LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH

Der Mittwoch steht unter dem Motto „Der Wirt hat frei, und die Gäste kochen.“ Die Themen sind bunt gemischt – warum einseitig, wenn Vielfalt viel mehr Spaß macht? Tauscht euch aus! Fragt was ihr wollt! Gefiltert und zensiert wird hier natürlich auch nicht, aber bitte an die Netiquette denken.

 

 

 

Die Themen heute sind frei und luftig. Einfach einen Kommentar hinterlassen. Kritik und Lob sind gern gesehen und werden nicht gefiltert. Bei aggressiven, verletzenden oder strafrechtlich relevanten Kommentaren, behalte ich mir das Löschen/Bearbeiten vor. Und wenn keiner was schreibt, bleibt die Küche kalt… 🙂

 

 

 

 

.

 

 

(Grafik: Konsumkaiser   Keinerlei Sponsoring)


56 Gedanken zu “LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH

  1. Lieber KK,
    bei QVC gibt es von der Firma SBC ein neues Hyaluron Gel Konzentrat mit AHA 300 ml zu 19,99€.
    Sag doch mal bitte Deine Einschätzung dazu. Hier ist Alkohol Denat im Mittelfeld, was sonst fast immer an 2. Stelle steht. Man bekommt viel für kleines Geld. Würde mich total reizen, ich liebe ja alles was transparent ist und dann noch im großen Spender. Am 09.02. gibt es bei SBC ein Tagesangebot, vielleicht ist es das ja. Ich glaube das muss ich mal testen.
    Danke für die Mühe.
    Allen einen schönen Tag.

    1. Liebe Christiane, ich selbst würde das nicht so gerne verwenden, auch wenn der Preis ein Knaller ist. Hyaluron ist ne Menge drin (versch. Molekülgrößen wohl nicht, was schade ist), keine Frage, aber bei der „20 prozentigen Mischung“ ist die größte Menge wohl der Fruchtextrakt (AHA). Das klingt zwar natürlich, kann aber die Haut stärker reizen. Dazu Parfüm und extra deklarationspflichtige Duftstoffe. Alk im Mittelfeld (praktisch für die Geräte zum Einarbeiten, es dringt besser in die Haut ein), das ist nicht soo dramatisch, aber immerhin. Wenn man es täglich verwendet, vielleicht sogar zweimal täglich…(bei den Fruchtsäuren nicht zu empfehlen!).
      Es wirkt auf mich so ein wenig wie eine große Pulle für die Kabinettanwendung, zum Glück mit Spender, dann hält es sich auch sicher länger. Bei DER Menge dauert es sicherlich, bis die Flasche auch nur halbleer wird.
      Also, mich würde das jetzt nicht anfixen, aber das ist Beurteilung vom Datenblatt, nimm das bitte nicht zu ernst. Richtig beurteilen kann man nur, wenn man es selbst einmal verwendet.
      Liebe Grüße
      KK

    2. Meine liebste ChristianeBVB,

      da du mich mit deinen Tipps immer zum Geldausgeben animierst, revanchiere ich mich heute mal :-). Wenn du große Spender magst, solltest du dir mal das Hyaluronic Concentrate von The Chemistry Brand anschauen. Gibt es im 240ml Spender zu einem günstigen Preis. Ich selbst habe es noch nicht getestet, obwohl es mich sehr reizt, aber ich will erstmal einen Teil meiner Bestände aufbrauchen, bevor ich was neues kaufe. https://chemistrybrand.deciem.com/product/hyaluronic-concentrate Ist nicht ganz so günstig wie das von dir genannte, aber immer noch ein ziemlich Knaller. Ich habe es vor einiger Zeit auf Instagram gesehen, bei einer Person, die auf reizarme Pflege achtet, von daher vermute ich, dass es von den Inhaltsstoffen her in Ordnung ist. Ich selbst bin nicht so die Expertin, habe aber auf den ersten Blick nichts wirklich „schlimmes“ entdecken können.

