LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH * 08/09/21

Der Mittwoch steht unter dem Motto „Der Wirt hat frei, und die Gäste kochen“ Die Themen sind bunt gemischt – warum einseitig, wenn Vielfalt viel mehr Spaß macht? Tauscht euch aus, fragt was ihr wollt!

 

 

Die Themen sind frei und luftig.Einfach einen Kommentar hinterlassen. Kritik und Lob sind gern gesehen und werden nicht gefiltert. Bei aggressiven, verletzenden oder strafrechtlich relevanten Kommentaren, behalte ich mir das Löschen/Bearbeiten vor. Und wenn keiner was schreibt, bleibt die Küche kalt… 🙂

 

 

 

 

 

.

 

(Kein Sponsoring)

 

 

.

 

 


51 Gedanken zu “LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH * 08/09/21

  1. Hallo nochmal,

    hier ging es ja kürzlich auch um Serien. Ich habe ein paar meiner Lieblingsserien für euch zusammengestellt. Es handelt sich überwiegend um Krimis, aber nicht ausschließlich. Aktuell verfolge ich sehr gespannt den „Bundestagswahl-Krimi“, der sich so ganz anders entwickelt als erwartet. CDU unter 20% und CSU unter 30%. Auch der „Bayrische König“ hat ordentlich Federn gelassen. Wer hätte das je für möglich gehalten.

    Jetzt zu den Serien:

    Mare of Easttown

    In der Miniserie Mare of Easttown spielt Oscarpreisträgerin Kate Winslet die Hauptrolle der Mare Sheehan, einer Kleinstadtdetektivin aus Pennsylvania, deren Leben um sie herum zerfällt, als sie in einem lokalen Mordfall ermittelt. Die limitierte Serie ist eine Auseinandersetzung mit der dunklen Seite einer engen Gemeinschaft und eine authentische Untersuchung darüber, wie Familie und vergangene Tragödien unsere Gegenwart bestimmen können.

    Abgeschlossen nach sieben Folgen. Eine zweite Staffel soll in Planung sein.
    _____________________________________________________

    Wer hat Sara ermordet

    Nach 18 Jahren wird Álex Guzmán frühzeitig aus dem Gefängnis entlassen. Er wurde zu einer 30 Jährigen Haftstrafe für die Ermordung seiner Schwester Sara verurteilt, die aufgrund eines manipulierten Parasailing-Fallschirms zu Tode stürzte. Álex giert nach Rache und will unbedingt beweisen, dass ihm der Mord an seiner Schwester angehängt wurde. Dabei bringt er viel mehr als die wahren Schuldigen ans Licht.

    Eine mexikanische Serie, die mal nicht an den üblichen Orten des Verbrechens spielt (Skandinavien, Großbritannien, USA), mit frischen Gesichtern (zumindest in Deutschland). Eine dritte Staffel soll im Frühjahr 22 erscheinen.
    __________________________________________

    Die Schergen des Midas

    Der einflussreiche Geschäftsmann Victor Genoves wird erpresst. Sollte er das verlangte Lösegeld von mehreren Millionen Euro nicht zahlen, drohen die sogenannten „Schergen des Midas“ damit, zu einem festgelegten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort wahllos und willkürlich Menschen zu töten. Wie viele unschuldige Menschen müssen sterben, bis Victor Genoves den Forderungen nachkommt? Spielt in Madrid und damit ebenfalls an einem eher unüblichen Ort für Krimis und ebenfalls mit in Deutschland unbekannten Gesichtern.

    Achtung: Endet mit einem Cliffhanger, ob es eine zweite Staffel gibt, steht bislang noch nicht fest. D. h. die Handlung der ersten Staffel ist in sich abgeschlossen, zum Ende hin wird jedoch klar, dass etwas noch viell größeres dahinter steckt, wir erfahren aber nicht was, insofern ist es ein Cliffhanger. Auf jeden Fall sehr sehenswert.
    _____________________________________________________________________________

    Yellow Stone (kein Krimi)

    „Yellowstone“ erzählt die Geschichte der Dutton-Familie und ihres Patriarchen John Dutton (Kevin Costner), die angrenzend an den berühmten Nationalpark die größte zusammenhängende Ranch der Vereinigten Staaten betreibt und sich gegen Unternehmer, ein Reservat und den Yellowstone National Park zur Wehr setzt. Es ist eine Geschichte über die gewalttätige Welt weit weg von Medien, wo Ländereien Erschließungsunternehmen Milliarden bringen und wo Politiker von den größten Öl- und Holzunternehmen gekauft und verkauft werden. Dort wo das Trinkwasser vom Fracking vergiftet ist und wo unaufgeklärte Mordfälle keine Seltenheit sind.

