LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH * 30/06/21

Der Mittwoch steht unter dem Motto „Der Wirt hat frei, und die Gäste kochen“ Die Themen sind bunt gemischt – warum einseitig, wenn Vielfalt viel mehr Spaß macht? Tauscht euch aus, fragt was ihr wollt!

 

 

Die Themen sind frei und luftig.Einfach einen Kommentar hinterlassen. Kritik und Lob sind gern gesehen und werden nicht gefiltert. Bei aggressiven, verletzenden oder strafrechtlich relevanten Kommentaren, behalte ich mir das Löschen/Bearbeiten vor. Und wenn keiner was schreibt, bleibt die Küche kalt… 🙂

 

 

 

 

 

.

 

(Kein Sponsoring)

 

 

.

 

 


33 Gedanken zu “LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH * 30/06/21

  1. Guten Morgen,
    ich habe von Braukmann die ganze „Mama und ich “ Serie zum testen bekommen. Der Dusch und Badetraum ist wirklich ein Traum. Riecht sehr dezent nach Babypuder und schäumt fast gar nicht. Wer sowas mag ist hier genau richtig. Einfach Klasse. Die Wohlfühl Gesichtscreme finde ich nicht gut, sie zieht sofort total stumpf weg, keine Wohlfühl Creme. Den Rest habe ich noch nicht probiert.
    Allen einen schönen MMM

  2. Hallo, kennt jemand einen guten Bronzer? Ich fühle mich so blass, habe aber keine Zeit um mich mal ein bisschen in die Sonne zu legen. Selbstbräuner mag ich nicht (Geruch!!).
    Daaaanke!

    1. Das passt gerade, ich wollte gerade für morgen noch einmal von Drunk Elephant Di Bronzi anpreisen. Das funktioniert super, macht keine Discokugel aus einem, und es ist prima dosierbar.
      Dann habe ich noch den Bronzer von Senai im Test, das braucht aber noch ein wenig Zeit
      Liebe Grüße
      KK

      1. Ich benutze gerne Bronzer für Gesicht und Hals von Bobby Brown, gepresster Puder der mit einem Pinsel aufgetragen wird. Sehr natürlich und gar keine Schimmerpartikel. Ich bin auch blass und er macht mir einen schönen „sonnengeküssten“ Effekt

    2. Hallo Fiona,
      falls Dich Puder-Bronzer interessieren, die mit dem Pinsel aufgetragen werden, kann ich Dir einige empfehlen die ich täglich verwende. Sie sind alle nicht matt und geben einen tollen, sunkissed-bronzy-Glow:
      – Physicians Formula, Murumuru Butter Bronzer Bronzer. Riecht aber nach Kokos, das muss man mögen.
      – Physical Nation, The Bronzer. Habe ich recht neu, ist eine junge neue Sportkosmetik-Marke (der Mascara ist auch DER HAMMER). Der Bronzer ist schön dezent und er ist aufbaubar – sprich, man kann mehrmals rein mit dem Pinsel und kann so die Intensität super aufbauen/variieren. Er ist waterproof, was ich gerade im Sommer und in Verbindung mit der Maske genial finde.
      – Tarte Amazonian Clay Bronzer, auch sehr schön – schimmert von allen am meisten und ist auch am intensivsten.

      Vielleicht ist ja was dabei für Dich.
      Liebe Grüße Silja

    3. Ich kann den Bronzer von Sensai empfehlen. Ist gelig-leicht, kinderleicht aufzutragen (einfach wie eine Tagescreme, kein Pinsel nötig), tönt sehr schön aber ohne Bräunungefffekt und daher kein typischer Selbstbräunergeruch.
      Benutze das Zeug seit fast 20 Jahren (ja so lange gibts das Produkt schon).

