SKINCARE: FRISCHER BLICK MIT GETÖNTEN AUGENCREMES

Kaum etwas kann das Gesicht optisch so gut aufmuntern, wie eine getönte Augenpflege. Ist die Zone um die Augen weniger dunkel, schauen wir gleich viel wacher aus der Wäsche, zumindest wirkt das auf unser Gegenüber so. Ich habe ein paar Augenpflegeprodukte, die mir diesen Effekt bieten, die aber auch ihre Schattenseiten besitzen…

Dunkle Augenringe und Schatten, aber auch feine Fältchen, kann man mit getönten Augencremes dezent abdecken und so für ein „aufgeräumteres“ Aussehen sorgen. Wir alle kämpfen ja mal mit Müdigkeit, Stress und Sorgen. Da ist man dankbar für jede kleine Hilfe.

Meine Produkte, die mir da wertvolle und zuverlässig helfen, sind echt gut, man muss aber hier und da kleine Abstriche machen. Ein Produkt mit guter und natürlicher (also kaum auffallender) Abdeckung UND gleichzeitig perfekten Inhaltsstoffen ist mir bislang noch nicht über den Weg gelaufen. Immer war irgendwas: Mal zu fettig, mal zu wenig Deckkraft, mal mit zu vielen Duftstoffen, usw…

Die Auswahl, die ich euch heute zeige, kann ich je nach Bedarf und Jahreszeit variieren (wg. Farbe und Reichhaltigkeit), und da ich solche Produkte meist auch nicht täglich nutze, sehe ich es mit den Inhaltsstoffen nicht ganz so eng. Obwohl ich sagen muss, dass es hier keine dramatischen Fehlleistungen gibt, aber man ist ja anspruchsvoll. 😉

 

 

Teoxane R II Eyes   Mit diesem Produkt bin ich erst nicht warm geworden, zu sehr hatte ich dem alten Rollerball von Teoxane hinterhergetrauert. Doch langsam aber sicher hat sich diese getönte Augenpflege zu einem Dauerbrenner bei mir entwickelt.

Ich nutze es immer noch (seit mehr als drei Jahren) und es wird stets nachgekauft. Teoxane hat nun vor geraumer Zeit die Rezeptur, genauer gesagt die Farbe, etwas angepasst. Weniger ist mehr, trotzdem ist die Deckkraft noch gut und völlig ausreichend. Kein Duft enthalten, kein Alkohol, ordentliche Anti-Aging Wirkstoffe, aber etwas viel vom Konservierungsstoff Chlorphenesin (für Allergiker interessant).

Ansonsten bin ich darüber begeistert, dass sich nie, nie, nie etwas von der Farbe (leichter Gelbstich) in den Fältchen absetzt. Das passiert gerne, hier scheint die Mischung mit den Pigmenten ideal zu sein, die Konsistenz ist sehr geschmeidig. Der Preis ist allerdings kein Schnäppchen, da lohnt es sich immer auf Angebote zu warten.  15 ml kosten ca. € 79,00 (UVP / zB. über Teoxane)

Aqua (Water), Squalane, Glycerin, Glyceryl Stearate Citrate, Phosphate Buffered Saline, Polyglyceryl-3 Stearate, Propanediol, Cetearyl Alcohol, Cl 77891 (Titanium Dioxide), Butyrospermum Parkll (Shea Butier), Stearyl Heptanoate, Hydrogenated Lecithin, Mica (Cl 77019),Hydroxyethyl Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, Phenylpropanol, Stearyl Caprylate, Butyrospermum Parkii (Shea) Butier Unsaponifiables, Stearyl Alcohol, Chlorphenesin, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Aesculus Hippocastanum (Horse Chestnut) Seed Extract, Cellulose, Caprylyl Glycol, Disodium EDTA, Sodium Hydroxide, PEG-8, Hydrogenated Palm Kernel Glycerides, Tin Oxide, Cl 77492 (Iron Oxides), Sodium Hyaluronate, Tocopherol, Acetyl Glucosamine, Disodium Phosphate, Polyquaternium-51, Sodium Hyaluronate Crosspolymer-2, Polysorbate 60, Sorbitan Isostearate, Hamamelis Virginiana Extract, Hydrogenated Palm Glycerides, Cl 77491 (Iron Oxides), Alteromonas Ferment Extract, Phenethyl Alcohol, Ascorbyl Palmitate, Ascorbic Acid, Citric Acid, Glutathione, Pyridoxine HCL, Thioctic Acid, Acetyl Cysteine, Lysine HCL, Valine, Isoleucine, Leucine, Threonine, Arginine, Glycine, Zinc, Acetate, Proline, Copper Sulfate.