    Bislang zwei Staffel in Deutschland erschienen, eine dritte Staffel gibt es bislang in der amerikanischen Originalversion.
    ____________________________________________________

    Keeping Faith

    Im Zuge der Geburt ihres dritten Kindes ist die Rechtsanwältin Faith Howells (Eve Myles) im Mutterschaftsurlaub, ihr Ehemann Evan führt die gemeinsame Kanzlei derweil alleine weiter. Als er eines Mittwochs zur Arbeit aufbricht, aber nie dort ankommt, zerbröckelt Faiths Leben nach und nach. Spielt in Wales.

    Nach drei Staffeln abgeschlossen. Tolle Serie um eine tolle Frau.
    _________________________________________________________

    5ive Days to Midnight

    Am zehnten Todestag seiner Frau findet College-Professor J.T. Neumeyer einen mysteriösen Koffer mit einer Polizeiakte, die seine eigene Ermordung dokumentiert. Zunächst hält er die Sache für einen makaberen Scherz. Als sich jedoch diverse Fakten der Akte bewahrheiten, muss er der Realität ins Auge blicken: Ihm bleiben nur fünf Tage, um gegen sein vorherbestimmtes Schicksal anzukämpfen …

    Abgeschlossen nach fünf Folgen. Krimi, Thriller und ein bisschen Mistery. Spielt in England.
    ______________________________________________

    Standing Tall

    Valerio Frediani hatte zuletzt kaum noch Kontakt zu seinem Sohn. Doch als dieser in Rom auf mysteriöse Weise zu Tode kommt, nimmt der Ex-Polizist auf eigene Faust die Ermittlungen auf. Zur Unterstützung versucht er seine Kontakte bei der Polizei zu reaktivieren. Doch an seinem einstigen Arbeitsplatz findet der ehemalige Ermittler zunächst nur Hauptkommissar Tom vor, der einen tiefen Groll gegen ihn hegt. Sein ehemaliger Kollege Luigi bringt die Untersuchungen des verzweifelten Vaters dann doch voran: Offenbar gibt es einen Zeugen, der sich damals zum tragischen Vorfall über den Polizei-Notruf gemeldet hat. Bei den Ermittlungen wird Valerio Frediani schließlich von seiner ehemalige Kollegin Sara unterstützt.

    Abgeschlossen nach acht Folgen. Langsam und ruhig erzählt. Spielt in Rom.
    ___________________________________________________________________

    Salamander

    In einem privaten Brüsseler Bankhaus, deren Eigentümer zu den mächtigsten Herrschern des Landes gehören, werden mehrere Tresore ausgeraubt. Man beschließt, die Untat der Öffentlichkeit gegenüber totzuschweigen. Sogar die Justiz sieht es in ihrem Interesse, keine Ermittlungen anzustellen, denn die Bevölkerung soll das Vertrauen in die Banken nicht verlieren. Inspektor Paul Gerardi von der Brüsseler Polizei wird aus diesem Grund bei seinen Recherchen behindert, was ihn aber nicht daran hindert, weiter stur am Ball zu bleiben. Schließlich deckt Gerardi eine komplexe Verschwörung auf und wird bald sowohl von Kriminellen als auch von den Behörden verfolgt, bis er schließlich die Wahrheit über die finstere Organisation Salamander offenlegen kann.

    Abgeschlossen nach zwei Staffeln. Spielt in Belgien.
    _____________________________________________________-

    Die Toten von Marnow

    Die Stadt Schwerin schwitzt unter einer noch nie dagewesenen Hitzewelle. Die Kommissare Lona Mendt und Frank Elling ermitteln im Fall eines Serienmörders, der seine Opfer vermeintlich unzusammenhängend auswählt. Doch nichts ist so, wie es scheint. Mächtige Gegenspieler der Kommissare haben offensichtlich ein Interesse daran, die wahren Zusammenhänge im Dunkeln zu belassen.