      Grüßle
      Jessi

  3. Hallo zusammen,

    wenn ihr nur noch 3 Hautpflegeprodukte nehmen dürftet, welche wären das?
    Ich denke da schon eine ganze Zeit drüber nach und dachte, dies wäre eine gute Frage am MMM an euch als auch Skincare Interessierte.
    So ganz schlüssig bin ich mir selber noch nicht.
    Bin aber wahnsinnig neugierig zu erfahren, was euer holy shit ist 😉

    LG Eileen

    1. Wat für ne Challenge… Ich müsste dann drei neue finden: eins mit AHA/BHA/Azelain (derzeit drei), eins mit Hyluron, Vit. C/E und Ceramiden (derzeit drei) und Retinol (eins). Und auf Toner verzichten — blöd. Da mit drin wären noch nicht Extra-Öl und Liebingscreme gegen trockene Haut. Nee, sorry. Ich bin raus… 😉

      1. 🙂 ja ist total schwer, ich wüsste bisher auch nur ein Produkt, von dem ich wirklich finde, dass es meiner Haut gut tut. Sonst ist es ja auch total spannend immer neue Produkte auszuprobieren. Ist momentan auch der Luxus, den ich mir gönne. Wo Urlaub und andere Vergnügungen ja doch (noch) nicht so unbeschwert und locker zu genießen sind.
        Ach ja, wen es interessiert: bei mir ist es übrigens das Niod Amino Copper Serum 🙂
        LG Eileen

    2. Hallo Eileen,
      die Essential Lipo Milk von HD (nach einer geschenkten Deluxe-Probe habe ich mir gerade die Reisegröße bestellt um zu sehen, wie lange die reicht bzw. um zu verhindern, dass die Normalgröße ranzig wird. Und ist finanzfreundlich). Super im Shampoo beigemischt als Pflege für meine Haare, als Handcreme toll und ab Herbst toll über dem HyFive Booster von HD als Gesichtspflege für meine Mischhaut. Und dann teste ich noch die Möglichkeit des Beimischens in mein Duschgel bei Bedarf (das blaue Duschgel von Bioderma) da ich mich nicht gern am Körper eincreme). 2. HyFive Booster von HD,3. Bioderma Sensibio H2o
      Viele Grüße

    3. Da geht es mir wie Thorlane, auch ich bin raus. Aber mein Estee Lauder Night Repair muss dabei sein.
      VG

    4. Hallo Eileen, 3 Produkte:
      Reinigung von Kopf bis Fuß = Intimwaschlotion
      Pflege von Gesicht bis Fuß = CeraVe Feuchtigkeitslotion
      und Sonnenschutz

  4. Komisch. Ist euch mal aufgefallen dass viele Beautyblogger:innen sehr dick sind? Wie kommt das? (Bspl. Magimania, Leon, Nikitutorials, …)
    Es war glaube ich in der Allure wo gefragt wurde, warum ausgerechnet die Fetten Beautyblgs schreiben. Kommt nicht von mir!!!

    1. Hallo Renee,
      den Kommentar finde ich komplett überflüssig und unpassend. Vor allem den Begriff „Fe….“ empfinde ich abwertend.
      Derlei Kommentare machen mich betroffen – auch wenn ich selber persönlich nicht „betroffen“ bin (was hier aber auch nichts zur Sache tut)
      Verstehe die Intention dahinter absolut nicht!

      1. ja sofort raus Verstoß gegen das AGG; der Papiertiger mutiert zum Renner! Ohne solche Alternativpolizistinnen wie dich wäre das nicht passiert. Vielmehr sollte uns allerdings mal Sorgen, ob man morgen noch frei und ohne Anfeindungen seine Meinung äußern darf und gegen welche Vorschriften man dabei alles verstößt! Und warum du persönlich da nicht betroffen bist kapier ich auch nicht willst du sagen, du bist nicht fett oder nicht Beatyblogger/in oder nichts von beiden! Schwamm drüber. Bereits kassiert!Ich rege allerdings an, sofort die Allure abzubestellen und dich massiv ob der Komplett überflüssigen Entgleisung massiv zu beschweren. Der Ausdruck fett ist im Zusammenhang mit der Beschreibung von Menschen längst verboten und verstößt gegen zahlreiche Vorschriften und Gesetze. Allenfalls nicht schlank ist gerade noch genehmigt aber auch da wird längst erwägt, auch das Wort nicht zu streichen und stattdessen vollschlank zu benutzen.
        Schönen Gruß und nein das ist nicht ironisch! Solche Erbsenzähler verderben das allgemeine Miteinander. Fette allerwo, wehrt euch und besteht darauf, fett zu bleiben!

