Mythen

SKINCARE GASTBEITRAG (DINAH): Schöne Haut dank Wasser und Detox?

Detox ist seit Jahren ein Trend, bei dem es um „Entschlackung“ und Entgiftung geht. Wenn ich mich so umhöre und in Magazinen blättere, dann scheinen wir das alle dringend nötig zu haben. Abgase, Pestizide, Alkohol, Nikotin, Stress, freie Radikale – all das macht uns im Laufe der Zeit alt und krank, grob zusammengefasst. Die Lösung: Detox. Eine der wichtigsten Regeln zur „Entschlackung“, die gleichzeitig für schöne pralle Haut sorgen soll: viel Wasser trinken, mindestens zwei bis drei Liter pro Tag. Kein Zucker – davon kriegt man Pickel. Wobei es völlig normal ist, dass sich die Haut nach der Umstellung der Gesichtspflege auf natürliche Produkte erst mal in eine blühende Landschaft verwandelt, denn das zeigt, dass sie Giftstoffe ausscheidet … Tatsache oder populärer Unsinn?

(mehr …)

SKINCARE: KANN MAN VITAMIN C UND NIACINAMID GEMEINSAM VERWENDEN?

Vitamin C und Niacinamid gehören zu den Wirkstoff-Superstars der Hautpflege. Neben Retinol und chemischen Peelings sind sie erwiesenermaßen wirksam und haben gleich mehrfachen Nutzen für die Haut, wenn es um Anti-Aging geht. Googelt man jedoch die beiden Substanzen, so erfährt man oft, dass man sie besser niemals gleichzeitig anwenden sollte. Besonders von schlimmen Hautrötungen (Flush) wird berichtet, die die Folge der unheiligen Kombination sein sollen. Aber stimmt das so einfach, oder wird hier wieder einmal stark verallgemeinert?  (mehr …)

SKINCARE: DO YOU SPEAK BEAUTY? DIE VERSPRECHUNGEN DER KOSMETIKINDUSTRIE * TEIL 2

Die Kosmetikindustrie bombardiert uns mit erlesenen und blümeranten Erklärungen zu ihren Produkten. Und wir, die Kunden, staunen meist nur und können höchstens noch ein bewunderndes „Ah“ und „Oh“ herausbringen. Aber was soll uns dieses Kosmetikkauderwelsch eigentlich sagen? Muss das so sein, oder steckt dahinter doch nur Marketingstrategie?

(mehr …)

SPORT: FETTVERBRENNUNG * MYTHEN UND FAKTEN

Gerade jetzt, da der Sommer schon in den Startlöchern steht, kommt für viele von uns die Wahrheit ans grelle Tageslicht. Hier und da ein paar Fettpölsterchen zu viel, die möchte man spätestens zu den ersten Sommertagen doch wieder los werden. Wir wissen: Ernährung etwas umstellen und die Kalorienzufuhr herunterschrauben, dazu dann Sport (Ausdauer- und Kraftleistungen kombinieren wäre perfekt). Und da es ja für viele die „bösen“ Fettdepots sind, die dem kritischen Auge nicht schmeicheln, kommt der Entschluss „Das Fett muss weg“ nicht gerade überraschend. Doch wie steht´s mit der „Fettverbrennung“? Und was bedeutet der „Fettverbrennungspuls“? Ich versuche heute einmal mit ein paar Mythen aufzuräumen…

(mehr …)

BEAUTY: MYTHOS ODER WAHRHEIT? 6 BEAUTYWEISHEITEN AUF DEM PRÜFSTAND

Stimmt es oder stimmt es nicht? Es gibt Weisheiten, die halten sich hartnäckig – und das bereits seit Jahrzehnten. Ob die immer so richtig sind, beantworte ich heute kurz und knackig…

(mehr …)

LIFESTYLE: 6 FRAGEN – 6 ANTWORTEN * RUND UM BEAUTY UND GESUNDHEIT

Heute werden hier wieder einmal ein paar Legenden entmystifiziert, die wahrscheinlich schon lange in unseren Köpfen spuken, über deren Beantwortung man aber nie so ganz sicher ist. Ich habe mit ein paar Experten gesprochen um für  uns mal ein wenig Klarheit zu schaffen. Die Fragen mit der Sphinx von Gizeh und dem Huhn/Ei ließen sich allerdings leider nicht so recht beantworten, ich musste da auf ein paar banalere Fragen ausweichen.    Auf geht´s…

(mehr …)

BEAUTY: EIN KLEINES REPETITORIUM * RETINOL

Viele Menschen sagen: „Gegen die Zeichen der Hautalterung ist eh kein Kraut gewachsen, alles Humbug!“ Ich sage: Doch! Es gibt eine kleine aber feine Sammlung von Stoffen, die der Haut durchaus zuträglich sind und diese sichtbar verbessern können. Und das ist sogar wissenschaftlich nachgewiesen und wird von Hautärzten bestätigt. Da es aber immer noch Informationsbedarf gibt, habe ich diese kleine Reihe ins Leben gerufen, die überschaubar und verständlich die besten Anti-Aging Pflegestoffe beschreibt und bewertet. Heute starten wir also mit Retinol… (mehr …)

LIFESTYLE: 5 ERNÄHRUNGSMYTHEN * EAT SMART * LIVE SMART * LOVE SMART 1. Teil

Im täglichen Dickicht der mannigfaltigen Ernährungsmöglichkeiten und Weisheiten gibt es scheinbar stündlich „neueste Erkenntnisse“, so hat man zumindest das Gefühl. Es herrscht Verunsicherung wohin man nur schaut, Lebensmittel sind zu einem gewissen Grad unser „Feind“ geworden, man muss heute „aufpassen“ was man isst. Schlimm, denn „man ist ja was man isst“, und da wird es dann auch schon kompliziert. Es gibt einige Erkenntnisse, die man beherzigen kann, aber DIE einzig wahre Ernährungsideologie gibt es einfach nicht! Try and Error ist jedoch im Zusammenhang mit Essen nicht unbedingt die schlechteste Wahl, oder…? (mehr …)