    Abgeschlossen nach acht Folgen. Spielt in Deutschland.
    ____________________________________________________________

    Bosch

    Im Mittelpunkt steht Harry Bosch, ein Vietnam-Veteran und Detective beim LAPD, wo er für Mord- und Raubfälle zuständig ist. Basiert auf den Romanen von Michael Conelly.

    Sieben Staffeln mit je zehn Folgen, bzw. die siebte Staffel hat nur acht Folgen, die jeweils in sich abgeschlossen sind, teilweise aber auch in der Nebenhandlung einen Fall über mehrere Staffeln verfolgen, wie den Mord an Harry Boschs Mutter. Hauptdarsteller ist der brilliante Titus Welliver, den ich bis dahin noch nicht kannte und der so sehr Harry Bosch ist, wie Larry Hagmann J. R. Ewing war. Sein Haus mitsamt Terrasse an einem Hang oberhalb von Los Angeles ist einfach grandios, obwohl ich dort wohl kein Auge zumachen könnte, aus Angst, dass es den Hang hinab stürzt.
    ______________________________________________

    The Investigation – Der Mord an Kim Wall

    Hier geht es um einen aufsehenerregenden Fall, der lange Zeit immer wieder von den Medien aufgegriffen wurde: Im Jahr 2017 starb die schwedische Journalistin Kim Wall an Bord eines privaten U-Boots. Dessen Besitzer, Erfinder und Unternehmer Peter Madsen, überlebte den Untergang des Gefährts und wurde auf See gerettet. Schnell kamen Ungereimtheiten auf. Und während Madsen zunächst behauptete, die Journalistin vor der Havrie abgesetzt zu haben und später angab, sie sei bei der Probefahrt dem Unfall zum Opfer gefallen, wurde zügig gegen Madsen wegen des Verdachts ermittelt, er habe den Untergang selbst herbeigeführt, um Wall zu ermorden oder den Mord an ihr zu vertuschen. Letztendlich wurde durch den Zustand von Walls Leiche offensichtlich, dass sie vor dem Sinken des Bootes ermordet wurde, weitere grausige Hintergründe der Bluttat wurden durch Indizien beleuchtet.

    Abgeschlossen nach sechs Folgen. Langsame, behäbige Erzählweise, aber nicht langatmig.
    ___________________________________________________________________

    Outer Banks

    Eine eingeschworene Teenagerclique setzt durch die Enthüllung eines seit Langem verborgenen Geheimnisses dubiose Ereignisse und ein unvergessliches Abenteuer in Gang. Outer Banks folgt einer Gruppe von Teenagern in den Outer Banks, vor der Küste North Carolinas. Den ärmeren Pogues, die im Gegensatz zu den reicheren Kooks stehen und entschlossen sind, herauszufinden, was mit dem vermissten Vater von John B passiert ist. Währenddessen suchen sie einen legendären Schatz, der von Schatzjägern bereits seit mehr als 100 Jahren gesucht wird und auf dessen Spuren sich auch John Bs Vater befand. Der enorme Wert des Schatzes könnte die „Eintrittskarte“ in die Welt der Kooks bedeuten. Unklar ist, was das Verschwinden mit der Schatzsuche zu tun hat und ob sie es schaffen, den Schatz für sich zu gewinnen.

    Abenteuergeschichte und Krimi in einem. Bislang zwei Staffeln, die zweite habe ich aus Zeitgrüngen allerdings noch nicht sehen können. Eine dritte Staffel soll in Planung sein. Wirklich tolle Landschaftsbilder der Outer Banks und die Geschichte ist auch klasse.

    Demnächst folgt mehr. Ich würde mich auch über Tipps freuen.

    Viele Grüße

    1. Hallo Aline,
      das sind ja super Tipps, vielen Dank!

      Von Bosch habe ich nur die erste Staffel geschaut, und Mare of Easttown war überragend. Ich habe gelesen, dass Kate Winslet verboten hat, in der Serie irgendetwas zu retuschieren in ihrem Gesicht, ich finde sie so authentisch.

      Die anderen Tipps schaue ich mir noch genauer an.

