SKINCARE: EIN PAAR FRISCHE DUSCHGELS FÜR DEN KOMMENDEN SOMMER UND JEDEN TAG

So! Nach so vielen teuren Seren, Fluids, Bundles und Co., wird es heute einmal wieder etwas ruhiger. Und für Männer ist auch was dabei, denn wir lieben ja unkomplizierte und frische Dinge im Bad. Also…eine kleine Inspiration für die bevorstehende Sommersaison (falls sie denn jemals kommen möchte, grrr)…

KK Loreal Men Expert Duschgele

Da wären einmal die neuen Duschgels von L´Oreal Men Expert zu nennen. Bei der Gesichtspflege bin ich ja nicht so überzeugt von dieser Marke, und die Deosprays riechen allesamt so, als könne man damit einen Atomkrieg überstehen. Aber dieDuschgels sind super.

Ausprobiert habe ich die Sorten „Cool Power Ice Effekt“ und „Hydra Energy Taurin“. Es gibt aber noch vier weitere Varianten („Pure Power Lemon“, „Hydra Power“, „Carbon Clean“ und „Invincible“ – mit hoch dosiertem Parfum).

Die fetten und stabilen Pullen machen Spaß – und verleiten zum übermäßigen Gebrauch. Es macht einfach Freude eine richtige Menge auf seine Hand zu schütten. Das Gel hat die perfekte Konsistenz, fließt nicht zu schnell weg und duftet super-frisch. Meine zwei Testobjekte bestachen durch einen echt aufweckenden Duft, den man auch an den Haaren ertragen kann. Nach dem Duschen verfliegt das dann aber recht schnell.

Natürlich machen die auch sauber, keine Frage. Und auch die Haare werden nicht unansehnlich durch den Gebrauch eines Duschgels. Ab und zu sollte man den Haaren dann aber doch eine Pflegespülung, oder wenigstens ein Pflegeshampoo gönnen.

Ich finde die neuen L´Oreal Duschgels sehr attraktiv, sie machen sich gut beim Sport und auch zuhause sehen sie auf der Duschablage männlich-funktionell aus, nicht wie ne weichgelutschte Banane zum Duschen. Das wird vielen Männern gefallen. Und viele Frauen, die ihre Männer zu den einen oder anderen Körperpflegeprodukten geradezu „überreden“ müssen, werden bei den schicken L´Oreal Pullen sicherlich keine große Überzeugungsarbeit zu leisten haben. Ich kann´s empfehlen.

300 ml kosten ca. € 2,80 (Drogeriemarkt und Kaufhäuser)

 

 

KK Nivea Seiden Mousse 3

Und dann war da noch der neue Duschschaum von Nivea („Pflegedusche Seiden Mousse“). Da sind wir eindeutig bei den Damen, denn so sanft und weich, wie das Produkt beschrieben wird, so stark beduftet ist es auch. Ich habe einmal das typisch dunkelblaue ausprobiert, und finde schon, dass es sehr nah an den typischen Nivea Duft herankommt.

Es duftet allerdings auch noch eine Stunde nach dem Duschen an mir, und am Abend wäre mir das „too much“. Aber tagsüber…warum nicht? Der Schaum bleibt schön fest, verteilt sich gut auf dem Körper und ist sehr reichhaltig. Selbst meine Hände brauchte ich nach dem Duschen nicht mehr eincremen, alles wirkte weich und glatt (ich habe normale Körperhaut, Tendenz leicht trocken). Eigentlich sehr schön, aber für sehr trockene Körperhaut wahrscheinlich doch noch zu wenig. Die Haare würde ich hiermit natürlich nicht waschen, die vielen rückfettenden Stoffe lassen das Haar zum traurigen Schnittlauch werden, also Obacht.

Wer den typischen Nivea Duft mag und diesen länger an sich duften möchte, ist mit den gut pflegenden Duschschäumen von Nivea sicherlich gut bedient. (Die weiteren Varianten sind „Creme Soft“ und „Creme Smooth“ – die Unterschiede erschliessen sich mir nicht so ganz auf Anhieb…)

Vorsicht, man sprüht schnell ein bisschen viel Produkt aus der Dose, und die ist dann ratz-fatz leer.

KK Nivea Seidenmousse1

200ml kosten ca. € 2,50 (Drogeriemarkt und Kaufhäuser)

 

Insgesamt alles Produkte, die nicht viel kosten, trotzdem gut pflegen und einfach für jeden Tag supergut geeignet sind. I Like!

 

 

.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser, Nivea, L´Oreal       Alle Produkte wurden selbst gekauft, keinerlei Sponsoring)

 

 

7 Kommentare

  1. Die neuen von Nivea kenne ich noch gar nicht, werd ich mal Ausschau halten. Mein persönlicher Frische-Kick ist übrigens das Laxelle Minze-Duschgel, da fühlt man sich extrem frisch, gerade am Morgen oder nach einem warmen Tag. Ich hatte auch schon ein anderes Minz-Duschgel probiert, aber die sind wohl eher für Männer konzipiert, denn sie haben bei mir an bestimmten Stellen schon ein wenig gebrannt. Für alle Frauen kann ich das wirklich bedingungslos weiterempfehlen!

  2. Ich habe den Nivea Duschschaum auch hier stehen und benutze ihn nur noch ganz selten, weil meine Haut davon doch sehr trocken wird. Cremen muss ich sowieso jeden Tag aber nach dem Duschschaum ist die Haut selbst dann nicht gut versorgt. Dann lieber die Nivea cream care, die riecht und pflegt besser. LG Jutta

  3. Ich habe auch den blauen Schaum letzte Woche bei dm mitgenommen und finde ihn auch gar nicht pflegend. Ist aber okay für mich. Ich wollte eher in Erinnerungen schwelgen an den tollen Dove Duschschaum, den es vor vielen Jahren gab. Außerdem ist der Duft toll. Für mehr Pflege würde ich auch die normale Creme Care Dusche empfehlen.

    Die L’Oreal Duschgels waren alle versiegelt. Ich hätte gerne eines mitgenommen, aber wenn ich vorher nicht dran schnüffeln kann, lasse ich es lieber.

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s