LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH * 07.09.2022

Der Mittwoch steht unter dem Motto „Der Wirt hat frei, und die Gäste kochen“ Die Themen sind bunt gemischt – warum einseitig, wenn Vielfalt viel mehr Spaß macht? Tauscht euch aus, fragt was ihr wollt!

 

 

Die Themen sind frei und luftig.Einfach einen Kommentar hinterlassen. Kritik und Lob sind gern gesehen und werden nicht gefiltert. Bei aggressiven, verletzenden oder strafrechtlich relevanten Kommentaren, behalte ich mir das Löschen/Bearbeiten vor. Und wenn keiner was schreibt, bleibt die Küche kalt… 🙂

 

 

 

 

 

.

 

(Kein Sponsoring) ☮️


76 Gedanken zu “LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH * 07.09.2022

  1. Guten Morgen,
    ich benutze seit 10 Tagen Retirides 0,05, jeden dritten Tag, es klappt gut, erst seit gestern habe ich Rötungen im Kinnbeteich, wahrscheinlich letztes Mal an dieser Stelle zu viel erwischt.
    Sehr empfehlen kann ich für empfindliche und gereizte Haut das Couperose Spray von St Bernhard Kräuterhaus- wunderbar beruhigend und feuchtigkeitsspendend. Und überhaupt ist die Kategorie Mist für mich große Endeckung. In Gebrauch sind noch Dermasel und Holika Holika Good Cera.

    Und noch eine Empfehlung für empfindliche Haut – Heliocare Mineral Tolerance Fluid SPF 50 ( UVA 30). Meine Haut wird von dem Fluid beruhigt, gut durchgeuchtet, es weißelt nicht, da leicht getönt und ziemlich voll gepackt mit den AOX – große Liebe 😍.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag!

  2. Guten Morgen, da ich mit den Ergebnissen von tretinoin nicht ganz zufrieden war/bin, Vorallem was die Gleichmäßigkeit der Haut betrifft, habe ich vor zwei Monaten mit tranexamsäure von the inkey list begonnen und siehe da, es tut sich was…. Meine 3 pickelmale sind kaum mehr erkennbar, die pigmentflecken oberhalb meiner Lippe sind auch schon verblasst und auch Muttermale sind kaum wahrnehmbar. Auch ist die Haut richtig ebenmäßig und wirkt total weich. Super!!! Außerdem habe ich mich in das protect und correct serum von transparent lab verliebt. Enthalten sind Vitamin a, c und e, ferulsäure, Kurkuma und resveratrol. Fühlt sich echt toll auf der Haut an und riecht total gut. Ich benutze es zwar jetzt, weil meine Haut eher trocken ist, aber für viele wäre es sicherlich für den Winter geeignet da es sehr reichhaltig ist.

    Das wars erstmal von meiner Front

    Lg
    Natascha

    1. Hallo Natascha
      habe eine Frage😊ich habe das Protect und Correct Serum auch zuhause, gabs ja letztens gratis zu den Bestellungen. Lässt du dafür Retinol oder Vitamin C weg am gleichen Tag? Oder verwendest du dieses Serum ganz „normal“? Ich würde mich über eine Antwort freuen, da ich nicht genau weiss, wie ich das Serum in meine Routine einbauen soll.
      liebe Grüsse
      Regula

      1. Hallo regula, sorry, dass ich erst so spät antworte. Ich benutze das Serum abends sogar über dem tretinoin. Morgens verwende ich ganz normal das Vitamin c Serum. Ich vertrage das wirklich super

        Schönen Abend und liebe Grüße
        Natascha

        1. hallo Natascha, das ist ja nicht schlimm 😊danke für deine Antwort. Dann teste ich das bald mal aus.
          Wünsche dir einen guten Tag
          liebe Grüsse
          Regula

  3. Guten Morgen liebe KK Community, ich komm jetzt mit einem Frauen Problem um die Ecke 😉 nämlich mit Knitterfältchen vom Schlafen am Dekolletee…..bin jetzt 37 und leider sind die schon bei mir sichtbar obwohl ich seit ein paar Jahren diesen Bereich schon mit eincreme…..aber schlafen muss ich halt auch irgendwie und aufm Rücken bekomm ichs leider einfach nicht hin ^^
    Gibts hier aus der Runde ein paar Special Tipps dazu oder wie schauts bei euch aus ^^?

    LG
    Sabrina

    1. Das problem hab ich leider auch und weiß leider auch keinen Rat. Früher hat sich das ganze wenigstens noch schnell entknittert aber jetzt bin ich erst abends wieder halbwegs glatt. Ich schlafe sehr zerknautscht und tatsächlich habe ich auch mal gelesen, dass nur am Rücken schlafen etwas bringt. Kann ich aber nicht. Außerdem gibt es wie eine Art riesenpflaster fürs Dekoltee das man sich draufkleben kann. Ist halt alles nichts für mich

      1. Da gibt es so einen BH von sleepandglow aus Seide! Ob der was bringt kann ich aber nicht sagen! Ich benutze das Kissen Omnia, was mir gut gefällt! Keine Schlaffalten mehr im Gesicht!