      Liebe Grüße

  2. Guten Morgen in die Runde,
    nach dem ich meine Oma am Wochenende besucht habe und ihre Kosmetik im Badezimmer im Blick hatte, geht mir eine Frage durch den Kopf. Sie benutzt schon seit Jahrzehnten Hildegard Braukmann und hat für ihre 96 Jahre eine fantastische Haut. Ich habe aber auf diesem Blog noch nie groß etwas über Braukmann gelesen.
    Ist diese deutsche Marke nur etwas für die ältere Generation oder woran liegt das?
    Denn aus Neugier bin ich mal auf die Online-Seite gegangen, Braukmann hat ja ein riesiges -für alle Problemchen-passendes Sortiment.
    Lohnt es sich, sich mit dieser Marke näher zu beschäftigen?

    1. Naja, selbst ich kann ja nicht alle Marken auf diesem Erdboden ausprobieren. 😉 Aber zwei-drei Sachen habe ich getestet (Suchfunktion). Das Image der Firma ist auch in der Tat sehr altbacken, und alles was ich mal getestet hatte, war immer etwas arg parfümiert, meist auf eine Weise, die mir persönlich gar nicht so sehr gefällt. Es gibt aber zahlreiche LiebhaberInnen für diese Produkte.
      Viele Grüße
      KK

    2. Guten Morgne Martha,
      zu den Hildegard Brauckmann Sachen kann ich nichts sagen, aber ich habe bei meiner Omi vor ein paar Jahren ähnliche Erfahrungen gemacht. Sie hat sich 97 Jahre lang das Gesicht mit Wasser gewaschen und die Mouson Creme aus der Drogerie benutzt und war natürlich sehr faltig, aber keinerlei Pigmentflecke o.Ä. Ich benutze diese Creme jetzt auch ab und an, da mich der Duft an meine Omi erinnert, sie sehr reichhaltig ist (meine Winterhaut braucht das) und sie außerdem gut für die Börse ist.
      Manchmal frustriert es mich etwas, dass bspw. meine Mutter super Haut hat und sie sich wahllos Cremes ins Gesicht packt und ständig ohne Sonnenschutz im Garten werkelt und ich bin Mitte 30, bin immer mit LSF 50 unterwegs und kämpfe schon seit Jahren mit Pigmentflecken. 😦

      Sorry, mein Kommentar ist nicht hilfreich und dann auch noch lang geworden.

    3. Hallo Martha,
      Bin gestern operiert worden, am Handy so mühsam. Antworte gerne später ausführlicher.
      SOLUTION Serie ist super, auch die fette Augencreme und cuperosecreme. Würde dir auch Proben schicken, aber bin noch lange lahmgelegt (knie).
      Liebe Grüße Christiane

      1. Liebe Christiane,
        ich wünsche Dir gute Besserung. Die Knie-Operationen habe ich zur Zeit auch in der Familie. Meine Mama hat vor 7 Tagen ein neues Kniegelenk bekommen und mein Mann wird morgen am Meniskus operiert.
        Das würde mich mit Braukmann freuen. Handelt es sich bei der Augencreme zufällig um die aus der Exquisit Serie? Die hatte ich am Sonntag bei Oma ausprobiert und war echt begeistert und der Preis bei dieser Größe-traumhaft.😀
        Jetzt lass Dich im Krankenhaus gut pflegen
        Liebe Grüße Martha

        1. Vielen Dank! Ja, exquisit, fast so schön wie die von schmiedinger. Wie findest du die von P.S. ?
          Du hattest sie doch bestellt. Ich hätte braukmann proben für dich, aber jetzt geht’s halt nicht.
          Liebe Grüße Christiane

      2. Hallo ChristianeBVB,

        auch von mir gute Besserung und Danke dass Du trotz dessen uns mit Deinen Beiträgen hier erfreust.

        Ich hatte vor ein paar Wochen Euch einen Veranstaltungstipp gegeben. Die große Kürbisausstellung in Ludwigsburg.
        Die ist mittlerweile gestartet und damit Ihr Euch von der diesjährigen Ausstellung ein Bild machen könnt, anbei ein Link. Arielle die Meerjungfrau ist auch mit dabei.

        https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.kuerbisausstellung-in-ludwigsburg-so-sieht-die-kuerbis-unterwasserwelt-aus.3fe63f80-6a13-4ae7-944f-52eb61f93eb6.html

        Herbstliche Grüße von Herr TO.

