SKINCARE: SANFTE GESICHTSPFLEGE WÄHREND DER NUTZUNG VON TRETINOIN (TEIL1)

Seitdem ich regelmäßig Vitamin-A-Säure in meine Gesichtspflege integriert habe, versuche ich die ergänzenden Pflegeprodukte so sanft wie möglich zu halten. Womit ich persönlich sehr gut klarkomme, zeige ich in diesem zweiteiligen Blogbeitrag. Heute mit bekannten, sowie neueren Kandidaten von HighDroxy, Bepanthol Derma, Cetaphil und ISANA Med.

SKINCARE: ERFAHRUNGEN MIT TRETINOIN / VITAMIN-A-SÄURE / RETIRIDES 0,25mg * EIN ERSTES UPDATE

Nachdem ich nun seit knapp vier Wochen Tretinoin in Form des spanischen Produktes „Retirides 0,25mg“ im Gesicht anwende, wird es Zeit für einen ersten kleinen Zwischenstand. Es geht um die Verträglichkeit, ob schon erste Erfolge sichtbar sind, und wie ich die Haut ansonsten pflege.

SKINCARE: DER NÄCHSTE SCHRITT * TRETINOIN (RETIRIDES)

Irgendwann hat man als Skincare-Verrückter so gut wie alle üblichen Hautpflegewirkstoffe ausprobiert. Meist kommt dann der Schritt zu einem verschreibungspflichtigen Retinoid. Man hört dazu die tollsten Dinge, wahre Jungbrunnen-Wunder soll man erwarten können. Aber auch von gravierenden Nebenwirkungen erfährt man. Ich habe mir nun auch Tretinoin besorgt, und schildere hier meine ersten Erfahrungen.

SKINCARE: WAS WURDE EIGENTLICH AUS…“NIVEA PROFESSIONAL“ UND DER „STIEVA-A CREME“?

Ich bin euch noch ein paar neue Infos schuldig, die ich hiermit einmal schnell abarbeiten möchte: Es geht um die spannenden neuen Produkte von Nivea Professional, die mit Hyaluron und Vitamin C schon sehr neugierig gemacht haben. Und es geht um die Tretinoin Creme „Stieva-A“, die ich dereinst über einen Onlineshop erwerben konnte, und die … Mehr SKINCARE: WAS WURDE EIGENTLICH AUS…“NIVEA PROFESSIONAL“ UND DER „STIEVA-A CREME“?