 

Skinceuticals Mineral Eye UV Defence   Als Schutzprodukt gegen Sonnenstrahlen meiner Meinung nach völlig ungeeignet, ist die Tönung allerdings schön stark (beige-oliv). Viel kann und sollte man davon nicht auftragen, denn es deckt enorm gut ab. Nimmt man zu viel, setzt es sich ab, nimmt man wenig, ist es genau richtig. Die Farbe ist allerdings etwas dunkler und nur im Sommer, bei gebräunter Haut, zu empfehlen. Blassnasen kommen damit sicherlich nicht so gut zurecht. Ansonsten aber ein Produkt für schwierige Fälle und besonders heftige Tage, mit wenig Schlaf und viel Stress, ohne dass man gleich zum Camouflage Make-up greifen muss. Das Produkt bietet neben der guten Deckkraft und UV Schutz allerdings nicht viel (kein echtes Anti-Aging), aber dafür ist es sparsam im Gebrauch.  10 ml kosten ab ca. 23,00 Euro (zB. über Onlineapotheken)

 DIMETHICONETITANIUM DIOXIDE, NANO/TITANIUM DIOXIDEC12-15 ALKYL BENZOATEHYDROGENATED JOJOBA OILSTYRENE/ACRYLATES COPOLYMER,DIMETHICONE CROSSPOLYMERTALCTRIETHYLHEXANOINISOHEXADECANEDIMETHICONE/VINYL DIMETHICONE CROSSPOLYMER, ALUMINIUM HYDROXIDE, STERICACIDCI 77491CI 77492CI 77499, ALUMINIUM STERATE, POLYPROPYISILSESQUIOXANE, ALUMINA,POLYHYDROXYSTEARIC ACIDPEG-8 LAURATESILICA SILYLATEISODODECANE2-OLEAMIDO-1,3-OCTADECANEDIOLDISODIUM STEAROYL GLUTAMATE, D172626/1.

 

Clarins Mission Perfection Yeux SPF 15  Hier ist die Farbe spitze, wenn man keine dunklen Schatten hat, sondern ziemlich müde aus der Wäsche schaut. Ein leichter Orangeton lässt die Haut unter den Augen heller, frischer und wacher erscheinen. Dazu werden kleine Fältchen optisch gemildert. Aber auch hier MUSS man dringend aufpassen nicht zu viel mit dem unpraktischen Applikatorpinsel aufzutragen, sonst wird das Ergebnis maskenhaft und setzt sich in die Fältchen. Lieber mit dem Finger sanft einarbeiten!

Alkohol, viele Silikone und Parfüm machen dieses Produkt nicht zum Liebling für empfindliche und mäkelige Haut, da würde ich persönlich sogar abraten. Aber weil die Farbe so formidabel ist und geradezu jeden unguten Zustand der Augenpartie verbessert, bleibe ich doch immer wieder an diesem Produkt hängen. Besonders im Winter funktioniert es bei mir sehr gut.

Jedenfalls findet sich etwas Anti-Aging, etwas UV Schutz und auch mal etwas hautberuhigendes Bisabolol. 15 ml kosten ab ca. 32,00 Euro (Parfümerien)