      Viele Grüße

      1. Vielen Dank Aline, das hatte ich auch schon mal angeschaut, es war aber immer ausverkauft. Dann hatte ich es vergessen. Sicherlich ist das die bessere Wahl. Danke noch mal, wird notiert.
        Liebe Grüße

  2. Guten Morgen zusammen! Ich möchte heute zum MMM noch schnell einen Leserinnenkommentar (Karin)
    nachreichen, der mich vorgestern erreichte. Es geht um guten Kundenservice, und in Anbetracht der vielen schlechten Beispiele, finde ich die Erwähnung von vorbildlichem Service um so wichtiger. Aber bitte jetzt nicht alle die Kulanz bis aufs Letzte ausreizen. 😉

    „Lieber KK, durch Deine Empfehlung bin ich mittlerweile Fan der Produkte von HighDroxy. Ich habe gestern (Sonntag) unter anderem die Nachtcreme bestellt. Heute habe ich, da ich auf deren Mailingliste stehe, gelesen, dass die jetzt um 20 Euro reduziert ist. Ich habe angefragt, ob dass auch für mich möglich ist. Ziemlich prompte Antwort: Ja, bestellen Sie neu, wir überweisen den durch PayPal gezahlten Beitrag zurück. Und kurze Zeit später eine Mail von PayPal, dass ich eine Rücküberweisung zu erwarten habe. Ich war verblüfft, wie gut es tatsächlich laufen kann. Ganz großen Dank an Torsten Abel und sein Team, aber auch Dir für den Tipp.
    Wenn Du das auf Deiner Seite einstellen möchtest, freue ich mich.“

    1. Guten Morgen,

      dazu möchte ich auch kurz etwas erzählen. Ich hatte letztes Jahr eine sehr schwere Zeit und habe mehrere Wochen in einer Klinik verbracht. Zwischendurch habe ich mal eine Bestellung bei HD aufgegeben, weil ich von einigen Produkten Nachschub benötigte. Als es mir komisch vorkam, dass die Lieferzeit so lange andauerte rief ich beim Kundenservice an und hatte direkt Herrn Abeln am Apparat. Nicht nur, dass er sofort persönlich Nachforschungen angestellt hat, wo das Problem lag (ich hatte bei der Adresse nicht angegeben, dass es sich um eine Klinik handelte, weswegen der Zusteller vergeblich meinen Namen gesucht und schließlich die Ware retourniert hat) und sofort eine neue Zusendung veranlasste. Er nahm sich auch die Zeit für ein sehr interessantes und konstruktives Gespräch über seine Produkte, die ich ja schon lange verwende. Kritik wurde freundlich angenommen und er hat mir vieles sehr nachvollziehbar erklärt. Es ist einfach ein sehr gutes Gefühl, bei einem Unternehmen mein Geld auszugeben, was einerseits überzeugende Produkte und andererseits einen wirklich zuvorkommenden und unterstützenden Kundenservice hat!
      Herzliche Grüße an alle und ich freue mich auf einen spannenden MimaMi…

      1. Du triffst genau den Punkt. Das ist der Grund, warum ich solche Firmen auf dem Blog geradezu pushe, denn da bekomme ich deren Produkte engagiert erklärt. Andere Firmen versprechen das Blaue vom Himmel, und danach kommt „Friss oder stirb“.
        Liebe Grüße
        KK

      2. Ich bin auch sehr begeistert vom Kundenservice von Highdroxy und den wirklich kompetenten Menschen dort. Auch Beyer & Söhne haben einen tollen Service, nur leider funktionieren die Produkte bei mir nicht so gut, was ich schade finde, weil ich die Marke an sich genauso unterstützenswert finde wie Highdroxy.

        Viele Grüße

    2. Wow, das nenne ich mal Service! Da habe ich schon ganz andere Dinge mitbekommen von anderen Firmen…
      Die Creme liebe ich abgöttisch. Und das sage ich, die bisher mit HighDroxy nie so wirklich zurecht kam!
      LG Andrea

    3. Unbedingte Zustimmung, toller Service, ich hatte schon einige Bitten (verzögerte Lieferung wegen Urlaubsabwesenheit, falsche Zahlungsart gewählt etc) und habe jedesmal über telefonischen Kontakt sofort eine kompetente Lösung von sehr freundlichen Mitarbeitern bekommen. Einmal hatte ich Herrn Abeln auch persönlich am Telefon, ich wollte es gar nicht glauben, sehr sehr freundlich, Grund meines Anrufes war, dass ich mich bei HD bedanken wollte; dass der Chef persönlich den Anruf entgegen nahm, hat mich sehr gefreut. Auch dass ich als Kundin beim Service namentlich bekannt war, fand ich toll (ich war wohl eine der ersten Kunden), ich war sehr überrascht und hat mich sehr gefreut. Man ist nicht nur eine Nummer, die ihre Bestellung aufgibt, man wird irgendwie so richtig als Mensch wahrgenommen. Großartig!

