SKINCARE: SOMMER-HITS * AFTER-SUN COMBOS MIT FLASH EFFECT

Montags gibts den ganzen Sommer lang meine persönlichen Hits der Sommer-Pflege. Heute gibt es ein paar Produkte in Kombination, die der Haut nach einem langen Tag in der Sonne einen mega Feuchtigkeitsschub bieten, und dazu auch noch beruhigend wirken.

 

 

Wenn ich über meine Lieblingsprodukte spreche, kommt selten etwas ganz Neues vor. So auch heute, ich bleibe bei meinen „üblichen Verdächtigen“, denn die haben mich persönlich überzeugt. Oft habe ich ähnlich gute Produkte gefunden, trotzdem kommt meist nichts an das Original heran.

Da mag auch eine gewisse Voreingenommenheit aus mir sprechen, aber so ist das nun mal. Kosmetik und persönliche Hautpflege ist nicht zu 100% eine Wissenschaft, sondern eben auch Wohlgefühl, und darüber lässt sich bekanntlich nur schwer streiten.

Was ich in all den Jahren gemerkt habe: Ein Tag in der Sonne tut unheimlich gut. Und wenn die Haut gut geschützt wurde, strahlt sie am Abend auch nicht mit dem Sonnenuntergang um die Wette, sondern sieht einfach nur erholt, entspannt und gut aus.

Trotzdem brauche ich dann immer eine Extraportion Feuchtigkeit, sonst kommt es eben doch zu leichten Spannungsgefühlen und sichtbaren Trockenheitsfältchen, zum Beispiel an der Augenpartie.

Früher habe ich immer entweder meine übliche Pflegeroutine durchgeführt, dabei hatte ich aber stets das Gefühl „da fehlt was“. Oder es gab extra After-Sun Produkte, und auch da war mein Eindruck, dass es doch noch „kompletter“ gehen muss.

Dann kam ich auf die Idee verschiedene Produkte zu kombinieren – zusammen mit meinen liebsten After-Sun-Cremes. Entweder vorher pure Feuchtigkeit, oder aber Feuchtigkeit mit zusätzlicher Hautberuhigung. Und das geht so:

 

Ich reinige die Haut und gebe danach zuerst ein Feuchtigkeitsserum, Beruhigungsserum oder Spray auf die Gesichtshaut. Dabei ist die Menge üppig bemessen, sodass beim nächsten Schritt noch nicht alles vollständig eingezogen ist. Die Haut sollte noch leicht feucht glänzen.

Obendrauf kommt nun eine dicke Schicht eines After-Sun-Produktes, wie zB. mein All-Time-Favorite „After-Sun Rescue Balm With Aloe“ von Clinique (1), oder der „Deep Repair Balm“ von Teoxane (2). (Der Balm ist als einziges der hier vorgestellten Produkte beduftet, das sollten ultra-sensible Häute bitte beachten)

 

Nach zehn Minuten verteile ich Überreste kreisend auf der Haut des Gesichts und dem Hals, oder ich wische es leicht mit einem weichen Tuch ab. Meist braucht es danach keine Nachtcreme mehr. Die Haut fühlt sich wohl, ist ruhig und sieht prall aus. Dazu der wohlige Hormonschub durch die Sonne – besser wirds nicht. 🙂

 

 

(3) Das Serum „Bariederm-CICA Daily“ von Uriage (30ml ca. € 20,00) bietet eine schöne Hautberuhigung zusammen mit Hyaluron, und ist auch bei unreiner Haut zu empfehlen (es ist etwas Zink enthalten). Bei extrem trockener Haut könnte das nicht so ganz passen. Hier mein Blogpost dazu:

SKINCARE: URIAGE „BARIÉDERM-CICA DAILY SERUM“ * LOHNT SICH DAS?

 

 

(4) Das Anti-Redness Serum von VELO Cosmetics (30ml ca. € 39,90) ist dagegen für jeden Hauttyp geeignet, bietet ebenfalls viel Feuchtigkeit und beruhigt die Haut ziemlich stark. So gut, dass auch Rosazea-Haut damit arbeiten kann. Bei Problemen mit meiner Rosa-Nase ist das mittlerweile meine erste Wahl. Unter dem After-Sun sorgt es für schnelle Hilfe, wenn die Haut am Abend eben doch etwas spannt. Hier mein Blogpost dazu:

SKINCARE: GEREIZTE ODER GERÖTETE HAUT? COUPEROSE? VELO „ANTI REDNESS SERUM“ HILFT!

 

 

(5) Vichy „Mineral 89 Probiotic Fractions“ (30ml ab ca. € 20,00) ist ein schöner und übersichtlicher Feuchtigkeitsspender, der mit probiotischen Extrakten der Haut ein wenig „Hilfe zur Eigenhilfe“ spendet. Die Hautbarriere dankt es, wodurch schöne und gut funktionierende Haut gefördert wird. Gut verfügbar und ebenso gut verträglich. Hier mein Blogpost dazu:

SKINCARE: VICHY „MINÉRAL 89 PROBIOTIC FRACTIONS“ * LOHNT SICH DAS?

