SKINCARE: MULTI MASKING MONDAY

Noch ne Maske? Ja, aber nicht so ganz: Es sind gleich VIELE. Also perfekt fürs momentan so angesagte „Multimasking“. Dem Trend ganz dicht auf der Spur sind da gerade die Beautyfirmen „Peter Thomas Roth“ und „Vichy“…

 

KK Maske1rib

 

 

Zuerst mal das schöne Masken-Set von Peter Thomas Roth.

Die Produkte dieser Firma sind sehr unterschiedlich, es gibt tolle Sachen, und Schrott. Was ich von den Masken halten soll, weiß ich noch nicht, aber sie haben definitiv meine Aufmerksamkeit erregt. Was das bedeutet? Die wandern gleich heute Abend in meinen Einkaufskorb. Allerdings kann ich mich noch nicht zwischen der großen und der goldig-kleinen Packung entscheiden.

Meine Vernunft sagt: „Die kleinen Packungen sind günstiger, so kann man besser testen, ob das was taugt. Und ausserdem sind es Tuben(!), damit ist der Inhalt besser geschützt. Der Fall ist klar? Nee, denn die bunten Pötte sehen auch so schick aus. Arrgghh… Und bei Paula kommt die Maskenparty von Herrn Roth auch nicht so wirklich gut weg. Allerdings enthalten sie keinen Alkohol oder Duftstoffe (bis auf die Rosenmaske), das ist ja auch schon mal was! Und Paula bemängelt hauptsächlich auch die Tiegel. Also, es werden die Tuben. Vernunft siegt heute mal!

Was ist denn drin?

Peter-Thomas-Roth-Gesicht-Meet-Your-Mask-Mask-Kit-61270

„Kleines“ Set – 6 Masken: Blue Marine Algae Intense Hydrating Mask 14 ml + Rose Stem Cell Bio-Repair Gel Mask 14 ml + 24K Gold Pure Luxury Lift & Firm Mask 14 ml + Irish Moor Mud Purifying Black Mask 14 ml + Cucumber Gel Mask 14 ml + Pumpkin Enzyme Mask 14 ml (ca. 37,95 Euro, über Parfumdreams)

 

Peter-Thomas-Roth-Gesicht-Mask-A-Holic-Kit-61273

„Großes“ Set – 5 Masken: Cucumber Gel Mask 50 ml + Rose Stem Cell Mask 50 ml + 24K Gold Mask 50 ml + Pumpkin Enzyme Mask 50 ml + Irish Moor Mud 50 ml / 1 Stk. (ca. 94,95 Euro, über Parfumdreams)

 

 

Und Vichy:

KK Vichy-Masks

Und dann gab es noch die drei neuen Mineral-Masken von Vichy, die sich ebenfalls gut zum Multimasking eignen sollen:

Feuchtigkeitspendend: Eignet sich hervorragend für trockene und irritierte Haut. Mithilfe von Vitamin B3, Vulkanmineralien und Thermalwasser wird die Haut beruhigt. Zusätzlich wird durch Glycerin die Hautschutzbarriere gestärkt.

Porenverfeinernd: Bietet die optimale Lösung für den Nasenbereich. Verstopfte große Poren werden mithilfe von zwei mineralischen Tonerden wieder geöffnet und tief gereinigt.

Hauterneuernd: Entfernt überschüssige, abgestorbene Hautzellen mithilfe der Fruchtsäure und Vulkangestein. Das darin enthaltene Thermalwasser beruhigt die Haut und Vitamin CG+ Mannose lässt die Haut strahlen.

Es gibt da nur ein „kleines“ Problem für mich:  Die Masken enthalten (typisch L´Oreal) echt viel Alkohol, und teilweise eine Menge anderer potenziell reizender Stoffe. Das muss ich erst einmal vorsichtig ausprobieren.

Gut, dass es die kleinen und günstigen Sachets gibt (2 Anwendungen pro Packung, ca. 2,95 Euro, in Apotheken). Perfekt für den den ersten Eindruck. Ich werde nächste Woche berichten!

KK Vichy Masks

KK Vichy Masks INCI

 

 

.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser, Vichy, Parfumdreams    Keinerlei Sponsoring!)

7 Kommentare

  1. Ohhh die sehen aber klasse aus – Deine Masken Fotos übrigens auch – ich liebe Masken, bin gespannt auf Deine Reviews…

  2. Super! Danke für die Eincis von den Vichy Masken. Da hat sich ein Kauf erübrigt für mich.
    Dein unermüdlicher Einsatz ist lobenswert.

  3. Ich hatte bei einer Bestellung deine Probe der Peter Thomas Roth Irish mud Maske dabei. Die hat meine Haut richtig rot und brennend hinterlassen, auch am nächsten Tag. Zusätzlich hab ich mich dann noch komplett gepellt und konnte gar nichts mehr von meinen Cremes vertragen. Alles hat nur noch gebrannt. Also die bräuchte ich nicht nochmal…

  4. Ich bin gerade ganz weg von Masken, bekomme sie zur Zeit nicht recht in meine Routine eingebaut.
    Vorallem welche, die man danach abwaschen soll, bin schon froh, wenn ich gereinigt habe und dann Retinol oder BHA etc. aufgetragen habe. Dann reichts bei mir nur noch für eine Creme drüber…
    Die einzige, die ich öfters nehme, ist die Overnight Maske von Clinique, die lass ich dann einfach drauf.

    1. Die fand ich auch ganz gut, denn sie ist ja wie eine Nachtcreme. Von Lauder gibts sowas auch, allerdings mit Duft. Aber die ist richtig fett formuliert. Review hatte ich hier mal gepostet dazu.
      Viele Grüße, KK

  5. Hallo Kaiser.
    Erstmal danke,dass du so einen interessanten, aufschlussreichen Blog machst! Und er kommt wahrhaftig rüber, hab schon viel gelernt. Meine Frage: kann man die Seren von THE Ordinary z.B. das Matryxyl mit Niacinamid und Retinol mischen, was einfacher wäre,als alles nacheinder aufzutragen,wenn
    überhaupt?
    Bin 63 Jahre und möchte diese Peptide und Retinol und Niacinamid “ voll ausschöpfen“.
    Und dann gibt es ja noch das Hyaloron und Vitamin C……..Wie setze ich es am besten ein?
    Wäre das Mal ein Thema für dich?
    Vielen,lieben Dank von einer genauso interessierten Kosmetik Tante……Hi.hi..
    Liebe Grüße
    Bruni

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s