günstig

SKINCARE: HYLAMIDE „SUBQ ANTI-AGE ADVANCED SERUM“ * LOHNT SICH DAS?

Die Deciem Tochter „Hylamide“ habe ich nach einem ersten Hype lange Zeit links liegen lassen. Doch irgendwie wollte ich doch noch das ziemlich umfangreiche Anti-Aging Serum „SubQ“ ausprobieren. Wie gut, dass ich es getan habe, denn ich kann positive Dinge berichten… (mehr …)

SKINCARE: DERNA HAUTSCHUTZ „MUNDKONTUR SCHUTZKONZENTRAT – 10% NIACINAMID + KOFFEIN + L-ARGININ“ * FIRST LOOK

Wie versprochen zeige ich euch heute noch ein weiteres erstaunliches Produkt der deutschen Firma DERNA, die sich hier an einem AOX Serum mit 10% Niacinamid  versuchen, das ebenfalls schön minimalistisch formuliert ist. Ein paar erste Eindrücke konnte ich bereits sammeln, und es ist beileibe nicht nur für die Mundkontur geeignet. (mehr …)

SKINCARE: HIGHDROXY „ONE“ * NEU UND GUT? NEU UND SEHR GUT!

Neuigkeiten von HighDroxy bedeuten für mich immer Spannung, Ausprobieren und Staunen. Denn bisher hat mich die kleine (aber feine) Kosmetikfirma aus Köln noch nicht enttäuscht. Hohe Erwartungen, das muss ich zugeben, hier setze ich die Messlatte mittlerweile recht hoch an. Diesmal kommt HighDroxy mit einer neuen Produktlinie, die sich „ONE“ nennt. Eine Basispflege für jeden Tag und jede Haut. Aber natürlich mit dem gewissen „HD-Extra“…

(mehr …)

SKINCARE: THE ORDINARY „RETINOL 1%“ * LOHNT SICH DAS? (SHORT-REVIEW)

Ein wirklich hochdosiertes Retinolprodukt, welches wirksam und gleichzeitig unglaublich günstig ist, konnte man sich bis dato kaum vorstellen. Doch nun hat „The Ordinary“ genau so etwas auf den Markt gebracht, und ich war natürlich mehr als gespannt, ob das wirklich funktionieren kann… (mehr …)

SKINCARE: GUTE FEUCHTIGKEITSCREME ZUM SPOTTPREIS? THE ORDINARY „NATURAL MOISTURIZING FACTORS + HA“

So langsam habe ich viele der Deciem Brands ausprobiert, und die Reviews lassen auch nicht lange auf sich warten, denn heute geht es schon weiter mit einer Feuchtigkeitscreme mit dem fürchterlich langen Namen „Natural Moisturizing Factors + HA“ von The Ordinary. Was es damit auf sich hat, und ob sich die wirklich günstige Creme lohnt (und gut anfühlt), das erkläre ich heute in diesem Artikel… (mehr …)

SKINCARE: THE ORDINARY „LACTIC ACID 10% + HA 2%“ * LOHNT SICH DAS?

Ein relativ mildes Alpha-Hydroxy-Peeling, plus Hyaluron, plus einem Extrakt aus Tasmanischen Pfefferbeeren. Hui, hört sich spannend an. Besonders wenn man sich den äusserst günstigen Preis dazu anschaut. Aber lohnt sich das wirklich…? (mehr …)

SKINCARE: „THE ORDINARY“ * EIN MEGAPOST ZUM MEGAHYPE

Im Beautygeschäft gibt es ja ständig „Hypes“, also Firmen oder Produkte, die eine wahnsinnige Aufmerksamkeit erzielen, sodass alle Welt scharf auf die Produkte dieser Firma sind, und sie letztendlich zu echten Verkaufsrennern werden. Egal ob wirklich toll, oder eben nicht. Bei einem Hype kann man fast schon von einer Massenhysterie sprechen, und das geschieht gerade bei „The Ordinary“. Grund genug, mal ein wenig hinter die Kulissen zu schauen…

(mehr …)

SKINCARE: EIN PAAR FRISCHE DUSCHGELS FÜR DEN KOMMENDEN SOMMER UND JEDEN TAG

So! Nach so vielen teuren Seren, Fluids, Bundles und Co., wird es heute einmal wieder etwas ruhiger. Und für Männer ist auch was dabei, denn wir lieben ja unkomplizierte und frische Dinge im Bad. Also…eine kleine Inspiration für die bevorstehende Sommersaison (falls sie denn jemals kommen möchte, grrr)…

(mehr …)