BEAUTY: WAS WURDE EIGENTLICH AUS…LA ROCHE-POSAY “REDERMIC R EYES”?

Die hochverträgliche Augenpflege mit Retinol habe ich nun einige Wochen verwendet. Über das Tragegefühl und die Pflegewirkung kann ich einiges berichten, zu der Wirkung des Retinols naturgemäß noch nicht, denn Retinol braucht eher Monate als Wochen, bis es seine hautverbessernden Eigenschaften zeigt! Trotzdem hat sich für mich eine ganz erstaunliche Möglichkeit der Anwendung dieses Produktes ergeben, schaut mal…

KK Redermic R eyes2

Hier war mein erster Kurzbericht zur Redermic R Eyes: KLICK!

 

Das Creme-Gel würde ich jetzt dringend nur bei Mischhaut empfehlen. Oder für Menschen, die keine cremigen Produkte nah am Auge mögen. Für mich persönlich war die „Redermic R Eyes“ deutlich zu wenig pflegend, die Konsistenz einfach zu „dünn“. Tagsüber hatte ich nicht das Gefühl, dass diese Augenpflege besonders lange etwas für meine Augenpartie tut. Nach ca. einer Stunde war es, als hätte ich nie eine Augencreme aufgetragen. Zur Nacht war es definitiv zu wenig pflegend, meine Augenpartie fühlte sich am Morgen trocken an.

Wichtig ist mir: Das Produkt ist nicht schlecht! ich habe nur den „falschen“ Hauttyp dafür. Macht ja nix!

Da ist mir aber noch eine andere Idee gekommen: Wenn ich am Morgen etwas mehr Zeit habe, streiche ich das Creme-Gel IN die tiefsten Falten ein, also in die Nasolabialfalten, die Stirnfalten, die Zornesfalte und um die Augen herum. Schön viel und dick. Dann lasse ich das für 10 Minuten einwirken und verreibe den Rest im gesamten Gesicht. Meist ist aber kaum noch etwas übrig. Das Ergebnis: Total gut aufgepolsterte Fältchen. Besser als so manches Serum es schafft! Ein prima Effekt, der mich doch ein wenig erstaunt hat, den ich aber nur empfehlen kann. Ich denke es geht mit so gut wie jeder stark feuchtigkeitsspendenden Augenpflege. Darüber noch eine leicht okklusive Tagescreme (Puh, es ist Sommer, bloß nix  Schweres!) und der Effekt hält mehrere Stunden problemlos an.

Auf den Bilder kann man es ganz gut erkennen, wo ich die langen Linien gezogen habe. Es ist morgens gegen 06 Uhr, nicht wundern, ich stehe da noch ein bisschen neben mir, argghh. 🙂

KK F1 KK F2

 

 

(Fotos: Konsumkaiser  Der Bericht ist nicht gesponsert.)

 

6 Kommentare

  1. Cool, du grinst so herzerfrischend. Und das um diese Uhrzeit, da sehe ich noch aus wie eine Schrumpelwurst. Die Idee mit der ungeliebten Augencreme ist echt gut. Ich habe da auch noch ein paar Kandidaten, die vor sich hin gammeln. Morgen früh kommen die druff auf die Falten. 🙂

  2. Hab ich was übersehen, wo ist er denn nackt? 😀 Das ist doch höchstanständig, wo guttrainierte junge Mannen heute dazu übergehen, auf Instagram die Hosen so tief zu rücken, dass man quasi schon alles sieht. *grusel*

    Tolle Verwendung für die Augenpflege. Ich meine mal gelesen zu haben, dass Natronlauge so einen aufpolsternden Effekt bewirken kann, weil sie die Haut aufquellen lässt und die ist hier auch zu einem kleinen Teil enthalten.

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s