  3. Guten Morgen zusammen, ich weiß nicht, ob es anderen auch so geht, aber ich komme gerade überhaupt nicht mehr mit meiner Pflege klar. Ich benutze von PC den Calm Cream Reiniger und das Skin Recocery Gesichtswasser. Danach Hyaluron von TO und je nach Bedarf PC Omega oder das Resist Anti Age Serum. Clinical 1% Retinol 2-3x die Woche abends. 1-2x 10% AHA Peeling. Soweit so gut. Aber ich habe in letzter Zeit das Gefühl, die abschließende Creme reicht meiner Haut nicht aus, es fehlt dieses gut durchfeuchtete, gepflegte Gefühl. Die Defense Tagescreme liegt irgendwie obenauf und die Resist Anti Aging Nachtcreme ist nach kürzester Zeit komplett weg und die Haut fühlt sich morgens total trocken an und sieht stumpf aus. Vielleicht könnten regelmäßige Masken helfen? Aber ich habe eher den Eindruck, ich muss die Cremes wechseln. Meine Haut ist ziemlich unempfindlich, aber mega fett- und feuchtigkeitsarm. Hat jemand einen guten Tipp? Danke und LG Tina

    1. Hi Tina,
      ich verwende nicht dieselben Produkte wie Du, inhaltlich ähnelt meine Routine Deiner aber sehr… Versuch mal AHA-Peeling auf 1x pro Woche zu begrenzen, verwende Omega UND AOX und pimpe morgens und abends mit jeweils 2-3 Tropfen Marula-Öl von TO (Öl- und Cremetupfer aufs Gesicht, dann einarbeiten und in die Haut „drücken“. Hope it helps… 🙂

    2. Hallo Tina,
      mir geht es genau so. Thorlane hat ja schon sehr gute Ratschläge gegeben. Auch bei mir ist es so das ich ( im Winter ) höchstens einmal pro Woche ein chemisches Peeling machen kann. Das macht schon einiges aus, das zu reduzieren. Dann würde ich 2 verschiedene Öle sehr empfehlen, dann hat man eine Auswahl je nach Hautzustand. Ich habe von TO das 100% Plant-Derived Hemi Squalan, das ist sehr dünn und fettet kaum. Geht immer. Im Winter, oder nach einem Peeling nehme ich dann lieber ein fettes Öl. Da habe ich von TO das Chia Öl. Manchmal hilft es auch exorbitant viel Hyaluron zu nehmen um die Speicher zu füllen. Probier mal rum. Aline hat oben ein schönes Gel empfohlen.
      Wenn gar nichts mehr hilft nehme ich reine Shea Butter ( riecht allerdings eigensinnig) und mische noch einige Tropfen reines Centella Extrakt zur Beruhigung mit rein. Diese beiden Produkte kaufe ich bei der Salandis GbR aus Greifswald, Eigenmarke SALA. Kann ich wärmstens empfehlen. Auch für die Lippen.
      Der Cica Balsam von Neutrogena ist gerade mein Liebling, aber mit Serum drunter. Spannungsgefühle sind dann erst mal weg. Im Winter nehme ich auch innerlich die Nachtkerzenöl Kapseln von Birgit Drechsel, da kann man auch eine aufschneiden und sich mit eincremen, das ist aber nur Abends zu empfehlen. Neulich habe ich eine Vitamin E Kapsel aufgechnitten und benutzt. Holla die Waldfee reichhaltiger geht es nicht mehr. Ich habe einen enorm gut aussehenden,griechischen Bekannten. Der hat eine Haut zum niederknien. Auf Anfrage gab er an sich nur mit aufgeschnittenen Vitamin E Kapseln einzucremen. Da muss man erst mal drauf kommen und das als Mann, unglaublich.
      Viel Erfolg, schreib doch mal wieder was Du rausgefunden hast.

      1. Liebe Christiane, super Tipps! Meinst Du tatsächlich ganz normale Vitamin E Kapseln zur Nahrungsergänzung 🤔? Da wäre ich nie drauf gekommen…
        LG Tina

    3. Das klingt stark nach einer gestörten Hautbarriere! Typisch im Winter, oder gar zwischen den Jahreszeiten, wenn das Klima wechselt. Achte in deiner Pflege auf Hautbarriere reparierende Wirkstoffe, wie zB. Ceramide. Squalan in die Pflege mischen kann auch helfen. Feuchtigkeit morgens und abends auf die gereinigte Haut geben und dann IMMER sorgfältig mit einer lipidreicheren Creme versiegeln.
      Mehr kann ich natürlich aus der Ferne nicht so recht sagen, aber wenn der Leidensdruck größer wird, stell das Problem doch mal bitte einer Fachfrau/Fachmann vor.
      Liebe Grüße
      KK

      1. Danke für all Eure Tipps! Das Peeling werde ich auf jeden Fall als erstes reduzieren. Und dann die abschließende Creme anreichern. Da werde ich mal probieren, was meine Haut mag/braucht. Ihr seid toll hier und ich werde gerne mal berichten 🤗.

