BEAUTY: SEHR SANFTE PFLEGE FÜR DIE DUSCHE ODER DEN WASCHTISCH * SBT „FRAGILE – SHOWER GEL“

Ich hatte ja bereits erwähnt, dass meine Körperhaut momentan etwas gereizt und trocken reagiert. Meine heißgeliebten Biotherm Duschgels bewirken, dass ich ausgetrocknet und leicht juckig aus der Dusche steige. Da musste dringend ein mildes und pflegendes Duschgel her! Und nach einigen Versuchen habe ich meinen neuen Liebling bereits gefunden: SBT „Fragile Shower Gel“. Super empfehlenswert, kann ich nur sagen….

Ich mache es mal kurz, obwohl ich wirklich nur Gutes über das Duschgel von SBT berichten kann. Es ist gelig-klar und schäumt nicht ganz so stark. Das ist super, denn dann sind auch nicht so viele „Fett-entziehende“ Waschsubstanzen drin. Trotzdem macht es richtig ordentlich sauber und ist dabei extrem mild und Verträglich (es kann auch für die Intimregion verwendet werden!). Der Duft ist wirklich nur ganz dezent wahrnehmbar, aber ich liebe ihn! Es ist ein wasserklarer, ganz leicht blumiger Duft (Wasserlilie?), der mich sofort an einen frühen Sommermorgen in den Bergen erinnert. Ein frisches und quirliges Bächlein fließt an der Berghütte vorbei, und die Strahlen der gerade aufgegangenen Sonne werden tausendfach wie von einem flüssigen Brillianten reflektiert. Alles ist noch frisch, der Morgentau benetzt die Fenstervorsprünge und man bekommt eine Ahnung davon, dass der Tag herrlich warm und sommerlich-duftend wird. Das ist meine Vorstellung von diesem so unscheinbar daherkommenden Duschgel. Übrigens ist der Duft für Frauen wie Männer gleichermaßen geeignet.

Da das Duschgel im praktischen und robusten Spender kommt, ist es geradezu perfekt für die Dusche oder das Waschbecken. Ich habe mittlerweile 2 Flaschen, eine in der Duschkabine und eine am Waschbeckenrand, denn das Händewaschen darf bei mir gerne auch ein wenig luxuriöser ausfallen. Sicher, man kann problemlos das neutrale Handwaschzeugs für 0,99 Cent benutzen, aber SBT gefällt mir gerade so gut, ich verwende es liebend gerne mehrmals am Tag. Nach der Dusche und dem Händewaschen ist die Haut eindeutig NICHT ausgetrocknet, sondern gut gepflegt und weich. Nicht so ein typisch schmieriges „weich“, wenn die Duschprodukte zu viele reichhaltige Stoffe beinhalten, sondern einfach genau richtig. Das merkt man beim Abtrocknen und auch noch viele Stunden nach dem morgendlichen Duschgang.

Über SBT:

SBT Sensitive Biology Therapy wurde im Jahr 2003 aus der gemeinsamen Vision von Prof. Dr. Steinkraus und der La Prairie Gruppe, die sich in jahrelanger Forschungsarbeit im Bereich Hautbiologie und Zellwissenschaft entwickelt hat, geboren. Diese Hautpflegelinie, die in Hamburg und Zürich entwickelt wurde, resultierte in einer Revolution, denn sie basiert auf Nachahmung der Biologie der Haut. Die Inhaltsstoffe von SBT Sensitive Biology Therapy sind hautidentisch, dem Körper natürlich vertraut und darum äußerst verträglich.

 INCI:

KK SBT SHOWER INCI

 

Ich muss schon sagen, dieses Duschgel ist wirklich ein tolles „Anfixprodukt“. Jetzt bin ich erstmal so richtig auf SBT aufmerksam geworden und schaue mir die übrigen Produkte auch einmal näher an. Das Deo und die Körperlotion sind bereits bestellt, da gehe ich mal von einem „Volltreffer“ aus. Die Anti-Aging Pflege ist allerdings auch spannend, da muss ich mich aber erst einmal etwas mehr mit beschäftigen. Hier gehts zum Onlineauftritt von SBT!

Von mir eine VOLLE Kaufempfehlung!

Der Preis ist ebenfalls erstaunlich „kundenfreundlich“, denn die große 400 ml Pumpflasche kostet ca. € 19,50 (z.B. Douglas) / € 16,60 (Cosmetic Express)

 

(Der Artikel ist nicht gesponsert, das Produkt wurde selbst gekauft. Fotos: Konsumkaiser)

3 Kommentare

  1. Ich verwende grundsätzlich auch lieber etwas pflegendere Duschgele als die bunten Billigflaschen aus der Drogerie. Bisher war das Body Shop Shea Butter Duschgel mein Favorit, aber das ist nur was für Menschen, die kein Problem damit haben, dass sich die Haut nach dem Duschen nahezu gecremt anfühlt. Etwas leichter, aber trotzdem pflegend und null austrocknend ist die noch recht neue Nivea Dusche mit dem Duft von der klassischen Niveacreme. Auch wenn ich die Creme nicht mag, den Duft finde ich toll und das Duschgel ist sogar erstaunlich günstig. Knapp 20 Euro wären mir persönlich für ein Duschgel, auch wenn es 400ml sind, immer noch zu teuer. Einfach weil man es direkt wieder den Abfluss runterspült.

    Aber es freut mich, dass du was gefunden hast, was deiner Haut gut tut. Trockene und vor allem juckende Körperhaut nach dem Duschen kann einem nämlich echt die Nerven rauben.

    1. nivea in diesem transparenten hellblau gefällt mir auch sehr gut, das ist sehr schön für den sommer. da ich ja einmal zuhauseund meist einmal noch unterwegs dusche unterscheide ich auch zwischen „shower and go“ und den heimischen duschprodukten, die dann bitteschön auch etwas luxuriöser sein dürfen. 🙂
      lg, kk!

  2. Hallo KK, das Duschgel benutze ich auch gerade incl. Bodylotion, die auch klasse ist. Deine Duftbeschreibung ist klasse. Also Daumen hoch 👍 Vom Deo hatte ich ja schon geschwärmt 😊

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s