    2. In den Nächten wo Du nicht im Seiden-Spitzen-Negligée ins Bett gehst: Schlaf-BH! Aus UK gibt‘s den Sleep Bra bei Marks&Spencer und seitdem ich den habe ist‘s da irgendwie weniger zusammengequetscht. Also ohne Verschlüsse, Bügel etc und aus Baumwolle/Modal.
      Ich finde ausserdem dass die Silikon-Patches etwas bringen.

        1. Hallo Natascha! Ich habe mit Apricot und Sio angefangen (weil Markenname und so…). Inzwischen habe ich a er auch bei amazon und dm preiswerteren Ersatz gefunden. Allerdings meine ich dass die Apricot Patches am längsten wiederverwendet werden können. (Ich bin generell ein Fan dieser Silikon-Patches, auch für Narben und z B Nasolabial-Falten. Bin aber auch älter!).

          1. Aaaah solche Patches sehen ja interessant aus, die werde ich mal versuchen =) Danke für den Tipp, die hab ich tatsächlich noch nie gesehen…..
            Den Schlaf BH hab ich auch noch nicht gesehen, aber der schreckt mich ehrlich gesagt bissl zurück, nicht wegen aussehen sondern frage ich mich, ob das überhaupt bequem sein kann….hat da jemand schon mal Erfahrung mit gemacht?

            1. Also den sleepandglow BH kenne ich nicht. Der von Marks&Spencer hat meinen Schlaf generell verbessert, ich merke nicht dass ich ihn trage. Kommt natürlich auch auf die Grösse an, bei 75B hätte ich ihn nicht gebraucht, jetzt mit C (Danke, Menopause) schon. Manche tragen ja auch enge (Baumwoll-) Sport BHs… aber Autsch!

              1. Ohaaa sogar Schlaf verbessert, das hört sich sehr interessant an =)
                Den Marksundspencer schau ich mir mal an….hab mir hjetzt im ersten schritt auch mal diese Pads bestellt….
                mal schauen, wie das alles funktioniert aber ich bastel abends schon ne knirsch schiene ran vorm schlafen, da werd ich ja gar nimmer fertig ^^

        2. Ich habe so ein Silikon Pad von Silinova. Was mal eine Kooperation und es hat am Dekolleté prima funktioniert. Abends die Haut reinigen, trocknen, das Hyaluron Gel auftragen und dann das Pad auflegen. Ab und zu muss man das Pad reinigen, weil es sonst nicht mehr richtig „klebt“. Wenn man 2 Wochen durchhält, kann man Erfolge sehen. Hört man auf, knittert es wieder, wenn auch anfangs nicht so stark. Als das mitgelieferte Gel alle war, habe ich einfach ein anderen Hyaluron Gel ohne Alkohol verwendet. Das hat genauso geklappt. Wer meinen Test nachlesen möchte, einfach in der Blogsuche Silinova eingeben. Ich denke, dass alle Pads nach diesem System funktionieren.

    3. Bei mir hat nur die Behandlung mit einem Hyaluronsäuregel subcutan geholfen (ich glaube es war Aquashine). Kann ich sehr empfehlen. Ist jetzt schon ein halbes Jahr her und die Knitterfältchen sind immer noch kaum sichtbar.

      1. Zwecks dem Thema und auch Nasolabialfalten wollte ich sowieso mal zum Doc, dann kann er seine Spritzen schön bei mir verteilen, hehe…..

    4. Liebe Sabrina,

      ja am Rücken schlafen wäre schon mal das 1. 😉aber mit dieser Frau bekommst du alle Falten weg 😍 https://www.youtube.com/watch?v=rRXjjNQ96NU
      Hanna Sacher macht im Okt. wieder einen 1 Wöchigen gratis Info Kurs. Lohnt sich dabei zu sein. Viel Spass beim üben, hab mit Ihrer Methode meine Schlupflieder bessern können.

