BEAUTY: WAS WURDE EIGENTLICH AUS…CLINIQUE „DRAMATICALLY DIFFERENT MOISTURIZING CREAM“?

Ich habe ja kein Geheimnis daraus gemacht, dass mir die neue Cremeversion der DDML/DDMG recht gut gefällt. Clinique hatte damit bei mir ins Schwarze getroffen, und auch preislich ist diese etwas reichhaltigere Pflege sehr attraktiv. Wie sieht es denn nun nach einiger Zeit aus? Immer noch im Gebrauch, oder schon aussortiert…?

KK DDMC2

Das kann ich ganz leicht beantworten: Immer noch da und bereits nachgekauft!

Bei Clinique ist es ja immer schwierig eine wirklich reichhaltige Pflege zu finden. Und auch diesmal: Die DDMC ist nicht unbedingt eine schwere Creme, die trockenste Wüstenhaut zufriedenstellt. Als Basiscreme (und so ist sie auch gedacht – es soll ja im besten Fall noch etwas darüber aufgetragen werden, z.B. Anti-Aging) finde ich sie aber gut und empfehlenswert. Am Abend gebe ich grundsätzlich noch eine Creme darüber, tagsüber reicht meist ein Feuchtigkeitsserum darunter – gerade jetzt in der wärmer werdenden Jahreszeit.

Clinique hat jetzt noch eine prima Sondergröße auf den Markt gebracht, die perfekt für unterwegs ist, denn sie ist mit 15 ml in einer kleinen Plastiktube abgefüllt! Super! Für € 4,95 (!!) ist man bei PARFUMDREAMS (Link ist nicht gesponsert) mit dabei! Unbedingt zuschlagen! Die Tube ist wirklich praktisch für die kleinste Tasche, den Urlaub, das Handschuhfach im Auto. Denn gerade hier braucht man immer mal wieder eine nicht fettende Allroundcreme!

Hier geht es nochmal zu meinem ersten Bericht über die DDMC: KLICK!

KK ddmc3

 

 

 

(Fotos: Konsumkaiser  Der Bericht ist nicht gesponsert. Produkt wurde selbst gekauft.)

4 Kommentare

  1. Danke für das update. Bei der Größe wäre ein Test auch mal eine Überlegung wert. Allerdings will ich eigentlich weg von der doppelten Drönung. Es muss doch eine Creme geben die zusammen mit einem ordentlichen Serum alles kann?

  2. Ich liebe ja die Superdefense von Clinique schon seit Jahren! Ich habe andere Cremes probiert, aber kehre doch immer wieder zurück. Der einzige Nachteil ist natürlich der Tiegel (und die neue Formulierung mit nur noch SPF20)… Umso glücklicher bin ich jetzt mit den 15 ml Tübchen! Ich habe mich direkt bevorratet!

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s