SKINCARE: AUFGEBRAUCHT! NACHGEKAUFT? * AUGUST 2017

Produkte, die ich aufgebraucht habe, sind ja eigentlich nicht so wirklich spannend zu zeigen, aber werde ich sie mir nachkaufen? Das ist doch der wichtigste Indikator, ob ein Produkt zu mir und meiner Haut passt. Mit dieser Rubrik halte ich euch in dieser Hinsicht auf dem Laufenden!

 

Dior Bronze „Self Tanning Jelly“   Och nö, der neue Selbstbräuner von Dior mufft nach mittelalterlicher Mottenkiste, macht keine wirklich schöne und intensive Bräune, und sagte ich schon, dass er stinkt? Das Produkt passt nicht zu mir, hat mich nicht überzeugt, und wird deshalb auch nicht nachgekauft. Basta!  (50 ml kosten ca. 37,00 Euro – zB. über Dior.com)

 

Chanel „Hydra Beauty Flash“  Ich habe  bereits über den hautverschönerden Balm berichtet (HIER), fand ihn auch ganz gut, doch im direkten Vergleich mit der Clinique „Turnaround Daytime“ verliert Chanel eindeutig nach Punkten. Chanel macht mir ein zu mattes Finish, was aber bei öligeren Hauttypen sicher von Vorteil sein wird. Trotzdem ziehe ich das unparfümierte Produkt vor. Wird nicht mehr nachgekauft.   (30 ml kosten ca. € 54,95 – zB bei Douglas)

 

Clinique „Turnaround Daytime“   Diese Tagescreme mit optischen Beautyfiltern (aber ohne UV Schutz) habe ich bereits mehrfach besprochen (zB. HIER)  Sie ist weiterhin ein Nachkaufprodukt, es muss wohl schon meine 5. Tube sein. Trotzdem: Den Sonnenschutz nicht vergessen!  (50 ml kosten ca. 45,00 Euro – zB. über Douglas)

 

Avene „Physio Lift Wrinkle Filler“  Das Produkt ist wirklich nicht schlecht, ich hatte HIER darüber berichtet. Aber insgesamt glaube ich, dass es (zumindest für meine Haut) wirksamere Produkte gibt, wie zB. von „The Ordinary“, „Paula´s Choice“, „FAB Skin Lab“. Irgendwie hatte ich dieses Produkt total vergessen, und nun ist es völlig raus aus meinen Routinen. Daher kaufe ich es nicht mehr nach, obwohl es wie gesagt durchaus eine (schonendere) Alternative ist.   (15 ml im Airless-Spender kosten ca. 33,90 UVP)

 

Clinique „Clarifying Lotion 1.0“  Au Backe! Dereinst war das Clinique „Gesichtswasser in mild“ das einzig empfehlenswerte Produkt mit einem halbwegs guten pH-Wert und etwas Salizylsäure drin. Heute gibt´s das von Paula, oder aus Korea, und Clinique hat in diesem Metier seinen Status für mich verloren. Wird nicht mehr nachgekauft.   (200 ml kosten ca. 23,99 Euro – zB. über Douglas)

 

Nivea „Pflegedusche Seiden Mousse Creme Care“  Lecker Nivea-Duft. Ganz schön viel, und auch ein bisschen künstlich in meiner Nase, aber eben auch ein Erinnerungsduft. Da der Schaum wirklich toll pflegt, nicht austrocknet und so wunderbar angenehm auf der Haut ist, werde ich dieses günstige Döschen sicherlich nochmals nachkaufen.  Ein Klassiker, jetzt schon.   (200 ml kosten ca. 2,49 Euro – zB. über Nivea.de)

 

 

 

 

.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser   Alle Produkte wurden selbst gekauft, keinerlei Sponsoring)

9 Kommentare

  1. Guten Morgen lieber KK,

    ich lieber das Duschgel von Nivea in der blauen Flasche. Riecht original nach Nivea. Ich liebe den Duft vor allem im Winter. Am Abend Duschen und dann mit einem Buch ins Bett kuscheln. Das vermittelt ein Gefühl wohliger Geborgenheit.

    Einen schönen Tag

    Liebe Grüße
    Loretta

  2. Hallo lieber KK
    Nivea Duft! Da spring ich auch sofort drauf an. Habe mir eine Liste zugelegt mit Parfums, die ich durchtesten will aufgrund vermuteter / angepriesener Nivea Ähnlichkeit. Das Original Parfum von Nivea hält nämlich kaum einen Stunde.
    LG
    Frau Reineke

    1. Auf das Ergebnis wäre ich wirklich sehr neugierig, da ich den Nivea-Duft auch sehr liebe. Aber er sollte schon etwas haltbarer sein als eine Stunde. Ich habe vielfach gelesen das das Original nicht wirklich lange anhält und es genau aus diesem Grund nicht gekauft.

  3. Lieber Konsumkaiser, deine Zusammenfassung kommt genau zur richtigen Zeit – da ich nur unparfumierte Gesichtspflege nutze, interessiert mich die Clinique Turnaround Daytime testen (auch wegen dem Glow…..) mal als Abwechslung zu meiner Kiehls-Feuchtigkeitspflege

  4. Hey KK,
    Einige Produkte die du hier aufgeführt hast kenne ich auch :-D! Bis auf dein Urteil zum Nivea Duschschaum – das Zeug trocknet bei. Ihr sehr stark aus, kaufe ich nie wieder, wenn die Form nicht verbessert wird! Da ist wie hier schon erwähnt das DG eindeutig besser.

    Das turnaround Zeug ist toll, (gab von Balea mal ein ähnliches, schon lange d/c) verwende es aber wegen fehlendem UV Schutz nicht mehr.

    LG

  5. Wääääähhhh, die Autokorrektur hat nur Mist geschrieben, schade dass ich es nicht mehr verbessern kann – ich hoffe man versteht mich trotzdem ……*schäm*

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s