      LG Mara

      1. Liebe Mara, danke für den Tip. Schaut interessant aus das Video. Werde mich auch mal vertiefen in das Thema.
        Liebe Grüße Ursula

  4. Ich muss hier nochmal was loswerden….wir sind ja alle Fans von Highdroxy und ich bin nach wie vor überzeugt von den Produkten, aber mir hat schon bei der letzten Umstellung des Treuerabatts die Kommunikation nicht gefallen (Verbesserung ausgewiesen aber im Grund war es eine Verschlechterung des Rabatts). Und nun das hier:
    „Unser Online-Shop belohnt Ihre Treue automatisch, ganz ohne Punkte oder Gutscheine – und das seit dem 1. September 2022 sogar einfach als zuvor:

    Liegt Ihre letzte Bestellung nicht länger als 3 Monate zurück, erhalten Sie 5% Treuerabatt,
    liegt sie maximal 2 Monate zurück, erhalten Sie sogar 10% Treuerabatt!“

    Sogar einfacher als zuvor? Wie soll ich das verstehen? Wenn ich länger als 3 Monate bestellt habe, bekomme ich ja gar keinen Rabatt mehr, das finde ich schon krass und ist auch, wenn wir ehrlich sind kaum zu erreichen.
    Ich kann verstehen, dass sich überall die Preise erhöhen, aber eine solche Kommunikation dass dies ein einfacherer und besserer Rabatt wäre und aber parallel auch die Preise nicht unerheblich an sich erhöht werden, finde ich schon recht unverschämt.
    Schade!

    1. Nein, ich bin kein Fan. Nicht wegen dem Rabatt (den ich auch seltsam finde), sondern weil die Produkte völlig überteuert sind und bei mir nichts bewirken.
      Seit der letzten Preiserhöhung ist die Firma für mich gestorben. Das mit dem Treuerabatt hat mich nur bestätigt. Diesen zu erreichen ist durch die Neuregelung nicht mehr möglich, aber genau darauf spekuliert HD doch.

      1. Woher kommt der Hass? Ich glaube, die meisten Firmen spekulieren heutzutage viel eher darauf, dass sie überleben können, denn die Rohstoffpreise explodieren. Aber die „Geiz ist geil Mentalität“ ist einfach nicht aus den Köpfen zu bekommen.

        1. Lieber KK, von meiner Seite kommt kein Hass, ich finde wie gesagt die Kommunikation unmöglich! Wäre bei mir persönlich ganz anders angekommen, wenn dieser neue Treuevorteil so kommuniziert worden wäre a la „Leute wir können euch den alten Rabatt leider nicht mehr aufgrund der aktuellen Wirtschaftslage gewähren“
          Das wäre für mich ein ganz anderes Bild, das Highdroxy abgibt, aber so bin ich sehr enttäuscht. Passt für mich nciht zum eigentlich positiven Bild der Firma

        2. Ich mache mir unter diesem Aspekt ganz andere Sorgen. Ich kann sehr gut verstehen, dass so gut wie alle Menschen sparen müssen und es nicht selbstverständlich ist, hochpreisig einzukaufen, egal was. Aber die Entwicklung, dass unter dem Aspekt, „ich will aber trotzdem alles haben“ und die ständigen Rabattschlachten im Online Handel wir nur noch von unter fragwürdigen Bedingungen produzierten Waren (sowohl Umweltschutz als auch Menschenwürde betroffen) überflutet werden. Gleichzeitig machen wir uns von totalitären Regimen abhängig. Traditionsunternehmen machen die Türen zu und wer mutig ist, etwas Neues zu wagen, ist letztendlich ein Nischenprodukt.
          Und ja, vielleicht ist die Kommunikation von HD nicht gut angekommen und hätte anders erfolgen können. Wäre die Kommunikation perfekt, würde ich mir mehr Gedanken darüber machen, wieviel Anteil ich an PR und Marketing mitzahle statt am Produkt.

          1. Liebe Daniela, dem kann ich nur voll und ganz zustimmen! Leider ist mir High Droxy auch zu kostspielig um alles was ich gerne hätte dort zu bestellen. Aber ich finde die Preise nicht zu überteuert. Und für mich ist es einfach nur logisch, dass die Preise auch bei High Droxy erhöht werden müssen. Nicht, weil man sich eine goldene Nase verdienen möchte, sondern weil die Rohstoffe und auch die Herstellung teurer geworden sind. Meine Güte, dann hat High Droxy halt das Rabattsystem umgestellt und es für einige nicht ausreichend kommuniziert. Aber ich erhalte woanders auch keinen Rabatt nur weil ich ab und an mal was bestelle.

            Gestern habe ich eine Freundin besucht und wir waren bei ihr in einem kleinen Örtchen etwas bummeln. Ich brauche eine neue Geldbörse und hatte in einem kleinen Lederwarengeschäft 3 schöne gefunden, konnte mich aber wieder nicht entscheiden. Wir sind einen Kaffee trinken gegangen und ich wollte nochmal drüber nachdenken. Ist bei mir oft so 😉 leider haben wir die Zeit vergessen und der Laden war um 18 Uhr geschlossen. Abends habe ich noch mal gegoogelt und mir die Geldbörsen im Internet angeschaut. Ja, dort würde ich 10 Prozent Rabatt bekommen und das ganze noch Versandkostenfrei! Aber die Verkäuferin war wirklich nett und es ist noch eins von diesen kleinen inhabergeführten Läden. Ich werde die Geldbörse nicht im Internet bestellen, sondern meine Freundin bitten mir die zu besorgen. Denn irgendwann gibt es diese Läden nicht mehr. Und ich habe auch nichts zu verschenken, wie es so schön immer gesagt wird. Aber es ist doch auch ein anderes Erlebnis wenn man vor Ort kauft.

