hautbarriere

SKINCARE: BACK TO EASY * MEINE NACHTPFLEGEROUTINE HERBST/WINTER 2017

In letzter Zeit wurde wieder öfter danach gefragt, also hier ist sie: Meine derzeitige Nachtpflegeroutine. Alles ein bisschen reduzierter und einfacher. Für einen Skincareblogger fast schon minimalistisch. Aber hey, wenn´s funktioniert, warum nicht? Es hat niemand gesagt, dass man NUR gut aussehende Haut bekommt, wenn man mindestens 15 verschiedene Pflegeprodukte gleichzeitig anwendet. Und da ich gerade eine „weniger ist mehr“ Phase habe, zeige ich euch nun meine überschaubare Nachtpflege zur Herbst/Wintersaison…

(mehr …)

SKINCARE: STRATIA „LIQUID GOLD“ * LOHNT SICH DAS?

Dinah hatte vor ein paar Wochen über die kleine US Firma „Stratia“ berichtet, und ich war sogleich angetan. Spannende Produkte, gut zu lesende Formulierungen, das wollte ich dringend ausprobieren. So habe ich mir das „Kultprodukt“ Liquid Gold bestellt, welches durch Ceramide, Fettsäuren und andere Top-Inhaltsstoffe die Haut pflegt und die Hautbarriere reparieren soll. Mal sehen, ob der Hype gerechtfertigt ist…

(mehr …)

SKINCARE: ESTÉE LAUDER „ADVANCED NIGHT REPAIR – RECOVERY MASK IN OIL“ * LOHNT SICH DAS?

Die Firma Estée Lauder ist mir manchmal ein Rätsel. Einige Produkte sind wirklich schlimm parfümiert und haben eine altmodisch-madammige Anmutung. Andere hingegen sind frisch, modern und auf ihre Art wegweisend. Das neue Nachtpflegeöl „Mask-In-Oil“ ist solch ein Produkt. Ich mag es sehr und es hat auf Anhieb einen festen Platz in meiner Herbst/Winter Routine gefunden. Warum? Einfach weiter lesen…

(mehr …)

SKINCARE: JAHRESZEITENWECHSEL – WARUM MAN JETZT AN DIE HAUTBARRIERE DENKEN SOLLTE

Die Haut, unser größtes Organ, schützt uns vor Einflüssen der Umwelt. Ist diese Schutzschicht gestört, reagiert die Haut mit den seltsamsten Erscheinungen. Meist wird sie trocken, schuppig, oder sogar rissig. Gerade zu den Jahreszeitenwechseln ist unsere Haut besonders anfällig für Störungen. Jetzt sollte man ganz besonders auf die Hautpflege achten. Ein paar Tipps dazu findest du hier…

(mehr …)

SKINCARE: PAULA´S CHOICE „RESIST OMEGA+ COMPLEX SERUM“ * LOHNT SICH DAS? (SHORT-REVIEW)

Neu von Paula´s Choice gibt es ein reichhaltiges Fluid, sie nennen es Serum, das trockener und dehydrierter Haut ihren Glanz und ihre Vitalität zurückgeben soll. Das „Anti-Aging Omega+ Complex Serum“ hatte mich zunächst nicht gereizt, gerade im Hochsommer brauche ich solche sehr reichhaltigen Produkte für gewöhnlich nicht. Doch dann kam alles ganz anders… (mehr …)

SKINCARE: KIEHL´S „ULTRA FACIAL DEEP MOISTURE BALM“ * LOHNT SICH DAS?

Eine sehr reichhaltige, stark feuchtigkeitsspendende Hautpflege für sehr trockene (manchmal sogar raue) Gesichtshaut zu finden, ist meist eine langwierige Sache. An wirklich trockener Haut beissen sich viele Firmen die Zähne aus. Und man möchte ja auch nicht wie eine Speckschwarte durch die Gegend laufen, oder ständig kleine Öltröpfchen in die gewohnte Creme mischen. Manchmal muss es eben schnell gehen. Mit dem „Deep Moisture Balm“ von Kiehl´s könnte das was werden…

(mehr …)

SKINCARE: GUTE FEUCHTIGKEITSCREME ZUM SPOTTPREIS? THE ORDINARY „NATURAL MOISTURIZING FACTORS + HA“

So langsam habe ich viele der Deciem Brands ausprobiert, und die Reviews lassen auch nicht lange auf sich warten, denn heute geht es schon weiter mit einer Feuchtigkeitscreme mit dem fürchterlich langen Namen „Natural Moisturizing Factors + HA“ von The Ordinary. Was es damit auf sich hat, und ob sich die wirklich günstige Creme lohnt (und gut anfühlt), das erkläre ich heute in diesem Artikel… (mehr …)

SKINCARE: K-BEAUTY * E CHOICE „CERAMIDE – ALL IN ONE CREAM“ * LOHNT SICH DAS?

Vor einiger Zeit habe ich ein Pflegeprodukt von Elizabeth Arden sehr gelobt, weil es eine gute Mischung und Menge von Ceramiden enthält. Doch der Preis war schon ziemlich üppig. Heute habe ich ein Ceramide Produkt im „Angebot“, welches aus Korea kommt und den Bruchteil des Arden Produktes kostet. Aber lohnt sich das wirklich…?

(mehr …)