BEAUTY: NEU VON RODIAL * „SUPER ACIDS X-TREME“

Konsumkaiser
Konsumkaiser

Wie sagte Sabine so schön: „KKs zweiter Vorname ist doch Rodial!“. Das stimmt wohl irgendwie, ich mag die Marke und ich finde einige Produkte einfach toll! Sie befriedigen mein (manchmal aufflammendes) Bedürfnis nach Luxus und haben doch einen spannenden High-Tech Hintergrund. Da Rodial ja scheinbar alle Farben für die Pflegeserien durchackert ist nun grün angesagt! Grün für „Super Acids“!

Die neue Serie besteht aus 5 interessanten Produkten, die alle mit ganz schön viel High-Tech und unterschiedlichen Säuren ausgestattet sind. Leider hat Rodial diesmal bei einigen Produkten auch ganz schön tief ins Alkoholfass gegriffen und stattet ein paar Produkte mit diesem Stoff aus, der den Texturen wohl eine luxuriöse „Leichtigkeit“ verleihen soll. Schade, denn dadurch komme ich gleich und schnell zu meinem Urteil: Sieht gut aus, ist vielversprechend, braucht man aber eigentlich nicht! Säureprodukte bekomme ich auch von anderen Firmen, ohne Alkohol. Aber grundsätzlich finde ich es klasse, dass eine Firma eine eigene Säure-Pflegeserie herausbringt! Ich habe eh das Gefühl in letzter Zeit, dass Retinol und Säuren ihr richtig großes Come-back feiern! Und bei Rodial weiss ich auch zumindest, dass die Säureprodukte im richtigen pH-Wert agieren um tatsächlich zu wirken!

Wem der Alkohol jetzt nicht unbedingt etwas ausmacht, dem stelle ich hier mal die neue Serie vor:

KK Rodial SA

SUPER ACID X-TREME HANGOVER MASK (ca. € 50,00)

Die dreifach wirksame, hautglättende Tonerdemaske reinigt gründlich, peelt und lässt die Haut wieder gesund und frisch aussehen. Pronalen-Fruchtsäuren™ entfernen sanft abgestorbene Hautzellen und glätten, während LaraCare® und Argireline®-Hexapeptide mit Anti-Ageing-Effekt dazu beitragen, feine Fältchen zu reduzieren, sodass die Haut gestrafft, gefestigt und geglättet wirkt. Die pflegende probiotische Biotilys®-Technologie erhöht den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und trägt so dazu bei, die Haut zu kräftigen und sie vor täglichen Umwelteinflüssen zu schützen.

(Nee, Tonerde Masken mag ich gar nicht. Erinnert mich an die Pubertät und trocknet zu sehr aus!)

Aqua (Water), Kaolin, Cera Microcrystallina, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, PEG-100 Stearate, Sodium Lactate, Phenoxyethanol, Glycolic Acid, Stearyl Alcohol, Propylene Glycol, Ceteareth 20,Ananas Sativus (Pineapple) Fruit Extract, Punica Granatum (Pomegranate) Extract, Vitis Vinifera (Grape) Fruit Extract, Parfum (Fragrance), Galactoarabinan, Alcohol Denat, Ethylhexylglycerin, Lactobacillus Ferment Lysate, Passiflora Quadrangularis Fruit Extract, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Acetyl Hexapeptide- 8, Sodium Bisulfite, Tetrasodium EDTA, CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 19140 (FD & C Yellow No. 5), CI 42090 (FD & C Blue No. 1), Limonene, Geraniol, Linalool, Farnesol.

SUPER ACID X-TREME ACID RUSH PEEL (ca. € 82,00)

Eine hochwirksame Kombination aus Azelain-, Glykol- und Milchsäure entfernt abgestorbene Hautschüppchen, erfrischt und enthüllt eine neue Hautschicht mit deutlich reduzierten Unebenheiten und weniger feinen Linien und Fältchen. Ein Komplex aus Pronalen-Fruchtsäuren™ und wirksamen Prozymex®-Enzymen lässt die Haut strahlender und feiner erscheinen und reduziert Alters- und Pigmentflecken sowie Unregelmäßigkeiten. Die pflegende probiotische Biotilys®-Technologie erhöht den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und trägt so dazu bei, die Haut zu kräftigen und sie vor täglichen Umwelteinflüssen zu schützen. Das Hautbild wirkt glatt und rein und hat wieder eine jugendliche Ausstrahlung.

(Huch, Pronalen? Ein Komplex aus verschiedenen Fruchtauszügen, aus z.B. Passionsfrucht, Zitrusfrüchten, usw. Dadurch setzt sich Pronalen aus verschiedenen Säuren in unterschiedlichen Konzentrationen zusammen. Die Enzyme sehen wohl auch nur auf dem Papier gut aus, in der feuchten Creme sind die schnell unbrauchbar.)