            1. Das kann ich nur voll und ganz unterschreiben. Würde mir genauso gehen.
              Nein, ich habe auch nicht die komplette Produktpalette von HD, aber ich habe 3 Produkte, auf die ich nicht verzichten möchte. Aber dazu auch günstige Pflege aus der Drogerie, wenn ich überzeugt bin, so komme ich in Summe wieder zurecht.

        3. Lieber KK,
          nein, das ist kein Hass. Bei mir ist das eher Enttäuschung. Meine Haut hat sich mit HD weder besser angefühlt noch hat sie besser ausgesehen als ohne. Und wenn man erst die eh schon gesalzenen Preise erhöht und dann auch noch den Treuerabatt unerreichbar macht, fühlt sich der Kunde eben verprellt.
          LG Andrea

        4. Ich bin grad etwas sprachlos. Es gibt doch kein Recht auf Rabatt, was soll denn diese Erwartungshaltung?
          Selbst die Kommunikation HDs ist doch ok, denn wenn man innerhalb von 2 Monaten was bestellt, dann kann es sogar mehr Rabatt geben als zuvor.
          Klar, ich schaue auch aufs Geld wie alle (hier) und wenn mir was zu teuer ist, dann lass ich es halt, aber ich beschwere mich doch nicht darüber, meistens ist es nicht überlebenswichtig.

          Und wenn bei mir was kaum wirkt und/oder nützt und es mir auch zu teuer ist, dann kaufe ich es nicht, auch nicht mit Rabatt.

        5. Also, das war doch kein Hass!?? Fand die Kritik schon berechtigt… mir gefällt diese 3-Monatsregel auch nicht. Dass alles teurer wird, ist so. Aber dann lieber kein Rabatt als so ein seltsamer. Das darf man doch so schreiben!?
          Aber man kann es auch anders sehen, schon klar.
          Wo bei mir aber der Spaß aufhört, ist, wenn ich keine Rabatte mehr bekomme (würde ich aber verstehen und by the way ich glaube, ich habe bei vielleicht 5-7 Bestellungen nur 1x einen 10% Rabatt bekommen/wahrgenommen… ich bin da nicht per se total heiß drauf) und stattdessen Infaulenzer alles nachgeschmissen bekommen.
          Habe letztens schon bei Puschmann etwas geschluckt, aber gut, vielleicht war es ein Freudschaftsdienst (glaubte selber nicht so recht dran 😀). Heute sehe ich ein doch recht großes Paket bei einer Influencerin, die gerne die verschiedensten Sachen bewirbt und dann hört man nix mehr.
          Ich meide Firmen, die auf IG mit Personen werben. Da ist mir mein Geld echt zu schade.

            1. 🌺 Du hast deine Kritik ganz nett und nachvollziehbar geschrieben! 👍

              Was ich über die Pakete für Influencer geschrieben hatte: da ging es um Pakete von HD. Kam vielleicht nicht so deutlich raus 😊

              LG

            2. 🌺 Du hattest deine Kritik für meine Begriffe sehr gut und nachvollziehbar geübt.

              Und bei den Paketen für die Influencer, über die ich in meinem Beitrag oben geschrieben hatte, handelte es sich um Pakete von Highdroxy.
              LG

    2. Guten Morgen Sabrina, den gleichen Gedanken hatte ich gestern auch. Ich hatte mich durchgerungen das Infuse-Serum doch noch einmal zu bestellen. Dachte ok, du hast ja deinen 10% Treuerabatt (die alte Treueprämie) noch. Im Warenkorb wurde mir kein Treuerabatt angezeigt (letzte Bestellung Mai 22). Ich war irritiert und habe mich erkundigt.
      Ich habe jetzt nicht bestellt und suche mir eine Alternative.
      Das wird mir dann doch zu teuer.

  5. Guten Morgen,
    leider finde ich die alten Beiträge nicht mehr, ich entsinne mich, dass schon einmal darüber geschrieben wurde:
    Hat jemand schon eine gute Alternative für das SubQ von Hylamide gefunden? Langsam verbrauche ich die letzten Tropfen.

    Außerdem habe ich noch ein Problem:
    Gibt es ein gutes Mittel gegen (vermutlich erblich bedingten) Haarausfall? Hat jemand Erfahrungen mit Regaine?
    Das Koffeinserum von The Inkey List brachte leider keinen Erfolg.

    DANKE!!!