  4. Guten Morgen ☀️
    Ich bin auch begeistert vom tollen HD Kundenservice und erst Recht von den Produkten!

    Ich habe vor einigen Wochen über eine Aktion bei Insta, Produkte von der Naturkosmetik Marke Lamovita gewonnen, die ich momentan teste.
    Die Marke geht es „ganzheitlich“ mit Superfoods etc. an, alles wird frisch hergestellt (4x im Jahr mit unterschiedlichen Inhaltsstoffen) ich habe brav alles andere weggelassen, aber ich bin nicht nicht sicher, ob ich „durchhalte“ …. ich sehe nicht wirklich etwas und aktuell habe ich einige Pickel 😝

    1. Uiuiui, ich habe mir deren Seite mal angeschaut. Die Vorher7Nachher-Fotos finde ich aber extrem unseriös. Gerade auch Halsfoto…puh, solche Ergebnisse sind mit Kosmetik nicht möglich.
      Dazu wird groß erwähnt was NICHT drin ist, aber was wirklich reinkommt, also die komplette INCI, das wird nirgendwo erwähnt (oder habe ich es nicht gefunden?). Auch wenn das „persönlich“ zusammengestellt wird, möchte man doch trotzdem (zB. bei Allergien) INCI-Listen sehen.
      Auch die Aussage, dass ich keine weiteren Produkte mehr brauche, ist für mich zweifelhaft.
      Hm, ehrlich gesagt ist mir das nicht geheuer. Aber berichte doch mal bitte, ob du durchgehalten hast.
      Liebe Grüße
      KK

      1. Mir ging es wie Dir. Nur habe ich die Bilder erst gesehen, nachdem ich gewonnen habe. Man soll die Produkte für den ganzen Körper verwenden und da war ich sofort raus …. habe bezüglich der generellen Anwendung Kontakt mit dem (sehr netten) Kundenservice gehabt.
        Mir wurde empfohlen, wirklich gar nichts andere zu verwenden, nicht mal Make Up …. bis die Haut sich an die Umstellung gewöhnt hat ….. Auch das ich die Reinigung für mein Gesicht als Duschgel verwenden kann, bereitet mir Schwierigkeiten…. Ebenfalls das layern der Produkte bis man ein gutes Gefühl hat …. na ja!
        Ich mag es gerne schnell 🤣 also auftragen, Wohlfühlen, schminken, fertig ✅

  5. Hallo KK-Community,

    Ich habe mich kürzlich an das Clarins „Mission Perfection“ Serum erinnert, was KK als Effektprodukt ja sehr mochte.
    Ein kleiner, aber unerwarteter und (und dadurch umso schönerer ;-)) Bonus von der Arbeit möchte gern für unnötigen Luxus mit feelgood-factor ausgegeben werden. Da erscheint mir das Serum genau richtig um mir etwas frische ins Gesicht zu zaubern, bis endlich der Frühling kommt und das übernimmt.

    Lange Rede kurzer Sinn: ist das Mission Perfection Serum nicht mehr erhältlich? Ich konnte es weder bei Clarins direkt noch bei den üblichen Verdächtigen finden… weiß jemand mehr?

    Danke und LG!

      1. Danke für die Info!

        Leider hat scheinbar die Selbstbräuner-Tropfen von Clarins das gleiche Schicksal ereilt.
        Warum nur??
        Wenn es „Nachfolger-Produkte“ geben sollte, dann hat Clarins die ziemlich gut getarnt. Habe spontan nichts finden können…. schade.

        LG

        1. Meinst Du das Clarins addition concentre éclat corps? Das wäre ja unschön. 😱

          Ich habe mal nachgeschaut, weil mich eine Programmänderung auch beträfe:
          Bei Clarins.de gibt es noch die – natürlich 🙄 doppelt so teure, weil halbe Menge bietende – Addition für das Gesicht – läßt sich in den Warenkorb legen.
          Bei Breuninger gäbe es Addition…corps noch und auch ein paar Schweizer Shops bieten es an, auch die Schweizer Seite von Clarins. Läßt sich überall in den Warenkorb legen.