  3. Guten Morgen, ein liebes Dankeschön an die Tippgeberinnen hier zum Thema Nude Lippenstift. Der Pillow Talk und auch der Adrienne sind ein Volltreffer 🙂
    Viele Grüße Eileen

  4. Guten Morgen in die Runde, ich habe eine Frage zu NEM (geht schon los mit den Abkürzungen…): wie haltet ihr es damit? Ok, die Frage ist jetzt vielleicht etwas zu allgemein. Mir geht es um „gesund in die Rente“ – also alles, was mit dem Bewegungsapparat zu tun hat…im KK Archiv habe ich was zur Stabilisierung der Knorpel gelesen…aber was ist mit OPC, Hyaluron, CBD, Vitamin D3 (Reihenfolge willkürlich). Ist das Geldmacherei oder schlichtweg einfach eine Glaubensfrage. Oder kommt es – wie so oft – drauf an. Ich setze mal ’ne „gesunde“ Ernährungs- und Lebensweise voraus. Danke für eure Meinungen.

    1. Hallo.
      NEM nehme ich seit 15 Jahren – immer dieselben. Ich hatte damals so starke Arthrose-Schmerzen in den Schultern, dass ich davon nachts aufgewacht bin und der Orthopäde empfahl eine OP. Ich habe sofort den Arzt gewechselt und mich informiert.
      Dabei habe ich eine holländische Firma gefunden, die sehr gute und konzentrierte Mittel anbietet. Die Wirkung tritt erst nach ein paar Wochen ein. Mir hat das sehr geholfen.
      In den Kapseln sind u.a. enthalten: Glucosaminsulfat Chondroitinsulfat Hyaluronsäure.
      Qualität der Produkte ist sehr gut, die Preise ok.
      Viele Grüße Klara

        1. Die heißen Glucosamine.com
          Zuverlässiger und schneller Lieferant.
          Machen nur eine kleine Produktgruppe und keinen Lifestyle Kram und schon gar keinen Influencerkram.
          Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen.
          Schöne Grüße!

    2. Hallo Sprachpflegerin,
      Mein Wissensstand zu NEM: wenn du keinen Mangel hast (oder eine entsprechende Erkrankung), dann machen NEM in der Regel nur teuren Urin 😉.
      Um gesund in die Rente zu kommen (ist auch eine starke Motivation für mich!), sind die von dir angesprochene gesunde Lebensweise (gemüselastige Ernährung, regelmäßig Sport) sicher die effektivsten Maßnahmen.

      Wenn du wegen potentieller Mängel unsicher bist, würde ich erst ein Besuch beim Internisten empfehlen, bevor du was nimmst. Der kann ein großes Blutbild machen, das kostet zwar extra, aber das würden die NEM ja auch.

      Alles Gute
      Julia

  5. Guten Morgen ihr Lieben,
    ich wünsche euch einen schönen Sommertag im Herbst (kalendarisch).
    Ich habe eine Frage an euch.
    Ich liege seit gestern im Uniklinikum Essen, weil ich einen Hörsturz hatte. Bekomme eine Cortisontheraie über 3 Tage. Wer kennt jemanden, der das schon hatte und was kann man selber noch tun?
    Ich muss dazu sagen, dass ich schon von Geburt an schwerhörig bin und nur auf dem betroffenen Ohr hören kann.
    Die zweite Frage hat sich grade ergeben. Mir wurde vorgeschlagen, eine Option für eine Cochlear-Implantat zu prüfen. Kennt sich da jemand aus? Gibt 3s noch andere Anbieter, gute Info-Seiten?
    Danke im Voraus und liebe Grüße von Fanny

    1. Hallo Fanny, erst mal gute Besserung. Vielleicht hilft dir ja die Therapie. Manchmal erholt sich das Gehör dann noch mal. Wenn du sowieso nur auf einem Ohr hörst, wäre es wirklich gut, dich umfassend zum CI zu informieren. In Essen ist die HNO sehr kompetent, lass dich dort beraten. Es gibt auch online die Möglichkeit, allgemein Infos zu finden, entweder bei der Deutschen Hörbehindertenselbsthilfe (DHS) oder beim CIV NRW. Ich bin selbst beidseitig CI-Trägerin und bin in einer Selbsthilfegruppe tätig.

