serientipp

LIFESTYLE: SERIENTIPP * DIX POUR CENT (CALL MY AGENT!) – FRANZÖSISCH FÜR ANFÄNGER

Bonjour les amis! Ça va? Bitte jetzt nicht antworten, es könnte sein, dass ich nicht mehr viel erwidern kann. Mein Französisch ist leider arg eingerostet, aber ich arbeite dagegen an: Es gibt eine neue Fernsehserie, die mal richtig unterhaltsam, dabei aber so simpel gestrickt ist, dass man sie auch als „Etudiant“, also als Französisch-Azubi, gut verstehen kann. Es lohnt sich aber auch, die Drama-Komödie auf Deutsch zu schauen…

(mehr …)

LIFESTYLE: GLAMOUR & SEX – NEIN, NICHT „SEX AND THE CITY“…VIEL JÜNGER * YOUNGER!

Ach, das waren Zeiten als uns „Melrose Place“ und „Sex and the City“ in ihren Bann zogen. Ich bin schon immer Fan dieser Hochglanzserien, denn einerseits waren sie handwerklich perfekt umgesetzt, und andererseits..äh..ach, was soll`s: Sie waren einfach geil! Gossip, schicke Menschen und der dazugehörige Sex, gepaart mit rattenscharfen Klamotten und einem fetzigen Soundtrack. Da war die Flasche Prosecco schneller leer, als man „große, weite Welt“ buchstabieren konnte. Seit geraumer Zeit gibt es aber einen Ersatz, und das Wort müsste ich eigentlich in Anführungszeichen schreiben, denn eigentlich ist alles anders…und auch wieder nicht…

(mehr …)

LIFESTYLE: SERIENTIPP „LUCIFER“

Krimiserien sind ja eigentlich ein alter Hut, und wenn, dann bevorzuge ich aussergewöhnliche Plots und nicht den Tatort aus Hintertupfingen, mit psychisch auffälligen Kommissaren und depressivem Wetter im Hintergrund. Und wer es ein bisschen mit „Fantasy Einschlag“ mag, wird „Lucifer“ lieben. Klar, wenn der Teufel sich aufmacht aus Langeweile in Los Angeles mal am Menschsein zu schnuppern, kann das nur spannend werden…

(mehr …)