          Es ist wohl wie immer wieder mal: beobachten… oder rasch zuschlagen (wobei bei diesem Produkt hamstern nur so mittelgut wäre).

          1. Ich hasse es! Clarins hat schon einige meiner Lieblingsprodukte vom Markt genommen und das in immer kürzeren Abständen. Z.B. meine Lieblingsmaske aus der roten Serie (die durch eine überteuerte Vliesmaske ersetzt wurde) und Tropfen, die einen tollen Glow gezaubert haben. Als nun die BB Detox eine zeitlang nicht lieferbar war, brauch Panik aus, aber die gibt es jetzt wieder. Das nervt!

    1. Kenn ich noch von damals auf Instagram, ist für meinen Geschmack etwas too sweeeet. Bei Clinique ist dann alles sooo suuuper und mega. Beautygeheimnisse? Ist ja seeensationell!! 😉
      Werbeverkaufsveranstaltung over the top.
      Liebe Grüße
      KK

  6. Hallo,
    kennt jemand die Produkte von HoliFrog? Die haben eine schöne Auswahl an Reinigungsprodukten und jetzt auch ein Feuchtigkeitsserum und ein AHA/BHA Serum. Die INCI sehen für mich Laie gut aus.
    Viele Grüße

    1. Liebe Nelly,
      ich habe vor einiger Zeit als die Reinigungsprodukte von Holifrog raus kamen, eines getestet. Es war auch mit AHA. Leider hab ich mit diesem Waschgel noch nicht einmal ein leichtes Tagesmake-up runter bekommen. Der Test mit einem Wattepad nach der Reinigung hat ein komplett mit Make Up Resten volles Wattepad erbracht und ich trag eigentlich wirklich nicht viel Make Up auf. Ich kann daher das Reinigungsgel gar nicht empfehlen.
      LIeben Gruß

    2. Ja, da kann man größtenteils nicht meckern. Typische Instagrammarke (lässt sich gut fotografieren). Hat mich aber noch nicht so richtig angefixt, da ich ähnliche (und bessere) Formeln bei Paulas Choice finde. Das neue Säure-Serum interessiert mich aber auch. 😉
      Liebe Grüße
      KK

  7. Der Kundenservice von HD ist wirklich absolut unschlagbar ❤️ – ich hatte auch direkt Thorsten Abeln am Telefon, und er hatte, weil wir uns hier auf diesem Blog ein paar Tage zuvor über ein Thema ausgetauscht haben, mich direkt angesprochen, ob ich mich vielleicht schon beim Konsumkaiser dazu geäußert hätte.

    Sein Verdacht auf eine mögliche Unverträglichkeit hinsichtlich eines Inhaltsstoffs erwies sich als offensichtlich zutreffend; dazu hat er den für mich komplexen Sachverhalt didaktisch sehr gut erschlossen und noch das eine oder andere erklärt.
    Ehrlich gesagt hätte man sich noch stundenlang unterhalten können, so nett war das Gespräch.

    Ich hielt mich an den Tipp und habe einfach alles damit weggelassen, und was soll ich sagen? Das muss tatsächlich die Benzoesäure gewesen sein, denn nach acht Wochen ist nichts mehr von Unverträglichkeitssymptomen zu sehen, ohne dass ich mehr zu tun musste.

    Allerdings gibt natürlich auch ein großes ‚Leider‘: Infuse fällt weg, Clinical Retinol fällt weg, sogar Ysthéal intense.

    Und ich frage mich ernsthaft, ob ich diese Produkte woanders verwenden kann – weit weg vom Gesicht und den Augen -, oder ob ich mir damit schaden könnte. Hat jemand eine Idee?

    Was ich voll und ganz unterschreiben kann ist ,dass sich HD äußerst wohltuend von jener Konkurrenz abhebt, die nach dem vom KK erwähnten „Friss oder stirb“-Prinzip arbeitet.

    (Wobei man mit Blick auf best practice der Vollständigkeit halber unbedingt erwähnen sollte, dass auch der Kundenservice von Teoxane Deutschland im Dunklen leuchtet. Deren Chefs sitzen natürlich woanders.)

    1. Als lobenswert erwähnen wollte ich noch, dass mich die HD One Comfort Creme gerettet hatte.

      Als individuelle Unverträglichkeitsreaktion auf Benzoesäure wurde die Oberlider rot, schmerzend und trocken mit einem Faltenwurf, wie man ihn wohl mit eher 90 hat – aber mit konsequenter Pflege mit dünn aufgetragener Comfort Creme wurde es recht rasch besser, viel besser.

