ging die Schwellung am nächsten Tag zurück…ich kenne ja geschwollene Unterlider,die bleiben bei mir auch leider gerne mal länger*heul*

    Einmal hatte ich auch Augenpads bei denen die Partie hinterher ganz doll und deutlich mehr als sonst geschwollen war…furchtbar! :(((

    Die liebsten Augenpads sind mir die von Shiseido & die schwarzen von Balea ( dank Deiner Empfehlung lieber KK). Die ersten durchfeuchten so richtig schön und die von Balea glätten und lassen die Schwellungen gut zurückgehen.

    Das mit TkMaxx und Instytutum ist echt der Hammer…hier bei uns hatte ich 2-3 Male richtig Glück…zuletzt gab es nur noch die Reinigungsmilch. Verstehe nicht weshalb die neu aufgelegte Linie dort aktuell so günstig ist….bei der vorigen konnte man es sich ja noch damit erklären das eben die komplette Linie überarbeitet wird. Alle gekauften Produkte waren bei mir einwandfrei und die meisten noch zusätzlich verschweißt.

    Liebe Grüße

    Jessi

    1. Heftig, ne? Ich hatte ja gelesen, dass du so richtig Glück hattest und bei TK Maxx fündig geworden warst.
      Ich schaue in ein paar Wochen nochmal nach, bisher gab es nur die Milch. Und Korea Kosmetik…toll, die ist auch sonst nicht teuer.
      Liebe Grüße, KK

  7. Ich könnte mir vorstellen das noch etwas nachkommt…leider weiß man nie wann. Die letzten Male habe ich auch umsonst geschaut. Drücke aber auf jeden Fall die Daumen! TkMaxx ist zwar so ein bissel durcheinander etc. aber es lohnt sich mitunter schon sich da mal „durchzuwühlen“. 😀 Wenn es zeitlich passt am besten mal direkt um kurz nach 10 Uhr vorbeischauen, da ist es noch schön ordentlich und nicht so „wusselig“. 🙂

    Liebe Grüße

    Jessi

    Ps. Die Re:Store fühlt sich sehr schön an von der Konsistenz, habe sie auch im Augenbereich angewendet, bisher alles tutti. 😀 Danke nochmal! 🙂

  8. Ich lese immer neidisch mit, was es so alles tolles bei TK Maxx geben soll. Zuletzt Dr. Perricone, was mich wirklich mal interessiert hätte. Aber hier gibts sowas leider nie, bei der Gesichtspflege findet sich meist nur Unbekanntes oder Drogeriemarken mit Produkten, die es in Deutschland halt nicht gibt. Schnäppchen kann man höchstens mal bei der Haarpflege machen, Redken und andere Friseurmarken sind immer dabei. Ich sollte mir echt mal eine Filiale in einer Großstadt ansehen. Bei uns wirkt auch immer alles so extrem alt, angegrabbelt und unansehnlich.

  9. Ich habe eine neue persönliche Zauberformel: „flawless pads“ von Instytutum (3AHAs, BHA, Niacinamid, Hya…) und danach „in:fuse“ von HD (auf deine Empfehlung gekauft, lieber KK) mit ein paar Tropfen Hya von TO…OMG 😍❤️ Bin 50 und meine Haut ist chem. Peeling und gute (auch teure) Pflege gewohnt. Mit dieser Kombi aber noch einmal ein echter „wow“ Effekt schon nach kurzer Zeit!!!
    Die Pads habe ich auch bei TKMaxx entdeckt und war eigentlich nur „neugierig“, weil ich die Glycolpads von Loreal aus der Drogerie so praktisch fand. Die kosten 16EUR für 30Stück. Bei Instytutum sind 60Stück drin. Für mich, bedingt durch die bessere Wirksamkeit und mehr Inhaltsstoffe, hat Instytutum klar die Nase vorn… Werde ich bei Rabattmöglichkeiten ganz klar nachkaufen.
    ❤️Anna

  10. TK maxx ist für mich ein Ort an dem ich mehrmals im Jahr sonst teure Haushaltsprodukte günstig einkaufe. Zuletzt die Pfanne die beim Kaufhof 140,00 euro gekostet hat und beim TK für 40,00 euro zu haben war. Man muss aber hingehen völlig befreit von Erwartungen und schauen was man spontan findet.
    Von der Kosmetik habe ich bislang nur Haarpflege und Seifen gekauft. Ach ja und die tollen Duftkerzen von DW. Die sonst um die 40,00 euro kosten und dort max. 10,00. Was die restliche Pflege angeht, hatte ich bislang immer Angst, dass die Produkte nicht richtig gelagert waren und nicht mehr gut sind…
    Hat jemand evtl. Instytutum Powerful Retinoil getestet?

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.