Aqua (Water), Propylene Glycol, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/ VP Copolymer, Glycolic Acid, Cyclopentasiloxane, Sodium Lactate, Azelaic Acid, Polysilicone-11, Dimethicone, Lactic Acid, Phenoxyethanol, Behenyl Alcohol, Punica Granatum (Pomegranate) Extract, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Parfum (Fragrance), Disodium EDTA, Ethylhexylglycerin, Alcohol Denat, Ananas Sativus (Pineapple) Fruit Extract, Passiflora Quadrangularis Fruit Extract, Vitis Vinifera (Grape) Fruit Extract, Lactobacillus Ferment Lysate, Hydrogenated Castor Oil, Stearyl Alcohol, Protease, Subtilisin, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Limonene, Geraniol, Linalool, Farnesol.

SUPER ACID X-TREME PORE SHRINK CLEANSING PADS (ca. € 42,00)

50 Pads mit Tiefenwirkung, die Make-up gründlich entfernen, Verunreinigungen und Talg beseitigen und vergrößerte Poren sichtbar kleiner werden lassen. Milde Apfel-Aminosäuren in Kombination mit Olivenöl und Salicylsäure reinigen gründlich und machen die Haut geschmeidig, während Evermat® Poren und Hautbild verfeinert und die Haut kräftigt und schützt.

(Hier ist übrigens nichts enthalten, das die Poren dauerhaft „verkleinern“ könnte. Der Name der Pads ist irreführend.)

Aqua (Water), PEG-7 Glyceryl Cocoate, Butylene Glycol , PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Sodium Cocoyl Apple Amino Acids, Glycerin, Olive Oil PEG-7 Esters, Allantoin, Phenoxyethanol, Salicylic Acid, Benzyl Alcohol, Sodium Chloride, Enantia Chlorantha Bark Extract , Disodium EDTA, Tocopheryl Acetate, Dehydroacetic Acid, Lactobacillus Ferment Lysate, Oleanolic Acid , Sodium Benzoate, Potassium Sorbate

SUPER ACID X-TREME DARK SPOT SUN FILTER SPF 30 (ca. € 50,00)

Diese schnell einziehende, ultrapflegende Formel enthält Chromabright™, das dunkle Flecken und einen unregelmäßigen Teint korrigiert und dabei hilft, Hautschäden zu verhindern. Aquaxyl® spendet intensive und lang anhaltende Feuchtigkeit, während die lichtreflektierenden Gransil-Partikel den Teint ausgleichen, feine Linien und Fältchen optisch reduzieren und ihn gleichzeitig mattieren. Die probiotische Biotilys®-Technologie erhöht den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und verhindert Hautreizungen und trägt so dazu bei, die Haut zu kräftigen und sie vor täglichen Umwelteinflüssen zu schützen.

(Dieses Produkt werde ich mir zum Sommer mal genauer anschauen! Die enthaltenen chemischen Lichtschutzfilter sind aber nicht völlig unbedenklich!)

Aqua (Water), Octocrylene, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Benzophenone-3, Cyclopentasiloxane, Acacia Decurrens/Jojoba/Sunflower Seed Wax/Polyglyceryl-3 Esters, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Tapioca Starch Polymethylsilsequioxane, Polysilicone-11, Xylitylglucoside, Dimethicone, Butylene Glycol, Caprylic/Capric Triglyceride, Glycerin, Glyceryl Stearate SE, Stearic Acid, Anyhydroxylitol, Benzyl Alcohol, Sodium Stearoyl Glutamate, Xylitol, Ethylhexyl Cocoate, Phenoxyethanol, Polyacrylamide, Xanthan Gum, Limonene, Dimethiconol, C13-14 Isoparaffin, Disodium EDTA, Sodium Hyaluronate, Theobroma Cacao Seed Butter, Tocopheryl Acetate, Parfum, Dehydroacetic Acid, Lactobacillus Ferment Lysate, Linalool, Laureth-7, Dimethylmethoxy Chromanyl Palmitate, Sodium Benzoate, Geraniol, Farnesol, Potassium Sorbate

SUPER ACID X-TREME AFTER PARTY SCRUB (ca. € 50,00)

Die Peeling-Perlen rollen sanft über die Haut, entfernen dabei abgestorbene Hautzellen und befreien verstopfte Poren. Glykol- und Salicylsäure reinigen gründlich und verbessern das Hautbild, indem sie Unreinheiten reduzieren und feine Linien und Fältchen glätten. Vitamin E und Sheabutter beruhigen die Haut und machen sie streichelzart, indem sie ihr Feuchtigkeit spenden; die pflegende probiotische Biotilys®-Technologie erhöht den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zusätzlich und trägt so dazu bei, die Haut zu kräftigen und sie vor täglichen Umwelteinflüssen zu schützen. Das Hautbild wirkt sofort frischer, strahlender und ebenmäßiger.

(Mechanisches UND chemisches Peeling? Muss nicht sein!)