      Mit der Comfort Creme ist es wie bei Gollum: „Mein Eigen, mein Schaaaaatz“…

      1. Die Comfort Creme gibt es ja nun leider nicht mehr – aber es ist ein würdiger Nachfolger in der Pipeline, insbesondere bei akut gestresster Haut. Das nur als Teaser an alle, die der Comfort Creme hinterher trauern. Liebe Grüße!

        1. Das ist eine wunderbare Nachricht! Ich freue mich darauf, v.a. wenn es eine schlicht formulierte Creme ohne Chichi ist!
          Gerade das Schlichteste ist oft das schwierigste, und im Pflegebereich ziemlich selten.
          Herzliche Grüße!

    2. Hallo Hasi, meine Antwort kommt zwar etwas spät, aber vielleicht liest du sie ja noch.
      Ich würde mich da sehr vorsichtig rantasten, ich hatte nämlich einen Fall, wo es nicht funktioniert hat.
      Ich habe auf das „Resveratrol 3% + Ferulic Acid 3% Anti-Aging Gesichtsserum“ von The Ordinary mit rotem Ausschlag und schuppiger, trockener Haut reagiert (unter der Lippe, im Bereich des Auges/Nasenwurzel und hinter den Ohrläppchen- obwohl ich an den beiden letztgenannten Stellen das Produkt gar nicht aufgetragen hatte). Nach einigen Wochen dachte ich, ich verwende es mal auf dem Dekolleté- Nesselausschlag dort. Noch etwas länger gewartet, um es dann mit der Handcreme zu mischen: ging einmal gut, danach war zwar auf den Händen alles okay, aber dafür hatte ich wieder dieselben Probleme im Gesicht und auf dem Dekolleté wie Wochen/Monate zuvor, obwohl ich ja dieses Mal dort überhaupt nichts gemacht hatte. Es könnte also genauso blöd bei dir laufen…

      1. Herzlichen Dank, liebe Sonja, für die Hinweise. So ähnlich befürchte ich das leider auch; zwar könnte ich es ausprobieren und nach acht Wochen Beeinträchtigung wäre vielleicht alles wieder gut, aber die Unverträglichkeit könnte sich theoretisch auch ausweiten und noch andere Inhaltsstoffe, die ähnliche Eigenschaften bieten, betreffen, z. B. Salicylsäure. Und die muss ich als Medikament nehmen.

  8. Hallo allerseits 🙂,
    Ich hoffe, alle haben einigermaßen schöne Feiertage, seid gut ins 2021 gerutscht und bleibt gesund. Ich habe sehr schwierige Zeit gehabt, ein lieber Freund am Krebs gestorben, meine 85- jährige Mutter, die in einem Altenheim im Ausland lebt, an Corona erkrankt…sie ist mittlerweile aus dem Krankenhaus, aber sehr schwach, und kognitiv total durcheinander 😕…

    Mir geht es auch besser, so konnte ich mich wieder auf die Suche nach HG in der Pflege begeben :).
    Ich war neulich viel unterwegs in einem ausländischen Forum und dort wird fast von allen Beautyverrückten der Sonnenschutz von RoC hochgelobt – RoC Soleil Protect und zwar es gibt ein Antifaltenfluid mit Hyaluron und einn Fluid gegen Pigmentflecken mit Vitamin C- beide SPF 50, beide werden für tolle leichte aber dennoch pflegende Konsistenz gelobt. Bei der Inciliste konnte ich nichts verdächtig entdecken, außer Parfum an letzter Stelle.

    Noch eine Entdeckung ist Olival Vitaminserum RA mit 0,1% RetinAl , vielen Ceramiden und anderen schönen Sachen, kennt das jemand? Vielleicht teste ich es, hier die Inciliste:

    Aqua, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Glycerin, Allantoin, Bisabolol, Ceramide NP, Ceramide NS, Ceramide EOS, Ceramide EOP, Ceramide AP, Retinaldehyde, Phospholipids, Astaxanthin, Behenic Acid, Cholesterol, Ceteareth-25, Cetyl Alcohol, Caprooyl Phytosphingosine, Caprooyl Sphingosine, Squalane, Caprylic/Capric Triglyceride, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Sodium Starch Octenylsuccinate, Cyclodextrin, Tocopheryl Acetate, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Sodium Hydroxide, Ascorbic Acid, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Citric Acid, Silica

    Der Preis ist auch schön, ca 24€ für 30ml im Pumpspender.
    Liebe Grüße an alle!

