SKINCARE: SENSAI „BRONZING GEL SPF 6“ * LOHNT SICH DAS?

Bronzer Gels sind eine praktische Alternative zu Selbstbräunern. Man kann sie schnell und einfach auftragen, der Tönungseffekt ist sofort sichtbar, und am Abend wird alles wieder abgewaschen. Das Bronzing Gel von Sensai ist ein bekanntes Produkt, das ich nun endlich auch einmal ausprobiert habe.

 

 

Edel verpackt ist das Bronzing Gel von Sensai. Die dunkle Tube glänzt wie eine Speckschwarte, und ich mache mir bereits jetzt schon Sorgen, ob mich der enthaltene Alkohol, sowie die Mica-Glitzerpartikel gleich ähnlich glänzen lassen.

Viel Alkohol denat. in Pflegeprodukten hat auf meine Haut eine unschöne Reaktion zur Folge: Meine Talgdrüsen spielen verrückt, ich öle munter vor mich hin. Dagegen ist Mica harmlos. Die Schimmerpartikel können, je nachdem wieviel zugesetzt wurde, für einen heftigen Discokugel-Effekt im Gesicht sorgen, der besonders im Tageslicht nicht immer vorteilhaft aussieht.

Ich will aber sogleich Entwarnung geben: Ich habe das Bronzing Gel mustergültig vertragen, und die Discokugel des Grauens blieb in der Disco und hat mein Gesicht nicht heimgesucht.

Trotzdem meine (kleine) Warnung zuerst: Sehr empfindliche Haut ist bitte vorsichtig, denn es ist durchaus eine Menge potenziell reizender Alkohol enthalten. Dazu kommt eine (dezente) Parfümierung.

 

Der Rest ist dann ziemlich schnell erzählt: Sensai bietet in meinen Augen den elegantesten Bronzer, den ich bisher ausprobiert habe. Dagegen ist zB. Clinique Bauernmalerei.

Der Bronzer wird zügig aufgetragen, denn er trocknet ziemlich schnell, was aber super funktioniert, da die Konsistenz traumhaft und geradezu dünnflüssig leicht ist. Das ist natürlich dem Alkoholgehalt zu verdanken, aber auch die Pigmentierung ist so optimal eingestellt, dass das Verteilen ein Kinderspiel ist, das Ergebnis sehr, sehr natürlich ausfällt, und ich ganz angetan davon bin. Es gibt keinen maskenhaften Make-up-Effekt.

Ich nutze das Produkt durchaus auch tagsüber und habe keine Angst vor Glitzer im Gesicht, man sieht es kaum, wenn man nicht gleich die halbe Tube im Gesicht verteilt hat.

Beim Sport verläuft auch beim (normalen) Schwitzen nichts, das ist genial. Selbst ein helles Sport-Shirt war nach der Sporteinheit am Kragen nicht verfärbt. Das hält bombenfest, ist aber am Abend unter der Dusche völlig problemlos mit Wasser und sanfter Reinigung zu entfernen.

Aufsaugende Mineralien sorgen dafür, dass man die meiste Zeit des Tages nicht glänzt, das funktioniert auch bei trockener Haut, man muss keine Trockenheitsfältchen fürchten, und beim Sport sieht man nicht gleich so verschwitzt im Gesicht aus.

Das mit der Farbe muss ich allerdings etwas genauer erklären, denn für sehr helle Hauttypen wird es jetzt schwierig. Der Bronzer ist auch in der hellsten Version (Soft Bronze BG61) recht dunkel. Diesen Farbton habe ich vorsichtshalber gewählt, weil ich ein sehr natürliches Ergebnis wünsche, und bei meinem leicht dunklen Teint passt das jetzt hervorragend.

Wie gesagt, helle Haut wird da eventuell mit einer Creme oder einem Gel mischen, oder nach einem anderen Produkt Ausschau halten müssen.

Die weiteren Farbtöne (insgesamt drei) sind BG62 Amber Bronze (noch etwas dunkler) und BG63 Copper Bronze (etwas rötlicher).

