LIFESTYLE: NEUE HERRENDÜFTE FÜR FRÜHLING/SOMMER 2018 TEIL 3 * RALPH LAUREN „POLO ULTRA BLUE“

Nach so einigen Ausflügen zu etwas schwereren Düften, komme ich nun reumütig wieder zurück zu meinen geliebten blauen, aquatischen Frischedüften. In diesem Fall ist Verlass auf eine strahlend blaue Verpackung: „Polo Ultra Blue“ von Ralph Lauren ist ein anspruchsvoller Sommerduft, der sich tagsüber genauso gut macht wie am Abend…

Frisch-aquatische Düfte nach Art des allseits bekannten Cool Water von Davidoff sind in letzter Zeit etwas aus der Mode gekommen. Der Duftmainstream ist deutlich süßer und schwerer geworden, was nicht schlecht ist, aber nach längerer Gewöhnungsphase muss ich doch sagen, dass mir diese Düfte einfach nicht „stehen“

Als sportlicher und unkonventioneller Typ, ist meine Lust und Laune eigentlich nur auf unbeschwert-leichte Düfte ausgerichtet. Düfte, die mich als Person nicht „überdecken“ sondern nur dezent unterstreichen.

Ich empfinde diesen Duft als meinen ultimativen Start ins Sommerhalbjahr. Etwas zitronig/orangig, belebend, leicht, aber haltbar. Nichts für den ganz frühen Morgen, aber nach der ersten Tasse Kaffee schmeichelt er der Nase ungemein. Mittags im warmen Büro sicherlich ein kleiner Adrenalinstoss und am Abend hält er die gute Laune aufrecht. Er wird nie aufdringlich und wirkt in keiner Entfaltungsphase billig, das schätze ich (und mein Umfeld) sehr an Düften!

Wenn ich diesen Duft in einem einzigen Satz beschreiben müsste: Man duftet wie eben frisch geduscht, sauber und klar, genau mein Fall!

Kopfnote Zitronatzitrone, Bergamotte, Arctical
Herznote Basilikum, Eisenkraut, Muskatellersalbei, Wacholderbeere
Basisnote Mineralsalz, Ambertonic®, Hölzer

So ähnlich drückt es auch der PR Text aus:

„Polo Ultra Blue verkörpert Energie und Erfolg auf einzigartige Art und Weise: Zwei patentierte Moleküle, Artical und Ambertonic, stehen im Mittelpunkt der Komposition und verleihen ihr die unverkennbare und lang anhaltende Frische. Die spritzigen Noten der Zedrat-Zitrone und ein salziger Mineral-Akkord unterstreichen die pure Frische der Moleküle gekonnt und runden das Eau de Toilette von Ralph Lauren raffiniert ab.“

 

Ab 40 ml EDT Spray ca. € 59,99 (Douglas) / € 44,95 (Müller)

 

 

 

.

 

 

 

 

(Fotos: Konsumkaiser   Das Produkt wurde selbst gekauft, keinerlei Sponsoring)

7 Kommentare

  1. Lieber KK! So ein Zufall, denn diesen Duft habe ich mir letztes Wochenende auch zugelegt. Wie du beschreibst, ist er ganz klar und frisch. Ich kann auch mit diesen süßen Düften nichts anfangen. Echt eine Empfehlung für alle Männer, die nicht zu aufdringlich durch die Welt gehen wollen. Und die Fotos sehen toll aus! 😉
    Lieben Gruß!

  2. „Man duftet wie eben frisch geduscht, sauber und klar, genau mein Fall!“

    Wäre auch die treffende Beschreibung wenn es um meine Vorlieben geht. Aqua Universalis für den Sommer oder Hermes die Garden Serie.

  3. Ich warte ja schon auf eine Review von CK One Summer. 😀

    Ich selber liebe immer und überall Chance Eau Tendre von Chanel. Werde ich mir irgendwann dieses Jahr wieder selber schenken (bin seit einer ganzen Weile leider ohne). Mein Signaturduft. So schön.

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.