LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 04.09.2015 * DIE PARTY-EDITION

Das “Konsumkaiser-Trendbarometer”! Kennt Ihr auch noch diese “In- und Out- Listen” aus den 80ern? Daran angelehnt mache ich mir jeweils Freitags kurze und völlig subjektive Gedanken zu Ereignissen der letzen Woche, meist ganz unwichtige Dinge – immer mit einem Augenzwinkern.  Und JedeR kann gerne die Stich(el)punkte aufnehmen und selbst beantworten oder ergänzen. Heute mit der Party Ausgabe. Los!

 

Darüber habe ich mich gefreut:

Keine Ahnung warum, aber ich erfreue mich in letzter Zeit bester Laune. Jetzt bin ich ja eh ein Mensch, der das Glas immer, wirklich immer, als halbvoll bezeichnen würde. Doch es ist auffällig wie oft ich mich am Tag beim Grinsen erwische. Es mischt mir doch niemand irgendwelche Drogen ins Essen? Egal, wenns wirkt… 😉

Da macht mir der nahende Herbst fast schon gar nichts mehr aus, der wird ebenfalls einfach weggegrinst. Und da die Stimmung so gut ist, hab ich mal wieder total Lust über die Strenge zu schlagen. So eine richtig böse Boys Night Out. Inklusive teurem Wodka und ner Currywurst auf dem Nachhauseweg! Meinen passenden Partysong habe ich auch schon gefunden: Nervo feat. Kylie Minogue, Jake Shears, Nile Rodgers: „The other Boys“.

Wumm! Das fulminante Comeback von Disco! Kein Wunder, wenn der mega Disco-Funk Altmeister Nile Rodgers (Chic) mitmischt. Ähnlich geil wie Giorgio Moroder, der es allen noch mal so richtig besorgt hat! Hey, diese Alten sind wirklich cool!

Die Zusammenarbeit des DJ Duos „Nervo“ mit Rodgers, Kylie (endlich mal wieder nicht nur so ein plinsiges Gehauche von ihr!) und dem Scissor Sisters Frontmann Jake Shears macht echt was her, zumindest wenn man auf Disco abfährt.

Ich sehe mich jedenfalls bei dem Song schon ohne T-Shirt oben auf der Box tanzen, autsch! Wie ich da wieder runterkomme, lasse ich mir dann spontan einfallen…

Play it loud, Baby!

 

Darüber habe ich mich geärgert:

KK Die Bäh

Die folgende Story ist nicht mir passiert, sondern einer Freundin. Die wollte nächste Woche nämlich zu einer Feierlichkeit auf die Insel Sylt reisen, mit dem Auto. Da bucht man dann einfach eine nette Überfahrt mit dem Autoreisezug. Einfach? Ach was! Bei der Buchung über das System der Deutschen Bahn konnte in diesem Fall abschliessend nur per Kreditkarte bezahlt werden. Hmm, blöd, aber na gut.  Um alles abzuschliessen benötigte das System auch noch die Prüfziffer, die sich hinten auf der Kreditkarte befindet. Meine Freundin hat eine (scheinbar) seltene Karte (in schönstem Schwarz!), welche mehrere Ziffernblöcke auf der Rückseite besitzt. Huch, welche Zahlen nimmt man denn da? Also, erster Versuch: Falsch! Ok, dann alle Zahlen? Geht nicht, es passen nur 4 Zahlen ins Feld! Hä? Dann versuchen wir den 4-stelligen Zahlenblock: Falsch!? Dann wohl doch der 3-stellige? Und von da an ging nix mehr! Der Vorgang wurde abgebrochen und konnte aus „Sicherheitsgründen“ nicht mehr wieder aufgenommen werden. Vorbei, die DB weigerte sich uns ein Ticket zu verkaufen! Heiliger Saftladen! Jetzt fliegt sie eben.

 

Kleine Fundstücke der Woche:

2015-08-25 15.38.55

So viel dann zu meinen Partyplänen! 🙂

 

2015-09-01 09.50.31

Auf den Kanaren hat ein neues Restaurant eröffnet. Mit lauschigen Sitzmöglichkeiten. Der perfekte Platz um die allerliebste Schwiegermutter zum Essen einzuladen. Unbedingt kurz vorher noch schnell absagen. „Aber geh du ruhig, du hast es dir verdient, Ulrike!“ (Name willkürlich gewählt)

 

2015-09-02 08.24.56

Übrigens: Solltet ihr (egal ob Mann oder Frau) diesen Schuh nicht zuhause im Schrank stehen haben, seid ihr total „out“! Der beliebteste Schuh der Saison, von Adidas und Kanye West. Ich habe überlegt ob ich ihn brauche: Nö! Will ich ihn: Nönöröh! 