    1. Hi! Weißt du, welche UV-Filter bei RoC am Start sind? Ich kann online irgendwie nichts finden. Danke schon mal im Voraus!

      1. Hallo Luise, unter anderen sind ea Tinosorb S und M, ich lasse hier die Inciliste von Antifalten Fluid. Jetzt habe ich gesehen, dass es auch ein Fluid/Creme für empfindliche Haut gibt, ohne Parfum, und nach Beschreibung vielleicht etwas reichhaltiger, allerdings spf 50 und nicht 50+.

        Incis ( vom Cocooncenter)
        Aqua, Octocrylene, C12-15 Alkyl Benzoate, Dimethicone, Ethylhexyl Salicylate, Butylene Glycol, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Metyl Methacrylate Crosspolymer, Silica, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Glycerin, Styrene/Acrylates Copolymer, Methylene Bis-Benzotriazoyl Tetramethylbutylphenol (Nano), Hydrolyzed Hyaluronic Acid, Chrysanthemum Parthenium Flower Extract, Lecithin, Propylene Glycol, Caprylyl Glycol, Decyl Glucoside, Linseed Acid, PEG-100 Stearate, PEG-8 Laurate, Potassium Cetyl Phosphate, Sodium Dodecylbenzenesulfonate, Acrylates Copolymer, Xanthan Gum, Glyceryl Stearate, Cetearyl Alcohol, Dimethicone Crosspolymer, Sodium Acrylates Copolymer, Caprylhydroxamic Acid, Disodium EDTA, Phenoxyethanol, Parfum.

  9. Hallo , kennt jemand die Kosmetik von Persh ?
    Es geht mir um die Produkte mit Retinol aber ob da das richtige Retinol drin ist , gute Frage !
    Würde mich freuen , wenn jemand vielleicht berichten kann.

    Liebe Grüße Trixi

  10. Hallo zusammen 🙂

    Aktuell bin ich mit meiner Routine sehr zufrieden, würde aber gerne noch etwas mehr AHA einbauen.
    Ich benutze seit Anfang des Jahres jeden Morgen Vit C (und natürlich Sonnenschutz), abends abwechselnd Azelainsäure und Retinol (1% von PC) und einmal die Woche AHA (und nichts anderes). Weiß vielleicht jemand, ob ich AHA mit einem der Wirkstoffe kombinieren kann?`
    Über Tipps würde ich mich sehr freuen 🙂

    Gruß
    Mini

    1. Zum Aha passt das Vitamin C, da viele Produkte mit diesem Wirksstoff ein saures Umfeld lieben. Bei ganz, gaaanz robuster Haut kann man auch AHA und Retinol hintereinander anwenden, aber ich selbst hätte Angst vor Hautreizungen. Es tun aber einige Leute, eben weil das Retinol dann intensiver wirken kann.
      Liebe Grüße
      KK

  11. Hallo liebe Mitleser,

    wusste gar nicht, dass es AVON noch gibt 😊. Habe von einer Patientin eine Reinigungscreme und eine Augencreme geschenkt bekommen. Kann jemand etwas zu der „heutigen“ Avon-Marke etwas sagen? Ich kenne aus meiner Kindheit nur die Avonberaterin, die ins Haus kommt. Und das war meiner Erinnerung nur Schminkkram (O-Ton meiner Mutter). Von der Pflegeseite kenne ich sonst nichts.

    Liebe Grüße
    Karen

    1. Hallo Clatternutelle, die Avon-Beraterin gibt es auch heute noch. Allerdings hat sie dicke Konkurrenz von den Influencern auf YouTube bekommen. 🙂
      Ausserdem bestellen viele Menschen auch über die eigene Website der Marke.
      Ich denke, im eher ländlichen Bereich hat die Avon-Beraterin durchaus noch ihre „Jagdgründe“ – zumal heute ja auch noch Unterwäsche/Lingerie und Herrenpflege dazugekommen sind.
      Leider sind die Produkte meist äusserst stark parfümiert, deshalb habe ich es aufgegeben dort nach Highlights zu suchen.
      Liebe Grüße
      KK