AQUAWATER/EAU . DIMETHICONE . PHENYL TRIMETHICONE . BUTYLENE GLYCOL . VINYL DIMETHICONE/METHICONE SILSESQUIOXANE CROSSPOLYMER . ALCOHOL . POLYGLYCERYL- 3 POLYDIME THYLSILOXYETHYL DIMETHICONEGLYCERIN . BETAINE . CETYL PEG/PPG-10/1DIMETHICONE . ALUMINUM HYDROXIDE . STEARIC ACID . C12-15 ALKYL BENZOATE . CI 77891/TITANIUM DIOXIDE . MICA . ASCORBYL GLUCOSIDE . SODIUM CHLORIDE . SILICA . CI 77492/IRON OXIDES . TRO METHAMINE . PHENOXYETHANOL . ETHYLHEXYLGLYCERIN . SODIUM CITRATE . SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE . DISODIUM EDTA . STEARALKONIUM HECTORITE . AVENA SATIVA (OAT) KERNEL EXTRACT . BISABOLOL . ESCIN . PARFUM/FRAGRANCE . CI 77491/IRON OXIDES . PROPYLENE CARBONATE . TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE . SPERGULARIA RUBRA EXTRACT . DIOSPYROS MESPILIFORMIS LEAF EXTRACT . MALTODEXTRIN . CITRIC ACID . CI 77499/IRON OXIDES . SANICULA EUROPAEA EXTRACT . MALPIGHIA EMARGINATA (ACEROLA) FRUIT EXTRACT . SODIUM LAUROYL GLUTAMATE . SODIUM BENZOATE . ETHYLENE BRASSYLATE . JANIARUBENS EXTRACT . LAPSANA COMMUNIS FLOWER/LEAF/STEM EXTRACT . FURCELLARIA LUMBRICALIS EXTRACT . LYSINE . MAGNESIUM CHLORIDE . POTASSIUM SORBATE . MARIS SAL/SEA SALT/SEL MARIN.

 

Estée Lauder Resilience Lift Firming Eye Creme   Der große Unterschied bei diesem Produkt ist die Tönung: Es gibt keine. Dafür jede Menge lichtreflektierende Partikel, die kleine Fältchen fast schon temporär unsichtbar machen. Leider, leider, leider haben wir hier einen Tiegel, und der schützt das Produkt weder vor Sauerstoff, noch vor Licht und auch nicht vor frechen Fingern, die einfach in den Topf patschen. Ja, ich gebe es zu: Morgens bin ich zu bequem und nutze für die Mini-Menge Augencreme keinen Spatel. Doof, denn das Produkt ist sehr ergiebig und hält bei mir gut und gerne 8-9 Monate.

Die Creme ist angenehm reichhaltig aber nicht fettig, und die lichtbrechenden Pigmente schimmern nicht, sondern legen sich subtil auf die Haut unter den Augen. Der Effekt ist toll: Sofort glattere Haut und weniger sichtbare Fältchen. Das ist der Grund, warum ich das Produkt bereits seit meiner Zeit in den USA in den 90er Jahren benutze. Also seit über 20 Jahren! Immer wieder komme ich darauf zurück, trotz des Tiegels.

Dafür gibt es ein paar gute Anti-Aging und pflegende Wirkstoffe, die das Produkt neben dem Photoshop-Effekt sehr angenehm machen. Wie gesagt, eigentlich ist (besonders) bei Augencremes der Tiegel ein NoGo, aber hier muss ich aus Überzeugung ein Auge zukneifen.  15 ml kosten ab 41,00 Euro (Parfümerien)

Water, Shea Butter, Butylene Glycol,DimethiconeCetearyl AlcoholCetyl EstersGlycerinCetyl AlcoholIsostearyl NeopentanoatePolybutene, Melon Fruit Extract, Mimosa Tenuiflora Bark ExtractNarcissus Tazetta Bulb ExtractArtemia Extract, Avocado Oil, Whey ProteinCholesterolYeast Extract, Chamomile,Saccharomyces Ferment Lysate Filtrate, Acetyl Hexapeptode-8, LecithinMethyl Glucose SesquistearateSorbitol,PolyethyleneCetearyl GlucosideNeopentyl Glycol, Diheptanoate, Acetyl Glucosamine,Caprylyl GlycolSodium Hyaluronate, 1, 2-HexanediolLauryl PCALinoleic Acid,Tocopheryl AcetatePolymethyl Methacrylate,Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate CrosspolymerTrehaloseZinc PCAAminopropyl Ascorbyl PhosphatePropylene Glycol DicaprylateCholesterol/Potassium SulfateDecarboxy Carnosine HCL,MaltodextrinErgothioneine, Polyanimoporpyl Biguanide, CarbomerHydrogenated Starch HydrolysateCitric AcidSodium HydroxideDisodium EDTABHTPhenoxyethanolIron OxidesTitanium DioxideMica.