 

KK unter der Lupe:

KK Unter der Lupe

Weil ich danach gefragt wurde: Nein, die Werbung, die ihr manchmal unter den Artikeln sehen könnt ist nicht von mir geschaltet! Ich bezahle zwar viel Geld an WordPress und Co. sodass mein Blog so aussieht wie er aussieht, trotzdem reicht es denen wohl noch nicht. Deshalb muss ich (und ihr) mit den kleinen Werbefenstern unten leben. Möchte ich die weg haben? Gerne, kostet nur noch mal zusätzlich 50,00 Euro/Jahr.  Überhaupt habe ich noch niemals Geld für irgendetwas das mit diesem Blog zu tun hat bekommen (habe mich aktiv dagegen entschieden)! Ein paar Produkte und ein Reiseticket nach FFM, das wars! Bloggen ist sauteuer, das glaubt man nicht.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser, Instagram   Keinerlei Sponsoring!)

 

 

 

12 Kommentare

  1. Habe ich gerne gelesen, vielen Dank. Und ja – bloggen ist teuer. Ich setze gerade einen neuen wordpress Blog auf, davon abgesehen dass ich mich schon ewig mit der „Technik“ auseinander setze (trotz .com und nicht org.Version) kostet irgendwie alles extra. Die Adresse sowieso, die Themes usw. usw. Grad ist mir ein wenig die Lust vergangen und ich verschiebe es auf verregnete Herbsttage 😁

  2. Moin Herr Kaiser!

    BAM! Dieser geniale Poptrash meiner Jugend hat mir grad ne mächtige Tanzeinlage durch die ganze Bude eingebrockt! YMMD 🙂 Ein guter Moment um mal „Hallo!“ zu sagen!
    Bin seit eine Weile in der Hautpflege „Szene“ unterwegs und lese somit auch bei dir. Schön, schön. Teste gerade die Photoderm AR (sagt schon alles über meine Haut).

    Werbung? Gibts noch Menschen ohne AdBlock? Und warum so teuer das Bloggen, ist es nicht vielleicht günstiger auf ne eigene Domain und so? So viele Fragen am Morgen. Gleich noch mal die gute alte Kylie anschmeissen *gg*

    Allerbeste,
    Nikkita.

      1. Jaja, des Kaiser´s neue Kleider, wa?! Der olle Hermelinmantel stört doch nur immer*gg*
        (Kenn ich, auch wenn von weniger königlichem Geblüt…)
        Wünsche ein schönes Wochenende!
        Und Kylie singt und singt, hier :

        🙂

  3. Hey KK! Wollte mal dalassen, dass du ne coole socke bist! Mit dir würde ich gerne mal feiern gehen! Wodka geht auf mich. Bist du mal in Frankfurt??
    Und the other boys ist ja wohl DER Burner!!! Danke, super Tipp!

  4. Ich grins auch immer den ganzen Tag wenn ich frisch verliebt bin.
    Geiler song und witzige Fundstücke, sehr schön!
    Mit dir würde ich auch um die Häuser ziehen. Und die Currywurst , leeecker! 😜

  5. Hallöchen Kosumkaiser,

    jetzt möchte ich doch mal etwas schreiben. Bin seit ca einem halben Jahr eine ganz stille Leserin aber bei geili Kylie kann ich nicht still halten. Klasse Song und schön zu wissen, dass nicht nur meine Freunde und ich vom Dörpen verlernt haben auch mit Ü40 noch richtig zu feiern.

  6. Toll, wie Du das immer zusammenstellst, witzige Texte schreibst und ironisch bebilderst, das macht mir gute Laune – ich les Dich einfach gern. Kein Tag ohne KK !!

  7. Wieder mal ein sehr schönes Barometer. Ich bin gerade froh, dass immer nur die anderen Ärger mit der Bahn haben, Kanye finde ich doof und seine Kim noch blöder, von denen würde ich nie was kaufen und wenn schon Kylie und Disco, dann bei mir momentan doch lieber die Zusammenarbeit mit Moroder. Auch wenn The Other Boys nicht schlecht ist. ^^

    Schönes Wochenende! 🙂

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s