serientipp

LIFESTYLE: KILLING EVE * SERIEN TIPP

Muss es immer „Tatort“ sein? Wie spießig Kriminalfälle sein können, wissen wir ja, aber das Leben von Auftragsmördern und internationalen Geheimagenten ist deutlich aufreibender. Die Serie Killing Eve spielt mit Agent und Killer Klischees, und zieht dabei die unbedarften Zuschauer in den Bann von brutalem Mord und zarten Gefühlen. Irgendwie neu, kein schaler Aufguss, empfehlenswert! (mehr …)

LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 15.02.2019

Das Trendbarometer startet in die kalte Jahreszeit. Es geht immer noch um Dinge, die mich in der vergangenen Woche bewegt, belustigt oder erschüttert haben. Aber nichts folgt einem festen Schema, es kommt wie es kommt. Hauptsache ein bunter Mix, unterhaltsam, lustig, manchmal nachdenklich, oder auch böse… 

(mehr …)

LIFESTYLE: BUNT – SCHRILL – BEWEGEND * POSE (MUST-SEE SERIE)

Als Serienjunkie gebe ich auch Produktionen eine Chance, die mich nicht auf Anhieb ansprechen. Manchmal bestätigen sich meine Vorbehalte (sorry, ich hasse Game of Thrones), und manchmal erlebe ich eine tolle Überraschung. So wie gerade bei „POSE“ Wer es bunt, schrill und etwas Retro mag, und trotzdem eine bewegende Story sucht, sollte sich dringend diese Serie merken, oder sie auf Englisch streamen…

(mehr …)

LIFESTYLE: SERIENTIPP * DIX POUR CENT (CALL MY AGENT!) – FRANZÖSISCH FÜR ANFÄNGER

Bonjour les amis! Ça va? Bitte jetzt nicht antworten, es könnte sein, dass ich nicht mehr viel erwidern kann. Mein Französisch ist leider arg eingerostet, aber ich arbeite dagegen an: Es gibt eine neue Fernsehserie, die mal richtig unterhaltsam, dabei aber so simpel gestrickt ist, dass man sie auch als „Etudiant“, also als Französisch-Azubi, gut verstehen kann. Es lohnt sich aber auch, die Drama-Komödie auf Deutsch zu schauen…

(mehr …)

LIFESTYLE: GLAMOUR & SEX – NEIN, NICHT „SEX AND THE CITY“…VIEL JÜNGER * YOUNGER!

Ach, das waren Zeiten als uns „Melrose Place“ und „Sex and the City“ in ihren Bann zogen. Ich bin schon immer Fan dieser Hochglanzserien, denn einerseits waren sie handwerklich perfekt umgesetzt, und andererseits..äh..ach, was soll`s: Sie waren einfach geil! Gossip, schicke Menschen und der dazugehörige Sex, gepaart mit rattenscharfen Klamotten und einem fetzigen Soundtrack. Da war die Flasche Prosecco schneller leer, als man „große, weite Welt“ buchstabieren konnte. Seit geraumer Zeit gibt es aber einen Ersatz, und das Wort müsste ich eigentlich in Anführungszeichen schreiben, denn eigentlich ist alles anders…und auch wieder nicht…

(mehr …)

LIFESTYLE: SERIENTIPP „LUCIFER“

Krimiserien sind ja eigentlich ein alter Hut, und wenn, dann bevorzuge ich aussergewöhnliche Plots und nicht den Tatort aus Hintertupfingen, mit psychisch auffälligen Kommissaren und depressivem Wetter im Hintergrund. Und wer es ein bisschen mit „Fantasy Einschlag“ mag, wird „Lucifer“ lieben. Klar, wenn der Teufel sich aufmacht aus Langeweile in Los Angeles mal am Menschsein zu schnuppern, kann das nur spannend werden…

(mehr …)