    2. Liebe Fanny, ich hatte im vergangenen Jahr einen stressbedingten einseitigen Hörsturz und bekam ebenfalls eine Cortison Therapie. Der HNO sagte mir, dass diese leider keine garantierte Wirkung hat, es jedoch die Chance auf Regeneration des Gehörs vermutlich verbessert. Ich habe eine 8 -tägige Tabletten Kur durchgeführt ( zu Beginn extrem hohe Dosierung, dann ausschleichen ). Ich hatte Glück, mein Gehör kam nach etwa 3 Tagen langsam zurück. Geblieben ist ein Tinnitus und dieses Ohr reagiert extrem empfindlich auf Stress und Lärm.
      Ich wünsche dir gute Besserung und drücke dir fest die Daumen.
      Liebe Grüße
      Lisbeth

    3. Auch von mir die besten Wünsche, vor allem drücke ich natürlich die Daumen, dass die Therapie schnell Besserung bringt!

    4. Liebe Fanny,

      gute Besserung von meiner Seite. Ich hatte in sehr jungen Jahren (Mitte 20) aufgrund einer verschleppten Infektion einen Gehörsturz. Ich erhielt damals auch einw Cirtisontherapie. Der Gehörverlust war vermutlich auch aufgrund meines jungen Alters nur vorübergehend. Allerdings quälte mich in der Folge ein Tinnitus. Ich weiß nicht, ob das bei dir auch eine Begleiterscheinung ist. Das hat meine Schlafqualität anfangs sehr belastet. Ich hab mir winen Zimmerbrunnen angeschafft, damit ich mich aufs Plätschern des Wasser und nicht auf das Pfeifen konzentriere. Mein Umgang mit dwm Tinnitus hat sich maßgeblich verändert als ich las, dass ca. 10 % der westlichen Bevölkerung Ohrgeräusche haben aber nur 0,1 % darunter leiden. Da hab ich mir gedacht zu dieser Minderheit will ich nicht dazu gehören 😉 Einstellung ist halt mabchmal doch alles.

      Alles Gute!

      Lg Kathrin

  6. Hallo Mexie,
    danke für deine Info. Sehr interessant, dass du selber C1 hast. Wie lange nutzt du das schon? wie ist die Anwendung Pflege im Alltag? Ich weiß, dass man hinter dem Ohr am Kopf ein externes Gerät hat. Ich habe mich Mal vor ca, 15-20 Jahren darüber auf einer Infoveranstaltung informiert. Sicherlich gibt es inzwischen schon wieder neue Verfahren. Damals im persönlichem Gespräch hat derreferierende Arzt als Erstprognose zu mir gemeint, er würde mir eher abraten, wenn das schief geht, dann wäre es das mit hören, da ich nur auf einem Ohr hören kann. Das Taube Ohr habe ich von Geburt an. Dort kann man heute mit C1 nichts machen. Bliebe das Ihr mit der hochgradigen innen-Ohrschwerhörigkeit, wo man abklären muss, ob C1 noch möglich ist. Ich habe für mich diese Option damals verworfen und möchte das heute eigentlich nicht machen lassen. Aber informieren werde ich mich doch.
    Falls Fragen kommen, darf ich dich noch Mal darauf ansprechen?
    Liebe Grüße von Fanny

    1. Liebe Fanny, ja sprich mich gern an. Ich würd dann gucken, wie ich dir meine Email zukommen lasse. Bin etwas unsicher, die hier öffentlich zu posten. Aber da finden wir schon eine Möglichkeit.
      Zu deiner Frage, wie das im Alltag ist: Ich hab ja schon als Kind Hörgeräte getragen, kenne also die Handhabung aus dem FF. Ist nichts weltbewegendes. Als junge Erwachsene bin ich dann allmählich im Hochtonbereich vollkommen ertaubt, habe aber erst mit über 40 Jahren zum ersten Mal andere Hörbehinderte, die nicht uralt waren kennengelernt. Ich fand die Rehaeinrichtung in Rendsburg, die als einzige Rehaklinik in Deutschland eine sogenannte soziale bzw. berufliche Reha für Hörgeschädigte anbietet. Für mich war das eine Offenbarung. Hier wurde wirklich alles rund ums Hören aufgearbeitet. Mit dem CI hab ich noch lange gewartet, als ich aber immer mehr Leute kennen lernen durfte, die hervorragende Erfolge damit hatten, hab ich mich dann auch endlich dazu entschlossen und es nicht bereut. Aber die Technik hat in der Zeit auch gewaltige Fortschritte gemacht, davon konnte ich nun auch profitieren. Ich kann nur sagen, ich liebe meine neuen Ohren sehr.
      Gerade für hochgradige Innenohrschwerhörigkeit sind die CI eine sehr gute Möglichkeit. Mit einem Hörgerät kann nur verstärkt werden, was noch an Hörresten da ist. Mit einem CI wird das ganze Sprachverstehen wieder möglich.