  12. Ich muss jetzt auch mal was über gute Shops im Internet schreiben. Ich bestelle schon seit einiger Zeit bei folgender Apotheke https://www.newpharma.de/
    Das ist eine Apotheke in Belgien und bei denen kaufe ich ein Nahrungsergänzungsmittel. Das ist dort (obwohl der Hersteller eine deutsche Firma ist) über 12.- Euro billiger als in einer deutschen Onlineapotheke. Wenn ich jetzt noch die Versandkosten von 3,99 Euro (Versandkostenfrei ab 45,- Euro) dazu addiere, komme ich immer noch günstiger weg als hier in Deutschland. Ich kaufe bei denen auch öfters Artikel zum Ausprobieren (vor allem Kosmetik) die ich hier in Deutschland nicht bekommen würde. Desweiteren haben die ein Treuebonusprogramm (dazu muss man aber bei denen registriert sein), man sammelt Guthaben an und kann dieses dann beim nächsten Einkauf einlösen. Auch die Lieferung kommt superschnell per DPD, 2 Tage später steht Paket bei mir auf dem Tisch. Aspirin und andere Medizin sucht man da vergeblich, die haben überwiegend Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetik usw. im Programm. Wahrscheinlich darf die Apotheke Medikamente nicht über die Grenze schicken. Das ist mir aber egal, da ich dort nur Nahrungsergänzungsmittel oder Kosmetik kaufe.

    Desweiteren hätte ich noch eine Frage an die Runde. Kann jemand über das Produkt „PHYSIOLIFT AUGEN“ von Avene erzählen / berichten? Diese Creme für die Augen enthält Retinaldehyde.

    Kennt jemand von Euch noch ein weiteres Produkt für die Augen das Retinaldehyde enthält?

    LG Herr TO.

    1. Eindeutig nicht Retinaldehyd, aber sehr gut verträglich an den Augen ist PC Skin-smoothing Retinol Body Treatment (0,1 %). Bei regelmäßiger Anwendung und individuell passender Augencreme mit sichtbaren Ergebnissen, und auf diese kommt es ja an.

    2. Augencreme mit Retinal gibt es noch zB. von Sesderma (in Apotheken und bei Notino): Sesretinal (mMn 0,05%). Habe ich, und es ist eine eher leichte Creme für den Abend, denn sie lässt die Augenpartie ziemlich „feucht“ zurück.
      Die Physiolift Augen habe ich auch, der Retinalgehalt ist sehr gering, kann es gerade nicht nachschlagen, aber womöglich noch wirksam (0,05%). Eine sehr „trockene“ Augencreme, die man etwas vorsichtiger eintupfen muss, weil sie etwas zäh ist. Leicht pigmentiert kaschiert sie sofort leichte Fältchen und Schatten ganz dezent. Aber an nachhaltiger Pflege ist nicht soo viel drin. Als Soforteffektprodukt für tagsüber ok, für abends als echte Pflege ein Flop.
      Liebe Grüße
      KK

  13. Lieber KK, du hast vor längerer Zeit mal lobend die Serie „Call my Agent“ erwähnt. Jetzt bin ich endlich dazu gekommen, sie mir anzusehen und wollte ein Dankeschön für den super Tipp aussprechen. Die Serie hebt sich wohltuend ab und hat mich sehr gut unterhalten! 🙂

  14. Danke lieber KK für diesen tollen Austausch hier. Das ist so wertvoll für mich. Und alles kostenlos! 😉 😉 😉
    Ich bin dazu froh, dass es so noch übersichtlich bleibt. Es war schon einmal voller, aber da leidete die Qualität, ich konnte kaum noch folgen. Viele haben sich selbst dargestellt, was ich immer schade fand. Jetzt schaue ich einmal morgens und einmal abends vorbei und bin bestens informiert. Es gibt immer wieder etwas neues, was ich noch nicht wusste. Manchmal schreibe ich es mir sogar auf. Bitte macht du und die tollen Leute hier weiter so!!! (das war mein erster Kommentar, hatte mich bisher noch nicht getraut, aber es wurde wirklich Zeit!!)

    1. Hallo Pancake Patty, was ein schöner Name. 🙂 Danke für den ersten Kommi, ich freue mich immer, wenn sich die Leser und Leserinnen mal aus der Deckung trauen.
      Und ja: Ich lerne hier Mittwochs auch immer viele neue Dinge hinzu.
      Viele Grüße
      KK

  15. Hallo hier noch ein Code von Clinique : svenlivevsa
    Es gibt 25% auf alles bis zum 9.2 2021 und ab 55€ gibt es eine Full Size der Superdefense SPF25
    Viele Grüße, Claudia

Kommentare gern gesehen! (Keine Anmeldung nötig)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.