    2. Hallo Renee, dein erster(?) Kommentar, und gleich mit Fettnäpfchen (haha)? Natürlich gibt es mindestens genauso viele ultradünne Skinfluencer, und mindestens genauso viele völlig „mittelgewichtige“. Ich erkenne da kein Muster.
      Was den Beitrag in der Allure angeht: Da habe ich in letzter Zeit öfter gelesen, dass gewichtigere Personen in Beauty (und besonders in der Werbung) noch immer deutlich unterrepräsentiert sind. In der Mode ist das ja schon ein bisschen im Wandel seit einiger Zeit. Vielleicht hattest du das verwechselt?
      VG
      KK

      1. Genau mein Humor🤩 die gewichtigen Personen ….
        Mir egal, ob dick, dünn, „normal“ weiß, gelb, rot, braun, in wen auch immer verliebt, solange die Beiträge interessant sind, ist doch alles 👍🏻

    3. Wenn jemand eine Ahnung von etwas hat ist es mir egal ob diese Person männlich, weiblich, dick oder dünn, schwarz oder weiß, groß oder klein ist.

      Mal angenommen ich habe ein Problem zuhause mit dem Rolladen und rufe deshalb einen Fachbetrieb an. Der Fachbetrieb schickt mir jemand und dann gehe ich doch nicht her und schlage dieser Person die Tür vor der Nase zu weil diese dick, dünn oder sonst irgenwie ist. Ich nehme die Hilfe dieser Person gerne an und gut ist.

      Und bitte was ist dick? Bin ich jetzt dick wenn ich 2 Kilogramm mehr auf den Rippen habe oder geht dick sein erst ab 3 Kilogramm los?

      LG Herr TO.

      @Eileen: meine 3 Hautpflegeprodukte wären aktuell folgende:
      1. eine Tagespflege mit Lichtschutz (benutze aktuell noch die „alte“ Version der Foto Ultra Age Repair Fusion Water LSF 50 von „ISDIN“. Viele Leser und Schreiber dieses Blogs weinen dieser Version eine Träne nach. Ich ebenfalls. Sonne / UV ist noch schädlicher für die Haut als Rauchen. Dachte früher immer dass Rauchen schädlicher wäre. Gottseidank bin ich Nichtraucher.
      2. ein wirkungsvolles Anti-Aging Produkt und wer mich kennt weiß jetzt was ich empfehle. „Vitamin-Serum RA“ oder „Vitamin-Serum R2“ aus der Professional-Linie der Marke Olival.
      3. ein Hyaluron-Serum mit hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure und ganz wichtig mit Oligo-Hyaluron, denn Oligo-Hyaluron kann auf Grund seiner Größe schön tief in die Haut eindringen.

  5. Ich finde, solche Fragen sagen doch mehr über den Fragestellenden aus, als über die betreffenden Blogger*innen. Beauty ist für alle da, unabhängig von der Körperform. Oder braucht es ein Maximalgewicht um über Beauty und Skincare zu Bloggen? Finde ich sehr abwertend.

  6. Es kommt immer darauf an, welche Blogs man bevorzugt verfolgt und was einen dort besonders interessiert.
    Korpulent heißt das!

  7. Hallo ihr Lieben ,

    Ich habe keinen Überblick mehr bzgl der Sonnencremes in der Drogerie für den Körper.
    Was habt ihr gekauft und was benutzt ihr ?

    Und ich suche noch ein neues Serum um die 20€ für den Sommer.
    Meine Haut ist noch trocken momentan , aber nicht so sehr wie sonst im Winter da bin ich Team Wüste.

    Was ich zudem feststellen musste , wer sagt Augencremes sind überflüssig … 4 Wochen keine augencreme benutzt und ich merke einen deutlichen Unterschied. Trocken , knitteriger wenn man Puder und co benutzt und auch die Frische fehlt.
    Also ich bin Team Augencreme.
    Lg

  8. Komisch, ich dachte immer das das nur Feuerwehrleute, Reiter, Autofahrer und Beamte wären. Dann wäre das mit dem Gewicht ja geklärt!

  9. Lieber KK und alle anderen: da ich neu hier mitschreibe, erstmal ein herzliches Hallo in die Runde! KK, Du hattest kürzlich einmal erwähnt dass du für (Acid-)Toner koreanische Cotton-Pads benutzt, die dünner sind als Wattepads. Da ich sowas auch gerade suche: Verrätst Du welche es sind und ob sie sich lohnen?