      1. Das währe so toll. Dann könnte ich auch endlich im Kirchenchor singen. Habe eine gute Stimme, aber soeben sind sooo anstrengend. Habe das ausprobiert. Sollte mich wirklich beraten lassen und medizinisch abklären lassen. Berufliche Verbesserungen wären auch gut. Mhm, erst einen Schritt nach dem anderen. Bin ja auch schon Ü45+. 😏
        Danke Mexie. KK hilft sicher bei der Kontaktherstellung.

        Hab noch einen schönen Tag.

        Herzliche Grüsse
        Fanny

  7. Ich wollte kurz schreiben, dass ich von no cosmetics das slow age Serum und den Retinol Roll on für die Augen geholt habe und beides gut vertrage. Ich meine die Mimik Fältchen sibd schon gemildert und bilden sich schneller wieder zurück.

  8. Nochmals vielen Dank, das tut gut! Um unseren Papgei Ricoh zu zitieren : „das tut`s gut“, er hat Deutsch von einer Koreanerin gelernt…
    QVC führt jetzt auch Korres.
    Gutes Nächtle in die Runde!

  9. Ich wünschen allen, die hier gerade „angeschlagen“ sind eine gute Besserung.. Allen anderen viele Grüße. Es hat wieder Spaß gemacht hier zu lesen.
    LG

  10. Hallo ihr Lieben,
    ich bin hier schon ewig stille Mitleserin (und sollte es deswegen ja eigentlich besser wissen…), aber jetzt möchte ich mir gerne ein paar Tipps von euch holen.
    Am Sonntag hab ich das „UnScrub“ Peeling von Paula benutzt. Ich hatte es mal als Geschenk dazubekommen bei einer Bestellung. Eigentlich peele ich nämlich gerade nicht mechanisch.
    Nunja, ich dachte, das tut auch mal gut. Tat es aber ganz und gar nicht. Ich war wohl zu grob. Jetzt habe ich seit vorgestern eine Art Ausschlag, sieht ein bisschen aus wie POD. Begonnen hat es neben der Nase, mittlerweile ist die Stirn komplett betroffen und das Kinn. Es sind so Mini-Pickelchen mit Flüssigkeit gefüllt.
    Da ich zur Arbeit musste, hab ich die beiden vergangenen Tage die getönte Tagescreme von PC und Pudermakeup von Clinique (dünn aufgepinselt) verwendet.
    Heute morgen ist mir von LRP das CICAPLAST GEL B5 eingefallen, das ich noch da habe. Meint ihr, ich kann die Haut damit etwas beruhigen, oder macht das alles nur schlimmer?

    Vielen Dank euch fürs Lesen und für Tipps.

    1. Apolonia, nehme lieber nichts cremiges. Ich würde schwarzen Tee lange ziehen lassen und auf das Gesicht tupfen. = Gerbstoff

  11. Hallo Apolonia,

    Deiner Beschreibung nach könnte es sich um „Fungal-Akne“ handeln. Die wird durch einen Hefepilz
    Namens „Malassezia“ ausgelöst. Schau mal im Internet nach dem Begriff „Fungal-Akne“ und schau Dir auch Fotos davon an. Du solltest, wenn es sich wirklich um „Fungal-Akne“ handelt, die anderen Cremes weglassen und mit einem Anti-Fungizid behandeln (diese gibt es in einer Apotheke).

    LG Herr TO.

    P.S. Im Zweifelsfall einen Hautarzt kontaktieren, denn ich bin kein Arzt.

    1. Lieber Herr TO,

      vielen Dank für deine schnelle Antwort 🙂
      Das hört sich ja leider nicht so schön an. Ich habe mal danach gegoogelt, aber ich glaube fast, dass es was anderes ist, denn ich kann Flüssigkeit erkennen in den Pustelchen. Andererseits sollte man ein Fungizid zu Hause haben…

      Den Gang zum Hautarzt wollte ich erst nächste Woche in Erwägung ziehen und hoffe weiterhin, dass es einfach eine Überreaktion ist. 😦

      GLG, Apolonia

Kommentare gern gesehen! (Keine Anmeldung nötig)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.