Im Sommer ist ein Feuchtikeitsserum zuvor ausreichend, eine weitere Creme brauche ich bei warmen Wetter nicht, denn der Bronzer ist relativ gut mit Feuchtigkeitsspendern und Pflege ausgestattet, wie zB. Squalan und Macadamiaöl. Das traut man der dünnen Konsistenz gar nicht zu, passt aber bei meiner normal-trockenen Haut im Sommer ganz gut. Im Winter müsste vorher wohl ein lipidreicheres Serum herhalten.

Wer UV- Schutz tragen möchte, trägt den besser vor dem Bronzer auf und wartet eine Weile, damit sich der Schutz „setzen“ kann, bevor dann der Bronzer vorsichtig und zügig aufgetragen wird.

Auf den enthaltenen UV-Schutz in diesem Sensai-Produkt würde ich mal so gar nichts geben, denn Schutzfaktor 6 ist einfach indiskutabel wenig, und die reale Auftragemenge wird wahrscheinlich für einen noch niedrigeren Schutz sorgen, also gar nicht beachten.

Den Sensai-Bronzer gibt es schon etwas länger, allerdings wurde die Formulierung vor Kurzem verändert. Es ist zB. kein Titandioxid mehr enthalten.

Ein wirklich mega elegantes Produkt, das man gerne und schnell anwenden kann. Der natürliche Effekt kommt mir sehr entgegen, sodass ich den Bronzer auch aufgeschlossenen Männern empfehlen kann. Und auch beim Sport braucht man keine braunen Tropfen an der Nasenspitze fürchten, denn die Tönung hält sehr gut. Das Geheimnis ist die schnelle Trocknung, und da hat der enthaltene Alkohol dann eben doch einen Sinn. Sehr empfindliche Haut ist aber bitte vorsichtig.

 

50 ml kosten derzeit ab € 25,75 (zB. über Parfümerie Kirner)

 

 

.

 

(Fotos: Konsumkaiser. Produkt wurde selbst gekauft, kein Sponsoring)

 

 

.

 

 

 


8 Gedanken zu “SKINCARE: SENSAI „BRONZING GEL SPF 6“ * LOHNT SICH DAS?

  1. Guten Morgen,
    die Tube ist ja megaschön! Jetzt ringe ich mit mir sie zu bestellen. Habe mir gerade fest vorgenommen bis zum Black Friday absolut gar nichts mehr zu kaufen und für die Flutopfer zu spenden.
    Allen einen schönen Sonntag!

  2. Schönen Sonntag!
    Ich habe mir das Sensai Bronzing Gel auch bestellt (bei Parfümerie Kirner, die wirklich ruck-zuck lieferte). Ich bin sehr angetan davon, vertrage es wunderbar und der „helle“ Farbton passt bei mir sehr gut. Ich kann es also auch empfehlen, leider nicht so schön formuliert wie KK, der wirklich eine tolle Art zu schreiben hat.
    Schönen Sonntag!

  3. Was soll ich jetzt sagen? Ich hab’s gelesen und sofort bestellt.
    Die Leute von Kirner werden am Montag ganz schön staunen!!!
    Liebe Sonntagsgrüße
    Bärbel

  4. Ein Tipp für Bestellungen bei Flaconi: der Shopping Week Code gilt auch bei schon reduzierten Produkten!
    Liebe Grüße

  5. Ich habe es schon seit der letzten kurzen Erwähnung hier. Ganz toll! Etwas dunkel, doch im Sommer perfekt. Das beste Zeug für gesund aussehende Haut. Nicht zu düster, nicht zu hell wie Wasserleiche.
    Danke für den Tipp! 👍👍👍

  6. Ich liebe diese Gel schon seit Jahren. Tagespflege, Erborian CC Cream, dann ein Tupfer Bronzing Gel, Lippenstift, Mascara, perfekt!

Kommentare gern gesehen! (Keine Anmeldung nötig)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.