    1. KathrinH, Regaine hilft bei Haarausfall, man muss es aber konsequent anwenden und sobald man es absetzt, tritt der ursprüngliche Zustand wieder ein. Ich habe es leider nicht durchgehalten da mir der Kopf ganz fürchterlich anfing zu jucken.
      Also lebe ich mit dem Haarausfall und damit, das meine Haare immer dünner werden. Meine Frauenärztin schlug Hormone vor, war aber so ehrlich und meinte sie könne keinen Erfolg versprechen. Das käme aber für mich eh nicht in Frage.
      Anstelle von SubQ kann ich Vichy Mineral 89 empfehlen.
      Viele Grüße, Claudia

    2. Hallo Kathrin! Haarausfall ist so stressig — Deine Schilddrüse ist ok und alle Nährstoffe sind gut aufgefüllt?
      Früher haben bei mir Priorin und Kuren von Kerastase geholfen aber dieses Mal gar nicht.
      Das Serum von The Ordinary brachte auch nichts.

      Ell-Cranell – bei mir erfolgreich, klebt nicht. Soll bei ‘hormonell bedingtem erblichen Haarausfall’ helfen.

      DHT Blocker – vielleicht magst Du Dich da einlesen. Gibt es als Lotion und zum Einnehmen.

      Ausserdem:

      Mangosteen-Extrakt
      Gerstengras-Extrakt
      (Ich plane diese als regelmässige Kur zu nehmen)

      1. Ich nehme Regaine; schon seit Jahren. Ich hatte immer mal wieder mit Haarausfall zu kämpfen, beim Einstieg in die Wechseljahre wurde es schlimm . Dieses Medikament ist das einzige bei mir, was hilft. Zuerst kommt die Sheddingphase, die kleinen leichten dünnen Haare fallen aus. Das geht über ca 2 Monate. Dann wachsen neue nach. Auch zwischenzeitlich kann es mal zu solchen Phasen kommen. Das Haar wächst wieder nach. Vorausgesetzt, man benutzt Regaine täglich nach Anweisung. Setzt man es ab, verliert man die Haare wieder. Und es kann sein, dass die Gesichtsbehaarung etwas zu nimmt.

    3. Hallo Kathrin,

      ich kann den Erfahrungen von Cara zustimmen. Ich nehme jetzt meine Minoxidil (Wirkstoff in Regaine) 3% Lösung mit etwas Östrogen bereits seit 1,5 Jahren. Ich bestelle die Lösung in der Apotheke und fülle sie in eine Pipettenflasche um. Ich komme damit günstiger weg. Ich war mit meinen Problem beim Hautarzt. Da kein Nährstoffmangel vorlag wird es sich bei mir um eine Nebenwirkung bei einem Medikament handeln, das ich nehmen muss. Mein Hautarzt meinte, Minoxidil ist der einzige nachgewiesene Wirkstoff, der gegen Haarausfall hilft. Aber, du musst dir bewusst sein, dass du dauerhaft deine Haare damit behandeln musst. Mir ist es das wert. Habe generell feines, dünnes Haar, da kann ich mir Haarausfall in dem Umfang gar nicht leisten. Nach den 1,5 Monaten Shedding sind ganz viele Haare nachgekommen. Solange die Haarwurzel noch nicht abgestorben ist, wird ein neuerliches Haarwachstum angeregt und die Ruhephase des Haares normalisiert sich wieder zusehends.

      Alles Gute, ich weiß, wie belastend so ein Haarausfall sein kann.

      Lg Kathrin

    4. Ich verwende den Regaine Schaum für Frauen seit Ende April und bin einfach nur begeistert. Der Vorteil dieser Variante ist, man braucht den Schaum nur einmal am Tag auftragen. Wenn man das aber konsequent jeden Tag durchhält, wird man mit volleren Haaren belohnt.

      Viele Grüße Anja

  6. Hi!
    Ich stehe kurz vor einem Event und meine Nase peelt sich extrem.
    Ich habe mit der Pigmanorm übertrieben!! Hilfe!
    Klar habe ich gleich abgesetzt. Es sind jetzt 3 Tage her und es hört nicht mehr auf.
    Soll ich es mit AHA 8% oder BHA 2% probieren in Griff zu bekommen?
    Ich creme auch mit hyaluronserum,
    H Vaccine und HD Lipo Milk ein, nichts hilft. ☹️
    Bitte um Rat!
    Lieben Dank!

    Und noch was anderes, lieber KK
    Magst du die Vichy Capital Soleil UV-AGE 50 noch?

    Ganz liebe fast verzweifelte Grüsse
    Passionf.

    1. Ich hatte das früher auch immer, wenn ich es mal wieder mit dem Mitesser selbst ausdrücken übertrieben habe. Mein Tipp: Sanft die Hautschüppchen mechanisch entfernen, mit einem Peeling was man eben da hat. Mit reichhaltiger Creme versorgen bis es sich normalisiert hat.

