the ordinary

SKINCARE: ERSATZ FÜR THE ORDINARY? GARDEN OF WISDOM – „CLEARLY PURE HYALURONIC ACID SERUM“

The Ordinary läuft unrund. Die Kultfirma mit den günstigen und übersichtlich formulierten Pflegeprodukten hat unter ihrem seltsamen Chef zu leiden. Einige Beautyversender, so zB. die UK Firma „Victoria Health“, haben sich sogar von The Ordinary getrennt. Möglicherweise kann die gerade aufgepimpte Kosmetikmarke „Garden of Wisdom“ (kurz GoW) die Lücke füllen? Das Hyaluron Serum habe ich schon einmal ausprobiert…

(mehr …)

SKINCARE: THE ORDINARY „100% L-ASCORBIC ACID POWDER“ * SUPER VITAMIN C FÜR SUPER HAUT?

Vitamin C ist ein tolles Stöffchen, und auch für die Haut ist es ein anerkannter Anti-Aging Wirkstoff, von den schützenden antioxidativen Eigenschaften mal ganz zu schweigen. Problematisch ist aber meist die Anwendung, denn Vitamin C ist extrem empfindlich und wird schnell unwirksam, wenn es nicht sachgemäß verarbeitet und gelagert wird. Die skandalumwitterte Kultfirma The Ordinary hat da einen radikalen Ansatz: Pure Ascorbinsäure. Ob das eine gute Idee ist? (mehr …)

SKINCARE: WAS WURDE EIGENTLICH AUS…“MARINE HYALURONICS“ VON THE ORDINARY?

Verrottender Fisch…Walvagina…feucht gewordene Sportsocken… Wie haben wir dieses Hyaluronserum von The Ordinary nicht schon betitelt? Doch wie gefällt es mir nach einiger Zeit? Überwiegt immer noch die Abneigungen gegen den Duft, oder ist der Effekt auf die Haut wichtiger zu bewerten? Ein kurzes Fazit…

(mehr …)

SKINCARE: AUFGEBRAUCHT UND NACHGEKAUFT? * APRIL/MAI 2018

Produkte, die ich aufgebraucht habe, sind ja eigentlich nicht so wirklich spannend zu zeigen, aber werde ich sie mir nachkaufen? Das ist doch der wichtigste Indikator, ob ein Produkt zu mir und meiner Haut passt. Mit dieser Rubrik halte ich euch in dieser Hinsicht auf dem Laufenden!

(mehr …)

SKINCARE: NEU BEI MIR * WELCHE PFLEGEPRODUKTE ICH MIR SO GEKAUFT HABE APRIL/MAI 2018

Ich werde ja immer gefragt, ob ich nicht einmal meine Kosmetik-Vorratsschränke fotografieren könnte. Puh, dazu müsste ich sie erst einmal aufräumen. Aber mir fehlt gerade einfach die Lust Zeit, ähem. Ich zeige euch aber gerne ein paar meiner neuesten Errungenschaften im Beautyproduktebereich, da ist ordentlich was zusammengekommen. Der erste Teil zeigt auch teurere, aber meist günstig- bis mittelpreisige Produkte von Nivea, The Ordinary, Biotherm, La Roche Posay, Lab Series und Bioderma. Dazu gibt es schon einmal die wichtigsten Infos… (mehr …)

SKINCARE: THE ORDINARY „MARINE HYALURONICS“ * LOHNT SICH DAS?

Seren mit Hyaluron gehören zu den Top Pflegeprodukten und erfreuen sich größter Beliebtheit. Nun kommt die (leicht verrückte) Kosmetikfirma The Ordinary mit einem marinen Hyaluronprodukt? Kann das was? Gibt es tatsächlich Hyaluron aus dem Meer, und was ist da drin? Ein paar Antworten…

(mehr …)

LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 09.03.2018

Das Trendbarometer startet ins Frühjahr. Es geht immer noch um Dinge, die mich in der vergangenen Woche bewegt, belustigt oder erschüttert haben. Aber nichts folgt einem festen Schema, es kommt wie es kommt. Hauptsache ein bunter Mix, unterhaltsam, manchmal auch nachdenklich, immer ein bisschen böse…

(mehr …)

SKINCARE: OH SCHRECK! FRAU KARDASHIAN HAT „THE ORDINARY“ ENTDECKT

Man glaubt es kaum, aber bei DER weltweiten Beautyfachfrau schlechthin hat sich auch schon herumgesprochen, dass es „The Ordinary“ gibt. Nein, Frau K. hat sich nicht für einen weniger luxuriöseren Lebensstil entschieden, sondern sie lobte unlängst auf ihrem Instagram Account ein Produkt der kanadischen Kultmarke. Ein Ritterschlag für TO, oder doch teuer bezahltes Kalkül? Und welches Produkt war das wohl…?

(mehr …)