 

Vichy Slow Age Yeux/Eyes   Dies ist das leichteste Produkt unter den ausgewählten Augencremes. Es ist fast schon ein Gel, wirkt sehr frisch und kühlend, perfekt für den Sommer. Die leicht roséfarbene Tönung macht müde Augen wieder frisch, fällt dabei aber überhaupt nicht auf und wirkt wirklich nur ganz dezent. So dezent, dass sich keinerlei Farbe in Fältchen absetzen kann. Daher sind aber recht dunkle Partien auch weiterhin zu sehen. Zum richtigen Abdecken ist dieses Vichy Produkt also nicht geeignet. Aber als erfrischende Augenpflege mit Hallo-wach Effekt für jeden Tag durchaus zu empfehlen.

Empfindliche Haut muss zwar keinen Alkohol oder Parfüm fürchten, etwas Anti-Aging gibt es aber, viele PEGs und Phenoxyethanol sollte man jedoch für empfindliche Hauttypen erwähnen.  15 ml kosten ab ca. 16,00 Euro

Aqua / WaterDimethiconeGlycerinBifida Ferment LysateC12-15 Alkyl Benzoate,Butyrospermum Parkii Butter / Shea Butter,Stearic AcidPalmitic AcidPEG-100 StearateParaffinGlyceryl Stearate,TocopherolPentylene GlycolPEG-20 StearateCI 77891 / Titanium DioxideCI 77491 / Iron OxidesStearyl AlcoholSorbitan OleateIsobutaneTriethanolamineDimethiconolCaffeineIsohexadecane,Myristic AcidSodium BenzoateGinkgo Biloba Leaf ExtractPhenoxyethanolAdenosineBoron NitrideAscorbyl Glucoside,Caprylyl GlycolCitric AcidScutellaria Baicalensis Extract / Scutellaria Baicalensis Root ExtractSynthetic FluorphlogopitePentaerythrityl Tetra-DI-T-Butyl HydroxyhydrocinnamateAcrylamide/ Sodium Acryloyldimethyltaurate CopolymerCetyl AlcoholPolysorbate 80, Acrylonitrile/Methyl Methacrylate/Vinylidene Chloride Copolymer

 

 

  • Es gibt natürlich noch zig andere Produkte, aber diese hier habe ich selbst ausprobiert, für gut befunden (zumindest was die Tönung anbelangt) und nachgekauft. Viele nicht nachgekaufte Produkte wollte ich hier nicht erwähnen, und natürlich wartet da draussen natürlich noch DAS Superprodukt, das ich aber erst noch finden muss. 😉
  • Bis dahin könnt ihr vielleicht noch etwas beisteuern? Kennt ihr praktische Produkte, die Augenpflege und leichtes Kaschieren von Makeln kombinieren?

 

 

.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser   Alle Produkte wurden selbst gekauft, keinerlei Sponsoring)

 

27 Kommentare

  1. Eine schöne Übersicht. Ich habe auch die Augencreme von Teoxane und muss sagen, dass sie jeden Cent wert ist. Erstaunlich viel Deckkraft und es kriecht wirklich gar nichts in Fältchen oder gar ins Auge. Da hat man ein richtiges Gefühl von Luxus auf der Haut. Gut dass ich dir damals geglaubt habe und es gekauft habe. Die neue Version finde ich übrigens noch besser. Im Winter gebe ich immer noch ein wenig von der Highdroxy Eyelove darunter. Obwohl die EL so reichhaltig ist, verschwimmt nichts und verträgt sich toll.
    Für den Sommer finde ich jetzt noch die Slow Age Augencreme interessant. Werde ich mir heute Mittag mal in der Apotheke anschauen.
    Einen schönen Sonnentag wünsche ich!