  10. Also… ich habe eine dicke Freundin die ist so cool! Hat ne Haut wie ein Baby 😊 ich selbst bin 1,70 groß und 57 kg leicht oder schwer?? Auf jeden Fall hat meine langjährige Freundin keine Probleme mit ihrem Gewicht und sie ist so was von lustig und sie liebt alles was Spaß macht. Mich steckt die immer wieder an mit allem möglichen und ich bin froh das ich sie habe. Sie achtet auf gar nix und ich achte auf alles 😊😊 na ja Gegensätze ziehen sich bekanntlich ja an.. wir verstehen uns seit Jahren super und in Sachen Hautpflege streiten wir mal bissel… Sonnenschutz ist immer wieder mal Thema und somit frage ich mal hier in die Runde! Welche Sonnencreme ist für meine Haut geeignet? Habe unzählige Cremes ausprobiert. Habe normale bis trockene Haut. Hat jemand ein ultimatives Produkt als Tipp? Wäre dankbar für Produktempfehlung..

    1. Wie dick oder dünn Beautyblogger sind, ist mir völlig egal, das ist doch klar. Aber wenn jemand so ungepflegt aussieht wie dieser Leon, das finde ich dann ehrlich gesagt unästhetisch. Wenn er ständig Produkte gegen unreine Haut vorstellt und dann trotzdem wie ein Streuselkuchen aussieht, schafft das in mir kein Vertrauen. Ich weiß, das ist oberflächlich, aber ich kann mich gegen einen ersten Eindruck nicht erwehren. Dann noch diese schlechte Sprache und Ausdrucksform, das zieht doch höchstens im Kindergarten.
      Da passt für mich das Gesamtbild nicht.

  11. Ich kann diesen ganzen Bloggern nichts abgewinnen und kenne die meisten überhaupt nicht. Vor einiger Zeit wurde mir allerdings bei YouTube das Video „the power of make up“ von nikkietutorials vorgeschlagen, ich habe es angeklickt. Die Frau kann echt was, und sie ist urkomisch, ich sehe sie gerne und habe mich gefreut sie beim ESC als Moderatorin zu sehen. Das genannte Video kann ich übrigens nur empfehlen.
    Die Figur war mir schon immer egal. Ich finde es ja eher befreiend so normale Figuren und Hautzustände zu sehen als immer nur perfekte (retouschierte?).

  12. Mich macht es traurig und wütend über die Diskussionen ob einer schlank ist oder nicht !
    Wo ist das Problem einen Menschen so zu nehmen wie er ist . Dicke sind lustig , vielleicht deswegen weil es so von ihnen immer gedacht wird. Und bei schlanken heißt es doch , sie sind grandig und launig weil sie immer Hunger haben . Alles Blödsinn , wir sollten Dankbar sein , dass wir Gesund und Glücklich sind !

  13. Ein fröhliches Hallo aus dem norddeutschen Regen! Also, drei Kosmetikprodukte, das wäre echt zu wenig, aber meinen langjährigen Favoriten nenne ich Euch gerne: Und zwar die CC Creme von Erborian. Ich nehme im Winter die „clair“ und sonst die „doré“ und seitdem habe ich nie wieder Foundation oder sonstiges gebraucht. Ich finde die Textur und den Ton (bin aber auch kein Schneewittchen, sondern gehe im Sommer eher gegen mediterran, also von der Hautfarbe her) unvergleichlich. Die Creme zaubert ein samtiges Finish, also weder „glow“ noch „matt“ und lässt selbst größere Poren einfach verschwinden. Dazu bietet sie LSF 30, was will man mehr. Ich bin heute noch dankbar, dass da mal in einer Medpex-Box eine Probe von drin war. Vielleicht gefällt sie Euch ja auch, ist aber nicht ganz billig, bzw. es gibt sehr große Preisunterschiede, da lohnt sich das Suchen!

    Ansonsten komme ich immer wieder zu der ganz schlichten milden Gesichtsseife und der moisture surge Creme von Clinique zurück, Advanced Night Repair von Estée Lauder und bin dank KK inzwischen total verliebt in das Retinol und den Calm Balm von Hydroxy.

Kommentare gern gesehen! (Keine Anmeldung nötig)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.