 

 

(6) Das hyFIVE Spray von HighDroxy (ab 50ml ca. € 19,00) ist für mich fast schon ein Klassiker, darauf möchte ich nicht mehr verzichten. Normalerweise gehört das als Spray getarnte Serum 😉 zu meiner ersten morgendlichen Amtshandlung um wach zu werden, unter dem After-Sun boostet es aber geradezu die Feuchtigkeitsanreicherung in der Haut, bei Clinique und Teoxane gleichermaßen.

Mit dem Spray führt man der Haut auch eine tolle menge Antioxidanzien zu, die gerade nach UV-Bestrahlung immer eine gute Idee sind. Mit Niacinamid beugt man wohl auch unruhig aussehender Haut vor, Feuchtigkeit und Hautberuhigung gibt es noch obendrauf, und das wirklich nicht zu knapp.

Komischerweise habe ich zu dem Spray noch keinen eigenen Blogpost gemacht, das fällt mir gerade auf. Hmm. Daher verlinke ich mal die HD-Produktseite, das Spray ist aber äusserst empfehlenswert, wenngleich teuer. Da lohnt sich ein Rabatt dann doch, und den gibt es ja immer mal wieder bei HD (oder über diverse BloggerInnen). Übrigens ist nun auch die kleinere Flasche blickdicht, und der Sprühmechanismus soll wunderbar fein zerstäuben. Habs noch nicht getestet, aber demnächst ist wieder eine neue Bestellung fällig.

hyFIVE SPRAY

 

 

.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser   Alle gezeigten Produkte wurden selbst gekauft, keinerlei Sponsoring)

 

 

.

 

 

 


10 Gedanken zu “SKINCARE: SOMMER-HITS * AFTER-SUN COMBOS MIT FLASH EFFECT

  1. Guten Morgen,
    das hyFIVE Spray von HighDroxy hatte ich mir mit der neuen Lipo Milk gegönnt und das ist Mega! Werde ich immer nachkaufen. Zu dem dm Balea med Ultra sensitiv Serum hatte ich ja angemerkt das es gut aber langweilig wäre. Nun macht es als After Sun, gemischt mit meinem Clinique DDML Jelly einen sehr guten Job. Dann nehme ich noch gerne den Panthenol Schaum von Müller aus der Seniorenpflege, den liebe ich nach dem sonnen. Scheint aber leider aus dem Programm zu sein, die Serie ist tüchtig verkleinert worden. Das Clinique After Sun kommt nächstes Jahr dran. Desweiteren frage ich mich schon wo Du einen langen Tag in der Sonne hast, da träume ich schon länger von…..hier ist Herbst.
    Allen einen schönen Start in die Woche.

    1. Ja, das mit dem Wetter ist nicht mehr feierlich. Überall unterschiedlich, und bei uns immer irgendwie leicht trübe. Dafür hohe Luftfeuchtigkeit, die meinen Gelenken so gar nicht bekommt. Wenigstens geht hier jetzt das Wasser zurück, aber woanders geht es weiter. Es ist und bleibt ein mehr als denkwürdiger Sommer.
      Liebe Grüße
      KK

  2. Sehr schöne Idee mit den Favoriten montags. Da bin ich schon sehr gespannt auf Deine Sonnenschutzfavoriten.
    liebe Grüße Eileen

    1. Liebe Eileen, es tut mir herzlich leid, dass ich dich enttäuschen muss, aber es gibt echt keine wirklichen Favoriten im Sonnenschutz für mich. Derzeit sind fast alle Produkte für mich persönlich eine Zumutung, ich nutze sie nur notgedrungen. Es ist ein Jammer.
      Ich setze zu 100% auf chemische Filter, und mit Clinique komme ich einigermaßen gut klar. Da ich nicht in den Sommerurlaub fahre, komme ich zum Glück auch nicht in die Bedrängnis mir einen guten wasserfesten Schutz zu suchen. Die üblichen Verdächtigen von Nivea reichen mir dann hier.
      Liebe Grüße
      KK

      1. Ich komme im Alltag ( wenn es nicht zu heiß ist) prima zurecht mit einer Mischung aus dem Sonnenschutzöl von HD und ein paar Tropfen Nightrepair. Zieht schön ein und tut auch der trockenen Haut am Hals gut, die mir in Videocalls eher negativ auffällt 😁.

        1. Das ist ja auch mal ne interessante Kombi. Danke für den Tipp, versuch ich mal. Im Alltag ist die Verdünnung des Schutzes ja wohl auch nicht so arg problematisch.
          Viele Grüße
          KK

          1. Hab ich vergessen: am besten dann auf das leicht feuchte Gesicht geben. Ich denke auch dass das für den Alltag reicht. Wenn ich joggen gehe nehme ich Isdin Fusion Water, die schwitze ich nicht so schnell runter.
            Viele Grüße Katinka

  3. Hallo KK,
    das HD-Spray habe ich jetzt zum zweiten Mal als Goodie bekommen und war erst gar nicht begeistert (dachte, es ist wieder eins von den gut formulierten HD-Produkten, bei denen ich aber keine besondere Wirkung merke). Habe es nur zwischendurch anstatt eines Wassersprays benutzt und fand es ok, aber nicht mehr.
    Die zweite Flasche habe ich an den heiß-schwülen Tagen als Serumersatz unter der Sonnencreme verwendet und entgegen meiner Erwartung ist es ganz wunderbar und völlig ausreichend. Wird wohl auch nachbestellt… 🙂

    Gruß
    Julia

Kommentare gern gesehen! (Keine Anmeldung nötig)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.