Gesichtswasser

SKINCARE: PIXI „GLOW TONIC“ * NOCH EIN VERSUCH

Über das „Glow Tonic“ von Pixi wurde bereits viel geschrieben. Ich habe mir das Zeugs auch vor Ewigkeiten gekauft, aber ich schulde Euch noch einen Blogpost dazu. Der Vollständigkeit halber deswegen heute mein Erfahrungsbericht…

(mehr …)

SKINCARE: PYUNKANG YUL „MIST TONER“ * LOHNT SICH DAS? (SHORT REVIEW)

Kühlende Feuchtigkeit zum Sprühen? Da gibt´s doch was von Pyunkang Yul! Wer bitte? Die K-Beauty Marke mit dem komplizierten Namen ist noch recht unbekannt in Deutschland, bekommt aber schon langsam Kult-Status bei den eingeweihten Beautyfreaks. Ob und für wen sich der minimalistische Toner tatsächlich lohnt, versuche ich heute zu klären…

(mehr …)

SKINCARE-GASTBEITRAG (DINAH): Mizellenwasser – genial oder total überbewertet?

Es fing mit der relativ hochpreisigen französischen Apothekenmarke Bioderma an, mittlerweile stehen die Flaschen mit Mizellenwasser in jedem Drogeriemarkt und wohl auch in den meisten Badezimmern. Selbst in Asien, wo die Gesichtsreinigung mit Wattepads eigentlich verpönt ist und „Double Cleansing“ der Goldstandard, gewinnen sie als „Beauty Water“ an Bedeutung. Es ist eben ungemein praktisch, so ein „All in one“-Produkt zu benutzen. Man kann damit Wimperntusche, Make-up, Sonnenschutz und alles andere vom Gesicht entfernen, muss nicht nachreinigen, braucht kein Wasser zum Abspülen, außerdem ist es besonders mild … Jedenfalls lauten so die Werbeversprechen. Aber stimmt das auch? Und was sind überhaupt Mizellen?

(mehr …)

SKINCARE: ENDLICH EIN GÜNSTIGES DROGERIEMARKT-AHA-PEELING? * ALCINA „SKIN MANAGER“

In unseren Drogeriemärkten finden sich so gute wie keine brauchbaren chemischen Peelingprodukte. Traurig, aber meist bleibt uns nur der Gang in die Parfümerie, oder die Bestellung über das Internet. Von Alcina gibt es nun ein einfaches AHA Peelingprodukt mit Glykolsäure, welches auch noch günstig und leicht zu bekommen ist, nämlich über den lokalen DM Markt. Da lohnt es sich doch einmal wirklich genauer hinzuschauen…

(mehr …)

SKINCARE GASTBEITRAG (DINAH): Meine aktuelle Pflegeroutine am Morgen

Ich werde immer mal wieder nach meiner Pflegeroutine gefragt und da es schon eine Weile her ist, seit ich hier im Blog darüber geschrieben habe und sich mittlerweile doch einiges geändert hat, kommt hier das Update. Meiner Abendroutine widme ich dann einen eigenen Post. Als allgemeine Hintergrundinfo: Meine Haut ist sehr trocken, ihr fehlt also gleichermaßen Fett wie Feuchtigkeit, außerdem lege ich Wert auf Anti Aging.

(mehr …)

SKINCARE: TSCHÜSS „MILD CLARIFYING LOTION“ VON CLINIQUE! WILLKOMMEN „CLARIFYING LOTION 1.0!“

Es gibt Neuigkeiten von Clinique: Die Ur-Mutter aller BHA Tonics wird aus dem Programm geschmissen. Die „Mild Clarifying Lotion“ war auch das einzige Gesichtswasser von Clinique, welches keinen Alkohol enthielt. Vorbei, ausgelistet! Aber es gibt Hoffnung…

(mehr …)

BEAUTY: BIOTHERM „LIFE PLANKTON ESSENCE“ * SHORT-REVIEW

Wie wir ja am Wochenende „gelernt“ haben, ist die Essenz in der asiatischen Pflegeroutine sozusagen der erste Schritt nach der Reinigung – ein abgewandeltes Gesichtswasser. Ein Produkt, mit dem man geradezu meditativ sein Gesicht streichelt und auf die folgende Pflege vorbereitet. Auf diesen Zug springt Biotherm natürlich gerne mit auf. Lohnt sich das…?

(mehr …)

BEAUTY: ERFRISCHEND LUXURIÖS * LIGNE ST BARTH „MELON TONIC“

Ist euch auch so schön warm? Ich bin ja für solch ein Wetter geboren, aber eine kühle Erfrischung brauchts ab und an auch. Die Thermalwassersprays sind ja eine gute Hilfe und tun ihren Job, aber was wenn man es gerne etwas gediegener haben möchte? Kein Problem: Ligne St Barth hat ein erfrischendes Tonic im Programm, welches mit einem Hauch von Melone für pflegende Erfrischung sorgt… (mehr …)