    2. Hallo Passionfruit,

      kenne ich gut. Hyaluron hilft in diesen Fällen bei mir auch nicht und die HD Lipo Milk aus irgendwelchen Gründen auch nicht.
      Bei mir bewirken AHA und BHA in solchen Fällen genau das Gegenteil. Am besten klappt erst ein beruhigendes Serum und dann ganz dünn auf die noch feuchte Haut Cicaplast Baume B5 Balsam.

      Das bringt über Nacht bei mir sehr gute Ergebnisse, sprich, glatte Haut auf der Nase. Wenn das Serum auch Panthenol, Cica oder Allantoin enthält, ist das eine super Heilkombination. Alternativ zu einem Serum kannst du auch einen beruhigenden Toner unter das Cica Balm packen (bei mir funktioniert auch der Klairs Unscented Toner gut). Hauptsache: Hautbarriere reparieren und am Ende einen Balm drauf.
      Viel Erfolg und viel Spaß beim Event!
      Liebe Grüße,
      Angela

  7. Hallo an alle!
    Ich habe von Transparent Lab die „Barrier restoring hydrating cream“ und das „Super C Serum“ gekauft. Beides zusammen verträgt sich aber scheinbar nicht. Zuerst selbstverständlich das Serum und nach einer kurzen Wartezeit die Creme. Nach etwa 15 Minuten schält sich die Creme ab. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann? Auf eure Meinungen lege ich viel Wert – vielen Dank.
    Liebe Grüße Ursula

  8. ein liebes Hallo an Alle hier 🙂
    Ich hätte gerne eure Meinungen/euren Rat zu folgendem. Ich lasse morgen ein Microneedling machen. Wie sieht es aus betreffend Retinol danach? Ich benutze das Theramid Vitamin A Produkt von NBL. Ich komme damit sehr gut klar, vertrage es gut. Morgen abend lasse ich es sicher weg. Aber danach? Braucht es noch mehr „Schonzeit“? Ich möchte die Haut keinesfalls überstrapazieren, das ist mir schon wichtig. Was meint ihr? Hat Jemand schon Erfahrung damit? Würde mich sehr über eure Antworten freuen. Danke 🙂
    liebe Grüsse
    Regula

    1. Hallo Regula, Microneedeling sorgt u.a. dafür, dass Wirkstoffe tiefer in die Haut eindringen könnten. Bei Retinol bedeutet das aber auch eine „Verschärfung“ der Wirkung. Ich denke man kann und sollte da keine allgemeingültigen Empfehlungen aussprechen, ich wäre aber äusserst vorsichtig. Theramid ist ja nicht ganz ohne, denn RetinAl wirkt doch schon recht stark. Das Needeling setzt kleinste „Verletzungen“, die beim Verheilen die Haut stärken und andere Prozesse anregen sollen. Da wären sanfte und „heilende“ Stoffe wahrscheinlich hilfreicher (zB. Panthenol). Nach ein paar Tagen könnte es aber wieder machbar sein, stärkere Wirkstoffe einzusetzen. Das Needeling sollte ja auch nicht zu oft direkt hintereinander wiederholt werden (abhängig von der Nadelgröße).
      Da es scheinbar ein professionelles Needeling ist, wird die ausführende Person dich sicherlich auch beraten können. Falls nicht, bist du wahrscheinlich an der falschen Stelle gelandet. In jedem Fall wäre ich aber in den ersten tagen nach einem professionellen Needeling extrem vorsichtig was jegliche „Behandlung“ der Haut angeht. Das fängt von der Reinigung an (mild!), und es geht bis zur Wirkstoffpflege (reizarm!).
      Liebe Grüße
      KK

      1. Vielen lieben Dank Herr KK für die ausführliche Antwort. Dann war meine Vermutung richtig und ich werde mit dem Retinol pausieren/langsam machen. Milde/reizarme Produkte habe ich schon da. Pflege mich bereits schon sehr reizarm, also kein Alk, Prfüm/Duftstoffe und edD. Das sollte also passen. Ich habe durch deinen Blog viel gelernt, gelesen und tolle Produkte kennen gelernt. Vielen lieben Dank für deine Arbeit und diesen tollen Blog.
        liebe Grüsse zurück
        Regula

  9. Weiss jemand ob ich hier in der Toscana ein rezeptfreies Tretinoin Produkt bekomme ? CordesVas, Retirides etc. ??
    Vielen Dank!! Ich hätte schon früher fragen sollen, habe aber mal wieder alles vergessen.
    Liebe Grüße Christiane

    1. Italien bietet Airol, Retin A und Tretinoina Same. Retin A in 3 verschiedenen Stärken, die anderen 0,05. Wünsche guten Jagderfolg! Zur Rezeptpflicht habe ich keine Infos.

