SKINCARE: SUNOZON APRÉS DUSCHSCHAUM MIT JOGHURT * LOHNT SICH DAS?

Huch, schon wieder ein Budget Produkt. Das häuft sich aber in dieser Woche. Nicht, dass ich noch meinen guten Ruf als „Schnösel“ verliere? 🙂  Aber bei After-Sun Produkten, bin ich gerade besonders interessiert, denn ich mag meine Haut gerne nach dem (wohl dosierten) Sonnenbad pflegen. Und ausserdem gibt es in diesem Segment auch nicht unbedingt so viele empfehlenswerte Produkte. Vielleicht hat „Rossmann“ diesmal ja etwas zu bieten…?

Bei der Produktgattung „Duschschaum“ bin ich immer ein wenig hin- und her gerissen. Einerseits mag ich einen schönen, festen Schaum unter der Dusche, andererseits hasse ich es, dass für diese meist „billigen“ Produkte solch eine Menge Aluminium verbraten wird.

Dieses Fläschchen hier aus dem Rossmann Drogeriemarkt mit 200 ml Inhalt kostet gerade einmal 2,49 Euro, wobei ich mir hier auch wirklich Sorgen um den unnützen Alu-Abfall mache, den ich mit dem Kauf produziert habe. Bei genauerer Betrachtung wird das wohl meine letzte Dusch-Dose gewesen sein. Deos benutze ich meist als Roller (keine Alu Dose) und Rasierschaum kommt bei mir aus der Tube. Haarspray kommt mir auch nicht ins Haus, somit hätte ich dann wohl die meisten Metallverschwender in meinem Haushalt eliminiert. (Nein, Alufolie verwende ich in der Küche schon seit Jahrzehnten nicht mehr. Unnützes Zeug!)

Aber wo die SunOzon Pulle nun schon mal da ist, kann ich sie auch testen. Und das ging dann leider auch ordentlich in die Hose. Der Schaum kommt gut dosiert und stabil aus der Dose. Lustig ist, dass er sehr stark mit Parfum und deklarationspflichtigen Duftstoffen versetzt ist, er aber eigentlich nur ganz leicht duftet. Man bemerkt es kaum! Hm, wozu denn dann das ganze Linalool, Hexyl Cinnamal, Limonene, Eugenol, Citronellol, Geraniol?

Der Schaum verteil sich etwas seltsam, er bleibt ein wenig fest und plumpst auch gerne von der Haut. Eigentlich hat man kein ordentlich „eingeschäumtes“ Gefühl“. Aber es macht sauber. Zu sauber? Meine Haut ist direkt nach dem Abduschen quietschig und trocken. Reibt man mit der Hand darüber, kommt man ins Stocken und die Hand hubbelt über die Haut. Streichelzart ist eindeutig anders.

War ich der Sonne ausgesetzt, hatte die Haut Streß. Sie trocknet auch etwas aus und muss ganz schön „ackern“ um die UV Schäden (die IMMER passieren, man sieht es nur nicht) auszugleichen. Was mache ich dann mit einem Duschgel, welches meine Haut staubtrocken werden lässt? Da kann dann noch so viel „reparierender“ Joghurt drin sein, das Hautgefühl ist eindeutig „Quark“!

Ich habe es noch ein paar Mal ausprobiert, aber immer wurde meine Haut eher gestresst als beruhigt. Es gab einmal ein wunderbares After-Sun Duschgel von Lancaster. DAS hatte genau den pflegenden Effekt, den ich mir vorstelle: Nicht fettend, aber pflegend. Beim Sunozon Duschschaum habe ich das Gefühl mit einer halben Flasche Pril geduscht zu haben.

Ich kann das Produkt wirklich nicht empfehlen, auch wenn der Preis sehr verführerisch ist. Hat man eine ölige Körperhaut, kann man mit diesem Duschschaum womöglich zurecht kommen, aber für eine trockene und anspruchsvolle Haut ist das leider nicht geeignet. Und wer etwas mit Joghurt im After-Sun möchte, soll mal bei „Korres“ reinschauen.

INCI

Aqua, Coco Glucoside, Butane, Glycerin, Cocamidopropyl Betaine, Propane, Decyl Glucoside, Sodium Benzoate, Parfum, Glyceryl Oleate, Sorbitol, Sodium Chloride, Yogurt Powder, Potassium Sorbate, Citric Acid, Linalool, Hexyl Cinnamal, Benzyl Alcohol, Limonene, Benzyl Salicylate, Eugenol, Citronellol, Geraniol

 

200 ml kosten ca. 2,49 Euro (Rossmann)

.

KK Rossmann Apres Duschschaum

 

(Foto: Konsumkaiser     Das Produkt wurde selbst gekauft, keinerlei Sponsoring)

6 Kommentare

  1. Guten Morgen ,
    Schade ich mag duschschäume sehr gerne obwohl mir letzens einer komplett in der Schublade explodiert ist , die Düse funktionierte nicht und der ganze Schaum entlud sich und kam mir entgegen.
    Mit Joghurt klingt ja noch so herrlich frisch und pflegend.
    Beim After sun bin ich mit Mary Kay und Lancaster zufrieden wo bei ersteres noch erfrischt trotz dessen das er keinen Alkohol enthält und nicht klebt und die Haut mit danach gut versorgt ist. Lancaster soll ja noch etwas die Bräune verlängern und vertragen tue ich ihn auch gut.

    Lg annabella

    1. Wenn du auch trockenere Haut hast, dann lass es tatsächlich. Da ist jedes Nivea Duschgel pflegender. Schade eigentlich, ich mochte den Schaum, weil er auch nicht so stark duftete.
      Liebe Grüße, KK

  2. Sunozon kann aber auch anders. Das neue Sonnengel ist wirklich ein Knaller. Kein Parfüm, kein Alkohol und den Glanz, den viele bemängeln, konnte ich in meinem Gesicht auch nicht feststellen. Für mich könnte das DER Drogeriesonnenschutz werden.

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s