  2. Guten Morgen ! Ich neige leider ziemlich zu dunklen Augenringen, da kann ich noch so viel schlafen! Nutze den Concealer von La Prairie! Ist ne ziemliche Menge drin, daher relativiert sich der Preis u man kann ihn nachfüllen! Einen angenehmen Tag für alle!

  3. Hab noch mal ne Frage, habe mir den Clinical Ceramide Enriched……. na ihr wisst schon, bestellt und das Gefühl, der rollt sich etwas ab! Hat das auch jemand bemerkt?

      1. Hab mal geschaut wegen Incis, kann nix finden, nur Foundation und die schneidet nicht so gut ab🙈 aber ich drücke dann beim Concealer auch ein Auge zu, weil es eben passt!

        1. Ja, hatte es auch nirgends gefunden. Komisch. Aber bei solchen Produkten stehe ich auch mehr auf Wirkung als auf Inhaltsstoffe. Eben weil es so schwer ist etwas Gutes zu finden. Sisley soll ja auch ein tolles Abdeckprodukt haben.

  4. Guten Morgen!

    Bei getönten Augencremes habe ich bisher nichts Befriedigendes gefunden, entweder passt die Pflege nicht oder aber die Farbe, ich werkle also weiterhin altmodisch -> erst Creme (meist die normale Gesichtspflege), dann ein eher transparenter Concealer, z.B. Clinique All About Eyes, Korres Black Pine und ja, auch Maybelline Instant Anti Age Effect Der Löscher Auge (auch wenn der unsägliche Name allein fast schon Grund genug wäre, sich den nicht zu kaufen, genauso wie der Schwämmchen-Applikator), die decken nicht zu stark und bleiben bei sparsamer Verwendung da, wo sie hingehören. Oft verwende ich auch einfach BB-Creme oder mit Creme/Serum vermischte Foundation.

    (Kein Concealer bisher kam leider auch nur annähernd an meinen ehemaligen Favoriten YSL Touche Eclat ran, als es den noch in einer einzigen, sich genial anpassenden Farbe gab.)

  5. „Skinceuticals Mineral Eye UV Defence Als Schutzprodukt gegen Sonnenstrahlen meiner Meinung nach völlig ungeeignet“

    Meinst Du das wegen Titan Dioxid?
    Die Farbe ist genau die die die restlichen SPF Produkte die ich von der Firma habe, haben. Erstaunlich, dass dann mein Gesicht danach normal aussieht, irgendwie merke ich zum Glück nicht wirklich die Farbe wenn einmal aufgetragen.

    Hier haben Frauen es etwas leichter mit Illuminator, Lidschatten, Blur-Produkten, Foundation und Highlighter. YSL Touche Eclat finde ich dafür toll.
    Alles mit Beautyblender verarbeiten, sonst kriecht etwas in die Fältchen.
    Ich merke auf you tube, dass immer mehr Männer – meterosexuelle Männer – diese ganze Frauenpalette nutzen.
    Einige sogar Foundation und fast alles bis auf den Lippenstift, also Lidschatten, Maskara und und und.
    Diese Entdeckung war etwas gewöhnungsbedürftig für mich.
    Zumal ich nach dem Review für Foundations gesucht habe und Jungs Reviews gefunden habe.
    Augencreme besitze ich nicht, spare mir diesen Schritt, da ich mich ohnehin schminke.

    1. TiO2 wäre mir als alleinige Schutzsubstanz zu wenig, gerade um die Augen ist guter kompletter UVA Schutz ja wichtig. Ausserdem ist die Konsistenz viel zu störrisch, da muss man stark reiben um es gut zu verteilen, weil die Pigmentierung ja so stark ist. Das ist um die Augen herum extrem kontraproduktiv. Ich hatte es ausprobiert und gleich danach eine gereizte Augenpartie.
      Liebe Grüße, KK

      1. Vielen Dank KK. Ich erwähnte die Tage bereits, dass viele Titan Dioxid für einen kompletten Schutz halten und sich dabei auf die wissenschaftliche Studien beziehen. Auch Paula hat dazu viel geschrieben. Ich persönlich bin ich hin und her gerissen was das angeht.

