BEAUTY: PETER THOMAS ROTH * LASER FREE RESURFACER WITH DRAGON`S BLOOD & SONDERANGEBOT

Foto: Konsumkaiser
Foto: Konsumkaiser

Rot wie Blut! Rot wie Drachenblut? Nun ja, seit „Game of Thrones“ sind Drachen ganz schön „in“, tun aber zur Wirkung dieses Produktes nicht wirklich etwas dazu! Nein, dieses Serum spricht durch seine Wirkung. Nein, auch falsch, es schreit! „Hier bin ich!“ Und meiner Meinung nach darf es ruhig schreien, es wirkt nämlich toll und ist eine kleine Sensation auf der Haut! Eine blutrote Sensation!

Es ähnelt schon ein wenig einem „Paula`s Choice“ Serum, denn es ist sehr silikonig, aber eher schön-silikonig, nicht „iih-wie-klebrig-silikonig“. Das Gel-Serum legt sich wie Seide auf die Haut und macht diese im Handumdrehen geschmeidig, weich und leicht mattiert. Ich brauche gar nicht lange lamentieren: Die Haut wird s o f o r t geglättet und sieht deutlich praller und jugendlicher aus. Dabei gibt es auch keinen Schimmer- oder Glimmereffekt, trotzdem werden auch hier lichtreflektierende Partikel eingesetzt, sparsam und eben nicht glitzernd. Auch mal schön!

Das blutrote Serum ist schon eine Show (Keine Angst, die Farbe verschwindet auf der Haut). Es ist vollgepackt mit Inhaltsstoffen, die ich hier alle gar nicht aufzählen kann, nur soviel: Es ist alles drin, was gut und teuer ist!

Serum auf der Hand
Serum auf der Hand

PR:

•    „Dragon’s Blood ist ein natürlicher roter Extrakt des im Amazonas heimischen Croton Lechleri Baumes (Drachenblut). Seine bestätigte Wirksamkeit hilft, die Reparatur von Hautschäden zu beschleunigen.
•    Alistin®   unterstützt den natürlichen Reparaturmechanismus der Haut und bekämpft sichtbare Zeichen von Umweltbelastungen.
•    Niacinamide PC™ Hellt die Haut sowie Alters- und Sonnenflecken drastisch (effektiv) auf.
•    Chromocare™ Ein auf botanischen Wirkstoffen basierender Komplex, der ausgleichend auf den Teint, sowie verjüngend und glättend wirkt.
•    Phytomoist Qusome™ Eine Kombination aus natürlichen Wirkstoffen, die intensiv Feuchtigkeit spendet und die Weichheit der Haut verbessert.
•    Aquafill™ Unterstützt die Wiederherstellung der natürlichen Hydrolipid-Barriere.
•    DRC Qusome™ Hilft Schäden der Vergangenheit zu reparieren und stärkt die natürliche Fähigkeit der Haut zukünftige Angriffe abzuwehren.
•    Derm SRC™  Eine Kombination aus Bambus, einem Extrakt aus grünen Erbsen und Glucosamin. Unterstützt die Wiederherstellung der hauteigenen Pro-Kollagen- und Elastinproduktion.“

Wie dem auch sei, es wirkt bei mir perfekt und die Langzeitwirkung wird dementsprechend wohl auch zufriedenstellend sein. Dazu ist das Serum natürlich parfumfrei und hochverträglich. Danach perfektioniert eine gute Feuchtigkeitscreme das Gesamtbild. Der „Skip the laser“ Werbespruch ist natürlich Quark. Solch einen Eingriff kann man mit Kosmetik nicht vergleichen und dieErgebnisse sind ebenfalls Welten auseinander. Da muss man dann auch ehrlich zu sich sein. Wunder kann selbst Herr Roth nicht vollbringen!

Inhaltsstoffe:

Water, Butylene Glycol, PEG-8 Dimethicone, PEG-12 Glyceryl Dimyristate, Cyclopentasiloxane, Dimethicone, Glycerin, Isododecane, Bambusa Vulgaris Leaf/Stem Extract, Niacinamide, Decarboxy Carnosine HCI, Ethyl Perfluoroisobutyl Ether, Ethyl Perfluorobutyl Ether, Carbomer, Aluminum Starch Octenylsuccinate, Croton Lechleri (Dragon’s Blood) Resin Extract, Siegesbeckia Orientalis Extract, Rabdosia Rubescens Extract, Tremella Fuciformis (Mushroom) Extract, Hordeum Vulgare Extract, Pisum Sativum (Pea) Extract, Angelica Polymorpha Sinensis Root Extract, Lycium Barbarum Fruit Extract, Tocopheryl Acetate, Retinyl Palmitate, Ascorbyl Palmitate (Vitamin C), Phospholipids, Acetyl Glucosamine, Glucosamine HCI, Hydroxyproline, Polysilicone-11, Glycosphingolipids, Sodium Hyaluronate, Betaine, Propylene Glycol, Sodium Hydroxide, Hexylene Glycol, Potassium Sorbate, Phenoxyethanol, Caprylyl Glycol, Alcohol, Diazolidinyl Urea, Methylparaben, Propylparaben, Mica, Red 33, Brown 1, Blue 1

Insgesamt gesehen, ein sehr aussergewöhnliches und wirksames Serum mit „Sofort-Effekt“. Es ist teuer, aber es hat einen beachtlichen Wirkstoffcocktail zu bieten. Ausserdem kommt es im Spender (Schutz der Inhaltsstoffe) und ist eine Wohltat auf der Haut (wie Seide). Und da das Serum den ollen Drachen, der unsere Gesichtszügen nach unten zieht, recht wirkungsvoll bekämpft, lege ich gerne mein Geld in „Drachenblut“ an. Wer also eine matte und unausgeglichene Haut hat und ein Flash-Produkt sucht, wird mit dem „Laser Free Resurfacer“ sicherlich sehr zufrieden sein!

30ml kosten ca. € 125,00 (L.Beck, ALZD, Breuninger) / € 99,95 (Zentraldrogerie.de)

Die gesamte „Laser Free“ Serie bekommt man auch in einem tollen Test-Set!

Peter Thomas Roth "Laser-Free" KIT
Peter Thomas Roth „Laser-Free“ KIT

Enthalten sind: Das Peeling (mechanisch und mit Enzymen! 30ml), das Serum (15ml), die Augenpflege (7,5ml) und das Feuchtigkeitsgel (15ml).

Kostenpunkt: € 85,00 (bei netconcepte.de – sonst kostet es durchschnittlich € 95,00. Bei dergepflegtemann.de möchte man gar 124,95 Euro dafür! Unverschämt!!)

(Produkte wurden alle selbst gekauft. Kein Sponsoring!)