  10. Hallo liebe Community, ich habe vor ca. 3 Wochen eine Corona-Infektion gehabt. Mittlerweile fühle ich mich soweit wieder ganz ok, was mir aber geblieben sind, sind plötzliche und unvermittelt auftretende Schwitzanfälle, insbesondere am Hinterkopf und vorne an der Brust. Das kann bis zu 8x am Tag auftreten. Es ist grauselig, ich bin dann wirklich pitschenass und muss mich umziehen.
    Mich belastet das ziemlich, vor allem da mir eine Bekannte von einer Kollegin erzählte, die das wohl nun schon seit 4 Monaten nach der Infektion plagt. Hilfe! Altersmäßig könnten es möglicherweise die Wechseljahre sein, ich bin nun 48, aber so plötzlich innerhalb von 3 Wochen? Ist es hier jemandem vielleicht ähnlich ergangen? Salbeitee hilft nur bedingt, das habe ich probiert.
    Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag

    1. Hallo Katrin – bei mir waren diese Nach-Corona-Schwitzanfälle schlimmer als die in den Wechseljahren. Aber da so ein Virus ja überall Schaden anrichten kann ist es möglich dass die Hormone in Schieflage sind.
      Weisser Chrysanthemen Tee hilft etwas (Geschmack: gewöhnungsbedürftig).

      Für wärmere Tage habe ich so Handgelenkkühler, die bringen tatsächlich was. Nur nicht chic!

      Und ansonsten die NEMs aus der Infektionszeit weiternehmen!

      1. Danke für deine Nachricht! Den Tee probiere ich direkt mal aus, dass er nicht gut schmeckt ist mir relativ egal. Der Leidensdruck ist einfach zu hoch, Ist es denn bei dir wieder besser geworden mit der Zeit?
        Liebe Grüße

        1. Ja, es wurde besser – aber Corona hat gerade wieder zugeschlagen. Da bin ich mal gespannt wie es in ein paar Monaten mit den Spätfolgen aussieht!
          Ich wünsche Dir dass es Dir bald wieder rundum gutgeht

          1. Oh nein, du Arme! Dann alles Gute für dich, auf dass auch du schnell wieder gesund wirst ohne längerfristige Beeinträchtigungen !

            1. Danke für guten Wünsche!
              Ich habe gerade die neuesten Untersuchungen/Statistiken gelesen (allerdings aus US) und bei Menschen die ab 40 Tage nach Genesung keine schwerwiegenden Long Covid Erkrankungen haben scheinen Erschöpfung, gastrointestinale Probleme und Schweissausbrüche die am häufigsten genannten mittelfristigen Folgen zu sein.
              Das hilft uns jetzt nicht wirklich weiter aber wenigstens sind wir nicht die Einzigen 😉.
              Alles Liebe!

              1. Danke für die Info! Bei mir war es gestern richtig gut mit dem Schwitzen und ich habe mich schon gefreut… Dafür ist es dann leider heute wieder nonstop am Laufen… Alles Gute!

    2. Liebe Katrin,

      ich hatte diese Schwitzanfälle nach Corona auch. Es fing ca. 3 Wochen nach der Infektion an und dauerte 4 -5 Wochen. Ich hatte alle 15-30 min eine Schwitzattacke, zwar nicht so, dass ich mich umziehen musste, aber schon deutlich zu merken.
      Ich habe nichts dagegen unternommen. Es war so schlagartig vorbei wie es gekommen ist.

        1. Danke für die Info. Habe das Schwitzen auch. Hatte Anfang Juli Corona. Bin mir nur nicht sicher, ob das Schwitzen wie beschrieben bei mir tatsächlich NACH Corona angefangen hat, oder schon davor… Aber wenn es eine Folge ist, dann sollte es auch wieder weg gehen…

          Euch allen gute Besserung.

          Liebe Grüße von Fanny

    3. Liebe Katrin, auch mir ging das nach Corona so. Fing 2 oder 3 Wochen nach der Infektion an und trat vor allem nachts sehr heftig auf. Tagsüber ging es, aber da hatten wir auch diese extreme Hitzeperiode, da haben ja fast alle geschwitzt und ich habe das nicht so für voll genommen. Aber nachts war ich mehrmals klatschnass geschwitzt. Dachte, die Wechseljahre zünden jetzt die nächste Stufe.😬 Aber nach ca. 4 Wochen war der Spuk vorbei, als ob nie was gewesen wäre und ich habe nichts an meinem Verhalten geändert. Halte durch, das wird wieder besser.

      Schon beruhigend zu lesen, dass es euch auch so geht/ging. Danke für diesen Austausch!