        Was die Textur angeht, ja die ist etwas fester. Auch bei anderen SPF Produkten dieser Firma die in der Tube sind.
        Die Fläschchen sind flüssig. Ich reibe generell seit Jahren nichts auf die Haut, tupfe es mit Fingern richtig ein.
        Drauf kommt dann Foundation oder BB creme.
        Übrigens für alle die Australian Gold mineral tinted SPF 50 interessiert, die Konsistenz und Farbe sind ähnlich.

        Wer leichte, farblose Aufhellung will und zugleich einen tollen Primer fürs Gesicht braucht ist mein HG bare minerals PrepStep Mineral Shield daily prep Lotion SPF 50PA++++. Micro Pigmente hellen die Augenpartie herrlich natürlich auf und das Produkt fühlt sich wie nichts, rein gar nichhts auf der Haut an. Leichter als Wasser und zieht sekundenschnell und restlos ein.
        Ab Herbst wieder online zu bekommen, Restbestände bei Flaconi oder von bare Minerals zugeschickt, da man verzweifelt genug klang.

        @Gast – „Ich kann mir nicht vorstellen dass das die Leute tatsächlich nachahmen, hoffentlich nicht. 😱“

        Ha,ha das dachte ich auch. Es gibt mittlerweile Youtube Videos die diese Schminkweise lustig darstellen, da kann man sich tot lachen. Sarah Therese hat ein tolles Video STOP DOING YOUR MAKEUP LIKE AN INSTAGRAMER! gemacht. Sehr amüsant. 🙂
        Und bei mir in der Stadt laufen die meisten Mädels unter 25 so geschminkt.

  6. Ich habe auch einen Tipp :))) Ich benutze immer den Augen Phyto-Cernes Eclat von Sisley in der Farbe 3 (eher gelb als rosa) und das schon seit Jahren. Ist zwar realtiv teuer (auf Prozente achten lohnt sich, z.B. Pieper Parfümerie), hält dafür aber auch ein dreiviertal Jahr. Leichte Augenpflege ist hier enthalten. Ist für mich der beste auf dem Markt!.Und davor -wenn ich wirklich müde bin- den Roll On Augencreme energy Q10 von Balea (die Männerversion bringt’s) und zwar direkt aus dem Kühlschrank gleich nach dem Aufstehen….der macht richtig wach und tut super gut. Kaum zu glauben bei dem günstigen Preis…..Ja, und bei Bedarf (nach Balea und vor Sisley) ein Stecknadelkopf von Paula’s Augencreme. Die drei zusammen sind auf jeden Fall die beste Kombi für eine glatte und helle Augenpartie bis spät in den Abend. Echt klasse und jahrelang getestet…..Viele Grüße Sonja

  7. Von Asam gibt es ein Produkt Floramare Strahlender Augenblick (diese Namen…), 20 ml für 24 €, das mir sehr gut gefällt. Wird als pflegender Concealer ausgewiesen, ist aber für mich eine leicht getönte Augencreme ohne Alk und ohne Parfüm. Gefällt mir sehr gut, Farbton passt sich an, ich bin aber eher hellhäutig.

    1. Strahlender Augenblick habe ich hier auch schon einmal vorgestellt. fand es auch gut, weiß gar nicht warum ich es dann nie wieder nachgekauft habe. Es war gut abdeckend und es hatte eine schöne Konsistenz.

  8. Ich wollte auch immer so èin 2in1 Produkt, aber das funktioniert bei mir nicht. Meine Haut unter den Augen ist dünn und allgemein hell, daher scheinen meine blauen Äderchen vom Augeninnenwinkel bis unters Auge sehr durch. Sieht aus als wäre ich ernsthaft krank. Das ist aber genetisch bedingt, Müdigkeit verstärkt das noch.