Aqua (Water), Polyethylene, Cetearyl Alcohol, Caprylic/Capric Triglyceride, Glycolic Acid, Glycerin, Glyceryl Stearate, PEG-100 Stearate, Bentonite, Triethanolamine, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Salicylic Acid, Sodium Polyacrylate, Corn Starch Modified, Phenoxyethanol, Benzyl Alcohol, Hydrogenated Polydecene, Xanthan Gum, Disodium EDTA, Tocopheryl Acetate, Parfum (Fragrance), Trideceth-6, Ethylhexylglycerin, Limonene, Dehydroacetic Acid, Geraniol, Linalool, Lactobacillus Ferment Lysate, Agar, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate

Die Produkte sind ab sofort erhältlich bei: niche-beauty/hagelshop/ausliebezumduft und demnächst auch bei Douglas/Parfumdreams…

(Der Artikel ist NICHT gesponsert!)

(Fotos via Beautypress)


9 Gedanken zu “BEAUTY: NEU VON RODIAL * „SUPER ACIDS X-TREME“

  1. Guten Morgen lieber Kaiser, sehr schön zum Anschauen und es hört sich super an, aber wegen des Alkohols ist es kein Produkt für mich. Außerdem warte ich gerade auf das Produkt Deiner letzte Vorstellung von Paulas Choice … Ja, ich konnte mich nicht beherrschen 🙂 Einen schönen Tag für Dich, lieber Gruß Conny

  2. .. da bin ich jetzt ja sehr gespannt. 🙂 Ich hoffe doch, Du bist positiv erstaunt? Sonst verweigere ich gleich die Paket-Annahme… 🙂 Lieber Gruß Conny

  3. du weisst ja, dass ich es mit GRÜN nicht so habe, da bleibe ich lieber bei meinem rodial in vornehm-schwarz und alkohol weiterhin besser intravenös 😀
    jetzt setze ich mich zu conny in die erste reihe und bin auf morgen gespannt!

  4. Ach, Argireline kenne ich ja noch von Athena Lift Dings…

    Parfum steckt ja ganz schön weit vorne, allerdings ist es dann ja nicht deklarationspflichtiges Zeug ohne allergisierendes Wirkung. Interessanter wären da schon die ätherischen Düfte. Da herrscht allgemein ja Bedenklichkeit, weil sie die Haut auf Dauer reizen. So zumindest einige Studien. Hab aber letztens bei Kosmetikcheck gelesen, dass diese Studien ganz andere Voraussetzungen hatten und mit dem normalen Anwenden nix gemeinsam haben. Muss mich noch mehr einlesen.

    Die Farbe ist ja krass!

    1. Ja, das habe ich auch gelesen.Immer wieder interessant, wie sich die Lehrmeinungen alle paar Jahre um 180 Grad drehen. Aber das die Studien meist andere Grundvoraussetzungen haben als in „real life“ habe ich schon lange bemängelt. Die Dosis macht das Gift und manchmal sind halt wirklich nur Spuren eines Stoffes enthalten, der gar nicht mehr relevant ist und dennoch wird drauf rumgeritten.
      Rodial beduftet ja sehr gerne seine Produkte, die Franzosen aber noch mehr und penetranter, buh! Mit dem „Limonene“ bin ich ja auch noch nihct so richtig warm, da liest man ja auch unterschiedliche Dinge.
      Viele Grüße! KK

  5. Hallöchen 🙂

    Wie bewertest Du denn den enthaltenen Sonnenschutz – insbesondere den UVA-Filter?

    LG

    1. Hallo Cassie! das ist wieder mal eine Frage, die man nicht so mit 2 Sätzen beantworten kann. Die ersteren Inhaltsstoffe sind ja UV-B Filter und stabilisieren auch, und Du spielst dann wahrscheinlich auf Butyl Methoxydibenzoylmethane an. Das wäre dann der UV A Filter, auch bekannt als Avobenzone. Bislang wusste ich auch nur, dass Avobenzone recht instabil im Sonnenlicht ist und keinen ausreichend langen Schutz bietet. Agata von magi-mania hat aber erzählt, dass Avobenzone heute stabilisiert wird und deshalb einen längeren Schutz bietet.
      Betrachtest Du mal alle Filterstoffe, so sieht man, dass es nur chemische Filter sind. Und die stehen alle im Verdacht hormonähnliche Wirkung zu haben. Nun kommt es aber wieder einmal auf die Dosis an!! Es werden mehrere Filter zusammen verwendet, sodass die Menge eines einzelnen Filters geringer dosiert werden kann.
      Nähere Infos kann ich dazu auch nicht geben, denn drüber streiten sich seit geraumer Zeit intelligentere Leute als ich es bin, und kommen auch zu keinem endgültigen Ergebnis. Auch Öko-Test und Andere kommen zu den unterschiedlichsten Ergebnissen. Auf der sicheren Seite bist Du vielleicht bei rein mineralischen Filtern, aber die sollten besser nicht im Nano-Bereich angesiedelt sein von der Größe.
      Ich verwende aber eigentlich lieber chemische Filter, weil ich das „weisseln“ auf der Haut gar nicht mag! Ausserdem vertrage ich sie gut, verwende sie seit 30 Jahren ständig.
      Liebe Grüße! kk

  6. Vielen lieben Dank, das war sehr aufschlußreich!
    Ich habe auch keine Probleme mit chemischen Filtern und denke, ich werde mir die SPF30-Pflege mal bestellen… 🙂

    Lieben Dank!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.