      LG Marie

      1. Danke liebe Marie für diese Rückmeldung. Bei mir sind die Schwitzanfälle leider vor allem tagsüber. Aber dein Bericht macht mir Mut, so habe ich es nun bereits mehrfach gehört. Ich warte einfach ab, etwas anderes bleibt mir ja eh nicht übrig. Alles Liebe

  11. Hallo, in die Runde,

    möchte noch mal was zur Firma Highdroxy sagen.
    Ich habe die Produkte durch KK kennengelernt und sie sind für mich und meine Haut mit die besten auf dem Markt, was Preis-Leistung angeht. Ich probiere nicht mehr viel neues aus, sondern benutze regelmäßig das Face Serum, beide Reiniger , das Infuse Serum und ganzjährig das Daylight30 als Tagespflege. Meine Haut war nie ruhiger, glatter und schöner.
    Ich finde die Preiserhöhungen völlig ok, denn ich habe Sorge, dass solche Firmen sich evt. in Zukunft nicht halten können – darum akzeptiere ich das gerne, denn ich bin sehr zufrieden mit den Produkten, mit denen ich ewig auskomme.
    Auch verstehe ich das Problem der Rabattierung hier bei einigen nicht, habe in den letzten Wochen 2x bestellt und jedes Mal 10% Rabatt bekommen, ist doch super, oder?

    Allen noch einen schönen Abend und liebe Grüße!

  12. Hallo Passionfruit,
    Ich kenne das Problem, hab ich auch manchmal nach der Benutzung von Retirides. Aus meiner Erfahrung hilft dann nur ein mechanisches Peeling, also etwas mit kleinen Körnern oder eben ein Waschlappen. Danach hilft bei mir sehr gut die Ultrasensitiv Pflege von Eucerin. Ich wünsche dir, dass du es schnell in den Griff kriegst

    Hummel

  13. Bei QVC gibt es gerade das ELIZABETH GRANT Wonder Effect Konzentrat 200ml & Nachtcreme 100ml zu 29,99 im Angebot. Ich hatte das set schon mal gekauft & kann es sehr empfehlen. Man bekommt sehr gute Produkte für einen kleinen Preis. Die ganze blaue Serie ist übrigens sehr gut.

  14. Also ich muss hier offensichtlich nochmal etwas klarstellen, schade dass meine Gemütslage nicht richtig verstanden/aufgenommen wurde.
    Auch wenn das jetzt wieder falsch ausgelegt werden kann: Ich kann mir die Produkte auch mit der Erhöhung leisten (finde die Preise aufgrund Qualität und kleiner deutscher Firma auch OK) und werde das auch tun, ich fordere nicht grundsätzlich einen Rabatt und bin auch nicht darauf angewiesen.
    Mich hat einfach nur die Art der Kommunikation gestört, ich fühle mich da veräppelt und da brauch man auch keinen PR Berater dazu. Das kann man sich eigentlich mit gesundem Menschenverstand denken, dass manche Kunden dies nicht so toll finden.
    Ich persönlich habe lieber eine ehrliche und direkte Aussage, solche Themen kann aktuell glaube ich ein jeder nachvollziehen.

    1. Ich verstehe sehr gut, was du meinst, Sabrina. Natürlich gibt es kein Recht auf Rabatt, aber hier finde ich die Kommunikation tatsächlich äußerst unglücklich. Zuerst habe ich überlegt, ob ich vielleicht nur zu doof bin, um die „gute Nachricht“ zu verstehen. Aber nein. Es ist für mich persönlich gar keine gute Nachricht, denn da ich zuletzt im Mai bestellt habe und auch nicht vorhabe, alle 3 Monate zu bestellen, gibt es null Rabatt. Auch der Treuerabatt, den ich mir vorher „erarbeitet“ habe, ist dauerhaft futsch. Das ist dann quasi eine doppelte Preiserhöhung, denn zugleich sind ja die Preise gestiegen. Mache ich also das, was ich derzeit in allen anderen Bereichen mache: Ich stelle alles auf den Prüfstand und schaue, was kann ich mir leisten und was will ich mir leisten.

      Absolut verständliche Entscheidung eines jeden Herstellers, preisliche Anpassungen vorzunehmen, aber ich als Kunde muss dann halt schauen, ob das für mich noch tragbar ist. Btw: Weiß eigentlich jemand, ob das bei Niche Beauty Lab/Theramid öfter der Fall ist, dass die Seren ausverkauft sind? Würde ja sehr, sehr gerne auch mal das Clinical A ausprobieren, aber das ist schon ewig nicht lieferbar und wenn das keine Ausnahme, sondern die Regel ist, suche ich gleich woanders weiter. ;D

  15. Ich bin eher die stille Mitleserin, nun aber suche ich verzweifelt nach der MMM Seite, als die liebsten Düfte vorgestellt wurden. Meine Abspeicherung und Organisation wollen nicht so wie ich, hoffe auch, es wurde nicht ganz ge……. Wer bitte ist besser organisiert oder im Thema als ich?

Kommentare gern gesehen! (Keine Anmeldung nötig)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..