    Der Isa Dora Cushion Concealer ist in peach (eigentlich ein Corrector wie ich finde) ist aber wirklich top. Neutralisiert das Blau, die Augenschatten verschwinden zu 80-90% bei mir. Man sieht total ungeschminkt aus. Spendet Feuchtigkeit, kriecht nicht in die Fältchen und hält den Tag durch. Wenn man noch mehr Deckkraft will dann kann man mit einem hellen Concealer der gleichen Sorte hinterher gehen. Ich nutze derzeit wenn ich zusätzlich noch ein bisschen mehr abdecken/ aufhellen will statt weiterem Concealer Clinique Lid Pop in Vanilla Pop, der ist quasi unsichtbar und hellt trotzdem leicht auf (wenig nehmen und mit den Fingern einarbeiten/verblenden). Schimmert und glitzert nicht, auch wenn es auf dem Finger so scheint (Mica enthalten).

    Sieht alles sehr natürlich aus, da nicht 100% deckend, aber gerade deshalb bin ich zufrieden. Ich will nämlich nicht geschminkt aussehen.
    Was ich von Lisa Eldridge gelernt habe: wenig Concealer nur dort auftragen wo man ihn tatsächlich benötigt (nachlegen geht immer noch), und gut verblenden, möglichst mit den Fingern. Das sieht am natürlichsten aus. Sie hält nichts davon den Concealer in Dreiecksform auf auf dem halben Gesicht zu verteilen.
    LG

    1. Unter die Schminke kommt Hydraphase Yeux von LRP. Ist ein kühlendes, parfum- und alkoholfreies Augengel. Gut einziehen lassen, funktioniert dann wunderbar.

    2. Hahaha, ja die Dreieckform. Da krieg ich jedesmal die Krise, wenn ich das sehe. Das wird dann mit dem Beautyblender so dermaßen überall hin verklopft, dass ich mich immer frage, wozu die Leute vorher Foundation benutzt haben. Schließlich haben sie sich ja gerade von oben bis unten mit dem Concealer zugespachtelt! 😄

      1. Ja ich hab da letztens ein Video von einer „Influencerin“ gesehen (allerdings hat sie hinterher erst die Foundation aufgetragen), da war das mit dem Corrector echt krass. Sah wie Kriegsbemalung aus. und so wahnsinnig großflächig. Ich kann mir nicht vorstellen dass das die Leute tatsächlich nachahmen, hoffentlich nicht. 😱

        1. Das ist auch wirklich nichts für den Alltag, sondern nur für den Fall, man will in super hell ausgleuchteten Räumen Fotos machen oder Youtube-Filmchen drehen. Im echten Leben sieht es vollkommen zugekleistert aus und bei Menschen über 18 sieht man damit auch jede Falte unter den Augen.

  9. Die getönte Augenpflege von Skinceuticals habe ich auch noch, benutze sie aber gar nicht mehr. Sie ist viel zu fest und pastig, als Concealerersatz bei meiner trockenen Augenpartie völlig ungeeignet, am ehesten noch als zusätzliche Sonnencreme für die Augen. Vertrage ja direkt am Auge nicht viel.
    Im normalen Alltag nehme ich schon jahrelang den phyto cernes Eclat von Sisley in Nr.1, drunter den Eucerin Hyaluronfiller als Augencreme. Tupfe den Concealer aber auch nur dünn im inneren Augenwinkel auf- so ist er wirklich top und setzt sich nicht in die Fältchen ab.

  10. ich will mal die Balea „5in1 Anti-Müdigkeits-Augencreme“ ins Rennen werfen. Kostet knapp 4€, ist einfach zu beschaffen und macht (zumindest bei mir) einen ganz guten Job für jeden Tag. Sie gleich ein wenig aus, obwohl die Farbe erst recht dunkel aussieht, passt sie sich gut an. Sie hellt allerdings nicht auf, ein wenig Concealer darüber brauche ich auf jeden Fall. Aber die Creme hält meine Trockenheitsfältchen in Schacht, und darauf kam es mir an!

  11. Der „under eye brightener“ von smashbox ist super. Die Konsistenz ist leicht und sehr einfach aufzutragen. Im Schraubverschluss des Tübchens ist ein Pinsel integriert. Die Farbe, ein helles Beige, ist nach dem Auftrag nicht mehr sichtbar, die Augenringe auch nicht 🙂 Der Primer trocknet nicht aus, mir reicht er im Sommer auch völlig ohne vorherige Pflege. Sehr verträglich. Allerdings ohne SPF.

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.